Hilfreiche Ratschläge

Wie Kleider dich in eine alte Frau verwandeln

Einmal täglich erhalten Sie einen meistgelesenen Artikel per E-Mail. Besuchen Sie uns auf Facebook und VKontakte.

Vielleicht möchte jede Frau attraktiv und charmant sein. Aber in diesem Wunsch ist es sehr gefährlich, es zu übertreiben. Denn die Wirkung von modischen Frisuren, trendiger Kleidung und Make-up nach neuesten Erkenntnissen kann genau das Gegenteil bewirken. In unserem Test, was Damen vermeiden sollten, um nicht älter als ihr Alter auszusehen.

1. Eine Tasche in passenden Schuhen

Vor nicht allzu langer Zeit galt eine Tasche im Stil von Schuhen und Schmuck im Set als High Style. Aber heute hat dieses Set seine frühere Relevanz verloren. Es lohnt sich nicht, eine Schuhtasche in die Hand zu nehmen, es sei denn, Sie möchten sich noch fünf Jahre lang übergeben.

2. Rocklänge

Die Wahl der richtigen Rocklänge ist eine echte Kunst. Ein Rock mit einer Länge etwas unterhalb des Knies geht an die meisten Frauen. Es ist diese Länge, die die Beine schlank und die Figur elegant macht. Es ist zu beachten, dass die schlanke Passform mit einem Pullover mit V-Ausschnitt, einer verlängerten geraden Hose, die die Ferse bedeckt, sowie der Ober- und Unterseite der gleichen Farbe ist.

3. Kleidung und Alter

Kleidung sollte dem Status und Alter entsprechen. Federbälle, Rüschen, informelle Kleidung sowie Stilisierung unter den 1930er Jahren sind weit entfernt von jedermann. Es ist möglich, dass diejenigen, die sich in solchen Kleidern um die Dame befinden, nicht ausreichend wahrgenommen werden.

Also, was ist zu tun?!


Aber am Ende aufhören, das weibliche Aussehen anhand der Kriterien der Jugend und der sexuellen „Liquidität“ zu bewerten. Lösen Sie die Verbindung zwischen Ihrer eigenen Schönheit und dem Konzept der sexuellen Attraktivität. Und denken Sie darüber nach, welche Idee sich aus eigener Sicht ausdrücken lässt, abgesehen von "Ich bin immer noch dumm". Ein normaler weiblicher Sexappeal ist ab einem gewissen Punkt überhaupt nicht mehr deine Geschichte.

  • Keine Notwendigkeit, die Frage zu stellen "ist es für mich in meinem Alter möglich." Sie können. Aber jedes Mal, wenn Sie es anprobieren, treten Sie einen Schritt vom Spiegel zurück und betrachten Sie Ihr Spiegelbild in Ihrem Gesicht. Nur im Gesicht hat der Rest genügend Seitenansicht. Wenn auf Ihrem Gesicht die richtige Verspieltheit und Greyhound in den Spiegel geschrieben ist, wenn es so aussieht, als hätten Sie sich gerade einen Trick ausgedacht und gefragt, wie er sexuell realisiert werden könnte, dann hat die erprobte Kombination das Recht auf Leben. Wenn Sie dort nach einem späten Diktattest einen gequälten Lehrer sehen oder eine von der Verantwortung zerschlagene Milchmagd auf einem Kongress der KPdSU oder, schlimmer noch, eine wohlverdiente Sexarbeiterin auf der Autobahn, stoppen Sie sofort diese Artillerie und ziehen Sie etwas anderes an.
  • Es ist nicht notwendig, alle Modetrends im Allgemeinen zu unterstützen. Und ignoriere sie nicht alle. In der Mode "Ihre" Farbe - Prost, wir nutzen es. Wir benutzen es immer so, und jetzt noch mehr. Plötzlich wurden Kleider, die perfekt für die Physiognomie Ihres Kindes waren, populär - zweimal Prost. Sie müssen sich nicht an den eingefahrenen, bewährten Styles aus der Jugendzeit festhalten. Sie sind eine moderne Person und leben jetzt. Dann nicht.
  • Tragen Sie Ihre Kleidung so, wie sie gerade ist. Es ist üblich, Jeans zu verstauen - aufzurollen. Es ist üblich, ein Hemd asymmetrisch anzuziehen - machen Sie es. Es wird dich nicht in eine junge, alte Frau verwandeln. Aber wenn Sie - aus Gründen des Anstands - genau diese Jeans mit einem Hemd tragen, wie es vor 25 Jahren üblich war, wird das Alter "herauskommen". Siehe Punkt 2.
  • Tragen Sie Standardartikel auf eine nicht standardmäßige Art und Weise. Kleid und Pumps, Jeans und Sneakers - langweilig und vorhersehbar. Komponenten tauschen. Was, speziell, dieses Kleid mit Turnschuhen rollt nicht, und baggy aufgezogene Hosen mit Booten werden schon bekannt? Ok, wir nehmen das gleiche Kleid oder die gleiche Jeans, wir ziehen Oxford-Halbschuhe an. Du siehst, es ist besser. Aber wir haben gerade erst angefangen.
  • Verstopfen Sie Ihre Grundidee nicht mit primitivem „weißen Rauschen“, das altersbedingt und sexuell ist. Sie haben das Recht, ein T-Shirt mit einem coolen Bild oder einer Aufschrift zu tragen, aber dies sollte mit Ihrer Textur mit einer rigorosen, hochwertigen Barbarei kombiniert werden und nicht mit „uti-pusenki, ich bin so ein Schatz“. Daher ist es besser für Sie, wenn Sie eine enge Strumpfhose mit einem kurzen Kleid oder kurzen Hosen und einer eng anliegenden Hose tragen - ein geräumiges Sweatshirt oder einen Pullover. Übrigens kann man auch farbige Strumpfhosen haben - wenn sie nicht pink sind. Aber anstelle von Netzstrumpfhosen bitte ich Sie, eine bessere Lochjeans mitzunehmen. Die Hauptsache ist, dass die obere Lücke nicht höher sein sollte als die Stelle, an der nach Ihren Vorstellungen Ihr kürzester Rock enden kann.

