Hilfreiche Ratschläge

Vier Möglichkeiten, eine Freundin nach einer Pause zu trösten

Pin
Send
Share
Send
Send


Hatte Ihre Freundin, Ihr Freund oder Ihr Fremder eine Katastrophe? Sie möchten ihn unterstützen und trösten, wissen aber nicht, wie Sie dies am besten tun sollen? Welche Worte können gesagt werden und welche sind es nicht wert? Passion.ru erklärt Ihnen, wie Sie einer Person in einer schwierigen Situation moralische Unterstützung bieten können.

Trauer ist eine Reaktion eines Menschen, die auf einen Verlust zurückzuführen ist, beispielsweise nach dem Tod eines geliebten Menschen.

4 Stufen der Trauererfahrung

Eine Person, die Trauer erlebt, durchläuft vier Phasen:

  • Schockphase. Dauert von wenigen Sekunden bis zu mehreren Wochen. Es ist gekennzeichnet durch Unglauben an alles, was passiert, Unempfindlichkeit, geringe Mobilität mit Perioden von Hyperaktivität, Appetitlosigkeit und Schlafstörungen.
  • Leidensphase. Dauert 6 bis 7 Wochen. Es ist gekennzeichnet durch geschwächte Aufmerksamkeit, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Schlafstörungen. Auch erlebt eine Person ständige Angst, den Wunsch, sich zurückzuziehen, Lethargie. Magenschmerzen und das Gefühl eines Kloßes im Hals können auftreten. Wenn eine Person den Tod eines geliebten Menschen erlebt, kann sie in dieser Zeit den Verstorbenen idealisieren oder im Gegenteil Ärger, Wut, Verärgerung oder Schuldgefühle gegen ihn entwickeln.
  • Adoptionsphase endet ein Jahr nach dem Verlust eines geliebten Menschen. Es ist gekennzeichnet durch die Wiederherstellung von Schlaf und Appetit, die Fähigkeit, ihre Aktivitäten unter Berücksichtigung des Verlustes zu planen. Manchmal leidet eine Person immer noch, aber Krampfanfälle treten immer seltener auf.
  • Erholungsphase beginnt anderthalb Jahre später, Trauer wird durch Traurigkeit ersetzt und eine Person nimmt eine ruhigere Haltung gegenüber Verlust ein.

Muss ich eine Person trösten? Klar ja Wenn dem Opfer nicht geholfen wird, kann dies zu Infektionen, Herzerkrankungen, Alkoholismus, Unfällen und Depressionen führen. Psychologische Hilfe ist von unschätzbarem Wert. Unterstützen Sie Ihre Lieben, so gut Sie können. Interagiere mit ihm, kommuniziere. Auch wenn es Ihnen so vorkommt, als würde eine Person Ihnen nicht zuhören oder keine Aufmerksamkeit zeigen, machen Sie sich keine Sorgen. Die Zeit wird kommen und er wird sich dankbar an dich erinnern.

Sollten unbekannte Menschen getröstet werden? Wenn Sie sich moralisch stark genug und hilfsbereit fühlen, tun Sie es. Wenn eine Person Sie nicht abstößt, nicht wegläuft, nicht schreit, bedeutet dies, dass Sie alles richtig machen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das Opfer trösten können, suchen Sie jemanden, der dies tun kann.

Gibt es einen Unterschied im Komfort von Bekannten und Unbekannten? In der Tat nein. Der einzige Unterschied ist, dass Sie eine Person mehr kennen, die andere weniger. Noch einmal, wenn Sie die Stärke in sich spüren, dann helfen Sie. Bleiben Sie in der Nähe, unterhalten Sie sich, nehmen Sie an gemeinsamen Aktivitäten teil. Sei nicht gierig nach Hilfe, es ist niemals überflüssig.

Wie man eine Person tröstet: die richtigen Worte

Wir werden also Methoden der psychologischen Unterstützung in den zwei schwierigsten Stadien des Erlebens von Trauer betrachten.

