Hilfreiche Ratschläge

Wie man die Königin des Balls wird

Pin
Send
Share
Send
Send


Abschlussfeier ist ein sehr wichtiges Ereignis für jedes Mädchen, und jeder möchte unwiderstehlich, die charmanteste und attraktivste sein. Und ab Beginn des Schuljahres beginnen die Absolventen, sich ihre Outfits anzuschauen.

Je näher der lang ersehnte Abend rückt, desto aufregender wird es, ein passendes Kleid, Schmuck und andere wichtige Dinge auszuwählen. Also, liebe Mädels, lasst uns uns zusammenreißen und alles richtig machen, dann seid ihr garantiert erfolgreich!

Beginnen wir mit der Wahl des Kleides, denn unter so vielen prächtigen Outfits ist es sehr leicht, sich zu verirren. Entscheiden Sie sich zunächst für die Länge. Wenn Sie die ganze Nacht viel laufen und tanzen möchten, ist es schwierig, dies in einem sehr langen Kleid zu tun, es sei denn, Sie erhalten ein Paar Ersatzoutfits.

Was den Stoff für das Kleid für den Abschluss betrifft, ist es besser, Licht, Fließen und Fliegen den Vorzug zu geben - sie betonen perfekt Ihre Weiblichkeit. Für Modetrends empfehlen Designer in dieser Saison die Verwendung von Satin und Seide. Tatsächliche Farben dieses Sommers: von hellen, hautnahen Farbtönen bis zu sattem Hellgelb, Orange, Pink, Blau.

Wählen Sie also, was Ihnen am nächsten liegt - für Brünette eignen sich beispielsweise Kleider in den Farben dunkle Kirsche, Creme, Rot oder Beige. Für Blondinen und Braunhaarige ist die Verwendung von Blau, Blau, Grün, Pfirsich, Gelb und Hellrosa sicherlich optimal. Nun, wenn die Farbe Ihrer Haare rot ist, dann haben Sie großes Glück. Nichts profitableres wird die Tiefe dieser Farbe betonen als ein smaragdgrünes Kleid.

Wenn Sie nichts im Geschäft abgeholt haben, können Sie Schneiderkleider bestellen.
In diesem Fall ist das Outfit exklusiv und alle Wünsche und individuellen Merkmale der Körperstruktur werden berücksichtigt.

Für einen harmonischen Look ist es sehr wichtig, die richtigen Schuhe auszuwählen. Sandalen oder offene Schuhe eignen sich am besten für ein romantisches, zartes Kleid. Denken Sie bei der Wahl eines High Heels daran, dass es sehr schwierig ist, lange in solchen Schuhen zu bleiben, besonders wenn Sie die ganze Nacht tanzen werden.

Und jetzt ein bisschen über Make-up: Erstens, mach keine Kriegsbemalung, du wirst nicht jagen. Denken Sie zweitens daran, dass Sie sich entweder auf die Lippen oder auf die Augen konzentrieren müssen, sonst werden Sie keine Königin, sondern ein Clown. Gleichmäßiger Hautton, leichte Röte, schimmernde Schatten, wasserfeste Wimperntusche, zarte rosa Lippen - das ist genug, um unwiderstehlich zu werden.
Vergessen Sie nicht die Tasche, in der sich für jede Frau ein paar Kleinigkeiten befinden sollten - plötzlich möchten Sie sich die Nase pudern.

Sie sollten im Voraus über die Frisur für den Abschlussball nachdenken. Sie müssen nicht nur die perfekte Frisur auswählen, sondern auch einen guten Meister, der Ihre Wünsche versteht. Aber wenn Sie selbst perfekt mit Ihren Haaren zurechtkommen, vergessen Sie nicht die Kombination aus Outfit und Frisur. Wenn Sie lange Haare haben, können Sie Ihre Haare am besten den ganzen Tag über kämmen. Wenn Sie kurze Locken haben, kräuseln Sie das Haar auf dem Hinterkopf und verwenden Sie ein Gel, um das Haar zu kontrastieren. Scherzen Sie ein oder zwei Mini-Haarnadeln mit Strasssteinen.

Der letzte Schliff für einen unvergesslichen Abendlook ist die Auswahl an Accessoires. Hängen Sie sich nicht wie einen Weihnachtsbaum auf, lassen Sie es einfach und geschmackvoll sein, denn alles Geniale ist einfach!

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen dabei helfen, die Königin des Balls zu werden. Sie müssen sich jedoch nicht nur wie eine Königin verhalten, sondern auch unvergesslich werden.

Finden Sie Ihr Highlight

„Kleidung ist eine einfache Möglichkeit, sich und andere glücklich zu machen“, sagt die Modeexpertin Evelina Khromchenko. Ein Ballkleid ist keine Ausnahme. Aber, liebe Mädchen, bevor Sie in den Laden gehen, versuchen Sie, sich objektiv anzusehen. Mütter von Absolventen sollten die Aufmerksamkeit ihrer Töchter auf das Wachstum, die Größe, die Vor- und Nachteile ihrer Figuren richten. Nur ausgehend von diesen Funktionen können Sie ein anständiges Outfit für den Abschlussball auswählen.

