Hilfreiche Ratschläge

Golf-Technik

Pin
Send
Share
Send
Send


Es funktioniert nach dem Prinzip eines Wikis, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehreren Autoren verfasst wurden. Bei der Erstellung dieses Artikels haben 37 Personen (a) an seiner Bearbeitung und Verbesserung gearbeitet, auch anonym.

In diesem Artikel werden 8 Quellen verwendet. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Golf ist ein Spiel der Ekstase und Qual. Viel hängt hier von der kontinuierlichen Verbesserung der kleinsten Details und der Analyse ihrer Fehler an jedem der 9 oder 18 Löcher ab, um das Ergebnis zu verbessern. Und das Herzstück von allem ist Swing oder Punsch. Wenn Sie den Ball schneiden oder zur Seite schlagen, wenn Sie ihn nicht erreichen oder noch nie in Ihrem Leben Golf gespielt haben, finden Sie hier eine detaillierte Anleitung, wie Sie das Beste aus Ihrem Schlag herausholen können.

Golf-Chip. Technik.

Betrachten Sie die Chip-Technik genauer. Das Foto zeigt die korrekte Chipleistung.

Das Folgende ist hier wichtig.

Vor allem ein Stand. Wie Sie auf dem Foto sehen können, unterscheidet sich die Position des Körpers während der Ausführung des Chips stark von der "Swing" -Position.
Das Körpergewicht liegt fast ausschließlich am linken Bein (80-90%). Der Körper wird leicht in Richtung des Ziels entfaltet (10-20 Grad).
Der Körper ist nicht zur Seite geneigt (Die untere Abbildung zeigt die falsche Position des Gehäuses mit einer Neigung nach rechts - markiert mit einem roten Kreis). Dies ist der häufigste Fehler. Behalten Sie dies immer im Auge. Die linke Schulter ist leicht angehoben. Arme ausgestreckt und bilden ein Dreieck. Die Füße sind eng beieinander - 10-20 cm, der rechte ist leicht vorne (aufgrund des entfalteten Körpers).

Treten Sie sich vom Körper ausgeführt, ohne die Bürsten "einzuschalten". Das heißt, dies ist die Drehung der Schultern-Hände-Hände, die in einem Dreieck fixiert sind. Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass wir mit Bürsten nicht helfen, den Schlag. Der Schaft bildet mit der linken (führenden) Hand vom Anfang bis zum Ende der Bewegung eine Linie.

Golfchip von Jim Furyk Video.

In diesem Video wurde die Chiptechnik aus Jim Furik. Ein sehr ruhiger und ausgeglichener Golfprofi.
Er hat viele der prestigeträchtigsten Weltcups, einschließlich der US Open Championship (die American Open Championship ist die schwerste Auszeichnung im Weltgolf).
Meiner Meinung nach können Sie aus diesem Video lernen, ohne Englisch zu sprechen - alles ist aus verschiedenen Blickwinkeln sichtbar. Sie müssen nur vor dem Training wiederholt zuschauen und versuchen, es selbst zu tun.

Ein Schlag von einem Bunker (Sandfang) im Golf.

Dieser Hit ist eigentlich sehr kompliziert. Das obere Bild zeigt die Position des Spielers, wenn er vom Sand getroffen wird.

Wir notieren hier die wichtigsten Punkte.

Die Position der Schultern. Beim Aufprall von Sand sollte die Schulterlinie parallel zur Sandoberfläche sein.
Das Gewicht verteilt sich ungefähr gleichmäßig auf beide Beine. Der Körper wird in Richtung des Ziels entfaltet (15-30 Grad).
Der Schlägerkopf sollte unter den Ball passen. (Die untere Abbildung zeigt den korrekten Pfad des Schlägerkopfes beim Aufprall). Zum Zeitpunkt des Aufpralls ist die linke Hand (für die rechtshändige Haltung) fixiert. Die Fixierung der Bürste während des Durchgangs des Kopfes unter der Kugel muss überwacht werden. Andernfalls kann bei diesem Schlag keine Genauigkeit erzielt werden. Wenn der Kopf den Sand verlässt, entspannt sich die Bürste wieder und dreht sich weiter. Das ist schwer zu erklären., aber du wirst es selbst fühlen, wenn du diesen Schlag trainierst. Denken Sie nur an diese 2 kritischen Punkte: 1. Die Schultern verlaufen parallel zur Oberfläche des Sandes. 2. Fixierung der Bürste zum Zeitpunkt des Aufpralls.

Füße etwas breiter als die Schultern. Als Vorbereitung für den Schlag schraubt man sie in den Sand (natürlich nicht sehr tief), um die beste Stabilität zu erzielen.

Sand getroffen von Phil Mickelson Video.

In diesem Video eine Bunker-Kick-Technik von einem berühmten Profi-Golfer Phil Mickelson
Ich mag es wirklich, ihn auf dem Feld spielen zu sehen. Er ist immer fröhlich und ruhig. Sagen wir einfach einen ausgeglichenen Spieler.
Pass gut auf und trainiere diese Art von Schlag. Zum Glück haben wir keine Probleme mit dem Meer in der Nähe und mit der Suche nach Sandplätzen.

Platzieren Sie beim Kopieren von Materialien einen Link zur Quelle.

Ball-Flüge

Ein Golfball kann je nach Rack und Schwung überall fliegen. Wie bereits im Abschnitt Racktypen erwähnt, führt ein offenes Rack zu einer Überblendung oder Abweichung der Flugbahn, da die Schaukel „von außen nach innen“ verläuft. Auf der anderen Seite fliegt der Ball aufgrund eines guten Vollschlags direkt auf das Ziel. Die Art des verwendeten Balls wirkt sich auch auf den Flug aus. Wenn Ihr Kick dem Ball zu viel seitliche Torsion verleiht und Sie einen Ball mit Torsion verwenden, wird das Fade (mit einer leichten Abweichung getroffen) mit Sicherheit zu einem Slice (mit einer starken Abweichung getroffen).

Treffer im Bunker und andere Treffer von Hindernissen

Hindernisse im Golfsport zu überwinden, ist die schwierigste Aufgabe. Es ist immer unangenehm, wenn es Ihnen so vorkommt, als hätten Sie einen guten Schwung gemacht, aber in Wirklichkeit haben Sie sich geirrt, als Sie die Entfernung berechnet haben, und der Ball ist auf einem Hindernis gelandet - Wasser, Sand, unter einem Baum oder in einem Loch.

Die Putting-Technik ist eine der wichtigsten im Golfsport. Das Putten entscheidet über das Ergebnis des Spiels in jedem Loch, und das Verhältnis der Götter zu den Häuten hängt von einer guten Kenntnis dieser Technik ab.

Sehen Sie sich das Video an: EISEN SCHLÄGE KONSTANT GUT TREFFEN - GOLFTECHNIK (November 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send