Dein Verhalten:

  • Lass niemanden mit dir allein.
  • Berühren Sie das Opfer unauffällig. Sie können es an der Hand nehmen, Ihre Hand auf die Schulter legen, Verwandte auf den Kopf streicheln, umarmen. Beobachten Sie die Reaktion des Opfers. Akzeptiert es deine Berührung, stößt es sie ab? Wenn es abstößt, zwingen Sie sich nicht, aber gehen Sie nicht.
  • Stellen Sie sicher, dass die getröstete Person mehr ausruht und die Mahlzeiten nicht vergisst.
  • Binden Sie das Opfer in unkomplizierte Aktivitäten ein, z. B. in eine Art Beerdigungsmaßnahme.
  • Aktiv zuhören Eine Person kann seltsame Dinge sagen, wiederholen, den Faden der Geschichte verlieren und dann zu emotionalen Erfahrungen zurückkehren. Gib Tipps und Tricks auf. Hören Sie genau zu, stellen Sie klare Fragen, sprechen Sie darüber, wie Sie ihn verstehen. Helfen Sie dem Opfer, einfach seine Gefühle und Schmerzen auszusprechen - er wird sich sofort besser fühlen.

Deine Worte:

  • Sprechen Sie über die Vergangenheitsform.
  • Wenn Sie den Verstorbenen kennen, erzählen Sie uns etwas Gutes über ihn.

Sie können nicht sagen:

  • "Man kann sich von einem solchen Verlust nicht erholen", "Nur die Zeit heilt", "Du bist stark, sei stark". Diese Sätze können eine Person zusätzlich leiden lassen und ihre Einsamkeit erhöhen.
  • "Für den ganzen Willen Gottes" (hilft nur zutiefst religiösen Menschen), "entfesselt", "Er wird dort besser sein", "Vergiss es". Solche Sätze können das Opfer ernsthaft verletzen, weil sie wie ein Hinweis klingen, um Ihre Gefühle zu mildern, sie nicht zu erleben oder sogar Ihren Kummer zu vergessen.
  • "Du bist jung, schön, du wirst immer noch heiraten / ein Kind zur Welt bringen." Solche Sätze können zu Reizungen führen. Ein Mensch erlebt einen Verlust in der Gegenwart, er hat sich noch nicht davon erholt. Und sie bieten ihm einen Traum.
  • "Nun, wenn der Krankenwagen pünktlich ankommt." "Nun, wenn die Ärzte ihr mehr Aufmerksamkeit geschenkt haben." Diese Sätze sind leer und tragen nichts Gutes in sich. Erstens toleriert die Geschichte die Konjunktivstimmung nicht, und zweitens erhöhen solche Ausdrücke nur die Bitterkeit des Verlustes.

Leidensphase

Dein Verhalten:

  • In dieser Phase kann dem Opfer bereits die Möglichkeit gegeben werden, von Zeit zu Zeit alleine zu sein.
  • Geben Sie dem Opfer mehr Wasser. Er sollte bis zu 2 Liter pro Tag trinken.
  • Organisieren Sie körperliche Aktivität für ihn. Nehmen Sie ihn zum Beispiel zum Spazieren, machen Sie Hausarbeit.
  • Wenn das Opfer weinen möchte, hindern Sie es nicht daran, dies zu tun. Hilf ihm zu weinen. Halte deine Gefühle nicht zurück - weine mit ihm.
  • Wenn Sie wütend sind - stören Sie nicht.

Wie man eine Freundin tröstet

Wie kann man eine Freundin trösten, ohne sie zu verletzen?

„Weine. Erlaube dir selbst. “

Manchmal fühlen sich die Menschen schuldig, echt oder eingebildet, weil sie sich getrennt haben. Und deswegen vermeiden sie es, sich selbst zu bemitleiden und Schmerzen zu empfinden. In der Tat sind erfahrene Emotionen frei. Und geklemmt - im Gegenteil. Wenn du weinen willst, musst du weinen.

"Du bist gut. Wir lieben dich"

Wenn Menschen sich trennen, sinkt sehr oft das Selbstwertgefühl und eine Person schlägt verzweifelt zu. Es ist Zeit, dich daran zu erinnern, dass sich deine Liebe und Freundschaft, die Einschätzung deiner Freundin durch andere Menschen, nicht geändert hat, weil sie nicht mehr zusammen sind.

"Heute fühlst du dich schlecht, aber es wird vergehen, glaub mir."