Oft sehen Mädchen die Abschlussfeier als Gelegenheit, sich voll zu entfalten. Natürlich ist die Versuchung groß, für die ganze Klasse das letzte Aufsehen zu erregen, aber warum? Jedenfalls werden Sie sich gegen Abend ein wenig traurig fühlen, wenn Sie sich von Freunden und geliebten Lehrern trennen. Es ist daher besser, den letzten Abend mit ihnen in einer Atmosphäre voller Wärme und positiver Emotionen zu verbringen. Glauben Sie mir, Sie werden viele weitere Gründe im Leben haben, wenn Sie andere mit einem tiefen Ausschnitt, einem Outfit in verrückten Farben, ungewöhnlichen Jeans usw. überraschen können. Abschlussfeier ist ein Feiertag nicht nur für Sie, sondern auch für Eltern und Lehrer. Verlegen Sie sie daher nicht mit Ihrem Aussehen. Fachleute auf dem Gebiet der Mode, Mädchen, werden oft gefragt: "Sag mir, wie man sexy aussieht, aber gleichzeitig stilvoll." Meiner Meinung nach ist eine solche Kombination nur in einem Smoking auf einem nackten Körper. Aber dieses Outfit ist eindeutig nichts für die Abschlussfeier ...

Kein roter Lippenstift!

Ungeeignet für Abschlussball und Kleider mit prächtigen Röcken. An den Festtagskuchen werden sicher alle Anwesenden denken. Aber später kann man es kaum noch benutzen, es ist dazu verdammt, sich lange im Kleiderschrank niederzulassen. Wenn Sie fest entschlossen sind, in einem sehr offenen Kleid zum Ball zu kommen, bedecken Sie den Bereich mit tiefem Hals mit Chiffon oder einem transparenten Netz. "Der Ausschnitt muss korrekt dargestellt werden", so das berühmte Zitat von Evelina Khromchenko, "und nicht vulgär entlarvt." Und denken Sie an die goldene Regel: Öffnen Sie die Beine - schließen Sie den Ausschnitt, öffnen Sie den Ausschnitt - bedecken Sie die Beine.

Ein tiefer Ausschnitt am Rücken sieht übrigens sehr vorteilhaft aus. Die Länge des Kleides sollte nicht extrem sein. Wenn Sie Ihre schlanken Beine öffnen und Ihre Fersen anziehen, sollte das Outfit "lautlos" sein. Offene Knie und hohe Stilettos sprechen für Sie.

Und vergiss den roten Lippenstift! Das Abschlussbild sollte kein Hauch von Anmaßung sein. Viele Absolventen gehen mit Make-up und Glanz zu weit und sehen älter aus als ihre Mütter. Eine Abschlussfeier ist kein Ereignis, bei dem Kriegsbemalung, riesige Vliese, aufgesetzte Haarteile und andere „erwachsene“ Dinge angebracht sind. Das Bild eines Mädchens, das gerade die Schule abgeschlossen hat, sollte süß und berührend sein und den Eindruck einer gut ausgebildeten jungen Dame erwecken.

Zubehör wählen

„Die besten Freunde eines Mädchens sind Diamanten!“ - diese Aussage von Marilyn Monroe, die in einem Film gemacht wurde, ist vielen bekannt. Aber Produkte aus Gold und Edelsteinen sind das Los einer angesehenen und erwachsenen Frau. Ich meine jedoch nicht die kleinen Diamantnieten, die dünnen Armbänder oder Ringe, die deine Eltern dir gegeben haben. Solche Dinge sind zulässig. Aber wenn Sie sich die Aufgabe gestellt haben, das Abschlusskleid mit Hilfe von Schmuck zu schlagen, werden Sie definitiv keinen Schmuck brauchen. Aber es wird ein Bedarf an originellem Abendschmuck geben. Übrigens ist es besser, fertige Kits zu trennen und in verschiedenen Versionen zu kombinieren. Das gleiche Prinzip gilt für Handtaschen und Schuhe.

Ballschuhe sollten bequem sein. Auch wenn Sie für den offiziellen Teil Haarnadeln gewählt haben, sollten Sie beim Tanzen die Möglichkeit haben, Ballett- oder Turnschuhe zu tragen. Wählen Sie eine kleine Tüte, sie sollte nur das Nötigste enthalten - Puder, Lippenstift, Tücher, Telefon.

Farben des Stils

Wählen Sie aus allen Farbtönen für das Abschlussballkleid ein Pastellfarbschema. Helle Farben ziehen die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Wie jedoch und die Fülle von Druck, Dekor, Strass, Pailletten, Perlen und anderem Schmuck. Wenn Sie immer noch einen glänzenden Stoff bevorzugen, wählen Sie einen eleganten Stil. Obwohl das kleine schwarze Kleid dem Image Eleganz und Raffinesse verleihen kann, ist es eindeutig nichts für den Abschlussball.

