Hilfreiche Ratschläge

So aktivieren Sie Windows in 30 Sekunden

Pin
Send
Share
Send
Send


Trotz seines Alters ist Windows 7 bei den Benutzern immer noch sehr beliebt. Das Problem der Aktivierung ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Arbeit mit dem System. Sie müssen entweder einen Lizenzschlüssel kaufen oder spezielle Aktivierungsprogramme verwenden. Mit dem Kauf eines Lizenzschlüssels ist alles klar, lassen Sie uns also besser über kostenlose Alternativen sprechen. Sehen wir uns an, wie Sie Windows 7 mit verschiedenen Aktivierungsprogrammen aktivieren oder auf legale Weise um einen Monat verschieben.

Windows-Lader

Einer der bekanntesten Aktivierer ist das Windows Loader-Programm, das einen speziellen Code in das System implementiert, der es bei jedem Start darüber informiert, dass die Aktivierung erfolgreich war. Mal sehen, wie es funktioniert:

  1. Laden Sie Windows Loader herunter und führen Sie es mit Administratorrechten aus.
  2. Achten Sie auf den Kreis neben dem Namen des Programms - er sollte grün sein. Wenn es rot oder gelb ist, müssen Sie den Mauszeiger darüber halten und sehen, was zu tun ist (normalerweise müssen Sie den Browser oder beispielsweise Total Commander schließen).
  3. Wenn alles in Ordnung ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren und starten Sie den Computer neu.

Damit ist die Aktivierung abgeschlossen. Wenn Sie die Verwendung des Lizenzschlüssels plötzlich ablehnen möchten, starten Sie Windows Loader erneut und klicken Sie auf die Schaltfläche "Deinstallieren".

Diese Aktivierungsmethode ist illegal, daher wird ihre Verwendung von Microsoft-Spezialisten nicht empfohlen. Wenn Sie jedoch der Wahrheit ins Auge sehen, hat das Windows Loader-Programm Hunderttausenden von Benutzern geholfen, das Lizenzproblem zu lösen, sodass Sie nichts zu befürchten haben.

Windows 7 Loader von Matrix

Nach dem Start erscheint dieses Fenster:

  1. Laden Sie den Aktivator herunter und führen Sie ihn aus.
  2. Klicken Sie im Hauptfenster des Dienstprogramms auf die Schaltfläche "Aktivieren" der hervorgehobenen Schaltfläche.
  3. Starten Sie den Computer neu, nachdem eine Meldung angezeigt wird, die besagt, dass der Vorgang erfolgreich war.

Wenn dieser Aktivator einwandfrei funktioniert hat, können Sie Updates sicher installieren, ohne befürchten zu müssen, dass sie abfliegen.

Nach dem Neustart des Computers wird das Auswahlfenster für das Betriebssystem angezeigt. Es werden zwei Startoptionen angezeigt - Windows 7 (nicht aktivierte Version) und Windows 7 Loader XE (aktivierte Version). Wählen Sie die zweite Zeile und booten Sie - das System wird aktiviert.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Computer“ und wählen Sie „Eigenschaften“.
  2. Klicken Sie links im Menü auf den Link "Erweiterte Systemeinstellungen".
  3. Klicken Sie im Feld "Herunterladen und Wiederherstellen" auf die Schaltfläche "Optionen".
  4. Deaktivieren Sie "Liste der Betriebssysteme anzeigen" und wählen Sie "Windows 7 Loader XE" in der obigen Zeile. Speichern Sie die Änderungen.
    Nach Abschluss dieser Schritte wird die aktivierte Version des Systems automatisch gestartet, ohne auf Ihre Auswahl zu warten. Das Vorhandensein von zwei Einträgen im Boot-Menü bedeutet übrigens nicht, dass Sie zwei Betriebssysteme installiert haben. Dieser Aktivator hat Änderungen an der Datei boot.ini vorgenommen.

