Hilfreiche Ratschläge

Tipp 1: Welche Heilmittel helfen bei Reisekrankheit im Verkehr?

Artikel → So beseitigen Sie Reisekrankheiten beim Transport

So viele Menschen stehen vor einem so unangenehmen Problem wie Reisekrankheit im Verkehr. Diese seit der Antike als „Seekrankheit“ bekannte Störung hat einen wissenschaftlichen Namen, der aus der altgriechischen Sprache stammt:Kinetose", Die Krankheit der Bewegung (aus dem anderen Griechischen. Κίνησις - Bewegung). Kinetose kann nicht nur auf einem Schiff, sondern auch in einem Auto, Flugzeug oder Zug durch Nickbewegungen und ungleichmäßige Geschwindigkeit auftreten. Besonders anfällig für Reisekrankheiten sind Kinder unter 12 Jahren sowie Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Kinetose manifestiert sich als Verletzung
- im Nervensystem: Schwindel, Tinnitus, Kopfschmerzen (normalerweise im vorderen Bereich),
- bei der Arbeit von Magen und Darm: Übelkeit, reichliche Abscheidung von wässrigem Speichel, Erbrechen, Durchfall,
- im Kreislaufsystem: kalter Schweiß, Blässe, Schüttelfrost,
- im Bereich des Herzens.

Die Ursache der Kinetose Erwägen Sie eine Reizung der Rezeptoren der Gleichgewichts-, Seh- und inneren Organe (insbesondere des Magens), die durch eine Beschleunigung der Bewegung und durch Veränderungen der Körperhaltung verursacht wird. Diese Reizung ist auf die subkortikalen Bereiche des Gehirns und von dort auf die Zentren des autonomen Nervensystems gerichtet, was die obigen Störungen verursacht.

So beugen Sie Reisekrankheiten in Fahrzeugen vor

Reisekrankheit kann durch einfache Vorsorgemaßnahmen verhindert oder verringert werden.

  • Versuchen Sie vor der Reise, nicht zu viel zu essen. Essen, aber in Maßen, spätestens 1,5-2 Stunden vor der Reise. Tatsache ist, dass die Entstehung von Kinetose sowohl zu einem leeren als auch zu einem überfüllten Magen beiträgt. Vermeiden Sie fetthaltige Lebensmittel und Spirituosen.
  • Saure Getränke sind hilfreich gegen Übelkeit wie Preiselbeersaft oder einfach nur Wasser mit einer Zitronenscheibe. Sie können sie mit auf die Straße nehmen.
  • Der Saugreflex lenkt vom Unbehagen ab. Empfehlen Sie erfrischende Minz- oder Zitronenaromen.
  • Nehmen Sie die "richtigen" Plätze.
    In einem Auto:
    Versuchen Sie, auf dem Vordersitz zu sitzen, und freuen Sie sich. Nehmen Sie im Bus näher am Fahrer Platz. Stellen Sie Ihr Kind so auf, dass es auch vom Rücksitz des Autos aus nach vorne schauen kann.
    Das unangenehme Gefühl des Nickens schwächt die Position des liegenden Körpers, besonders wenn der Kopf zurückgeworfen wird. Sie können sich auch auf der Kopfstütze zurücklehnen.
    Achten Sie auf frische Luft: Belüftung einschalten oder Fenster öffnen.
    Während der Fahrt müssen Sie nicht lesen oder schreiben, schauen Sie auf Objekte, die außerhalb des Fensters flackern. Denken Sie daran, dass die Diskrepanz zwischen der Wahrnehmung des Auges und dem Vestibularapparat Schwindel und infolgedessen Reisekrankheit verursacht.
    Es ist sehr wichtig, dass der Fahrer ruckfrei fährt.
    Halten Sie regelmäßig an und steigen Sie aus, um ein wenig zu laufen und frische Luft einzuatmen.

Im Zug
Nehmen Sie Platz im Zug. Nicht aus dem Fenster schauen, nicht lesen. Liege lieber im Regal und versuche zu schlafen.

Im Flugzeug
Die besten Plätze im Flugzeug, um Reisekrankheiten zu vermeiden, befinden sich in der Mitte der Kabine, näher an den Tragflächen. Dort ist „Schütteln“ weniger zu spüren, „Turbulenzzonen“ werden am leichtesten toleriert.
Kippen Sie den Sitz und halten Sie den Kopf ruhig auf dem Kopf.
Wenn Getränke angeboten werden, entsorgen Sie Soda. Trinken Sie klares Wasser oder saure Säfte und Getränke.
Wenn Sie Übelkeit verspüren, versuchen Sie, tiefer zu atmen, schließen Sie die Augen und entspannen Sie sich. Schalten Sie den Lüfter ein: Ein kühler Luftstrom lindert den Zustand. Halten Sie für alle Fälle Papierhygienebeutel im Flugzeug bereit.

