Hilfreiche Ratschläge

Steuerformular W-8BEN ausfüllen

Pin
Send
Share
Send
Send


Hier sprechen wir kurz darüber, wie Sie Steuern an ein Work & Travel USA-Mitglied zurückzahlen können.
Alle Studenten, die für das Work and Travel-Programm in den USA arbeiten, müssen Steuern zahlen. Wenn Sie wöchentlich (oder alle zwei Wochen) einen Gehaltsscheck erhalten haben, haben Sie festgestellt, dass jedes Mal ein bestimmter Betrag von Ihrem Gehalt abgezogen wurde (10% -20% je nach Höhe des Einkommens, je höher das Einkommen, desto höher der einbehaltene Prozentsatz). Der endgültige Betrag ist für jeden unterschiedlich und liegt in der Regel zwischen 150 und 1.500 US-Dollar für den gesamten Zeitraum Ihrer Arbeit. In jedem Scheck, den Sie erhalten, wird der Steuerbetrag für die letzte Arbeitswoche und der Gesamtbetrag für den gesamten Arbeitszeitraum angegeben.
Die US-Steuern, die Ihnen abgenommen wurden, werden in Bundessteuer (immer abgenommen), Landessteuer (nicht in allen Bundesstaaten anwendbar) und Kommunalsteuer (sehr selten abgenommen) unterteilt. Das meiste Geld können und sollen Sie zurückgeben. Erstens schadet es niemandem, ein paar hundert Dollar mehr zu bekommen. Zweitens müssen Sie dem US-Finanzamt über Ihr Einkommen Bericht erstatten. Das Vermeiden dieser Verpflichtung ist ein Verbrechen, und Sie laufen Gefahr, Ihre Einreiseberechtigung für immer zu verlieren.
Der Berichtszeitraum beträgt ein Jahr. Anfang nächsten Jahres (Januar-Februar) müssen alle Arbeitgeber, für die Sie gearbeitet haben (sofern es mehrere gab), Ihnen W-2-Formulare per Post zusenden. Für jeden Arbeitsplatz sollte ein separates W-2-Formular vorhanden sein. Sie zeigen den vollen Betrag Ihres Einkommens und der von Ihnen einbehaltenen Steuern für das gesamte Vorjahr. Wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen kein W-2-Formular gesendet hat, wenden Sie sich unbedingt an ihn!
Wir bieten Ihnen verschiedene Rückgabemöglichkeiten an. Welche von ihnen zu verwenden ist, liegt bei Ihnen. Das gesamte Rückgabeverfahren kann unmittelbar nach der Rückkehr aus den USA von September bis Oktober eingeleitet werden.
STEUERERSTATTUNG AUS DEN USA:

1. Option - auf eigene Faust.

Mach es selbst. In diesem Fall ist Formular W-2 erforderlich. Nachdem Sie das W-2-Formular erhalten haben (in der Regel zwischen Januar und Februar nächsten Jahres), müssen Sie das 1040NR-Formular (oder die Lightweight-Version - 1040NR-EZ) ausfüllen. Sie können sich an den Vertreter der GMO wenden, um das Formular 1040NR und alle Fragen zu dessen Ausfüllen zu erhalten. Informationen zum Ausfüllen von 1040NR-EZ finden Sie in den CMO-Anweisungen. Alle Konsultationen der GMO zum Ausfüllen dieser Dokumente sind kostenlos. Achtung, Sie müssen entweder das 1040NR-Formular oder das 1040NR-EZ ausfüllen!
Unterschiede zwischen Formularen 1040NR und 1040NR-EZ: Das erste ist detaillierter, und Sie fordern beim Ausfüllen bestimmte Steuervorteile an. Das heißt, Sie zeigen, dass Sie einen bestimmten Betrag für Ihre Reise ausgegeben haben (Programmkosten, Reisen in die USA, Unterkunft und Verpflegung). Dieser Teil Ihres Einkommens sollte überhaupt nicht besteuert werden und was von Ihnen einbehalten wird, wird zurückerstattet. Wenn Sie nicht beanspruchen, dieses Geld zurückzugeben, müssen Sie in diesem Fall das Formular 1040NR-EZ ausfüllen (einfach, d. H. Leichtgewichtig).
Nach dem Ausfüllen senden Sie dieses Formular mit W-2 an den Internal Revenue Service (Philadelphia, PA 19255, USA). In wenigen Monaten wird ein Scheck an Ihre Adresse gesendet, den Sie bei der Bank einlösen können. Im Rahmen dieses Systems können Sie 50% bis 90% Ihrer Steuern zurückzahlen (abhängig davon, wie ernst Sie sich mit dieser Angelegenheit befassen). Hier geht es nur um die Rückerstattung der Bundessteuer. Es ist nicht möglich, die staatliche Steuer und die örtliche Steuer (falls diese einbehalten wurden) zurückzuerstatten. Jedes Bundesland hat seine eigenen Regeln, daher müssen Sie die Rückerstattung dieser Steuern separat behandeln.
Vorteile - Machen Sie es selbst, ohne sich auf Zwischenhändler verlassen zu müssen.
Nachteile - viel Papierkram, die Rendite ist nicht voll, 10% -50% verlieren.

