Hilfreiche Ratschläge

11 erfrischende Getränke und Wassermelonenrezepte

Gepostet von admin am Jun 28, 2011 in Billets | Es sind keine Kommentare

Stauden: wie man die besten auswählt

3. Minzcocktail mit Wassermelone

Was Sie brauchen: 150 ml Wassermelonensaft

Was zu tun ist: Wassermelonensaft zubereiten: Das Fruchtfleisch aus der Wassermelone nehmen, in Scheiben von beliebiger Größe schneiden und in kleinen Portionen durch ein feines Sieb streichen. Damit das Fleisch schneller gerieben wird, können Sie alle Knochen vorher entfernen. Gießen Sie den entstandenen Saft in einen Krug.

Sie müssen alle Schalen von der Wassermelone mit einem großen Messer abschneiden und die Kerne entfernen, dann die Früchte in bequeme Stücke schneiden, alle Samen entfernen, kleine Würfel der Wassermelone auf ein bequemes Backblech legen, in den Gefrierschrank legen, um einzufrieren, nach dem Einfrieren müssen Sie die Würfel platzieren Obst in versiegelten Beuteln oder Behältern wieder in den Gefrierschrank stellen.

Tipps zum Einmachen zu Hause.Rosa Eiswürfel aus Wassermelonenpüree können ein weiterer kulinarischer und magischer Chip für Sie sein. Mit ihnen können Sie mitten im Winter eine heiße tropische Party zu Hause veranstalten. Die vom Tanz begeisterten Gäste werden von Ihren erfrischenden Cocktails begeistert sein:

Mahlen Sie das Wassermelonenpulpe mit Zucker in einem Mixer. Wenig später fügen wir Minze, Zitronenschale und Salz hinzu.

Die resultierende Mischung wird in Eis am Stielformen gegossen, die auf dem Bauernhof erhältlich sind. Dann schicken wir das zukünftige Wassermeloneneis in den Kühlschrank. Nach anderthalb Stunden können Sticks in die Formulare eingefügt werden. Wir lassen das Wassermeloneneis mindestens 3 Stunden im Gefrierschrank, damit es gut gefriert.

8. Wassermelonengelee

Wassermelone ist an und für sich köstlich. Aber warum gönnen Sie sich nicht ein wunderbares Dessert? Wassermelonengelee ist kein Standardgericht. Es hat einen köstlichen Geschmack, zarte Farbe und Textur. Dieses Dessert wird auf jeden Fall Erwachsene und Kinder ansprechen.

Für Gelee benötigen Sie:

  • Wassermelone (ca. 3 kg mit einer Schale),
  • Gelatine (Beutel, ungefähr 20 Gramm),
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • Pflanzenöl.

Wassermelone in große Stücke schneiden, schälen. Das Fruchtfleisch in einen Mixer geben und zu Kartoffelpüree verarbeiten. Filtern Sie die pürierte Wassermelone durch ein Sieb. Das Ergebnis sollte etwa 3 Gläser Saft sein.

In einer kleinen Schüssel Gelatine mit 1 Tasse Wassermelonensaft mischen. 3 Minuten ziehen lassen.

In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze den restlichen Wassermelonensaft mit Zucker erhitzen. Weiter brennen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Fügen Sie dann vorbereitete Gelatine und Zitronensaft zu dieser Mischung hinzu. Vom Herd nehmen.

Wir gießen die vorbereitete Mischung in zuvor mit Öl beschichtete Formen. Für die Nacht abdecken und kühlen. Vor dem Servieren schneiden wir das Gelee in Würfel und verteilen es in Schalen.

9. Wassermelonen-Orangen-Smoothie

Dieser Cocktail ist köstlich und sehr erfrischend. Wassermelone ist jedoch wie Orangensaft eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien und Vitamin C. Was machen wir Pfeffer, fragen Sie? Es betont sehr subtil den Geschmack der Wassermelone. Sie sollten keine Angst haben, es Ihrem Cocktail hinzuzufügen.

Für einen Smoothie benötigen Sie:

  • 2,5 Tassen gehackte kernlose Wassermelone,
  • 1 Tasse Eis
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer.

Kochen:

1. Mischen Sie in einem Mixer Wassermelonen- und Kokoswasser.

2. Auf dem Tisch servieren und ein tolles Erfrischungsgetränk genießen!

2. Wassermelonen-Mojito

Zutaten

  • eine halbe mittelgroße Wassermelone ohne Schale und Samen, in Scheiben geschnitten,
  • 1/3 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/4 Tasse weißer Rum:
  • 20-30 frische Minzblätter, gehackt,
  • 1/2 Tasse Zuckersirup.

Kochen:

1. Mahlen Sie Wassermelonenscheiben in einem Mixer.

2. Die Wassermelonenmischung in einen großen Krug geben, Zitronensaft, gehackte Minzblätter und weißen Rum hinzufügen und gut schütteln.

3. Probieren Sie und fügen Sie die erforderliche Menge Zuckersirup hinzu (alles hängt von der Süße Ihrer Wassermelone ab).