Auf dem Schiff
Versuchen Sie, auf dem offenen Deck zu bleiben, um den Rauch und die Gerüche der Kombüse zu meiden. Richten Sie Ihre Augen auf den Horizont.
Wenn das Schiff rollt, ist die Stimulation des Vestibularapparates von großer Bedeutung, angeregt durch kontinuierliche Bewegungen des Körperschwerpunkts. Ermüdung der Augen durch den sich ständig ändernden Blick auf das pulsierende Meer, das Durchlaufen von Sonnenlicht, die unangenehmen Gerüche von Motoröl und der Küche - all dies führt zu einer Reflexstörung des autonomen Nervensystems. Wenn daher ein starkes Pitchen einsetzt, gehen Sie in die Kabine, legen Sie sich hin, schließen Sie die Augen und lassen Sie den Kopf ruhig.

Arzneimittel gegen Reisekrankheit

Medikamente gegen Reisekrankheit umfassen sowohl medizinische als auch homöopathische Arzneimittel. Die kroatische Droge "Dramina" beugt der Seekrankheit vor. Seine Wirkung tritt 15 bis 30 Minuten nach der Einnahme auf und hält bis zu sechs Stunden an. Da die Bestandteile des Arzneimittels nicht nur mit dem Urin, sondern auch mit der Muttermilch ausgeschieden werden, ist das Arzneimittel während der Stillzeit verboten. Dramina Tabletten haben eine Reihe von Gegenanzeigen (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Asthma bronchiale und andere) und Nebenwirkungen (Übelkeit, Erbrechen, Schläfrigkeit).

Nebenwirkungen des Medikaments "Dramina": Müdigkeit, Schläfrigkeit, Erbrechen, Mundtrockenheit.

Zur Behandlung und Vorbeugung von Reisekrankheiten wird das amerikanische Medikament Bonin eingesetzt. Die Wirkung des Empfangs hält einen Tag an, das Mittel kann Kindern ab 12 Jahren verabreicht werden. Das Medikament wird eine Stunde vor dem Flug eingenommen. Die antiemetische Wirkung besitzt die polnische Droge Ciel. Es wird 20 Minuten vor einer Reise oder einem Flug eingenommen, die Wirkung des Arzneimittels hält 4-6 Stunden an. "Ciel" darf nicht bei Kindern unter 2 Jahren, während der Schwangerschaft, während der Stillzeit, bei Epilepsie und Asthma bronchiale angewendet werden. Nebenwirkungen des Arzneimittels: Erbrechen, Übelkeit, Durchfall, Urtikaria.

Warum rockt es uns?

Reisekrankheit oder wissenschaftlich gesehen Kinetose tritt auf, weil die Empfindungen unseres Körpers nicht mit denen übereinstimmen, die unser Gehirn wahrnimmt. Die Flüssigkeiten des Innenohrs bewegen sich mit dem Transport, die Augen sehen flackernde Objekte, aber die Muskeln ruhen. Unser Gehirn versteht einfach nicht, was passiert.

Auf engstem Raum, zum Beispiel in der Kabine eines Schiffes, sieht die Situation etwas anders aus: Es gibt ein Gefühl des wiederholten Rollens, aber Objekte sind bewegungslos - wieder eine Fehlpaarung, die das Gehirn als unregelmäßige Impulse interpretiert.

Warum tritt Übelkeit auf? Es gibt eine solche Hypothese: Ein Gehirn, das seltsame Impulse und visuelle Empfindungen empfängt, deutet darauf hin, dass Sie mit dem Halluzinieren begonnen haben. Dies verbindet er mit der Tatsache, dass ein bestimmtes Gift in Ihren Körper eingedrungen ist. Also musst du was tun? Richtig! Schneller loswerden. Eine faszinierende Annahme, oder? Aber sein Charme lässt nach, wenn Sie sich von Ihrem Abendessen verabschieden ...

Fast alle von uns hatten mehr oder weniger Symptome von Reisekrankheit. Manche Kinetosen überholen sich gelegentlich nur in einem Auto, Bus oder an besonders extremen Attraktionen. Und jemand, der im Hochgeschwindigkeitsaufzug in die zwanzigste Etage des Business Centers klettert, spürt Schweiß und Schwindel.

