Hilfreiche Ratschläge

Wie kann man herausfinden, ob ein Mädchen missbraucht wurde?

Pin
Send
Share
Send
Send


Sehr oft, wenn es um körperliche oder sexuelle Gewalt geht, sagen sie, dass das Mädchen selbst eine solche Situation provoziert hat, einen Grund haben, einem Mann eine Erklärung zu schreiben.

Wie kann man mit Sicherheit feststellen, ob das Mädchen eine solche Absicht hatte?

Welche Fakten können beweisen, dass sie dies nicht in ihren Gedanken hatte? Und welche Tatsachen können im Gegenteil davon überzeugen, dass es eine Provokation von reinem Wasser gab?

Ich vermute, dass erfahrene Polizisten wissen, wie sie das feststellen können. Wie machen sie das?

Ja, im Allgemeinen geht es nicht unbedingt um die rechtliche Seite der Angelegenheit. Angenommen, ich habe etwas über ein Mädchen erfahren, das Opfer von Gewalt geworden ist und das beschuldigt wird, einen listigen Plan zu haben. Und jetzt möchte ich verstehen, was für eine Frucht dieses Mädchen ist - ob sie einen bestimmten Plan hatte oder nicht. Wie soll ich das klären?

Sehr leicht zu bestimmen. Gewalt ist oder ist oder ist es nicht. Das heißt vom Angestellten (der Polizei) ist es erforderlich, die Tatsache der Gewalt nachzuweisen oder sie zu widerlegen. Wir ziehen eine hypothetische Situation in Betracht. Die Frau hatte Sex mit einem Mann, schrieb aber später eine Vergewaltigungserklärung über ihn. Was tut ein Polizeibeamter, um alle falschen Argumente zurückzuweisen und dieses Ereignis zu beweisen oder es zu widerlegen?

  1. Polizeibeamte stehen unparteiisch gegenüber. Er persönlich kennt weder das "Opfer" noch den "Vergewaltiger". er kann nicht im Interesse von irgendjemandem handeln. Wenn dies der Fall ist, ist dies ein Anlass für eine Überprüfung durch die Staatsanwaltschaft und für die Arbeit unseres eigenen Sicherheitsdienstes. Sie bestrafen streng und auf erwachsene Weise. Es wird nicht viel scheinen.
  2. Eine Frau muss nachweisen, dass sie Opfer von Gewalt war, und hat nach einvernehmlichem, für beide Seiten angenehmem Geschlechtsverkehr keine Stellungnahme verfasst.
  3. Diese Beweise könnten sein: a) Augenzeugenberichte (kein Kichern. Und die Wände haben Ohren). b) Verletzungen des Körpers, Blutergüsse, Blutergüsse, Schürfwunden usw., die theoretisch eine Person ähnlich wie der Verdächtige in Wachstum und Hautfarbe hinterlassen haben könnte. c) Das Vorhandensein von biologischem Material: Sperma, Sekrete, Speichel, Hautpartikel eines Mannes unter den Nägeln der Frau.
  4. Das Vorhandensein von Verletzungen im Verdächtigen, die ihm durch ein Opfer von Gewalt im Kampf verursacht werden könnten. Kratzer im Gesicht oder auf der Vorderseite des Körpers, blaue Flecken, blaue Flecken, Schürfwunden.
  5. Korrespondenz von biologischem Material mit den Geweben des Verdächtigen.
  6. Das wahrscheinlich wichtigste ist das Alibi des Verdächtigen. Wenn es einen Ort gibt, an dem man sein kann.
  7. Das Vorhandensein eines Verdächtigenmotivs oder ähnliche Umstände wie das Motiv: Langjährige Umwerbung oder langfristige Beziehungen ohne Geschlechtsverkehr, Beweise für Personen aus dem Bekanntenkreis des Verdächtigen, von denen er behaupten konnte, dass er eine unwiderstehliche sexuelle Anziehungskraft auf diesen Bürger hat usw.
  8. Usw. usw.

