Hilfreiche Ratschläge

DIY Waren und Geld für Kinder

Pin
Send
Share
Send
Send


-Um Kindern beizubringen, das Thema des Spiels, ihre Rolle, die Rolle anderer Kinder und die durchgeführten Spielaktionen mündlich zu beschreiben.

- Kinder zu unterrichten, Rollen zu verteilen und in Übereinstimmung mit der akzeptierten Rolle zu handeln, die Handlung zu entwickeln,

- geeignete Spielaktionen durchführen, in der Umgebung die für das Spiel notwendigen Gegenstände finden, die Kinder dazu bringen, eigenständig Spielpläne zu erstellen,

- bereichern den Wortschatz.

- Bereichern Sie das Sozial- und Spielerlebnis von Kindern (lehren Sie die richtige Beziehung im Spiel).

Spielaktionen:

Käufer kaufen Waren, Verkäufer zählt

Kosten der Ware übernimmt der Kassierer die Zahlung für die Ware.

Ausrüstung: Geld (Pommes, Beutel, Teigwaren

(Lebensmittel), Pralinenschachteln, Milch, Sauerrahm.

Kartenkontrollen, Abakus, Waage, Mütze, Schürze, Plastiktüten.

Klassenfortschritt

1. Der Lehrer bringt eine Box mit Attributen zum Spielen in den Laden.

- Leute, schau, was ich dir gebracht habe!

Kinder untersuchen und benennen zusammen mit dem Lehrer Objekte, die

in der Kiste liegen.

2.- Erinnern Sie sich, Kinder, wo haben wir einen Ausflug gemacht? (Wir haben einen Ausflug in den Laden gemacht).

• Wer arbeitet im Laden? (Verkäufer und Kassierer).

• Welche Produkte haben Sie in den Regalen gesehen? (Kinderliste Essen).

• Sagen Sie mir jetzt, was der Verkäufer tut? (Der Verkäufer wiegt die Produkte, verpackt sie und berechnet die Kosten).

• Wer akzeptiert Geld für ein Produkt? (Kassierer).

• Was gibt der Kassierer dem Käufer? (Er stellt einen Scheck aus).

• Jungs, welches Spiel werden wir heute spielen? (Wir werden den Laden spielen).

I. Vorarbeiten.

- Leute, stell dir vor, ich bin ein Verkäufer. Welche magischen Worte wirst du mir sagen?

(Hallo, bitte zeigen, bitte geben, auf Wiedersehen).

- Und jetzt kommt Kolenka auf mich zu und zeigt mir, wie ich mit dem Verkäufer sprechen kann.

Kind: - Bitte gib mir einen Laib Brot.

(Der Verkäufer serviert Brot).

• Und jetzt wird Helen zeigen, wie man die Ware wiegt. (Das Kind kommt an den Tisch, legt einen Gegenstand auf die Waage und "berechnet" seinen Wert).

• Verochka, stell dir vor, du bist eine Kassiererin. Was wirst du tun? (Ich nehme das Geld und gebe dem Käufer einen Scheck).

III. Vorbereitung des Spiels.

- Jetzt werden Kolenka und Sasha einen Tisch für die Kassiererin aufstellen, Mischa und Vitya werden einen Tisch für den Verkäufer aufstellen, Helen wird die Waage auf den Tisch legen und Lyuda wird die „Produkte“ auslegen.

IV Rollenverteilung.

- Heute wird der Verkäufer Helen sein, die Kassiererin wird Marina sein und der Rest der Kinder wird Käufer sein.

V Entwicklung der Spielhandlung.

Käufer kommen in den Laden, betrachten die Ware, richten sich aus.

1. Kunde: - Hallo. Sagen Sie mir bitte, wie viel kostet Brot?

Verkäufer: - Ein Laib Brot kostet sieben Rubel.

Käufer: - Bitte geben Sie mir zwei Brote. (Der Verkäufer packt das Brot in eine Tüte, berechnet die Kosten).

Verkäufer: - Vierzehn Rubel von Ihnen, bitte zahlen Sie an der Kasse. (Der Käufer bekommt das "Geld", bezahlt den Kauf).

Käufer: - Bitte nehmen Sie zwei Brote.

Kasse: - Bitte nehmen Sie einen Scheck und wechseln Sie.

Käufer: - Danke. (Dann kehrt der Käufer zum Verkäufer zurück).

Käufer: - Bitte überprüfen Sie.

Der Verkäufer liefert die Ware und sagt: „Vielen Dank für Ihren Einkauf“!

Der Käufer packt die Ware in eine Tüte und geht. Als nächstes wird die Spielsituation mit anderen Kindern ausprobiert.

V. Reinigen des Spielbereichs.

• Jungs, welches Spiel haben wir gespielt? (Wir haben den Laden gespielt).