Und wenn du dann alles richtig machst, wird sich niemand Gedanken darüber machen, wie alt du bist, wenn du dich ansiehst. Alte frau Jung? Welchen Unterschied macht es? Genial.


Und irgendwann kann mein Pelz anfangen. Und ich werde es tragen - wer weiß, wie es dann akzeptiert wird, aber bisher scheint die Option "weit offen, über leicht abgenutzten Jeans und Sweatshirts mit der Aufschrift" Ich möchte wieder nach Paris gehen "durchaus realisierbar zu sein. Mit weichen Lederstiefeln - die Schnürsenkel sind herausgezogen, die Zungen ragen nach vorne - an den dünnen Krampfadern der unteren Extremitäten. Mit einem Diamantring in einer Karatwolke auf einem verdrehten arthritischen Zeigefinger. Mit Brille in einer riesigen Schildpattfassung - die einzige Dekoration eines neunzigjährigen Gesichtes mit Falten. “

6. Haare und Make-up

Einige Frauen glauben, dass je feiner die Frisur und je heller die Make-up-Farbe, desto überzeugender sie aussehen. Tatsächlich sind komplexes Styling und intensives Make-up die Feinde der Jugend. Gesundes Haar und natürliches Make-up schmücken jede Frau.

7. Falsche Schuhe

Gute Schuhe machen jede Frau unwiderstehlich und begehrenswert. Daher sollten Sie offene Schuhe mit hohen Absätzen wählen. Fans von geschlossenen Schuhen sollten gewarnt werden, dass sie nur Jugendlichen Charme verleihen.

9. Extreme

Welchen Stil auch immer eine Frau wählt, Extreme müssen vermieden werden - von schockierend avantgardistisch bis flirty romantisch. Ein harmonischer und natürlicher Look passt zu den meisten Damen. Die ideale Lösung besteht darin, Ihren eigenen Stil zu finden, der die Stärken hervorhebt und die Mängel verbirgt. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nichts für eine Frau geeigneter ist als ein Individuum.

Das Wichtigste ist jedoch, dass es nicht die Kleidung ist, die die Menschen altern lässt, sondern ihre Gedanken und ihre unzureichende Aufmerksamkeit für sich selbst. Auf Frauen, die sich selbst und ihr Aussehen lieben, sieht jede Kleidung toll aus!

Für diejenigen, die Modetrends folgen möchten, haben wir 20 modische Paar Schuhe und 10 angesagte Trends der Herbst-Winter-Saison zusammengestellt.