Aber ein kleiner Prozentsatz der Betroffenen erlebt diese abscheulichen Empfindungen auf fast jeder Reise. Leider gibt es bisher keine magische Impfung oder Übung, die unser Gehirn ein für alle Mal lehren kann, richtig auf Bewegungen zu reagieren, aber es ist immer noch möglich, die Qual erheblich zu lindern, und wir werden Ihnen sagen, wie.

Magischer Ingwer und Pfefferminzbonbon

Ingwer, mit dem viele Menschen gerne Erkältungen behandeln, hat mit Seekrankheit zu kämpfen. Es reduziert Übelkeit und bekämpft Magenbeschwerden.

Sie können es in verschiedenen Formen annehmen:

  1. Trinken Sie Ingwertee oder Ingwer Ale, die wir bereits erwähnt haben.
  2. Nehmen Sie ein kleines Stück frische Ingwerwurzel in der Größe eines halben Fingers mit und nagen Sie daran. Wenn Sie mit dem Flugzeug fliegen, kann ein kleines Stück während des Starts gekaut werden, eines in der Mitte des Fluges und das letzte während der Landung.
  3. Sie können kandierten Ingwer mitnehmen.
  4. Wenn Sie Ingwerpulver in Kapseln finden, nehmen Sie es einige Tage vor der Reise ein.

Ein weiterer natürlicher Kämpfer mit Manifestationen von Kinetose ist Minze. Bei leichten Übelkeitserscheinungen helfen Pfefferminzbonbons oder Kaugummi vielen.

Reisekrankheitspillen

Wenn Sie Ingwer und Minze nicht mögen oder wenn Sie glauben, dass Sie eine ernstere Armee von Kämpfern benötigen, die von der modernen medizinischen Industrie hergestellt werden, finden Sie hier eine Liste von Medikamenten, die sich im Kampf gegen die Reisekrankheit bewährt haben:

  1. Bonin. Der Wirkstoff ist Meclosin.
  2. Dramina. Der Wirkstoff ist Dimenhydrinat.
  3. Zubereitungen, bei denen Scopolamin der Wirkstoff ist.

Sie können jedes Mittel mit den angegebenen Wirkstoffen anwenden. Diese Medikamente werden normalerweise gut vertragen, es können jedoch Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit, Müdigkeit, Sehstörungen und Übelkeit beobachtet werden. Was Scopolamin anbelangt, so wurde es in den zwanziger und dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts in den USA als „Serum der Wahrheit“ verwendet. Seien Sie also vorsichtig. Wir sind jedoch der Meinung, dass er in den in den Tabletten verwendeten Konzentrationen wahrscheinlich keinen solchen Effekt zeigt.

Nehmen Sie die besten Plätze im Verkehr

Die optimale Standortwahl kann Ihnen dabei helfen, auf zusätzliche Mittel zu verzichten.

Top Plätze im Flugzeug - In der Mitte der Kabine und vorne, besonders in der Nähe der Fenster. So können Sie Ihren Blick auf den Horizont richten, und dies hilft Ihrem Vestibularapparat, das Gleichgewicht zu halten.

Auf dem Boot Es ist am besten, die unteren Kabinen näher zur Schiffsmitte zu bringen. A im Auto - Vordersitz. Übrigens, eine Person, die hinter dem Lenkrad sitzt, wiegt sich nie. Dies liegt daran, dass er nur nach vorne schaut und sich auf die Straße konzentriert, da jederzeit Manöver erforderlich sein können. Wenn Sie also auf dem Beifahrersitz sitzen und sich ans Steuer setzen können, verwenden Sie ihn.

Im Bus Es ist besser, die Vordersitze zu belegen, damit Sie nicht in die Seitenscheibe, sondern nach vorne schauen können. Wenn Sie sich schlechter fühlen, stehen Sie auf und gehen Sie zum Anfang des Busses.

In jedem Fall müssen Sie Ihre Augen auf den Horizont richten. Dies hilft Ihrem Gehirn, sich der Bewegung bewusst zu werden und die eingehenden Signale richtig wahrzunehmen.

Versuchen Sie nicht, mit Übelkeit fertig zu werden, indem Sie Ihre Augen bedecken - Sie werden nur noch schlimmer. Vergessen Sie das Lesen, soziale Netzwerke und elektronische Spiele. Wenn Sie sich über das Buch lehnen, werden Sie immer noch ein Flimmern vor dem Fenster bemerken und das Schwanken des Fahrzeugs spüren. Der Konflikt zwischen Vestibularapparat und Muskeln wird nicht gelöst.

