Hilfreiche Ratschläge

So erstellen Sie ein Banner für die Website

15. Februar 2018. In Abschnitten veröffentlicht: Internet-Marketing für Anfänger. 5113

In der Regel wird jedes Webprojekt erstellt, um damit Geld zu verdienen. Ansonsten verlieren alle Aktivitäten im Internet ihre Bedeutung. Eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, besteht darin, auf Ihrer Website zu werben. Ein Werbetreibender entwickelt und platziert seine Werbung gegen eine Gebühr auf der Webressource einer anderen Person, um für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu werben.

Ein bisschen Geschichte

1994 wurde erstmals ein Internet-Banner veröffentlicht, das von Printmedien ins Web migriert wurde. Zukünftig begann sich diese Marketingtechnik zu entwickeln: Ganze Seiten wurden erstellt, von oben bis unten mit aggressiver Werbung gefüllt. Mit der Zeit gewöhnte sich der Besucher daran, nicht auf seine Fülle zu achten - die Überfüllung von Websites mit Werbung wurde allmählich als schlechter Geschmack angesehen.

Wie funktioniert ein Werbebanner auf einer Website?

Neukunden und Einkäufer

In diesem Fall ist es nicht wichtig, wie viele Personen übergangen sind, sondern die Qualität der Zielgruppe. Zum Beispiel braucht ein Online-Shop für Daunenschals nicht nur neugierige Besucher, sondern auch Käufer. Es ist logischer, in Frauenwebprojekten, Foren und Nachrichtenquellen zu werben. Schals werden vor allem im Winter und vor den Ferien nachgefragt. Daher ist die Saisonalität der Display-Werbung in diesem Fall die Herbst-Winter-Periode.

Verkehrswachstum

Manchmal tauschen Webressourcen thematische Anzeigematerialien aus, um neue Besucher anzulocken. Der Administrator kann Banner mit Links zu den Seiten seiner eigenen Site platzieren. Dies geschieht, um die Aufmerksamkeit des Besuchers auf einen wichtigen Text zu lenken.

Die Vorteile dieser Marketingtechnik

  1. Der Preis für das Erstellen und Platzieren von Bannern ist viel niedriger als der für das Scrollen eines Videoclips im Fernsehen.
  2. Es sind keine großen Mitarbeiter erforderlich, um Material zu erstellen.
  3. Anpassungen für die Zielgruppe, einfache Änderungen an der Werbekampagne.
  4. Bannerwerbung (Displaywerbung) + Targeting (gezielte Ausrichtung auf eine bestimmte Zielgruppe) ist eine der effektivsten Marketingtechniken.

Nach Formaten

  • Einfaches statisches Bild in Rastergrafiken (JPG, GIF, PNG usw.).
  • GIF-Animation - aufeinanderfolgende Zeichnungen in Rastergrafiken.
  • Flash-Animation - Vektorgrafiken werden angewendet, fließender Elementwechsel, interessante Effekte, Sound kann überlagert werden.

Zu „schwere“ Bilder verlangsamen das Laden einer Webseite erheblich, was sich negativ auf das Besucherverhalten und das Vertrauen von Suchmaschinen auswirkt. GIF-Animationen und Flash sind schwerer als statische Bilder. Es wird daher nicht empfohlen, die Seite mit solchen Anzeigematerialien zu übersättigen. Auf dem „leichten“ statischen Bild achten die Besucher jedoch fast nicht darauf und klicken nicht darauf, da das Bild eines der farbigen Elemente der Seite ist.

Nach Größe

Die Bannergröße für die Site kann beliebig sein. Die Hauptsache ist, dass es dynamisch in das Design passt und nicht aufdringlich ist. Wenn ein Internetbenutzer über einen Filter zum Anzeigen von Anzeigen verfügt, fügen Sie ein spezielles Stub-Bild mit einer ähnlichen Größe ein. Es gibt jedoch Standardgrößen in Pixeln, auf die wir weiter unten eingehen werden.