• Was haben wir im Laden gemacht? (Wir haben Produkte gekauft).

• Und jetzt legen wir alles an seinen Platz und gehen spazieren.

Synopse des Handlungs-Rollenspiels „Shop“ mit Kindern der Mittelgruppe I. Aufgaben des Handbuchs: 1) - Festigen des Wissens von Kindern über handelsbezogene Berufe: Verkäufer, Kassierer, Fahrer, Lader, - Reparieren.

Kasse für das Handlungsrollenspiel "Shop" Kasse für das Handlungsrollenspiel "Shop". Kassentheke ist eine Zusatzausstattung für das Story-Rollenspiel "Shop".

Synopse des Rollenspiels „Familie. Warten auf Gäste. Shop "Rollenspiel:" Familie. Warten auf Gäste. Shop ". Autor: Sarapulova Victoria Stepanovna Position: Erzieherin Arbeitsort: ОГКУСО.

Synopse des Handlungsrollenspiels „Shop“ in der Vorbereitungsgruppe Zweck: Erweiterung des Bereichs sozialer und moralischer Orientierungen von Kindern durch das Handlungsrollenspiel „Shop“. Aufgaben: 1. Fertigkeiten wissentlich verbessern.

Synopse des Handlungs-Rollenspiels "Shop" in der Mittelgruppe Bildungsbereich "Soziale und kommunikative Entwicklung". Zweck: Bildung sozialer Erfahrungen von Kindern durch Spielaktivität.

Synopse des Rollenspiels in der zweiten Nachwuchsgruppe „Shop. Gemüseabteilung »Zusammenfassung des Handlungs-Rollenspiels in der zweiten jüngeren Gruppe. Theme "Shop Vegetable Department" Aufgaben: - Bilden Sie die ersten Fähigkeiten des Rollenspiels.

Grundriss des Rollenspiels zum Thema: „Exkursionsbüro“ in der Vorbereitungsgruppe Programminhalt: Pädagogische Aufgaben:. um die Vorstellungen der Kinder über Ausflüge zu erweitern, die Kinder in die Berufe des Exkursionsbüros einzuführen:.

Der Managementplan des Handlungsrollenspiels "Shop" Der Managementplan des Spiels für Kinder im Vorschulalter Art des Spiels: Das Handlungsrollenspiel "Shop". Alter der Kinder: 5-6 Jahre (Seniorengruppe).

Entwerfen eines auf Geschichten basierenden Rollenspiels „Toy Store“ in der jüngeren Gruppe Wenn ein Kind andere beobachtet, hat es den Wunsch, sich aktiv mit Erwachsenen oder als Erwachsene zu beschäftigen. Eigentlich.

Szenario-Rollenspiel "Ich bin wie eine Mutter." "Einkaufsbummel" Szenario des Rollenspiels "Ich bin wie eine Mutter". Aufgaben: 1. Den Kindern beibringen, eine Rolle zu spielen und innerhalb der festgelegten Rolle zu handeln. 2. Ermutigen.

Also brauchen wir

  1. Werbemagazine aus verschiedenen Lebensmittelgeschäften für 2 Stk. jeder.
  2. Karton
  3. Kleber
  4. Breites Band
  5. Schere

Banknotenschablonen finden Sie unter den Links 1000 Rubel, 500 Rubel, 100 Rubel, 50 Rubel

Einen Einkaufskorb machen

  1. Wir finden das gewünschte Produkt im Magazin und schneiden es aus zwei Magazinen aus, um die Vorder- und Rückseite zu erhalten. Ich entschied mich für ein Glas Sauerrahm. Bitte beachten Sie, dass es besser ist, ein größeres und symmetrisches Produkt zu wählen, damit Vorder- und Rückseite möglichst nahe beieinander liegen.

Ein ausgeschnittenes Produktbild auf den Karton kleben.

Schneiden Sie das Produktbild aus Pappe aus.

Kleben Sie das zweite Bild des Produkts auf die Rückseite. Wir schneiden den Überschuss von unserem Produkt ab, nämlich die Nichtübereinstimmung der Vorder- und Rückseite.

Wir kleben es mit breitem Klebeband auf beiden Seiten.

Schneiden Sie überschüssiges Klebeband von unserem Produkt ab. Bitte beachten Sie, dass es praktischer ist, das Klebeband nicht bis zum Rand des Produkts zu schneiden, sondern einige Millimeter Spielraum zu lassen, damit es länger hält und sich während des Spiels nicht ablöst.

Ebenso kreieren wir andere Produkte. Ich habe einen großen Einkaufskorb, dessen Vorrat jede Woche aufgefüllt werden kann! Sobald neue Magazine in den Läden erscheinen!

Spielgeld verdienen

Jetzt ist die Zeit gekommen, Banknoten zu machen.