Option 2 - ZENTRUM FÜR INTERNATIONALEN AUSTAUSCH

Wenden Sie sich an Ihren Center-Vertreter. Sie müssen zur Verfügung stellen Fotokopien:
1) die erste Seite des Reisepasses,
2) J-1 Visa in die USA,
3) Formen von DS-2019,
4) Sozialversicherungskarten,
5) alle Formen von W-2 (oder Ihre neuesten Gehaltsschecks).
Darüber hinaus müssen Sie wissen:
6. Daten Ihres Dollarkontos, auf dem die Steuern erstattet werden (Kontonummer, Bankname und SWIFT-Code, Name der Korrespondenzbank und SWIFT-Code). Konto muss auf Ihren Namen eröffnet werden. Alle diese Daten sind bei der Bank erhältlich.
7. Wenn möglich, Adress-Telefon-E-Mails Ihres Arbeitgebers.
Sie können die neuesten Gehaltsabrechnungen von allen Arbeitsplätzen bereitstellen und die W-2-Formulare zusätzlich sofort nach Erhalt (Januar bis Februar) mitbringen. Wenn der Arbeitgeber Ihnen W-2 nicht geschickt hat, können wir diese selbst besorgen - nur eine Steuerrückerstattung dauert etwas länger.
Wir können bis zu 90% des von Ihnen einbehaltenen Betrags als Steuer zurückerstatten. Die Bundessteuer wird erstattet und in den meisten Fällen die Landessteuer. Dies dauert 3 bis 6 Monate (manchmal etwas länger, je nach Einzelfall). Sie können das Geld per Überweisung auf Ihr Konto oder per Bankscheck (Ihrer Wahl) erhalten.
Die Kosten für die Dienstleistung betragen 10% oder mindestens 25-80 USD, abhängig von der Höhe des zurückgegebenen Betrags (für die Rückerstattung der Bundes- und Landessteuer zusammen). Dieses Geld wird von dem an Sie zurückgegebenen Betrag abgezogen, es ist keine Vorauszahlung erforderlich. Wir berechnen KEINE zusätzlichen Kosten für unsere Dienstleistungen.
Vorteile - Ein großer Prozentsatz der Rendite, Geschwindigkeit und kein Papierkram.
Nachteile - Garantiert 10% verlieren (mindestens 25-80 Dollar).

Was ist das W-8BEN-Formular?

Das Formular W-8BEN wird von ausländischen Personen und juristischen Personen mit Sitz außerhalb der USA verwendet, um Einnahmen aus dem Verkauf ihrer Werke über die Fotobank zu besteuern.

Bei allen Downloads von US-Kunden wird für alle Autoren eine Steuer von 30% erhoben.

Wenn Sie jedoch außerhalb der USA in einem Land wohnen, in dem mit den USA ein Einkommensteuerabkommen besteht, kann Ihre Steuer auf verkaufte Werke unter 30% liegen oder sogar gleich Null sein. Zum Beispiel zahlen die Bürger Russlands 0% der Steuer, die Ukraine - 10%, Weißrussland - 0%.