  • 728 x 90 - "Hall of Fame"
  • 468 x 60 - "Horizontal".
  • 336 x 280, 300 x 250, 300 x 600, 240 x 400, 180 x 50 - "rechteckig".
  • 300x600, 120x240 - "Vertikal".
  • 120 x 600, 160 x 600 - "Wolkenkratzer".
  • 250 x 250 - "Quadrat".
  • 125 x 125, 120 x 90, 120 x 60 - "Schaltflächen".
  • 88x31 - Der Streifen.

Fast alle der oben genannten Größen können in Yandex.Direct und Google Adwords platziert werden.

Zeichen einer Qualitätsinternet-Fahne

  1. Stiefel schnell. Der Benutzer muss nicht lange warten.
  2. Zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Wichtig ist nicht die Farbsättigung oder die Vielfalt der Frames. Das Bild soll den Besucher anregen, sich weiter mit dem Material vertraut zu machen.
  3. Das Original. Das Internet ist voll von ähnlichen Bildern. Daher ist es wichtig, den erfahrenen Benutzer mit seinem T & U zu interessieren.
  4. Stimuliert einen Kauf (eine Aktion abschließen). Dies ist das Hauptziel jeder Promotion.
  5. Das ist glaubwürdig. Es ist besonders wichtig für ein wenig bekanntes Unternehmen. Bei der Entwicklung ist die Psychologie der Farben und Phrasen zu berücksichtigen.

Wo soll der Anzeigenblock platziert werden?

Die Platzierung und Größe der Medien sind ebenfalls wichtig.

  • Je größer das Bild, desto wahrscheinlicher ist es, darauf zu klicken.
  • Die beste Blockgröße ist 240x400.
  • Die obere linke Ecke und der Header der Website - hier beginnt der Blick des Besuchers über die Seite zu gleiten.
  • Die Spitze der Website ist der effektivste Ort.
    Animationsblöcke fallen auf, auch wenn sie ganz unten platziert sind.

Farbschemata und Texte - wichtige Empfehlungen

  • Rot ist die Farbe der Entschlossenheit, der Motivation. Aber seine Überfülle kann zu einer Aggression von TiU führen. Seine Töne (lila, burgund, pink) sind weniger aggressiv, werden aber auch erfolgreich angewendet. Rot kombiniert mit Schwarz lässt Sie die Wichtigkeit von etwas betonen.
  • Orange ist gute Laune, Motivation zum Handeln. Es gilt als das effektivste in der Werbung, aber für den Hintergrund schlecht geeignet.
  • Gelb - eine Freude, die auf Geselligkeit setzt, passt gut zu Schwarz.
  • Grün - Frische, Ton, Gesundheit. Perfekt für den Hintergrund, wird es häufiger in medizinischen TIU verwendet.
  • Blau - Ruhe und Zärtlichkeit.
  • Violett ist das Geheimnis und die Feierlichkeit eines Ereignisses. Betont die Originalität von TiU.
  • Grau ist die gemäßigtste Farbe, die bei niemandem Ablehnung hervorruft.
  • Weiß ist Reinheit. Wenn ein nicht aggressives Banner einen weißen Hintergrund hat, verursacht es keine Emotionen.
  • Schwarz - nicht für den Hintergrund geeignet, aber als Schriftfarbe unverzichtbar.

Regeln für das Senden von Text

Das Bild „erregt“ nur Aufmerksamkeit. Der Text ist auf dem Medienblock wichtig. Beachten Sie daher die folgenden Empfehlungen:

  • Erreichen Sie Ihre Zielgruppe.
  • Überlege dir eine interessante Überschrift.
  • Der Text sollte Lösungsvorschläge für das Problem enthalten.
  • Er muss intrigieren, neugierig machen.
  • Es sollte ein interessantes Grundstück beschreiben, wie in jedem Werbespot.
  • Muss eine Verbindung zu den Grafiken auf den Frames haben.
  • Die Wörter "Login" oder "Push" veranlassen die Aktion.
  • Das Wort "Free" fasziniert alle.
  • Der Text sollte bis zu 20% des Platzes des Rechtecks ​​einnehmen.
  • Beliebige Zahlen sind glaubwürdig.

