Hilfreiche Ratschläge

Alles über die Pflege von Hasen mit Hängeohren

Pin
Send
Share
Send
Send


Zwerg-Hasen mit Hängeohren der Rasse ziehen die Blicke von Millionen an. Das Hauptmerkmal dieser lustigen Tiere sind die schönen herabhängenden Ohren. Unter anderem haben pelzige Menschen einen sehr eigensinnigen, aber sehr fröhlichen Charakter, so dass viele exotische Liebhaber sie als Haustiere wählen.

Hängeohr-Zwergkaninchen-Widder

Rasse Aussehen

Kaninchen mit Hängeohren haben eine sehr charakteristische Beschreibung ihres Aussehens, die sie vorteilhaft gegenüber anderen Verwandten auszeichnet: Ohren mit ihren Schalen schauen nach innen, und der Kopfknorpel ist etwas größer als gewöhnlich. Dadurch sehen Haustiere wie Zwerglämmer aus.

Darwin, der auf der Suche nach neuen Arten den ganzen Planeten bereiste, begegnete selten so interessanten und ungewöhnlichen Kreaturen wie zwergartigen Lammhasen mit Hängeohren, deren Vorfahren der französische Hängeohren-Riese und der zwergartige schottische Hase waren. Seitdem sind viele Jahre vergangen, und die ganze Zeit über haben die Züchter diese Falte immer wieder mit anderen Rassen gekreuzt, um ein ideales Aussehen abzuleiten.

Rasseeigenschaften

Unmittelbar nach Beginn der Versuche hatten die Züchter gewisse Schwierigkeiten, die mit den nicht sehr großen Größen der Mini-Widder verbunden waren, nämlich mit ihren kurzen kleinen Ohren. Welches wollte nicht hängen, sondern begann aufrecht zu stehen. Nur dank gründlicher Forschung und der enormen Arbeit der Wissenschaftler konnte die gewünschte Wirkung erzielt werden.

Im Alter von zwölf Wochen senken sich die Ohren, die die Kinder in verschiedene Richtungen aufrichten, allmählich entlang des Kopfes und nach drei Monaten erhält der Zwergbock sein gewohntes Aussehen. Bei einigen Personen geschieht dies gleichzeitig und bei einigen wiederum - zuerst das linke Ohr, dann das rechte. Sie sehen zu dieser Zeit sehr lustig aus, wie ungezogene Scherze.

Die Masse eines erwachsenen Zwergenhaustiers im Alter von sechs Monaten erreicht ein Maximum von zweieinhalb Kilogramm (die durchschnittliche Person wiegt 1,5 kg). Diese Größen sind ideal für jedes Pelztier, insbesondere ein Kaninchen. Das einzige, worüber die Verkäufer zukünftiger Lammhalter sofort warnen, ist, dass sie sich mit Katzen schwer verstehen. Kleine Hasen mit Hängeohren benötigen außerdem sorgfältige Pflege.

Mit Menschen ist das Zwergschaf sehr freundlich, er liebt Zuneigung und ist mit einer friedlichen, freundlichen Einstellung ausgestattet. Aber, nachdem Sie ein solches Baby beleidigt haben, seien Sie darauf vorbereitet, dass es sich selbst verteidigen und gelegentlich sehr hart beißen kann.

Das Leben eines Kaninchens kann zwischen acht und zwölf Jahren dauern. Ihre Dauer hängt weitgehend von den Bedingungen des Tieres und der ausgewogenen Ernährung ab.

In der Gärtnerei, in der Zwergenhasen mit Hängeohren gezüchtet werden, leben viele Individuen dieser Rasse in den verschiedensten Farben, es gibt sogar blaue Ohren - ein zwergenhohes niederländisches schönes Kaninchen. Am häufigsten sieht man jedoch einen flauschigen Klumpen, dessen Farbe wie folgt aussieht:

  • weiß
  • grauer Hase
  • dunkelbeige
  • schwarz und braun
  • Schwarz ohne Bräune
  • Rotschopf
  • Siamesisches Grau
  • beschmutzt.

Wartungs- und Pflegetipps

Wenn Sie ein Nagetier als Haustier anfangen, müssen Sie verstehen, dass sein ganzes Leben in der ständigen Suche nach dem verbracht wird, was gegessen werden kann. Ein beliebter Leckerbissen für dekorative Zwerghaustiere ist ein Kaninchenbock - über den Boden verstreute Drähte sind in der Regel Ladegeräte von Telefonen und Laptops. Wenn das beschädigte Kabel jedoch wieder gekauft werden kann, ist es schwieriger, den Verlust eines Haustiers zu überleben, das an einem Stromschlag gestorben ist.