Wenn es für Sie immer noch lustig ist, kann ich sagen, dass es für einen Mann manchmal schwierig sein kann, seine Unschuld in den Anschuldigungen zu beweisen. Und es gab sogar einen Fall, wenn es ums Gericht ging. Womit der Mann dumm seine Hose auszog und den ganzen ehrlichen Leuten zeigte, dass er KEINEN Penis hatte, der als Kind infolge einer Verletzung entfernt wurde. Es scheint, dass eine Veranstaltung in Großbritannien stattgefunden hat. Obwohl alle Prüfungen (formal!) Durchgeführt wurden. Der Mann wurde freigesprochen und ein Verfahren gegen die „Verletzte“ eingeleitet. Das heißt, wenn eine Frau beschließt, jemanden auf diese Weise unter das Kloster zu bringen, muss sie genau wissen, wie schlüpfrig und illegal dieser Weg ist. Da jeder Anspruch auf einen Anwalt hat, ist es (in den meisten Fällen) recht einfach, bei offensichtlich erfundenen Anklagen seine Unrichtigkeit zu beweisen.

Die Frage beantwortet der Psychologe Flying Igor Anatolyevich.

Valentine, hallo. Menschen treffen sich, um Schlussfolgerungen zu ziehen, dann eine Entscheidung zu treffen, harmonische Beziehungen aufzubauen oder zu gehen. Lügen, es gibt GRÜNDE, als einer der Gründe - das ist nicht genug Aufmerksamkeit und das kann man in deiner Situation sehen und du schreibst selbst darüber, dass dem Mädchen die Aufmerksamkeit fehlt, sie "möchte eine Königin sein". Alles ist verständlich, das Mädchen sucht nun nach dem, was ihr fehlte und was in der elterlichen Familie fehlt, in der die Mutter lebte und zu ihrem Vergnügen weiterlebt, und ihre Tochter ist im Hintergrund. Und um Aufmerksamkeit zu erregen, verschönert sie vergangene Ereignisse, so dass sie es bereuen würde, da sie dies auch in der Kindheit nicht von ihrer Mutter bekommen hat. Das Mädchen blieb sich selbst überlassen. Wir können die Vergangenheit des Mädchens zusammenfassen, in der es in einem gestörten Umfeld aufgewachsen ist! Wenn du mit ihr zusammen sein willst, dann hör auf, in ihre Vergangenheit einzutauchen und "ziehe die Wahrheit aus ihr heraus", damit du ihre Vergangenheit bereits verstehst und warum sie sich so verhält, habe ich oben in der Antwort alles geschrieben. Was geben Sie persönlich, wenn Sie etwas Neues erfahren? Wirst du die Vergangenheit zurückbringen? Nein, du wirst nicht zurückkehren! Oder spielen Sie persönlich schon gerne "den Ermittler", um neue Fakten zu erfahren? Jetzt persönlich müssen Sie das Verhaltensmodell radikal ändern: 1. Führen Sie keine Gespräche mehr über die Vergangenheit des Mädchens. 2. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Beziehung diversifizieren können, wo immer Sie und das Mädchen als Person wahrgenommen werden. 3. Finden Sie einen echten gegenseitigen Kompromiss in allem, indem Sie einander hören und verstehen. 4. Machen Sie Pläne für die Zukunft. 5. Sie müssen sich mit dem Mädchen richtig verhalten, Sie können ihm ein Kompliment machen, aber Extreme von Ihrem Verhalten ausschließen, ruhig und selbstbewusst sein und angemessen auf das Verhalten des Mädchens reagieren. Es ist wichtig, kein "Vater" für ein Mädchen zu werden, das ihr Leben unterrichtet. Mit diesem Szenario wird die Beziehung nicht lange dauern.

Lernen Sie, mit anderen Menschen, einschließlich der Mutter des Mädchens, umzugehen, wie Sie behandelt werden möchten. Die Mutter des Mädchens schuldet dir nichts und es ist ihr Recht, wie man Beziehungen zu anderen aufbaut, wie man ihr Leben arrangiert! Daher müssen Sie sich bei der Mutter des Mädchens korrekt verhalten, aber am wichtigsten ist, dass Sie sie nicht dazu bringen, das Leben zu unterrichten oder das Verhalten des Mädchens zu besprechen. - Dies wird Ihr größter Fehler sein, der als Beginn des Endes der Beziehung dienen wird.

Seien Sie konsequent in Ihren Handlungen und haben Sie es nicht eilig, das „Paradies“ sofort zu haben. Sie müssen lernen, wie Sie Beziehungen aufbauen, und erkennen, dass BEIDE Partner an der Bildung von Beziehungen beteiligt sind.

Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen viel Erfolg und alles Gute.

Pin
Send
Share
Send
Send