Allgemeine Gestaltungsrichtlinien

  • Wenn Sie ein Logo haben - vergessen Sie es nicht.
  • Das Design der Schrift in Form von unterstrichenem blauem Text fordert den Benutzer auf, auf den Link zu klicken.
  • Verwenden Sie Design-Elemente aus Windows - sie klicken häufiger auf solche Banner.
  • Verwenden Sie kein Blinken sowie keinen schwarzen oder roten Hintergrund.
  • Der Bildwechsel sollte nicht zu schnell erfolgen. Eine Person muss Ihre Botschaft verstehen.
  • Wenn der Hintergrund des Rechtecks ​​weiß ist, kreisen Sie es mit einem Rahmen ein.
  • Vergessen Sie Kursivschrift, Kleingedrucktes und Wörter, die in auffälligen Großbuchstaben geschrieben sind.
  • Das Werbematerial sollte den Stil des beworbenen Internetprojekts wiederholen.
  • Erotischer Kontext erhöht immer die Klickbarkeit (gilt nicht für alle Werbetreibenden).
  • Bilder von Menschen erregen Aufmerksamkeit.
  • Erstellen Sie nicht mehr als 4 Frames in einem animierten Block.
  • Die Gesamtzeit für das Scrollen der Animation beträgt maximal 5-6 Sekunden.
  • Wenn eine Medienanzeige auftaucht und auferlegt wird, schließt der Nutzer sie.
  • Werbematerial sollte zu einer Seite führen, die ihr Wesen vollständiger offenbart.

Programme zum Erstellen von Bannern für die Website

Abhängig vom Format wird die entsprechende Software zum Erstellen des Materials verwendet. Wenn sich ein Grafikeditor für die Entwicklung von Statik eignet, ist eine spezielle Software für die Entwicklung von Animationen erforderlich.

  • ADOBE PHOTOSHOP - bezahlt. Der leistungsstärkste Grafikeditor. Es unterstützt viele Formate und Werkzeuge, ermöglicht die Verwendung verschiedener Spezialeffekte und die Erzielung qualitativ hochwertiger Bilder.
  • EASY GIF ANIMATOR - bezahlt. Gibt das GIF- oder AVI-Format aus und ermöglicht das Arbeiten mit Animation und Statik. Wunderschöne Effekte, Rahmenwechsel, eine große Auswahl an Werkzeugen. Für eine kostenlose Testanwendung stehen 20 Entdeckungen zur Verfügung.
  • BANNER MAKER PRO - bezahlt. Klare Benutzeroberfläche, einfache Funktionen, beliebig große Materialmengen, hohe Qualität der Endprodukte.
  • ARTWEAVER - Shareware. Das russische Programm, ein Grafikeditor, verfügt über viele Werkzeuge zur Bildverarbeitung. Sie können kostenlos mit den Grundfunktionen arbeiten.
  • ULEAD GIF ANIMATOR - Shareware. Mehr als 15 Plugins, praktisches Storyboard, Synchronisierung mit Photoshop, Speichern in vielen Formaten. Sie können das Material in HTML speichern.
    ADOBE FLASH CS5 PROFESSIONAL - Shareware. Ein leistungsfähiges Programm zur Entwicklung von FLASH-Animationen. Es verfügt über integrierte Funktionen für die Produktion von FLASH-Clips, Hunderte von Plug-Ins, Live-Animationen und das Hinzufügen von Musik und unterstützt das FLA-Format. Hat ein Testzeitraum von 1 Monat, finden Sie kostenlose gehackte Versionen im Internet.
  • GOOGLE WEB DESIGNER ist ein kostenloser Service von Google. Eine komplizierte Benutzeroberfläche, eine kleine Anzahl von Effekten, aber viele Tipps auf Russisch.
  • GIMP ist kostenlos. Kostenloses Analogon von "Photoshop". Funktionell schlechter als sein Vorgänger, aber mit null Kosten fällt die Waage zugunsten von GIMP aus.
  • PAINT-NET ist kostenlos. Funktioniert nur mit Statik, nichts mehr, viele Funktionen, einfache Oberfläche.
  • AURORA 3D-ANIMATION - Shareware. Von der Statik zum FLASH. Viele Vorlagen, eine einfache Benutzeroberfläche, die den Frame-Wechsel optimiert, unterstützen das SWF-Format.
  • SOTHIK SWF - frei. Ermöglicht das Erstellen von FLASH, enthält viele vorgefertigte Vorlagen und Bilder.
  • EASY BANNER - kostenlos. Software für Anfänger im Design, arbeitet sowohl mit statischen als auch mit Animationen, es gibt eine beeindruckende Auswahl an Hintergründen und Standardbildern.
  • ALEO FLASH INTRO BANNER - keine Zahlung. Arbeitet mit FLASH, GIF-Animation und Statik, vielen Vorlagensounds, vorgefertigten Animationen, Schriften. Einfaches Interface
  • ATANI ist frei. Funktioniert mit dem GIF-Format. Das Toolkit ist sehr einfach und unkompliziert.
  • BANNER FANS - ein Online-Service ohne Bezahlung. Viele nützliche Einstellungen und Funktionen. Ermöglicht das Zeichnen statischer Medienmaterialien. Sie können ein Online-Banner für die Site erstellen.
  • ANNERS NACK - ein Online-Service ohne Bezahlung. Extrem einfaches Prinzip der Arbeit, gibt es fertige Vorlagen. Der Benutzer kann einfach die entsprechende vorgefertigte Option auswählen und seine eigenen Einstellungen vornehmen.