Die Liste der Länder, mit denen ein Abkommen mit den USA geschlossen wurde, finden Sie auf der Seite des Steuerzentrums.

Wenn Sie dieses Formular ausfüllen, sind Sie entweder vollständig von der Steuer befreit oder zahlen eine geringere Steuer.

Wie oft muss ich ein Formular ausfüllen?

In Übereinstimmung mit US-amerikanischem Recht und den Vorschriften des Internal Revenue Service ist das Steuerformular 3 Kalenderjahre lang gültig.

Wenn Ihr Formular vor mehr als drei Jahren von der Fotobank eingereicht und akzeptiert wurde, müssen Sie ein neues Formular ausfüllen. Die Fotobank benachrichtigt ihre Autoren in der Regel per E-Mail.

Wann ist ein Formular einzureichen?

Die Verwaltung der Fotobank informiert Sie in der Regel über die Notwendigkeit, das Steuerformular per E-Mail, das Sie bei der Registrierung angegeben haben, zu aktualisieren oder auszufüllen.

Diese Ausgabe sollte jedoch nicht verzögert und auf morgen verschoben werden. Wenn Sie dies nicht bis zur nächsten Zahlung tun, werden 30% Ihrer Einnahmen aus Quellen in den Vereinigten Staaten von Amerika gemäß den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika in ihr lokales Budget einbehalten.

Wenn Sie das Formular nicht an diese Zeile senden und die Steuer einbehalten wird, kann Shutterstock Ihnen den von Ihnen abgehobenen Betrag nicht erstatten, da er automatisch auf die Konten des Internal Revenue Service überwiesen wird.

Steuerformular W-8BEN ausfüllen

Das Ausfüllen eines Steuerformulars ist ganz einfach. Gehen Sie dazu zum Tax Center oder zum „Tax Center“.

Auf der Seite sehen Sie drei Unterüberschriften:

  • Ihr aktuelles Dokument - Ihre neuesten Dokumente. Dies bezieht sich auf das zuletzt eingereichte Steuerformular. Hier finden Sie den Namen des Formulars, das Datum der Genehmigung sowie die Möglichkeit, es anzuzeigen oder als PDF-Datei herunterzuladen.
  • Ihr Steuerprofil ist Ihr Steuerprofil. In denen werden Ihre Grundeinstellungen dargestellt und es ist möglich ein neues Steuerformular einzureichen.
  • Ihre Adresse - Ihre Adresse (Wohnort und Post). Diese Adressen werden automatisch in das Steuerformular hochgeladen. Geben Sie sie daher korrekt und korrekt ein.

Um ein neues Steuerformular einzureichen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Ein neues Steuerformular einreichen“.

Geben Sie im folgenden Fenster mehrere Elemente ein:

  • Der erste Eintrag ist bereits ausgefüllt, Ihr Nachname und Vorname werden hier angezeigt.
  • das zweite - "Gründungs- oder Organisationsland" - ist nicht zutreffend
  • der dritte ist "Art des wirtschaftlichen Eigentümers:" - Anmerkung "Individuum"

Ganz unten - "Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen als digitale Signatur in das Feld unten ein (muss mit Teil I, 1 übereinstimmen):" - Geben Sie Ihren Nachnamen und Vornamen wie in Absatz 1 ein.

Nachdem Sie alle erforderlichen Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Senden". Von diesem Moment an wurde das Formular zur Überprüfung und Genehmigung durch das interne System der Fotobank gesendet. Nach der Genehmigung wird das genehmigte Formular in der Spalte "Ihr letztes Dokument" angezeigt.

Damit ist das Ausfüllen und Einreichen des Steuerformulars W-8BEN abgeschlossen.

Wofür ist das?

Laut Gesetz gilt ein gebietsfremder Ausländer, der vorübergehend mit einem J-1-Visum in die USA eingereist ist, als an kommerziellen oder kommerziellen Aktivitäten beteiligt. Alle Mitarbeiter in Amerika müssen Steuern zahlen. Dies bedeutet, dass jedes Work & Travel USA-Mitglied eine Steuererklärung einreichen muss. Verstöße gegen diese Regel gelten in den USA als schwerwiegende Straftat und können dazu führen, dass Sie in Zukunft nicht einmal als Tourist in dieses Land einreisen können. Daher müssen Sie eine Steuererklärung ausfüllen, obwohl Sie schon lange aus den USA zurückgekehrt sind. Gleichzeitig werden die meisten gezahlten Steuern an Sie zurückerstattet, da Sie als ausländischer Student Vorzugssteuern erhalten.