Akupressur und Selbstüberzeugung

Was gerade nicht mit dem unglücklichen, unter Seekrankheit leidenden aufkam. Viele Menschen profitieren von Akupressur, bei der Sie auf einen Punkt auf der Rückseite des Unterarms in einem Abstand von vier Fingern vom Handgelenk klicken müssen. Es gibt sogar spezielle Armbänder für Reisekrankheiten, die auf diesen Punkt einen konstanten Druck ausüben.

Wie eine der Studien zeigte, kann die Überzeugungskraft auch die Manifestation von Kinetosesymptomen ausschließen. Die Studie wurde unter Seekadetten durchgeführt. Aus ihnen wurde eine Gruppe ausgewählt, der ständig mitgeteilt wurde, dass sie keiner Reisekrankheit ausgesetzt seien und dass dies sie nicht daran hindere, ihre Pflichten zu erfüllen. Am Ende der fünftägigen Reise wurde festgestellt, dass sich die Teilnehmer des Experiments besser fühlten als ihre Kollegen und ausführender waren.

Darin liegt eine Wahrheit: Gute Laune und eine positive Einstellung wirken sich immer positiv auf das Wohlbefinden aus. Und um von schlechten Gedanken abzulenken, hören Sie Ihre Lieblingsmusik oder atmen Sie ein belebendes Aroma ein (zum Beispiel dieselbe Minze oder Ingwer).

Reisekrankheit ist eines der unangenehmsten Unglücksfälle, die Ihnen auf einer Reise passieren können. Ekelhafte Gefühle verderben den Reiz der Entspannung, wenn Sie, anstatt die Schönheiten vor dem Fenster eines Autos oder hinter einem Flugzeug zu betrachten, gezwungen sind, nach einer Papiertüte zu suchen und ständig nervös zu werden. Wir sind sicher, dass mindestens eine der von uns beschriebenen Methoden Ihnen helfen wird, mit Seekrankheit umzugehen und nur Spaß am Reisen zu haben!

Homöopathische Mittel gegen Reisekrankheit

Zur Behandlung und Vorbeugung von Reisekrankheiten wurde das inländische homöopathische Präparat "Air-Sea" erfolgreich eingesetzt. Es wird 1 Stunde vor der Reise genommen, dann jede halbe Stunde, aber nicht mehr als 5 Mal pro Tag. "Air-Sea" kann Kindern ab 6 Jahren während der Schwangerschaft und Stillzeit verabreicht werden. Das Medikament wird nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen. Das Medikament ist bei Überempfindlichkeit gegen die Komponenten kontraindiziert, es kann eine allergische Reaktion auslösen. Zu den homöopathischen Mitteln zur Behandlung der Reisekrankheit gehört Vertigohel (Deutschland). Das Medikament ist in Form von Tropfen und Tabletten erhältlich. Das Medikament ist bei Erkrankungen der Schilddrüse kontraindiziert, während der Schwangerschaft und Stillzeit wird es nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen.

Vor der Reise können Sie auch Beruhigungsmittel einnehmen, Sie können pflanzliche Heilmittel in Form von Tabletten (Baldrian, Mutterkraut) auswählen. Sie helfen auch bei Reisekrankheiten.

Bei Reisekrankheit können Sie Ingwer auch in Kapseln einnehmen. Dieses Tool ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder indiziert und weist keine Kontraindikationen auf (außer bei allergischen Reaktionen). Der Nachteil von Reisekrankheitstabletten ist die Tatsache, dass sie aufhören zu wirken, sobald sich der Körper an sie gewöhnt. Wenn die Art der menschlichen Tätigkeit mit ständigen Geschäftsreisen verbunden ist, wird in diesem Fall empfohlen, den Vestibularapparat und das Nervensystem zu stärken. Die erforderlichen Behandlungsmethoden sollten von einem Arzt empfohlen werden.

Medikamente gegen Reisekrankheit

Hilfe ReisekrankheitspillenAerondas kann in einer apotheke ohne rezept gekauft werden. Aeron wirkt antiemetisch und beruhigend. Nehmen Sie 2 Tabletten 40 Minuten vor Ihrer Reise ein. Beachten Sie, dass die zulässige Tagesdosis von Aeron 4 Tabletten beträgt.

Ein weiteres Medikament, das auch als Vorbeugung von Krankheiten auf See oder in der Luft - Pillen Dramina. Sie werden 30 Minuten vor der Reise eingenommen.

Denken Sie daran, dass diese Arzneimittel ihre Gegenanzeigen haben.
Und denken Sie daran, gute Vorsorge Reisekrankheit ist ein traum. Versuchen Sie während der Reise, mehr zu schlafen - im Schlaf treten keine Manifestationen von Kinetose auf.