Die Qualität eines Internet-Banners wird nicht vom Aussehen, sondern von seiner Klickbarkeit bestimmt. Werbung mag unvollkommen sein, aber wenn die Leute sie zu Ihrer Site durchgehen, bedeutet dies, dass Sie alles richtig gemacht haben!

Was sind Banner?

Ein Banner im Internet ist ein rechteckiges Werbebild mit statischen oder dynamischen (animierten) Inhalten. Ein Banner kann sowohl Text als auch Grafik enthalten. Das Banner ist in der Regel mit einem Link versehen, der nach dem Anklicken mit der Maustaste aktiviert wird.

  • Statische Banner - bestehen aus einem statischen Bild. Es handelt sich um Bilder im JPEG- oder PNG-Format. Sie zeichnen sich durch ein geringes Gewicht aus, das die Seitenladegeschwindigkeit nicht beeinträchtigt.
  • Animierte Banner - Mit GIF erstellte Animation. Es besteht aus mehreren Bildern, die sich mit einer bestimmten Häufigkeit gegenseitig ersetzen. Das Gewicht des Banners hängt von der Anzahl der darin verwendeten Bilder ab.
  • Flash - In diesem Banner basiert die Animation auf Flash. Sie kann auf Benutzeraktionen reagieren.

Interaktive Inhalte können in Form eines Spiels oder eines Fragebogens mit zusätzlichem Sound präsentiert werden. Zeichnungen für die Animation werden mit Vektorgrafiken erstellt.

Es gibt viele verschiedene Größen von Bannern für die Site. Aber die beliebtesten von ihnen sind:

  • 88 x 31 Pixel,
  • 120 x 60 Pixel
  • 120 x 90 Pixel
  • 120 x 240 Pixel
  • 125 x 125 Pixel
  • 120 x 600 Pixel,
  • 160 x 600 Pixel
  • 180 x 150 Pixel
  • 234 x 60 Pixel,
  • 240 x 400 Pixel
  • 250 mal 250 Pixel,
  • 300 mal 600 Pixel
  • 300 mal 250 Pixel
  • 336 x 280 Pixel,
  • 150 x 150 Pixel
  • 468 x 60 Pixel
  • 728 x 90 Pixel.