4. In ein Glas gießen, Eis hinzufügen und - voila - der Cocktail ist fertig!

Wassermelonencocktails - allgemeine Grundsätze der Zubereitung

Die Basis des Cocktails ist Wassermelonenbrei. Um die Gesundheit nicht zu schädigen, muss die Beere mit heißem Wasser gewaschen und mit sauberem Trinkwasser übergossen werden. Schneiden Sie das Fruchtfleisch auf irgendeine Weise. Zum Beispiel in Scheiben schneiden oder mit einem Löffel auswählen und eine Wassermelone halbieren.

Um Cocktails aus Wassermelone zuzubereiten, benötigen Sie einen leistungsstarken Mixer oder Mixer. Sie müssen das Wassermelonenpulpe schlagen und eine spezielle „Eis“ -Konsistenz erhalten - Eis oder gefrorene Wassermelonenwürfel.

Der Reiz von Wassermelonen-Cocktails besteht darin, dass Sie sowohl die Zusammensetzung der Komponenten als auch die Menge der vorhandenen Komponenten ändern können. Sie können zum Beispiel die Milchnote verstärken, den Geschmack mehr oder weniger süß machen, verschiedene alkoholische Getränke hinzufügen oder sie umgekehrt nicht verwenden.

Wassermelonenmilchshake mit Vanilleeis

Der klassische Geschmack von Vanilleeis ist mit Sommerglück verbunden. Wenn Sie der Wassermelone ein wenig Frische hinzufügen, erhalten Sie ein wunderbares Erfrischungsgetränk.

Zutaten

• mittelgroße Wassermelone (3-4 kg),

• einhundert Gramm Eis,

• einen Esslöffel Zucker (Sie können mehr oder gar nicht nehmen).

Kochmethode:

Wassermelonenpulpe in kleine Würfel schneiden.

Legen Sie drei Gläser Wassermelonenwürfel in einen Beutel oder eine Schüssel und legen Sie sie in den Gefrierschrank.

Gefrorene Wassermelone in einer Mischmaschine.

Fügen Sie eine Portion Eis und Milch hinzu.

Wenn Sie süße Getränke mögen, geben Sie Zucker dazu.

Den Wassermelonen-Smoothie glatt rühren.

In Gläser füllen und sofort servieren.

Wassermelonen-Erdbeer-Cocktail

Sommerlich duftende Erdbeeren passen gut zur Wassermelone. Wenn Sie zwei köstliche Beeren mischen, erhalten Sie ein fantastisches Getränk: lecker, erfrischend und gesund. Er wird in der Hitze aufheitern und erfrischen.

Zutaten

• ein Pfund Wassermelonenpulpe,

• ein Pfund Gartenerdbeeren,

Kochmethode:

Wassermelone in Scheiben schneiden und den Mixer unterheben.

Erdbeeren waschen und zur Wassermelone geben.

5-10 Eiswürfel in eine Schüssel geben.

Cocktail schlagen, sofort servieren.

Wassermelonenhonigcocktail mit Minze und Wodka

Klassischer Mojito hat einen ausgeprägten Minzgeschmack. Mit Wassermelone können Sie verschiedene alkoholische Getränke und Wodka-Rum zubereiten. Für Kinder einen solchen Cocktail ohne Alkohol zubereiten, er schmeckt auch sehr gut.

Zutaten

• ein Pfund Wassermelonenpulpe,

• fünf Blätter frische Minze,

• eine Tüte Vanillezucker,

• einen Löffel natürlichen Honigs.

Kochmethode:

In Scheiben geschnittene Wassermelonenscheiben in einen Mixer geben.

Saft aus der Zitrone pressen und in die Schüssel geben.

Fügen Sie Honig, Zucker und eine Portion Rum hinzu.

Schlagen Sie, bis glatt.

Wassermelonencocktail in Gläser füllen und servieren.

Wassermelonen-Rum-Cocktail mit Kalk

Ein stärkeres Getränk kann für eine Sommerwochenendparty zubereitet werden. Dieser Rum-Cocktail ist sehr stark, aber leicht zu trinken. Daher eine Portion für den ganzen Abend, nicht mehr!

Zutaten

• ein Glas leichter Rum,

• sechs Scheiben Wassermelone,

• ein halbes Glas frische Minze,

• einen Esslöffel Sirup.

Kochmethode:

Die Minze waschen, auf einer Serviette trocknen und in einen Mörser geben.

Die Minze gründlich einreiben, um eine saftige Masse zu erhalten, und in einen Mixer geben.

Wassermelone in kleine Stücke schneiden und zu einer duftenden Pfefferminzmasse geben.

Saft aus Limette pressen, in einen Mixer geben.

Fügen Sie Sirup und Rum hinzu.

Cocktail 1-2 Minuten schlagen.

3-4 Eiswürfel in ein Glas geben.

Eine Portion Wassermelonencocktail einschenken und genießen.