Einige Tipps für diejenigen, die sich für einen Maxi-Abend entscheiden. Natürlich kann man hier nicht auf Schmuck verzichten - ausdrucksstarke Ohrringe (Kronleuchter), ein großes Armband oder einen Ring. In diesem Fall können Sie sich glänzende Schuhe mit spitzem Zeh oder Absatzsandalen leisten, die sich gut mit Ohrringen oder einer Handtasche kombinieren lassen.

Nach dem Abschlussball kann Maxi mit groben Stiefeln, einem Hut, einer Lederjacke getragen werden. Sie können hier auch verschiedene Ketten aufhängen. Übrigens bevorzugt diese Saison den Stil von "Grunge", "Punk" und anderen Stilistiken der 90er Jahre.

Probiere es rechtzeitig aus

Und warum stimmen Klassenkameraden nicht zu, sich für den Abschluss zu verkleiden, zum Beispiel im Stil von Gatsby ?!

Der romantische Film „The Great Gatsby“, der 2013 veröffentlicht wurde, wurde nicht nur von der Handlung und dem Schauspiel, sondern auch von großartigen Outfits von Helden in Erinnerung gerufen. Kleider im Gatsby-Stil, die bei modischen Frauen beliebt geworden sind, ziehen durch ihre Exzentrizität und ausgeprägte Freiheit an. Mädchen sollten kurze, knielange oder 5-7 cm höhere Hemden- oder Pfeifenkleider wählen. Die verbauten Modelle müssen verschoben werden, sie waren damals nicht beliebt. Das Kleid kann einen Faltenrock haben, aber Hosenanzüge sollten weggeworfen werden.
Das Outfit muss mit Perlen, Pailletten, Fransen und Stoffblumen verziert sein. Natürlich sollten Kleiderstoffe teuer sein - Pannesamt, Spitze, Naturseide, Chiffon. Sie können orientalische Motive verwenden. Die Farbe des Kleides sollte nicht hell sein, die relevanteste Farbe war beige und alle Weißtöne. Schuhe passen mit Membranen oder Schnürung. Anstelle von Schnürsenkeln sollten Sie Satinbänder verwenden, die mit schönen Schleifen gebunden sind. Ein kurzer Zeitabschnitt für ein Kleid im Stil der 20er Jahre ergibt eine lange Perlenkette, Ohrringe, die an den Enden mit Federn oder Quasten verziert sind, massive Broschen und Ringe. Besonderes Augenmerk wird auf die Frisur gelegt. Dann waren in der Mode kleine Köpfe: Elfen und Bob Haarschnitte, Bündel, Knoten.

Was ist der Haken des Lolita-Stils?

Oder probieren Sie ein Lolita-Kleid an? Auch ein helles Thema. Dieser unverwechselbare Stil, benannt nach der jungen Heldin des Romans von Vladimir Nabokov, der 1955 erschien, entstand in den 70er Jahren in Japan.

Er gewann zwanzig Jahre später an Popularität. Die Bilder des Lolita-Stils vermitteln den Eindruck von Beklemmung und Unschuld. Mädchen ziehen Kleider mit sehr prächtigen, oft mehrschichtigen, knielangen Röcken an. Verwenden Sie Pantaloons, zahlreiche Petticoats oder Krinoline, um ihren Glanz zu erhalten. Die Kleider sind mit Bändern, Schleifen, Rüschen, Rüschen und Spitzen verziert. Mit einem Wort, in solch einem Outfit wird das Mädchen wie eine lebende Puppe. Zahlreiche Attribute beeindrucken die Naivität der Kinder: Kniestrümpfe, weiße Socken mit Rüschen und farbige Strumpfhosen mit Mustern, Haarschmuck in Form von Haarnadeln, Schleifen, Bändern, Blumen. Darüber hinaus verwendet der Lolita-Stil aktiv Stirnbänder, Hüte, Mützen, Spitzenhandschuhe und Regenschirme.

Schuhe für die Bilder von "Lolita" sind Kindersandalen sehr ähnlich. Sie haben eine abgerundete oder eckige Nase mit abgerundeten Ecken. Auf ihnen befinden sich ein oder mehrere Springer, die oft mit Schleifen verziert sind. Schuhe können flach oder auf einem kleinen massiven quadratischen Absatz sein. Es gibt Optionen mit einer signifikanten Plattform im Bug. In einer der Richtungen - "Gothic Lolita" - sieht man Stiefel oder Schuhe mit Schnürung und einem Plateau im Bug als Schuhe.

Kaum jemand kann den Mädchen Vorwürfe machen, die sich für den Lolita-Stil entscheiden. Sie sind auf ihre eigene Art schön und interessant.

Vorbereitet von Natalia KOZHINA

Pin
Send
Share
Send
Send