Anzeichen für eine effektive Werbebanner

Die Wirksamkeit des Werbebanners auf der Website hängt nicht nur von der Popularität der Website ab. Ihre Wirksamkeit hängt in stärkerem Maße vom Grad der Umsetzung der Werbung selbst ab. Ein Qualitätsbanner muss mehrere wichtige Kriterien erfüllen:

  • Machen Sie den Benutzer auf sich aufmerksam - dies bedeutet jedoch nicht, dass das Banner zu hell und blinkend sein sollte. Solche Werbung wird den Besucher irritieren, nicht auffallen. Der Inhalt des Banners soll den Nutzer unauffällig auf seine Anwesenheit hinweisen. Daher sollte bei der Auswahl eines Bildes und eines Textes immer der psychologische Faktor berücksichtigt werden.
  • Interesse wecken - Banner für die Site sollen das Interesse des Nutzers am Werbegegenstand wecken. Ein Produkt oder eine Dienstleistung sollte nicht nur mit Geschmack serviert werden, sondern auch originell. Die Verwendung von leichtem Witz und Humor wird empfohlen:

  • Die Motivation, auf den Banner-Link zu klicken, wird durch den Effekt von Mysterium und Understatement erreicht.
    im Inhalt des Banners verschachtelt.
  • Die Motivation, eine Dienstleistung zu bestellen oder zu kaufen, hängt in erster Linie vom Inhalt der Bannerwerbung ab. Es sollte die besten Aspekte des Werbegegenstands oder die Vorteile aufzeigen, die der Nutzer aus seiner Anschaffung ziehen kann.
  • Wenn das Banner die Markenbekanntheit und das Image steigern soll, sollte der Werbeinhalt ein Gefühl des Vertrauens in den Verbraucher hervorrufen. Aber keine negativen Assoziationen hervorrufen.

Zu berücksichtigende Muster, bevor ein Banner auf der Site platziert wird:

  • Je größer das Banner, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Benutzer darauf klickt. Die effektivste Größe wird als 240 x 400 Pixel angesehen.
  • Das Banner Banner oben (in der Kopfzeile) hat die größte Wirkung. Es kann auch an der Seite oder am unteren Rand der Seite platziert werden, aber die Leistung ist hier etwas geringer.
  • Animierte Banner können die Aufmerksamkeit des Nutzers schnell auf sich ziehen - intuitiv reagiert das menschliche Auge auf Bewegungen.

Erstellung und Platzierung eines Werbebanners

Bevor Sie ein Banner auf der Site einfügen, müssen Sie den Ort der Platzierung festlegen. In diesem Fall müssen Sie die Größe des Banners und den verfügbaren Platz auf den Seiten berücksichtigen. Nachdem Sie sich für die Position des Anzeigenblocks entschieden haben, können Sie den Bannercode in die HTML-Seite einbetten.

Der Code für die meisten Banner entspricht der Vorlage:

  • a href = "/ link zur Site des Werbetreibenden" - die Adresse der Ressource, zu der der Benutzer auf das Banner klickt,
  • title = "title" - der Text, der im Tooltip angezeigt wird, wenn Sie den Mauszeiger über den Bannerbereich halten,
  • target = "_ blank" - legt die Regeln für die Anzeige der Website des Werbetreibenden nach dem Klicken auf den Banner-Link fest ("_blank" - wird in einem neuen Fenster geöffnet)
  • rel = "nofollow" - verhindert, dass Suchmaschinen diesen Link verarbeiten,
  • img src = "https://www.internet-technologies.ru/wp-content/uploads/path to image" - Legt den Pfad zu dem im Banner angezeigten Bild fest.
  • alt = "alternativer Text" - der Text, der im Banner angezeigt wird, wenn sein Bild nicht geladen ist.

Es ist jedoch nicht notwendig, ein Banner selbst zu entwickeln. Dazu können Sie spezielle Online-Generatoren verwenden. Um einen Bannercode für einen solchen Dienst zu generieren, müssen Sie mehrere Felder ausfüllen und auf die Schaltfläche klicken:

  • Entwicklung eines regulären GIF-Banners - ab 25 USD,
  • Erstellen eines auf Flash basierenden Banners - $ 70-150,
  • Größe ändern - ca. 50% des ursprünglichen Preises.

Wenn Sie jedoch ein wenig trickreich sind, können Sie selbst ein einfaches Banner erstellen. Hier ist ein Wunder nach zehn Minuten der Bearbeitung mit dem HTML-Code und dem Bild in Coreldraw:

Wenn Sie mit dem Code ein wenig Lust haben und ein paar Event-Handler hinzufügen, erhalten Sie ein Banner mit einem sich ändernden Bild. Das Bild im Banner ändert sich, während Sie den Mauszeiger darüber halten.