Wassermelonen-Zitronen-Cocktail

Wenn Sie püriertes Wassermelonenpulpe mit sprudelndem Wasser mischen, erhalten Sie ein originelles und einfach zuzubereitendes Getränk. Jede Limonade reicht aus: Sprite, Fantasy, Limonade usw. Zitronensaft verleiht einem Wassermelonencocktail eine würzige Note.

Zutaten

• dreihundert Gramm Wassermelonenpulpe,

Kochmethode:

Saft vorsichtig aus der Zitrone drücken.

Wassermelone in Scheiben schneiden.

In einem Mixer die Wassermelone mit Saft verquirlen, um einen pürierten Geschmack zu erzielen.

Stellen Sie 1-2 Eisstücke auf den Boden der Gläser.

Die Hälfte der Wassermelonenmasse einfüllen.

Fügen Sie ein Glas mit Limonade hinzu.

Mineralwassermelonen-Cocktail

Ein angenehmes Erfrischungsgetränk aus Mineralwasser und saftiger Wassermelone stärkt an einem heißen Sommertag. Abends lädt ein Glas Wassermelonen- und Mineralwassercocktail zum Entspannen ein.

Zutaten

• eine Tasse ungesalzenes Mineralwasser,

• zweihundert Gramm Wassermelonenpulpe,

• zwei Esslöffel Zitronensaft,

Kochmethode:

Mineralwasser im Gefrierschrank abkühlen lassen.

Saft aus der Zitrone pressen.

Alle Zutaten außer Pfefferminze in einen Mixer geben.

2 Minuten schlagen.

In Gläser füllen.

Mit einem Minzblatt garnieren.

Tequila-Wassermelonen-Cocktail

Bereiten Sie für eine lustige Party einen köstlichen Cocktail aus Wassermelone und Tequila zu. Die Menge der Zutaten wird pro Portion angegeben.

Zutaten

• eine große Scheibe Wassermelone,

• vierzig Gramm Tequila,

• zwei Esslöffel Limettensaft,

• einen Teelöffel Agavensirup.

Kochmethode:

Den Kalk waschen und den Saft auspressen.

Schneiden Sie ein großzügiges Stück Wassermelone, trennen Sie das Fruchtfleisch.

In einem Mixer die Wassermelone mit den anderen Zutaten verquirlen.

Gießen Sie das Getränk in Weithalsgläser (für Martinis).

Cantro Wassermelonen Cocktail

Ein köstlicher französischer Likör in Kombination mit einer Wassermelone wird noch schmackhafter. Überraschen Sie die Gäste mit diesem ungewöhnlichen Cocktail.

Zutaten

• vier Gläser gehackte Wassermelonenwürfel,

• ein halbes Glas rosa süßen Wein,

• sechzig Milliliter Cointreau,

• drei Esslöffel Rum,

• frische Minze zum Dekorieren des Glases.

Kochmethode:

Die entsteinte Wassermelone in Stücke schneiden.

Zuckersirup aus 2 Esslöffeln Zucker und der gleichen Menge Wasser kochen.

Alle Zutaten außer den Minzblättern in einem Mixer vermischen.

Eiswürfel in Gläser geben.

Einen Wassermelonen-Smoothie dazugeben.

Pfefferminze in jedes Glas geben und trinken.

Sahniges Wassermelonencocktail mit Banane

Eine köstliche Sommerkombination - Wassermelone und Banane. Ein Erfrischungsgetränk macht nicht nur Spaß, sondern sättigt auch. Es ist durchaus möglich, das Abendessen oder das Frühstück zu ersetzen.

Zutaten

• sechshundert Gramm Wassermelonenpulpe,

• zwei reife Bananen,

• ein Glas Cola-Milch oder eine Trinkcreme (230 ml).

Kochmethode:

Die Bananen waschen, schälen und in Stücke schneiden.

Das Wassermelonenfleisch hacken.

Alles in eine Mixschüssel geben, Milch oder Sahne einfüllen.

Schlagen Sie, bis glatt.

Champagner-Wassermelonen-Cocktail

Ein leichtes Getränk macht ein Treffen mit alten Freunden zum Vergnügen. Wenn Sie die „Weinkarte“ abwechslungsreicher gestalten möchten, bereiten Sie diesen Cocktail aus Champagner und Wassermelone zu. Angenehme Säure und das Aroma von Zitronensaft machen den Geschmack noch intensiver. Für diesen Cocktail wird kein Mixer benötigt. Schlagen Sie die flüssigen Komponenten in einem Handschüttler oder Gefäß mit festem Deckel.

Zutaten

• dreihundert Gramm Wassermelone (ohne Schale),

• dreihundert Milliliter Champagner,

• ein Glas natürlichen Orangensaft,

• Zucker nach Geschmack (optional).

Kochmethode:

Das Fruchtfleisch der Wassermelone so klein wie möglich schneiden und gleichmäßig in Cocktailgläser verteilen.

Saft aus den Orangen pressen.

Saft und Zucker in einem Shaker schlagen.

Gießen Sie den Orangennektar in die Gläser auf der Wassermelone und lassen Sie Platz für Champagner (ca. 1/3 des Glases).

Gießen Sie gekühlten Wein ein und servieren Sie.