Nun zum Timing. Wenn Sie im Sommer 2002 gearbeitet haben, müssen Sie die Erklärungen im Winter 2003 ausfüllen (sie sollten sich spätestens am 15. April 2003 in den USA befinden). Sie können die erforderlichen Formulare erst im Januar 2003 erhalten. Sie sind bei der US-Botschaft oder dem US-Konsulat oder auf der IRS-Website erhältlich. Sie müssen einen Antrag auf Steuererklärung des Bundes und der Länder ausfüllen. Je früher Sie Ihre Rücksendung einreichen, desto schneller erhalten Sie Ihr Geld.

Wie kann man das machen?

Das Ausfüllen von Steuererklärungen erfordert Zeit, Ruhe und Genauigkeit. Sie müssen sie lange vor dem 15. April vorbereiten (berücksichtigen Sie die Zeit, die das Dokumentenpaket benötigt, um aus Ihrem Land in den US-Steuerdienst zu gelangen). Je schneller Sie die erforderlichen Dokumente senden, desto schneller erhalten Sie eine Steuerrückerstattung.

Auf dem Weg zum Ausfüllen der Erklärung können Sie einen von drei Schritten ausführen:

  • Wenden Sie sich an eine ausländische Steuerberatungsgesellschaft.
  • Wenden Sie sich an Ihren US-Steuerspezialisten in Ihrem Land.
  • Füllen Sie alles selbst.
Natürlich ist es besser, wenn Sie sich an diejenigen wenden, die sich professionell mit Steuererstattungen befassen. Die genaue Kenntnis der Anweisungen ermöglicht es Ihnen, die Formulare korrekter auszufüllen, und dementsprechend wird der Rückgabebetrag höher sein (manchmal - viel höher als erwartet).

Wenn Sie das Risiko eingehen und alles selbst ausfüllen möchten, erhalten Sie Informationen und Anweisungen zum Ausfüllen der Formulare auf der IRS-Website (Internal Revenue Service - Steuerverwaltung der Vereinigten Staaten): www.irs.gov.

Warum ist es besser, sich an Profis zu wenden?

  • Sie müssen alle Steuererklärungen in strikter Übereinstimmung mit den Anforderungen des US-Rechts ausfüllen. Der kleinste Fehler führt dazu, dass Ihr Geld nicht zurückerstattet wird.
  • Professionelle Steuerberater pflegen den Kontakt zum IRS und überwachen den gesamten Prozess. Bei Bedarf senden sie die erforderlichen Informationen. Sie erhalten garantiert einen Scheck.
  • Ein Fachmann, der die Feinheiten des Steuersystems und die Besonderheiten des Ausfüllens von Steuererklärungen kennt, kann viel mehr zurückgeben, als wenn Sie es selbst getan hätten.
Soweit wir wissen, ist in unserem Land nur das INTEX-Kulturaustauschzentrum professionell an Steuererstattungen beteiligt. Um sie zu kontaktieren, können Sie auf unserer Website einen Antrag auf Steuerrückerstattung stellen.

Wir empfehlen, dass Sie sich aus folgenden Gründen an sie wenden, um Hilfe zu erhalten:

