Hilfreiche Ratschläge

Tipps für Rap-Anfänger

Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Grundlagen des Rap vertraut sind. Wenn Sie immer noch nicht rappen können, dann ist dieser Artikel nichts für Sie. Finden Sie Artikel darüber, wie Sie die Grundlagen des Rap beherrschen, und lesen Sie dann diesen Artikel, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Übung macht deinen Sound perfekt! Übe weiter Rap. Überall: in Ihrem Zimmer, auf der Straße, im Bus - überall! Je mehr Sie üben, desto besser werden Sie. Versuche bereits geschriebene Texte zu lesen, neue zu verfassen.

Notieren Sie alles, was passiert. Hast du Inspiration bekommen? Schreibe wenigstens etwas auf, das dir sofort einfällt. Ideen aufnehmen - das hilft beim Verfassen von Texten. Außerdem können Sie auf diese Weise Ihren Wortschatz jederzeit erweitern und mit verschiedenen Reimen experimentieren.

Sei originell. Wiederholen Sie nicht, was andere Rapper tun und sagen. Versuchen Sie, etwas Neues zu erschaffen, das noch von niemandem erwähnt wurde. Wenn Sie sich von anderen Rapper unterscheiden können, wird es definitiv mehr Zuhörer anziehen.

Analysieren Sie die Kreativität anderer Rapper. Lesen Sie mehr über legendäre Rapper wie Tupac, Biggie usw. Finden Sie heraus, was sie getan haben, um erfolgreich zu sein. Versuche ihnen zuzuhören und andere Chips zu imitieren, aber kopiere keine anderen Rapper, sei du selbst.

Schauen Sie sich um. Sehen Sie sich Ihre alten Texte an und überlegen Sie, wie Sie sie verbessern können. Bewerten Sie Ihre Texte und versuchen Sie sie gegebenenfalls zu wiederholen. Jeder Text sollte etwas Wichtiges enthalten und gut gestaltet sein.

Schreiben Sie Texte über die richtigen Dinge. Wenn Sie sich erfolgreiche Rapper ansehen, werden Sie feststellen, dass sie über wichtige Dinge schreiben. Versuchen Sie, dem Publikum den Sinn Ihres Textes zu vermitteln. Versuchen Sie, über häufige Probleme und Probleme, wichtige Ereignisse und tägliche Beobachtungen zu schreiben.

Freestyle holen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Wenn Sie mit Texten aufwarten können, die lange und hart auf der Stelle sitzen, können Sie dies höchstwahrscheinlich irgendwo zu Hause oder auf der Straße tun.

Hör auf dich. Nehmen Sie Ihren Rap auf, hören Sie zu und analysieren Sie, was Sie richtig machen und woran Sie arbeiten sollten.

Bitten Sie andere, Ihnen zu helfen. Freunde oder Verwandte können auf Ihren Rap hören und Ihnen sagen, woran gearbeitet werden muss, was behoben werden muss. Sie können praktische Ratschläge und Hilfe geben.

Sei ehrlich Niemals von anderen Rapper ihre Reime und Texte stehlen. Sei du selbst, habe deine eigene Meinung über alles auf der Welt. Versuchen Sie, in Rap alles auszudrücken, was Ihnen wichtig ist. Bleiben Sie sich selbst treu und geben Sie Ihr Bestes, um erfolgreich zu sein. Wenn Sie nicht an Ihren Texten arbeiten und sich etwas Neues einfallen lassen, werden Sie am Ende höchstwahrscheinlich ein gewöhnlicher Emporkömmling, dem niemand zuhören möchte.

Wenn der Text fertig ist, lesen Sie ihn jemandem vor, der Ihnen nahe steht, und lassen Sie ihn Ihren Stil, Reim, Bedeutung und alles andere kommentieren. Wenn Sie mehr Fans anziehen möchten, müssen Sie einen Weg finden, um Ihren Rap zu verbreiten.

Voraussetzungen für den Erfolg

Ein guter Rapper hat Lungen entwickelt. Dank dessen können Sie einen langen Text leicht aussprechen, ohne anzuhalten. Um die Lunge zu entwickeln, muss man laufen, schwimmen. Halten Sie den Atem einige Minuten lang an. Tadellose Diktion ist auch erforderlich. In diesem Genre muss man schnell poetische Formen lesen. Wenn die Wörter nicht sehr deutlich ausgesprochen werden, versteht der Zuhörer nicht, wovon der Rapper spricht. Für die Entwicklung der Diktion können Sie sich an Zungenbrecher wenden.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Stimme richtig verwenden. Es ist notwendig, das Timbre zu ändern, den Ton zu senken und zu erhöhen und der Stimme Heiserkeit zu verleihen. Damit die Einführung emotional und schön klingt, müssen Sie langsam und leise sprechen können. Es ist wichtig, die Fähigkeiten der Stimme zu verstehen und ihre Fähigkeiten so gut wie möglich zu entwickeln.