Gefällt dir der Artikel? Dann unterstütze uns drücken Sie:

Wie man älter aussieht

    Ungeeignete Brillengestelle
    Jede Frau hat eine Sonnenbrille. Nach dem 50. Lebensjahr erscheint eine Lesebrille. Und aufgrund des häufigen Gebrauchs verschiedener Geräte raten Augenärzte jedem, unabhängig vom Alter eine entspiegelte Brille zu tragen. Daher sollte der Auswahl der Frames besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Schließlich macht der Falsche das Bild nicht nur lächerlich, sondern verlängert es um einige Jahre.

Großmutters Kopfbedeckung
Hüte werden benötigt, aber sie müssen stilvoll und modisch sein. Weil sie oft Alter hinzufügen. Zum Beispiel war es vor ungefähr 5 Jahren in Mode, geraffte Hüte sowie Schals und Mützen zu tragen. Nun, diese Dinge altern nur. Und umgehen Sie auch die Seitenhüte der „Tanten“: mit Ohren, flauschigen Revers, „Topf“ -Mustern sowie mit verschiedenen Stickereien und Schwänzen von toten Tieren.

Out-of-Size-Kleidung
Zu lockere Kleidung verbirgt die Figur und macht das Bild ein wenig schwer, wodurch der Besitzer mehrere Jahre lang davon profitiert. Aber noch schlimmer - Dinge, die den Körper ziehen und komprimieren. Sofort fühlt es sich an, als wäre eine Frau aus einer Hose oder einer Bluse gewachsen.

Veraltetes Zeug
Vor 5 Jahren haben Sie ein trendiges, teures Kleid gekauft. Ich habe es an großen Feiertagen getragen und es einfach geliebt. Aber die Zeit verging, es blieb stecken, es ist gestreckt, im Allgemeinen sieht es nicht mehr so ​​cool aus und der Stil ist höchstwahrscheinlich aus der Mode gekommen. Akzeptiere diese Tatsache und hör auf, dieses Ding zu tragen. Nichts altert eine Frau mehr als alte, abgenutzte Dinge.

Schuhe und Tasche von gleicher Farbe und Textur
Eine passende Tasche zu den Schuhen ist natürlich ein Klassiker. Aber diese Regel ist schon etwas altmodisch geworden. Wenn in einem anderen Ton, dann ja. Aber wenn Sie die Farbe genau gleich und sogar die gleiche Textur wählen, ist dies in der modernen Welt bereits ein schlechter Ton. Je mehr Fantasie und Vorstellungskraft Sie bei der Auswahl der Farbkombinationen, Materialien und Stile zeigen, desto modischer und frischer wird das Bild.

Altersbedingte Stoffe und Texturen

Schmuck aus einem Set
Unabhängig davon, ob es sich um teuren Schmuck oder Schmuck handelt, sind mehr als zwei Artikel aus einem Set in einem Bild zu viel des Guten.

Auffällige Drucke
Eine brillante Schlange, ein großartiger Leopard, Küsse und Pailletteninschriften auf der Brust sind natürlich Extreme. Die Fähigkeit, Zeichnungen zu kombinieren, ist eine ganze Kunst. Der Basarstil verwandelt sogar das jüngste Mädchen in eine Tante.

Erdige Schatten
Für blasse Frauen mit blonden oder blonden Haaren ist dies ein Tabu. Dunkelhäutige Brünette müssen sorgfältig khakifarbene Kleidung sowie Graugrün-, Pistazien-, Gelbgrün-, Oliv- und Brauntöne auswählen. Meistens verleihen solche Farben dem Gesicht ein ungesundes Aussehen, betonen Falten und Kreise unter den Augen.

Perlenkette
Elegante Dekoration, aber leider altmodisch. Perlen aus weißen Perlen, die aus Perlmutt gegossen wurden, können problemlos über 5 Jahre oder länger auf Sie geworfen werden. Und wenn Sie tagsüber im Alltag eine Perlenschnur tragen, dann umso mehr.

Die Mode ist sehr wechselhaft und launisch, deshalb sollten Sie Trends immer beobachten. So wissen Sie, welche Stile und Texturen bereits als altmodisch gelten. Und um frisch, jung und stilvoll auszusehen, probieren Sie am besten eine Menge Kleidung an. So wissen Sie genau, was zu Ihnen passt und was nicht.

Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob Sie mit der Liste der Dinge einverstanden sind, die eine Frau altern. Und teilen Sie Modetipps mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken!

Sehen Sie sich das Video an: 23 EINFACHE BEAUTY TIPPS, DIE DICH IN EINEN HOLLYWOOD STAR VERWANDELN (Dezember 2019).