  • Sie vermeiden das Risiko, einen Scheck aufgrund eines unzuverlässigen Postbetriebs zu verpassen. Alle notwendigen Papiere aus und in die USA werden in der Regel per Federal Express verschickt. Es scheint, dass INTEX für diese Zwecke sogar einen Posttresor in New York mietet.
  • Bei Bedarf wenden sie sich unabhängig an Ihren Arbeitgeber und fordern W-2 an
  • Nur diese Organisation beschäftigt professionelle Steuerberater. Es werden nur aktuelle gesetzliche Vorschriften angewendet, alle Änderungen des US-Steuerrechts werden überwacht. Zu ihren Partnern zählen amerikanische Anwaltskanzleien, sodass INTEX auch den schwierigsten Fall „aufgreifen“ kann, wenn sich Ihre Prüfung aus irgendeinem Grund verzögert.
  • INTEX arbeitet ohne Vorauszahlung. Sie zahlen für ihre Dienste erst, nachdem Sie den Scheck vom IRS erhalten haben.
  • Der Rückgabevorgang ist transparent - Sie erhalten den Originalscheck in Ihren Händen und nicht das, was Vasya, der Vermittler, beschließt, Ihnen zu zahlen.
  • Rückerstattung inklusive Landessteuer. Lesen Sie diesen Abschnitt weiter und Sie werden feststellen, dass dies auch Kopfschmerzen verursachen kann.
  • Zusätzlich erhalten Sie eine Rückmeldung von FICA, FUTA & Medicare. Ja, ja, manchmal gibt es die Möglichkeit, diese "hoffnungslosen" Steuern zurückzuzahlen!
  • Und noch eine clevere Funktion: INTEX kann Ihnen dabei helfen, die vor einigen Jahren gezahlten Steuern zurückzuzahlen. Wenn Sie also bereits das Geld vergessen haben, das 1999 in Werbespots gezahlt wurde, können Sie vor Freude springen!
Es ist notwendig, einen Exkurs zu machen und zu erklären, warum sie auf dieser Site von der CEC INTEX so begeistert sind. Vor ein paar Jahren, als ich aus Amerika zurückkam, blieben noch rund 750 Dollar im US-Budget. Meine Dollars! Nachdem ich versucht hatte, die Anweisungen zu verstehen, rechnete ich damit, dass ich ungefähr 200 US-Dollar zurückgeben könnte, und war mir sicher, dass dies das Maximum war, über das ich nicht mehr springen konnte. Im letzten Moment, als mir geraten wurde, mich mit INTEX in Verbindung zu setzen, fand ich heraus, dass sie fast alle gezahlten Steuern zurückzahlen können - 735 US-Dollar.

Daher ist es mein aufrichtiger Rat, einen Steuererstattungsantrag auszufüllen und sich keine Sorgen zu machen. Wenn Sie immer noch bereit sind, selbst in die Schlacht zu ziehen, lesen Sie diesen Abschnitt weiter. Weiter für Sie eine Menge notwendiger Informationen.

Zum Ausfüllen von Dokumenten für eine Steuerrückerstattung benötigen Sie die Summe aller von Ihren Gehältern abgezogenen Einnahmen und Steuern. Diese Funktion wird vom Formular W-2 ausgeführt. Sie können dieses Formular erhalten, bevor Sie die Arbeit verlassen, indem Sie 30 Tage vor der geplanten Abreise eine schriftliche Anfrage an den Arbeitgeber senden. Füllen Sie das „W-2-Formular“ aus und leiten Sie es an Ihren Arbeitgeber weiter. Nicht jeder Arbeitgeber wird in der Lage sein, diese Anforderung zu erfüllen, und dann wird er Ihnen im Winter (nach dem 1. Januar) ein Formular an Ihre Privatadresse senden. Es ist W-2, das Ihr Einkommen und Ihre gezahlten Steuern offiziell bestätigt. Es muss dem Steuerrückerstattungsformular beigefügt werden.

Im Februar sollte W-2 schon kommen, und wenn Sie es bis dahin nicht erhalten, setzen Sie sich dringend mit dem Arbeitgeber in Verbindung und fordern Sie einen Ausschluss an. Bestehen Sie darauf, weil sie gesetzlich dazu verpflichtet sind. Sie müssen dieses Formular von allen Arbeitgebern erhalten - stellen Sie also sicher, dass alle Ihre Privatadresse haben.

Steuerrückerstattung des Bundes

Nachdem Sie W-2 erhalten haben, können Sie mit dem interessantesten Teil fortfahren - dem Ausfüllen der Steuererklärungsformulare. Nichtansässige Ausländer füllen eine Bundessteuerrückerstattung aus, indem sie die Formulare 1040NR oder 1040NR-EZ (EZ, weil einfach) ausfüllen. Sie können bei amerikanischen Postämtern, Banken, Bibliotheken, amerikanischen Konsulaten und Botschaften in Ihrem Land abgeholt werden. Die Höhe der Steuerrückerstattung wird in einer speziellen Staffel festgelegt, die sich jedes Jahr ändert. Daher kann eine frische Form von 1040NR nicht früher als im Januar erhalten werden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, sich direkt unter der Rufnummer 1-800-829-1040 an das IRS zu wenden oder das erforderliche Formular von www.irs.gov herunterzuladen.