Das RemoveWAT-Programm funktioniert in allen Windows-Versionen. Nach der Anwendung ist es jedoch erforderlich, die automatische Aktualisierung zu deaktivieren (was äußerst unerwünscht ist). Verwenden Sie es nur, wenn die vorherigen Aktivatoren Ihnen nicht geholfen haben:

  1. Führen Sie das Programm aus.
  2. Klicken Sie im Utility-Fenster auf "WAT entfernen".
  3. Warten Sie, bis der Aktivierungsvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu.

Damit die Aktivierung nicht abstürzt, müssen Sie das automatische Systemupdate deaktivieren:

  1. Gehen Sie zur "Systemsteuerung".
  2. Gehen Sie zum Update Center.
  3. Klicken Sie links im Menü auf den Link "Einstellungen".
  4. Wählen Sie die Option "Nicht nach Updates suchen".
  5. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf OK klicken.

Grundsätzlich können Sie die Parameter so einstellen, dass das System nach Updates sucht, Sie jedoch die Entscheidung treffen, diese zu installieren. Sie müssen nur herausfinden, welches Update die nächste Authentifizierungsdatei enthält.

Aufgeschobene Aktivierung

Alle Microsoft-Produkte, einschließlich Windows 7, verfügen über eine Aktivierungsverzögerungsfunktion. Lassen Sie uns sehen, wie Sie Windows 7 mit snooze über die Befehlszeile aktivieren.

  1. Führen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten aus.
  2. Befehl eingeben

  1. Starten Sie den Computer neu, nachdem Sie eine Meldung erhalten haben, dass der Aktivierungsvorgang erfolgreich war.

Bitte beachten Sie, dass der Aufschub am vorletzten oder letzten Tag der Aktivierung durchgeführt werden muss. Der Gesamtaufschub von Windows 7 kann dreimal verwendet werden. Mit einfachen Berechnungen stellen wir fest, dass Sie am Ende 120 Tage kostenlos nutzen können. Nach 4 Monaten (der erste ist eine Testversion, dann 3 Verzögerungen) müssen Sie erneut entscheiden, wie das System aktiviert werden soll.

Mit dem folgenden Befehl erhalten Sie detaillierte Informationen zur Lizenz, einschließlich der verfügbaren Anzahl von Verzögerungen:

Wenn die Verzögerung abgelaufen ist, können Sie Windows 7 erneut installieren und weitere 120 Tage, um das System zu verwenden kostenlos. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Image der Systemwiederherstellung und ihrer anschließenden Verwendung zu erstellen, um den Status von vor vier Monaten wiederherzustellen. Diese beiden Methoden sind jedoch nicht praktisch, da sie eine Neuinstallation (Wiederherstellung) des Systems bedeuten, die zum Entfernen installierter Programme und zum Verlust einiger Dateien führt.

Was ist zu tun, um die Aktivierung von Windows 7 zu verhindern?

Der Hauptnachteil der Verwendung von Aktivatoren ist eine mögliche Lizenzsperre nach dem nächsten Systemupdate. Microsoft-Spezialisten setzen alles daran, dass Benutzer Aktivierungsschlüssel kaufen und keine kostenlosen Programme verwenden, um eine Lizenz zu erhalten. Dies manifestiert sich in der Erstellung spezieller Updates für Windows 7, die sich mit der Systemauthentifizierung befassen.

Obwohl die Beschreibung aller Aktivatoren anzeigt, dass das System die Authentifizierung nach ihrer Anwendung problemlos besteht, ist in Wirklichkeit nicht alles so rosig. Beispielsweise sind viele Benutzer mit der Tatsache konfrontiert, dass nach der Installation des Updates die KB971033-Aktivierung geflasht hat. Um nicht in diese Situation zu geraten, müssen Sie nur die Authentifizierungsdatei löschen, die in Windows 7 zusammen mit dem Update KB971033 enthalten ist. Führen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt "Programm deinstallieren".
  3. Klicken Sie im linken Menü auf den Link „Installierte Updates anzeigen“.
  4. Suchen Sie nach einem Sicherheitsupdate unter KB971033.
  5. Wenn Sie die gewünschte Zeile gefunden haben, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf "Löschen".

Ihr System wird nicht mehr auf Echtheit überprüft und die Aktivierung stürzt nicht ab.

