Hilfreiche Ratschläge

Wie man eine Beziehung mit jemandem beendet, der Selbstmord droht

Leider sind Fälle, in denen eine Person eine andere Person manipuliert, während sie mit Selbstmord droht, keine Seltenheit. Solche Situationen sind besonders häufig bei Jugendlichen und in Beziehungen: "Wenn Sie mich verlassen, werde ich mich selbst töten." Was ist in solchen Fällen zu tun und ist es möglich, einen solchen Manipulator strafrechtlich zu verfolgen? Diese Fragen werden ausführlicher erörtert.

Was ist das?

Es gibt keinen gesonderten Artikel im Strafgesetzbuch der Russischen Föderation mit dem Titel „Erpressung“. Im Strafgesetzbuch, nämlich in Artikel 163, gibt es so etwas wie „Erpressung“, und Erpressung wird als eine seiner Formen angesehen.

Unter dieser rechtswidrigen Handlung ist das Vorhandensein von Drohungen, Zwangsforderungen und Ansprüchen in Bezug auf sein Opfer zu verstehen. Nicht immer kann eine Form der Erpressung materiell sein. In dem Fall, den wir betrachten, ist es nur moralisch, was in der Tat noch schlimmer ist als die Forderung nach etwas Greifbarem.

Der Erpresser kennt in der Regel die Schmerzpunkte seines Opfers und wirkt sich daher moralisch negativ aus. Darüber hinaus ist es nicht ungewöhnlich, dass Bedrohungen so stark sind, dass das Opfer einfach Angst hat, jemandem von einer solchen Situation zu erzählen.

In den meisten Fällen rettet die Befriedigung der Forderungen eines Erpressers das Opfer nicht vor einer solchen moralischen Schlussfolgerung. Danach wird die Macht über die Person gefestigt, und der Täter geht zu neuen, strengeren Methoden der Erpressung über.

Selbstmordgefahr

Das wichtigste „Werkzeug“ besteht darin, die Schuld des Opfers zu wecken und es mit dem Wunsch zu motivieren, Selbstmord zu begehen. Etwas wie "Ich werde mein Leben beenden, aber es wird auf Ihrem Gewissen sein." Es versteht sich von selbst, dass die meisten Menschen dazu geführt werden und die Forderungen des Opfers befriedigen, wenn nur die Bedrohung nicht Realität wird.

Zu den Symptomen emotionaler Erpressung gehören:

Haben Sie eine Frage an einen Anwalt? Fragen Sie jetzt, rufen Sie an und lassen Sie sich kostenlos von den führenden Anwälten in Ihrer Stadt beraten. Wir werden Ihre Fragen schnell beantworten und versuchen, Ihnen in Ihrem speziellen Fall zu helfen.

Telefon in Moskau und Umgebung:
+7 (499) 110-80-26

Telefon in St. Petersburg und der Region Leningrad:
+7 (812) 317-55-02

  • Vorlage unbegründeter Anschuldigungen.
  • Übermäßige Kontrolle über das persönliche Leben.
  • Angriffe von Bedrohungen und Beleidigungen. Oft endet dies in einer Hysterie, bis hin zur Simulation von Ohnmacht und Unwohlsein.

Was tun bei Erpressung durch Selbstmord? In diesem Fall ist es wichtig, dass eine Person Folgendes versteht: Als Handlung eines Verbrechers ist dies nur eine geschickte Manipulation und das Spielen mit Gefühlen. In den meisten Fällen, wenn Sie aufhören, darauf zu achten und der Wutanfall selbst endet.

Natürlich können Sie versuchen, das Problem friedlich zu lösen - besprechen Sie die aktuelle Situation, gehen Sie vielleicht sogar zu einem Psychologen. Wir werden diesen Umstand jedoch aus rechtlicher Sicht betrachten, da es sich um ein Verbrechen handelt.

Was tun, wenn sie mich erpressen?

Es spielt keine Rolle, was der Erpresser als Manipulationsinstrument gewählt hat - es geht jedenfalls um die Begehung eines Verbrechens nach Artikel 163 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation. Dem Verletzten wird empfohlen, Folgendes zu tun:

  • Beweise sammeln - Screenshots von Korrespondenz, Aufzeichnen von Gesprächen, Videos und Grafikdateien, vielleicht sogar Notizen, die der Erpresser hinterlässt.
  • Schreiben Sie der Polizei eine Erklärung, aus der hervorgeht, dass Erpressung vorliegt.

Somit wird die Situation bereits veröffentlicht, und daher ist es unwahrscheinlich, dass der Erpresser so aggressiv wie zuvor handelt, und der Geschädigte wird ausschließlich im rechtlichen Bereich handeln.

Wenn ein Mädchen (oder ein Freund) Selbstmord begeht, sollte man sich daher nicht von solchen Manipulationen täuschen lassen. Es wird dringend empfohlen, die Kontakte zum Manipulator auf Null zu setzen und die Polizei zu kontaktieren.

Sehen Sie sich das Video an: Beziehung beenden - Ja oder Nein? (Dezember 2019).