Ein speziell ausgestatteter Käfig mit großen Abmessungen sollte der ständige Wohnsitz des Kaninchens zu Hause sein. Die Auswahl und Ausstattung eines Eigenheims sollte sich an folgenden Anforderungen orientieren:

  • Der minimale Bereich des Käfigs, in dem ein Kaninchen lebt: Breite 50 cm, Länge 70 cm.
  • Die Anordnung des Käfigs ist ein kleines Haus, das ein zuverlässiger Schutz für das Haustier wird.
  • Der optimale Standort für den Widderkäfig ist ein gut beleuchteter und belüfteter Raum, in dem nicht einmal der geringste Luftzug zu erwarten ist.
  • Zwerg-Hasen mit Hängeohren sind sauber, so dass sie genau in dem Teil des Käfigs, in den Sie das Tablett stellen, zur Toilette gehen. Sie können es in jeder Tierhandlung kaufen und äußerlich unterscheidet es sich nicht von einer Katze. Für die Bequemlichkeit und die Wirtschaftlichkeit des freien Raums des Käfigs gibt es spezielle Kanincheneckenschalen mit einer dreieckigen Form.
  • Jüngere Haustiere haben die Angewohnheit, ihre Schalen und ihren gesamten Inhalt auf verschiedenen Seiten zu verteilen. Um dies zu verhindern, befestigen Sie den Trinker gut an der Wand und verwenden Sie einen schweren Keramikbecher mit einem dicken, massiven Boden als Futter, den das Tier nicht beißen oder rühren kann, selbst wenn es möchte.
  • Kaninchen brauchen ständige Bewegung, und in dem Käfig, in dem sie leben, wird kein einziger Hase, auch wenn er sehr geräumig ist, in Überfluss geraten. Lassen Sie den Flausch daher mindestens einmal am Tag in der Natur los, damit er die Beine ein wenig streckt.
  • Und damit das Tier beim Gehen die teuren Möbel nicht zerkratzt, schneidet es zuerst mit Hilfe eines speziellen Haarschneiders die Krallen.

Das Hauptfutter für das junge Kaninchen ist eine nahrhafte Getreideart und etwas Heu für einen Snack. Darüber hinaus müssen Babys im Alter von bis zu sechs Monaten mit frisch geschnittenem Gras und rohem Gemüse der Saison gefüttert werden. Zu diesem Zeitpunkt kann das noch nicht starke Verdauungssystem die groben Fasern und Ballaststoffe nicht aufnehmen, die das Tier für Wachstum und harmonische Entwicklung so sehr benötigt.

Je älter das dekorative Kaninchen ist, desto weniger spürt es den Bedarf an Obst, Gemüse und Kräutern, und Sie können die Dosierung schrittweise auf ein Minimum pro Monat reduzieren. Achten Sie darauf, dass sich immer frisches Heu im Futter des Haustiers befindet. Dies ist eine wichtige Quelle für alle nützlichen Vitamine und Mineralien, die Tiere mit großer Freude zu sich nehmen.

Lamm wird auch in harten wie Cracker, Weizen oder Hafer gegessen. Die Dosierung dieser Produkte sollte jedoch minimal sein. Der Magen von Kaninchen verträgt in keiner Weise Fleisch und Milch, so dass Sie keine Tiere mit diesen Produkten füttern können. In seltenen Fällen können Babys, die noch nicht drei Monate alt sind, etwas Milch erhalten.

Rasse Geschichte

Der Hasenbock mit Hängeohren ist eine alte Rasse, die erstmals 1850 in Frankreich auftauchte. Auch Fotzen mit hängenden Ohren wurden in England erhalten. Moderne Rassen dieser Tiere sind das Ergebnis der Kreuzung dieser beiden Arten.

Hilfe Zum ersten Mal werden in den Schriften von Charles Darwin Kaninchen mit hängenden Ohren erwähnt. Zu dieser Zeit (1800-1880) wurden keine Zuchtarbeiten mit dieser Rasse durchgeführt, weshalb Wissenschaftler seltene Fälle solcher genetischer Anomalien beschrieben.

Die ersten von französischen Züchtern durchgeführten Versuche zur Aufzucht von Faltkaninchen blieben erfolglos. Die Ohren wollten nicht fallen und alle Tiergenerationen erwiesen sich als aufrecht. Lange Experimente und Genkombinationen führten später dennoch zum Ergebnis: Die ersten Widder mit Hängeohren wurden mit aufrechten Ohren geboren, aber nach 2,5 Monaten fielen sie und das Tier nahm sein aktuelles attraktives Aussehen an.