Es ist schwierig, ein erfolgreicher Künstler zu werden, wenn Sie kein Charisma haben. Die Arbeit mit dem Publikum ist ein wesentlicher Bestandteil der Performance. Um die Wirkung des Textes zu verstärken, verwendet der Rapper Mimik, Augen und Gesten und erstellt eine interne Energiebotschaft. Es ist wichtig, eine vollständige Emanzipation auf der Bühne zu erreichen. Das Publikum muss von Ihnen fasziniert sein! Sie müssen unter anderem die Trends verstehen, dh wissen, welche Themen für die Menschen am relevantesten und interessantesten sind. Man muss sich den Unterschied zwischen einem guten und einem falschen, oberflächlichen, dummen Text vorstellen.

Anfangsphase der Ausbildung

Zunächst müssen Sie die in Rap verwendete Terminologie studieren. Sie können verstehen, was auf thematischen Websites geschrieben steht, worum es in Zeitschriften und Artikeln geht. Sie müssen die Werke von Stars studieren, die von allen in diesem Genre anerkannt werden. Lesen Sie die Artikel zur MC-Technik und zum Performance-Stil. Sie können Übungen schreiben, mit denen Sie die Diktion entwickeln und sich täglich stündlich beschäftigen können.

Ohne Rhythmus kann man kein Rapper werden. Schalten Sie das Lied ein und sprechen Sie den Text mit dem Künstler. Versuchen Sie, das Tempo des Tracks genau zu treffen. Wenn Sie Gedichte für Rapper wiederholen können, beginnen Sie mit der Entwicklung einer künstlerischen Präsentation. Verwenden Sie Gesten, Mimik. Um dies zu lernen, müssen Sie sich Videos mit den Aufführungen bekannter Künstler ansehen. Lernen Sie raffinierte Lesetechniken, um Ihren Stil schön aussehen zu lassen.

Verschiedene Tricks

Wenn Sie Rap lernen möchten, achten Sie auf den Rhythmus des Textes. Viele Experten kritisieren den russischsprachigen Rap wegen der aktiven Verwendung von "quadratischen" Reimen durch Interpreten. Dies bedeutet, dass der Text bestimmten Musikstücken deutlich überlagert ist. Jeder Takt (vier Bits) wird von vier Textzeilen gesprochen. Diese Technik wird von Anfängern geübt, bei professionellen Meistern ist eine solche Technik jedoch ungeeignet. Eine wichtige Voraussetzung für sie ist die Fähigkeit, Reime zu erstellen, die nach oder vor dem letzten Schlag beginnen und enden. Meister wissen, wie man Wörter streckt, abhackt und andere Methoden anwendet.

Es gibt verschiedene Techniken, die moderne Rapper anwenden. Zum Beispiel das:
- DoubleTime,
- FastFlow.
Mit solchen Methoden werden Texte eineinhalb- bis zweimal schneller gelesen als die Bitrate. Auch in diesem Fall wird eine leichte Beschleunigung / Verzögerung einzelner Silben durchgeführt.

Eine sehr komplizierte Technik ist die Taung Twist-Technik. Das bedeutet, dass der Rapper immer wieder Wortteile wiederholt.

Eine als Trioli bezeichnete Technik beinhaltet die Verwendung der obigen Techniken. Gleichzeitig liest der Darsteller den Text, „bricht“ ihn, macht ihn emotional und interessant.

Es gibt verschiedene Tricks, die für das Schreiben von Text relevant sind. Beispielsweise bedeutet die Rechtschreibmethode, dass nicht nur für Reime geeignete Wörter verwendet werden, sondern auch verschiedene Ausdrücke mit leuchtenden Farben. Der Autor verwendet eine "proprietäre" Technik, die ein Wortspiel beinhaltet. Wichtig für das moderne Genre ist der Begriff „Pointe“. Der Rapper, der es benutzt, betont semantisch die Phrase am Ende des Quadrats. Am häufigsten wird eine vergleichende Textrotation verwendet.

Was sollte ein Rapper-Anfänger tun?

Ein Rap-Neuling sollte beim Aussprechen des Textes unterschiedliche Intonationen verwenden. Es ist notwendig zu lesen, einen Höhepunkt zu erreichen und sich dann nach unten zu bewegen. Sie können den Text in Wellen aussprechen, dh in einer Zeile nach oben und in der zweiten nach unten. Es ist wichtig, die Tonalität der Komposition zu spüren und sie während der Aufführung hervorzuheben. Sie müssen sich mit den Grundlagen der Musiktheorie vertraut machen, sich Titel anhören, bei denen es eine andere Tonalität gibt.

Denken Sie daran, wie wichtig es ist, den Gesang zu unterstützen, wenn Sie Ihre Komposition aufnehmen. Solche Vocals machen die Arbeit bunt und verleihen ihr Atmosphäre. Sie können ein Programm wie SoundForge verwenden, um das Auftreten von Hintergrundstimmen zu behandeln.

Bevor Sie auf die Bühne gehen, müssen Sie singen. Es ist notwendig, den Ton „A“ leise zu singen, wie im Büro des Therapeuten. Es sollte sogar klingen. Erhöhen Sie dann die Tonart, indem Sie den Klang „E“ singen. Auf einer höheren Note, singen Sie "UND". Dann wird ein tiefes „O“ gesungen, sogar tiefer als „U“. Solch ein Gesang ist eine großartige Möglichkeit, die Bands auf das Konzert vorzubereiten!