Unmittelbar nach der Pause gibt es keine Zukunft, oder es ist in düsteren Tönen gemalt. Wirf die Brücke morgen langsam hinein - das ist das Beste, was du für einen verärgerten Menschen tun kannst, gib Hoffnung.

"Eines Tages wirst du aufwachen und alles wird in Ordnung sein."

Weil du gut bist, lieben wir dich und früher oder später vergeht alles. Den wirksamsten Trost, den eine Frau jemals gehört hat, gab eine der Mütter ihrer Tochter: „Vor deinem Vater hatte ich eine verrückte Liebe mit einem anderen Mann. Und als wir uns trennten, war ich verzweifelt und dachte, dass ich niemals jemanden treffen würde, mit dem ich glücklich sein könnte. Das habe ich mir lange gedacht. Aber ich habe mich geirrt, ich habe deinen Vater getroffen und wir haben dich. “

Wie man ein Mädchen beruhigt: Sätze, die es nicht wert sind, gesagt zu werden

Dies kann aber nur sehr schaden

"Komm schon, vergiss es, du wirst einen anderen finden."

Im Gegensatz zum obigen Tipp klingt dies so, als wäre die vorherige Beziehung wertlos. Es ist nicht so. Alle Beziehungen sind etwas wert und sollten respektiert werden. Wenn Sie kein Problem in ihrer Trauer sehen - was machen Sie hier? Eine solche Kategorisierung wird nur eine Person erledigen, die bereits so schlecht ist.

Trotzdem weint dein Freund jetzt mit bitteren Tränen um diese Ziege. Weil es für Sie eine Ziege war und für sie - Ivanushka, Ivan Tsarevich. Was vielleicht ein kleines Kind war, aber sie liebte und sie auf seine Weise glücklich machte.

Wenn ihr Ex wirklich kein gutes Wort verdient, dann konzentriere dich nicht darauf, wie schlimm er war, sondern darauf, in welchen Fragen sie sich besser fühlen wird.

Nicht schlimmer als zu vergleichen. Außerdem wird dir niemand glauben, selbst wenn du die Wahrheit sagst. Und jeder Vergleich führt dazu, dass Ihre Freundin aufgrund ihrer Unvollkommenheit noch mehr erleben wird. Wie kann man eine Freundin beruhigen? Einfach nicht vergleichen. Berühren Sie dieses Thema einfach nicht.

Unterhaltung

Bieten Sie an, durch die Stadt zu schlendern, in Ihr Lieblingscafé zu gehen oder gemeinsam einen Film zu schauen. Wenden Sie sich nur nicht romantischen Filmen zu. Dies wird eine neue Welle von Emotionen und Erfahrungen verursachen. Denken Sie daran, was sie am meisten liebt: Einkaufen, Yoga oder vielleicht tanzen. Rufen Sie ihre geliebte Darstellerin im Theater oder Konzert an und machen Sie so deutlich, dass Sie ohne ihn Spaß haben und genießen können. Stellen Sie sicher, dass die Freundin in der Zeit nach der Trennung nur positive Emotionen empfing. Dies wird ihr helfen, den Verlust leichter zu ertragen und zum normalen Leben zurückzukehren.

Machen Sie ihr so ​​oft wie möglich ein Kompliment und sagen Sie, wie sehr Sie Ihre Freundschaft lieben und schätzen. Sagen Sie Ihrer Freundin, dass sie mehr verdient. Schreiben Sie ihre starken Eigenschaften, ihren Wert und ihre Originalität auf.

Soziale Netzwerke

Empfehlen Sie Ihrem Freund, die Seiten des Ex-Freundes in sozialen Netzwerken zu sperren. Studien zeigen, dass eine Person, die sich regelmäßig die persönlichen Seiten von Exen ansieht, sich viel länger emotional erholt.

Ihre Anwesenheit, aufrichtiges Verständnis und moralische Unterstützung sind das, was sie in dieser Zeit braucht. Aber es gibt Zeiten, in denen selbst Sie in Bezug auf emotionale Unterstützung machtlos sein können. In diesem Fall empfehlen Sie einem Freund, einen Psychologen zu Rate zu ziehen. Daran ist nichts Schändliches!

Pin
Send
Share
Send
Send