Drucken Sie die Schablonen aus (Download 1000 Rubel, 500 Rubel, 100 Rubel, 50 Rubel), schneiden Sie die Vorder- und Rückseite ebenfalls durch, kleben Sie sie zusammen und kleben Sie sie mit Klebeband. Und das Geld ist fertig!

Game Store - ein nützliches Spiel

Kinder ab 3 Jahren interessieren sich aktiv für Rollenspiele. In diesem Alter nehmen sie sich bereits als eigenständige Person wahr und streben nach Unabhängigkeit. Wenn Sie das Baby richtig erziehen, seine Aktivität und Neugier stärken, alle Voraussetzungen für eine volle Entwicklung schaffen, wird es unabhängig und sehr klug aufwachsen.

Die Eltern müssen die Spiele, die das Kind mag, selektiv auswählen. Es ist besser, nicht nur interessante, sondern auch Möglichkeiten zum Zeitvertreib zu bevorzugen, da Kinder in Spielsituationen bestimmte Verhaltensweisen beherrschen, eine große Menge nützlicher Informationen lernen und aufnehmen. Eine gute Wahl in dieser Hinsicht ist ein Spielwarengeschäft. Dies ist ein lustiges und sehr lehrreiches Spiel. Es gibt Kindern die Möglichkeit, sich wie ein Käufer zu fühlen, selbstständig Produkte auszuwählen oder die Rolle eines Kassierers zu übernehmen, der Menschen bedient. Kinder können stundenlang so spielen und ihre eigenen Skripte entwerfen.

Große Auswahl an Spielen

Die Hersteller freuen sich über eine riesige Auswahl an Spielwarengeschäften. Zum festen Sortiment gehören Supermarktregale, Vitrinen, Produkte und Dinge, eine Miniaturkasse mit einer mit Geld gefüllten Registrierkasse, Waagen und Trolleys, in die Sie „Einkäufe“ tätigen können. Durch die Kombination dieser Elemente wird es möglich, einen hervorragenden Entwicklungsraum für nützliche Rollenspiele zu schaffen.

Alle vorgestellten Spielzeuge werden ausschließlich aus absolut gesundheitlich unbedenklichen Materialien hergestellt. Ihre Qualität wird durch das Vorhandensein eines entsprechenden Zertifikats bestätigt.

Toy Store Vorteile

Wenn das Baby im Laden spielt, profitiert es in hohem Maße davon. Wir listen die Hauptvorteile dieses Spiels mit seiner richtigen Organisation auf:
1. Er lernt, sich an öffentlichen Orten zu benehmen.
2. Er erwirbt Fähigkeiten in der Produktauswahl.
3. Es beginnt zu verstehen, was Geld ist und wie man damit umgeht.
4. Erlangt die Fähigkeit zur Interaktion mit anderen in einer formalen Situation.

Sogar das Baby befriedigt das Bedürfnis, sich wie ein Erwachsener zu fühlen und unabhängig einkaufen zu können. Oftmals haben Eltern bei Reisen in echte Supermärkte das Problem, dass das Kind anfängt, ungezogen zu sein und verschiedene Produkte aus den Regalen holt. In besonders schwierigen Situationen kommt es zu echten Wutanfällen. Wenn ein Kind zu Hause ein eigenes Geschäft hat, in dem es seine „Verbraucherbedürfnisse“ befriedigen kann, sind solche Fälle praktisch ausgeschlossen.

Interessante Spieloptionen

Der große Vorteil des Game Stores ist, dass er sowohl Kinder ab 3 Jahren als auch jüngere Schüler interessiert. Für Kinder verschiedener Alterskategorien können Sie Szenarien entwickeln, die ihrer Entwicklung entsprechen. Betrachten wir einige davon:
1. Bei den ganz Kleinen im Game Store ist es sehr praktisch, den Namen der Produkte zu studieren und sie in Kategorien einzuteilen: Obst, Gemüse, Getreide, Milchprodukte.
2. Ältere Kinder lernen, die notwendigen Produkte auszuwählen, um beispielsweise ein bestimmtes Gericht zuzubereiten. Dies bildet Selektivität, Unabhängigkeit und es ist wahrscheinlicher, dass Ihr Kind während einer Fahrt zum Supermarkt nicht wahllos Produkte in den Korb wirft.
3. Ein nützliches Spiel für ältere Kinder im Vorschulalter oder Grundschüler ist, dass sie ein Budget für Einkäufe berechnen müssen. Es spielt keine Rolle, dass sie nicht zählen können, es reicht aus, für ein Produkt, eine Rechnung, zwei oder drei zu geben, je nach Wert. Die Kinder erkennen also, dass sie für die Produkte bezahlen müssen und nicht genug Geld für absolut alles vorhanden ist.

Der Game Store ist ein großartiges Lernspiel, das dem Kind viele nützliche Dinge beibringen wird.

Pin
Send
Share
Send
Send