Übrigens empfinden viele Virenschutzprogramme Aktivatoren als bösartige Anwendungen. Dies ist nicht überraschend. Deaktivieren Sie den Schutz für eine Weile, um das System zu aktivieren und das Programm zu den Antivirus-Ausnahmen hinzuzufügen.

So entfernen Sie "Ihre Kopie von Windows 7 ist nicht echt"

Tatsächlich ist alles ganz einfach. Um die Aufschrift "Ihre Kopie von Windows 7 ist nicht echt" zu entfernen und den schwarzen Hintergrund auf dem Desktop zu entfernen, müssen Sie Windows 7 aktivieren. Wie Sie dies tun, wird später beschrieben.

Wie aktiviere ich Windows?

Im Internet sind viele Programme aufgetaucht, mit denen Sie Windows aktivieren können. Die Frage der Sicherheit bei der Verwendung quält jedoch immer die Benutzer. Aus diesem Grund listen wir die beliebtesten und sichersten Programme auf, mit denen Sie Windows aktivieren können.

  • Wichtig! Alle in diesem Artikel aufgeführten Anweisungen und Methoden sind universell und eignen sich zum Aktivieren von Windows 7, Windows 8 / 8.1 und Windows 10.

Verwenden des KMS Tools Portable-Aktivators 11/01/2018 von Ratiborus

  • Laden Sie den KMS-Aktivator herunter, klicken Sie dazu auf die Schaltfläche unten.

  • Extrahieren Sie anschließend den Inhalt des Archivs in einen neuen Ordner und öffnen Sie die Anwendung KMSTools.

  • Wechseln Sie im angezeigten Anwendungsfenster zur zweiten Registerkarte, und wählen Sie dann "KMSAuto Net" aus.

  • Klicken Sie im nächsten Fenster der KMSAuto Net-Anwendung auf die Schaltfläche "Aktivierung".

  • Wählen Sie dann im neuen Fenster "Windows aktivieren". Warten Sie, bis der Prozess Windows aktiviert hat.

Verwenden des Re-Loader-Aktivators

  • Laden Sie den Re-Loader-Aktivator herunter, klicken Sie dazu auf die Schaltfläche unten.

Downloaden Sie “Activator Re-Loader” Re-Loader.rar - 2250 mal heruntergeladen - 2 MB

  • Extrahieren Sie anschließend den Inhalt des Archivs in einen neuen Ordner und öffnen Sie die Anwendung Re-LoaderByR @ 1n.

  • Klicken Sie im daraufhin angezeigten Fenster auf die Schaltfläche "Zustimmen". Dies bedeutet, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und diesen zustimmen.

  • Aktivieren Sie nun das Kontrollkästchen unter dem Windows-Markensymbol und klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktivierung".

  • Ein Popup-Fenster fordert Sie auf, den Windows-Aktivierungsvorgang zu starten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ja".

  • Danach müssen Sie auf das Ende des Aktivierungsvorgangs warten (dauert ca. 2-3 Minuten).

  • Am Ende des Aktivierungsvorgangs wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, den Computer neu zu starten. Klicken Sie unbedingt auf die Schaltfläche "Ja", da sonst Windows nicht aktiviert wird.

  • Wenn Sie die Aktivierung unter Windows 7 durchgeführt haben, werden Sie nach dem Neustart des Systems feststellen, dass die Aufschrift "Ihre Kopie von Windows 7 ist nicht echt" nicht mehr angezeigt wird und statt eines schwarzen Hintergrunds ein Bild auf dem Desktop angezeigt wird.

Verwenden des Activator AAct Network v1.1.5 von Ratiborus

  • Laden Sie den Aktivator AAct Network herunter, klicken Sie dazu auf die Schaltfläche unten.

Download “Activator AAct_Network 1.1.5” AAct-Network-v1.1.5-Portable.rar - 900 mal heruntergeladen - 2 MB

  • Extrahieren Sie anschließend den Inhalt des Archivs in einen neuen Ordner und öffnen Sie die Anwendung "AAct_Network" (für 32-Bit-Versionen von Windows) oder "AAct_Network_x64" (für 64-Bit-Versionen von Windows).