Sie haben das Recht, den Ausschluss einer Reihe von Ausgaben von der Steuer zu verlangen, da Teilnehmer am Kulturaustauschprogramm (Work & Travel USA) Steuervorteile erhalten. Darüber hinaus sind "Zielkosten", die sich aus Ihrer Teilnahme an dem Programm ergeben, ausgeschlossen, z. B .: eine Teilnahmegebühr für das Programm, die Kosten für ein Ticket in die USA und zurück, Ihre Lebenshaltungskosten in den USA (Umzug zum Arbeitgeber, Anmietung einer Wohnung, Lebensmittelkosten) ) Bewahren Sie alle Belege auf, um diese Ausgaben zu bestätigen.

Um eine Steuerrückerstattung auf der Grundlage der Zielkosten zu erhalten, müssen Sie das Formular 1040NR ausfüllen und benötigen:

  • Formular 1040NR US Nonresident Alien Income Tax Return
  • Form 1040NR Anweisungen
Wenn Sie keine Bilanzierung von „Sollkosten“ benötigen oder überhaupt keine Steuern gezahlt haben, müssen Sie das Formular 1040NR-EZ ausfüllen. Wenn Sie das Formular 1040NR-EZ ausfüllen, benötigen Sie:
  • Formular 1040NR-EZ US-Einkommensteuererklärung für bestimmte gebietsfremde Ausländer ohne Abhängigkeiten
  • Form 1040NR-EZ Anweisungen
Wer sich von all diesen Informationen bereits abgewendet hat, kann eine Steuerrückerstattung beantragen.

Tolle Neuigkeiten - Sie warten auf ein weiteres "Gehalt"!

Nach US-amerikanischem Recht müssen alle internationalen Studenten, die in den USA arbeiten, Steuern auf ihre Gehälter entrichten. Wurde Ihnen das Gehalt per Scheck ausgehändigt, so wurden die notwendigen Steuern bereits einbehalten, Sie müssen jedoch noch die amerikanische Steuererklärung ausfüllen. Ein Verstoß gegen diese Regel wird in den Vereinigten Staaten als schwerwiegendes Verbrechen angesehen. Interessanter für Sie wird es sein, herauszufinden, dass die meisten gezahlten Steuern an Sie zurückgezahlt werden, da ausländische Studierende Vorzugssteuern erhalten sollen.
Dies ist eine echte Gelegenheit, einen (manchmal recht bedeutenden) Gehaltszuschlag zu erhalten!

Wie Sie eine Steuererklärung ausfüllen, was Sie dazu wissen müssen und an wen Sie sich wenden können - alles in diesem Abschnitt. Diejenigen, denen es langweilig ist, all dieses Material zu lesen, können sofort zu gehen Antrag auf Steuerrückerstattung, sowie Formulare und ein Muster zum Ausfüllen herunterladen.

Ihre Steuern

Как участник программы международного обмена и нерезидент США, ты обязан платить не более трех налогов на доходы:

· Federal Income Tax (федеральный),

· State Income Tax (налог штата),

· Local/City Income Tax (местный налог или налог города).

ТЫ не должны платить Social Security Tax (FICA), Medicare Tax и Federal Unemployment Tax (FUTA).

Для того, чтобы заплатить только необходимые налоги, при поступлении на работу тебе нужно внимательно и правильно заполнить форму W-4. На всякий случай, уточни у своего работодателя, знает ли он о том, что ты должен платить максимум три налога. Если он не в курсе, то ты должен настоять на том, чтобы он связался с твоим спонсором, который объяснит ему все грамотно и доходчиво, или чтобы он сам ознакомился с публикацией 519 Налоговой Службы США стр. 39 (IRS Publication 519 U.S. Tax Guide for Aliens, page 39).