Folgendes ist passiert:

Erstellen von animierten und Videobannern

Schauen wir uns ein Beispiel für die Erstellung eines animierten Banners mit dem Ulead GIF Animator-Programm an.

Wählen Sie im Menü Datei den Eintrag Animationsassistent. Legen Sie im angezeigten Fenster die Größe des zukünftigen Banners fest. Laden Sie im nächsten Schritt vorbereitete Bilder:

Mit Ulead GIF Animator können Sie das erstellte Banner in verschiedenen Formaten speichern. Einschließlich, wie das Video:

So erstellen Sie einen Banner online:

  1. Öffnen Sie Canva und wählen Sie Ihre Lieblingsbanner-Vorlage aus - eine von Tausenden verfügbaren.
  2. Fügen Sie Ihre Fotos hinzu oder wählen Sie aus dem integrierten Katalog. Passen Sie die Farben an, fügen Sie Beschriftungen, Aktionsschaltflächen und andere Elemente ein.
  3. Laden Sie das Banner herunter und platzieren Sie es auf Ihrer Seite.

Laden Sie alle Elemente in das Programm zum Erstellen von Bannern

Sie geben sich viel Mühe, um erfolgreich zu sein. Es ist der Moment gekommen, Ihre Geschichte der ganzen Welt zu erzählen. Jetzt werden die schönen Banner, die Sie auf anderen Ressourcen gesehen haben, zu Ihrer Realität.

Und die wichtigste Neuigkeit ist, dass das Banner-Design nicht einfach von jemand anderem kopiert wird: Es enthält Ihre Vision und Details, die auf den ersten Blick erkennbar sind. Aktivieren Sie Ihre Illustrationen und Logos, indem Sie sie in den Tresor laden und in das Layout ziehen. Und dann wecke in dir einen echten Künstler! Mit Canva können Sie die Mediendateien ändern und für sie die Farbtöne auswählen, die Ihrem Plan entsprechen.

Schnappen Sie sich das Banner mit der perfekten Größe

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Projekt und auf das, was Sie wissen und können. Und vergessen Sie nicht, dass Facebook-Cover 851 x 315 Pixel und Standard-Bannergrößen bei Twitter 1.500 x 500 Pixel haben sollten.

Mit dem Canva-Designer können Sie online ein Banner für jede Plattform erstellen und sofort hochauflösende Bilder im gewünschten Format speichern: JPEG, PNG oder PDF.

Sehen Sie, wie bequem Internet-Marketing geworden ist

Ein Banner auf einer Site ist das erste, was die Leute sehen, wenn sie es betreten. Daher ist ein guter Starteindruck sehr wichtig. И никакая раскрутка сайта не нужна, когда на него хочется зайти снова: оригинальность – лучшая реклама!

А представьте, что имея непревзойденный дизайн, от которого все в восторге, вы можете его воспроизвести разные виды баннеров снова и снова для социальных сетей, рассылок писем или других диджитал-сервисов.

Их не понадобится рисовать с нуля: несколько щелчков мыши – и картинки новых размеров ждут своей очереди на установку.

Как сделать баннер

Для работы в интернете очень часто требуются познания в области дизайна. Es ist einfacher für diejenigen, die Photoshop mit "Ihnen" verwenden. Aber was ist mit dem Rest? Die richtige Antwort ist zu lernen. Das Erlernen der Arbeit mit Photoshop an einem Tag wird jedoch nicht funktionieren, und Bilder und Grafiken werden heute benötigt.

Es gibt eine andere Möglichkeit - diese Arbeit an einen Fachmann zu bestellen. Dem Fachmann sollten jedoch klare Anweisungen gegeben werden, was das Ergebnis sein soll. Wenn Sie herausfinden möchten, wie die Vorgaben für den Designer lauten sollen, müssen Sie zum ersten Mal selbst kurz auf dieses ungewohnte Gebiet eingehen.