  • Klicken Sie im neuen Fenster auf das Element "Windows aktivieren" und warten Sie, bis die Aktivierung von Windows abgeschlossen ist (dauert bis zu 3 Minuten).

  • Am Ende des Aktivierungsvorgangs wird eine Meldung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass die Windows-Aktivierung erfolgreich war.

Windows-Aktivierung

Wenn Sie ein lizenziertes Betriebssystem verwenden, ist das Lesen dieses Artikels nicht sinnvoll. Und wenn Sie Raubkopien verwenden,

dann müssen Sie es für eine lange Zeit mit einer illegalen Methode aktivieren.
Sie können das Betriebssystem auch 4 Monate lang legal verwenden. Jetzt werde ich detailliert auf diese beiden Methoden eingehen.

So aktivieren Sie Windows 7 illegal

Eine große Anzahl von Personen verwendet ein Raubkopien-Betriebssystem. Da es aus Kostengründen nicht möglich ist, Lizenzen für die Windows-Achse zu erwerben.

Daher sitzt jeder auf den Piraten.
Nach der Installation von Windows beträgt die Testdauer 30 Tage. Um herauszufinden, wie viele Tage noch verbleiben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung meines Computers und wählen Sie Eigenschaften.

Oder öffnen Sie den Start Systemsteuerung und Sicherheitssystem.

Dann gehen wir runter und am Ende sehen wir den Betriebssystembegriff

Fahren Sie nun fort, um das Betriebssystem zu aktivieren. Dazu verwenden wir spezielle Software (Aktivator),

Der Name des Programms lautet "Windows Loader". Dieses Programm führt in das System spezielle Dateien ein, die wir Windows bei jedem Start mitteilen,

dass das System echt ist und die Überprüfung überspringt. Außerdem ist diese Methode eine kostenlose Windows-Aktivierung. Und das Minus ist

dass Sie kein neues Betriebssystem-Update installieren können. Crams seit Microsoft ein spezielles Paket, das Windows auf Echtheit überprüft.

Aktivieren von Windows 7 auf legale Weise

Das Windows-Betriebssystem kann auch für einen bestimmten Zeitraum von 4 Monaten aktiviert werden. Mit dieser Aktivierungsmethode

Sie können Windows Update sicher installieren. Diese Aktivierung muss erfolgen,

Der letzte oder vorletzte Tag vor dem Ende des Aktivierungszeitraums.
Um diesen Vorgang abzuschließen, müssen Sie über Administratorrechte verfügen. Öffnen Sie als Nächstes die Befehlszeile. Gehen Sie dazu auf Start und schreiben Sie in die Suchleiste "Kommandozeile".

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und führen Sie es als Administrator aus.

Wir schreiben slmgr / rearm und drücken intar auf der Tastatur. Danach sollte eine Benachrichtigung über den erfolgreichen Abschluss des Aktivierungsvorgangs angezeigt werden.

Wir starten den Computer neu und sehen uns die Lizenz an. Es muss 30 Tage lang aktiviert sein.
Achtung ist die Aktivierung von Fenstern, die Sie nur dreimal wiederholen können. Daher müssen Sie sich früher oder später für ein Raubkopien- oder Lizenz-Windows-Betriebssystem entscheiden.
Hiermit vervollständige ich den Beitrag. Ich hoffe, dass diese Informationen für alle Windows-Benutzer nützlich sind.

Sie werden interessiert sein

Hallo an alle! Wenn Sie diesen Artikel lesen, möchten Sie das System vor versehentlichem Zugriff schützen ...

Grüße an alle auf meiner Seite. In diesem Artikel werde ich erklären und zeigen, wie man Programme entfernt ...

In diesem Artikel geht es im Wesentlichen um die Aktualisierung des Windows-Betriebssystems. Bisher fast 85 Prozent ...

Grüße Freunde. Ich habe beschlossen, meiner Meinung nach einen ziemlich nützlichen Artikel über die Installation des Betriebssystems zu schreiben ...

Sehen Sie sich das Video an: Windows 10 Bildschirm aufnehmen (Januar 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send