Am Ende des Steuerjahres (31. Dezember) muss der Arbeitgeber Sie an die russische Postanschrift (die Sie im W-4-Formular angegeben haben) schicken. Das W-2-Formular enthält Informationen über die Einkünfte und Abzüge des Studenten. Die gleichen Informationen sollten zu gehen IRS - US-Steuerbehörde.

IRS prüft Dokumente und entscheidet, ob das für die Zahlung der Steuern ausgegebene Geld an den Studenten zurückgegeben wird. In der Regel fällt die Entscheidung in 99% der Fälle positiv aus. Aber es gibt Ausnahmen. Jeder Fall ist individuell und es ist nicht erforderlich, einen Fall mit einem anderen zu vergleichen, auch wenn zwei Studenten für die gleiche Anzahl von Tagen am gleichen Ort gearbeitet haben. Das passiert auch IRS setzt eine Strafe. Grund sind in der Regel fehlerhafte Angaben des Arbeitgebers in IRS oder andere Fehler, die vom Arbeitgeber und / oder Studenten gemacht wurden.

Nun zum Timing.

Wenn Sie im Sommer 2017 gearbeitet haben, müssen Sie die Erklärungen im Winter 2018 ausfüllen (die Annahme der IRS-Erklärungen beginnt im Februar). Sie können die erforderlichen Formulare zum Ausfüllen im Januar 2018 anfordern - sie sind auf der Website verfügbar IRS. Sie müssen eine Steuererklärung des Bundes und des Staates ausfüllen. Je früher Sie Ihre Erklärung abgeben, desto schneller erhalten Sie Ihr Geld. Die Steuererstattungsfrist beträgt 4 Monate bis zu einem Jahr.

1. Formular W-2

Um die Steuererklärungsunterlagen für Sie auszufüllen, vor allem, Sie benötigen die Summe aller Einkünfte und Steuern, die von Ihren Gehältern abgezogen werden. Diese Informationen sind in Formblatt W-2 enthalten. Sie können dieses Formular erhalten, bevor Sie die Arbeit verlassen, indem Sie 30 Tage vor Ihrer geplanten Abreise eine schriftliche Anfrage an Ihren Arbeitgeber senden. Füllen Sie das „W-2-Formular“ aus und übertragen Sie es an Ihren Arbeitgeber. Nicht jeder Arbeitgeber wird diese Anforderung sofort erfüllen können. Anschließend sendet er Ihnen das Formular im Winter (nach dem 1. Januar) an die Adresse, die Sie bei der Bewerbung im W-4-Formular angeben. Aus diesem Grund bestätigt das Formular W-2 offiziell Ihre Einkünfte und gezahlten Steuern, und es muss den Unterlagen für die Steuerrückerstattung beigefügt werden.

Im Februar sollte W-2 schon kommen, und wenn Sie es bis dahin nicht bekommen, wenden Sie sich dringend an den Arbeitgeber und fragen Sie nach einer Zusendung. Immerhin ist das Formular W-2 gesetzlich an jeden Arbeitgeber zu senden, für den Sie legal gearbeitet haben, d. H. erhielt ein Gehalt in Form von Gehaltsschecks. Sie müssen dieses Formular von allen Arbeitgebern erhalten - stellen Sie also sicher, dass alle Ihre Privatadresse haben.

3. Rückerstattung der staatlichen Steuer

Da Sie nicht nur die Bundessteuer, sondern auch die Landessteuer bezahlt haben, müssen Sie auch die Landessteuererklärung ausfüllen. Jeder der 51 Staaten hat seine eigenen Steuergesetze, daher ist die Situation noch verwirrender. Es ist ziemlich schwierig, all dies alleine zu erledigen, so dass Sie Ihr Leben erheblich vereinfachen und einen Antrag auf Steuerrückerstattung stellen können, sowie Formulare und ein Muster zum Ausfüllen herunterladen können

Wenn Sie genügend Zeit und Geduld für eine detaillierte Untersuchung des Steuersystems der Vereinigten Staaten haben, können Sie die Formulare für die staatliche Steuerrückerstattung von den folgenden Websites herunterladen:

Pin
Send
Share
Send
Send