Vorbeugende Methoden

Da Reisekrankheit mit einer Schwäche des Vestibularapparates verbunden ist, besteht die beste Vorbeugung darin, ihn zu stärken. Es ist erwiesen, dass Sportler, die im Zusammenhang mit der Koordination von Bewegungen stehen, wie z. B. Eiskunstlauf, nicht unter diesem Problem leiden. Ein regelmäßiger Besuch der Eisbahn ist daher eine sinnvolle und angenehme Möglichkeit zur Kräftigung des Körpers. Beeinflussen auch günstig die Arbeit des Vestibularapparates beim Skifahren, Schwimmen, Trampolinen und sogar Schaukeln.

Darüber hinaus müssen Sie sich auf die Reise vorbereiten: Schlafen Sie ausreichend, trinken Sie keinen Alkohol und reduzieren Sie die Anzahl der Zigaretten, essen Sie nichts Scharfes, Fettiges oder Frittiertes. Übrigens ist es besser, 2-3 Stunden vor Abflug zu essen.

Wenn Sie fliegen müssen, ist es besser, im Voraus am Flughafen anzukommen und einen Ort über dem Flügel zu wählen, da dort die kleinste Schwingungsamplitude vorhanden ist. Gleiches gilt für Bootsfahrten - der ruhigste Ort in der Mitte des Schiffes.

Volksheilmittel

Lange bevor Apotheker auf der ganzen Welt gegen Seekrankheit kämpften, litten die Menschen bereits daran und suchten nach Wegen, um mit Anfällen umzugehen. Die beliebtesten waren: eine Zitronenscheibe, saure Bonbons und seltsamerweise Ingwerwurzel. Darüber hinaus hilft Ingwer in jeder Form - von Karamell bis zu Keksen. Einige Reisende behaupten, dass sogar Ingwerbier ihr Schicksal lindern kann.

Ein weiterer wirksamer, aber schwer umsetzbarer Weg ist die Kommunikation. Ein Gespräch lenkt zwar von den Empfindungen ab, spart aber nur bei schwachen Anzeichen von Reisekrankheit. Außerdem wird nicht empfohlen, Bücher zu lesen und keine Spiele am Telefon zu spielen, sondern in einer Position zu arretieren und sich auf den feststehenden Teil der Kabine zu konzentrieren.

Medizinische vorbereitungen

Am wirksamsten sind jedoch immer noch Arzneimittel, die weltweit hergestellt werden. In Russland werden die Top 5 von diesen Fonds angeführt.

  • Dramina Tabletten, Hersteller Kroatien, Preis ca. 80 Rubel.

Diese Tabletten halten bis zu 6 Stunden und helfen perfekt gegen Übelkeit und Schwindel, aber sie wirken sich auf das Nervensystem aus und verursachen Schläfrigkeit. Nach der Einnahme können Sie nicht mehr fahren, Alkohol trinken und Kinder auch nicht.

  • "Avia-Sea" Tabletten oder Karamell, Produzent Russland, Preis ca. 60 Rubel.

Das russische Mittel reduziert auch Übelkeit, Schwäche und Schwindel, ohne die Reaktion zu beeinträchtigen. Sie können bis zu fünf Tabletten pro Tag einnehmen. Die erste Tablette muss eine Stunde vor dem Start getrunken werden.

  • Kokkulin Tabletten, Hersteller Frankreich, der Preis beträgt ca. 180 Rubel.

Eines der sichersten Mittel, das keine Nebenwirkungen hervorruft, wird auch schwangeren Frauen verschrieben. Tabletten müssen aufgelöst werden, ohne mit Wasser abgewaschen zu werden. Sie nehmen sie drei an einem Tag am Vorabend der Reise und am Tag der Reise.

  • "Bonin" Kautabletten, US-Hersteller, der Preis beträgt ca. 50 Rubel.

Diese Pillen helfen bei Angriffen gegen Seekrankheit, haben jedoch eine Reihe von Nebenwirkungen. Sie können sie nur für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene eine Stunde vor Abflug einnehmen. Sie sind den Fahrern strengstens kontraindiziert, da sie die Reaktionsgeschwindigkeit erheblich reduzieren.

  • Akupunktur-Armband "Travel Dream", Hersteller Russland, Preis ca. 450 Rubel.

Armbänder für Menschen jeden Alters wirken sich auf den Herzbeutel am Handgelenk aus. Они начинают действовать уже через пару минут и помогают во время всего путешествия.

Sehen Sie sich das Video an: Was gegen Reiseübelkeit hilft. Gut zu wissen (Dezember 2019).