Rassebeschreibung

Hängeohren werden als dekorative Rassen von Fleisch und Haut Richtung bezeichnet. Sie sind sehr freundlich, schnell gezähmt, leicht an neue Bedingungen anzupassen. Das Verhalten von Pelztieren ist fast immer spielerisch und fröhlich, sie können mit Kindern spielen, den umgebenden Raum neugierig studieren.

Aussehen

Die Größe der Widder mit Hängeohren kann unterschiedlich sein, vom Zwerg bis zum Riesen. Die größten Vertreter erreichen 10 kg Gewicht. Den Namen "Widder" erhielten diese Tiere aufgrund der äußerlichen Ähnlichkeit der Kopfform mit dem Kopf eines Widder: Hasen haben einen großen und massiven Schädel, herabhängende Ohren, am Kopf ausgebreitete Schalen.

Wie sehen die Vertreter der Rasse aus?

Die Rasse der Hasen mit Hängeohren zeichnet sich durch wertvolles hochwertiges Fell, zartes Delikatessenfleisch aus. Die Farbe des Mantels kann fast jeden Farbton haben, angefangen von Schwarz und Weiß bis hin zu Blau und Gold.

Arten von Steinen

Es gibt verschiedene Arten von Kaninchen, um Schafe zu falten:

  1. Niederländisch. Eine Zwergsorte, die ausschließlich zu Dekorationszwecken gezüchtet wird. Das maximale Gewicht der Art beträgt 2 kg.
  2. Plüsch. Ein Hängeohr mit ungewöhnlich weichen, dichten Haaren und geringer Fellhöhe.
  3. Flauschig. Eine Art mit langem Fell.
  4. Meissen. Eine seltene Art, die im 20. Jahrhundert in Deutschland gezüchtet wurde. Das Gewicht von Erwachsenen erreicht 3,5-5,5 kg. Die charakteristischen Merkmale dieser Art sind ein großer und breiter Kopf, ein breiter, leicht gebogener Nasenrücken, ein spektakulärer Silbermantel und ein untersetzter Körperbau. Das Fell ist sehr dicht und gleichmäßig im ganzen Körper verteilt. In Deutschland ist diese Art gesetzlich geschützt, da sie im Aussterben begriffen ist.
  5. Französisch Charakteristische Merkmale für solche Tiere sind eine breite Stirn, ein großer Kopf und große Wangen. Die Fellfarbe kann beliebig sein: weiß, bunt, schwarz, grau, chinchilla, blau. Kaninchen dieser Art sind groß: Das Körpergewicht übersteigt durchschnittlich 5 kg.

Wartung und Pflege

Kaninchen werden in Form von geräumigen Käfigen mit einer Größe von 0,5 x 0,7 m gebaut. Ein Wasserbehälter ist an der Wand oder der Tür des Käfigs angebracht. In diesem Fall kann das Tier den Käfig nicht umkippen. Wenn es für das Kaninchen zu Hause aufbewahrt wird, wird ein Tablett aufgestellt, das dem Tablett für Katzen ähnelt. Es kann in einer Zoohandlung gekauft werden. Der Futterautomat wird normalerweise in einen Käfig direkt über dem Tablett gestellt, da Kaninchen häufig während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit geleert werden. Es ist wichtig, die Zelle sauber zu halten und übermäßige Feuchtigkeit zu vermeiden. Als Abfall für ein Kaninchen werden Hackschnitzel, Papierschnitzel ohne Druckfarbe und Stroh verwendet.

Chip-Kaninchen

Regeln für die häusliche Pflege von Hasen mit Hängeohren:

  • Jedes Kaninchen sollte nach Erreichen von 1,5 Monaten gegen Myxomatose und hämorrhagische Erkrankungen geimpft werden.
  • Bei der Aufzucht von Kaninchen zu Hause sollte jedes Tier gegen Tollwut geimpft werden, insbesondere wenn es sich um Ausstellungsstücke handelt, die regelmäßig ins Ausland exportiert werden.
  • Im Erwachsenenalter werden dekorative Kaninchen sterilisiert oder kastriert.
  • Für Spiele muss der Hase mit Bällen, Gummi und Holzspielzeug ausgestattet werden, sonst nagt er an Tapeten, Wänden, Polstermöbeln,
  • Sie können das Haustier nicht unbeaufsichtigt außerhalb des Käfigs lassen.
  • das Tablett sollte wöchentlich gereinigt werden,
  • Kaninchen werden alle 2 Wochen mit speziellen Shampoos gebadet, die in Zoohandlungen erhältlich sind.
  • Bei Tieren ist eine regelmäßige tierärztliche Untersuchung erforderlich. Bei Anzeichen einer Erkrankung (Appetitlosigkeit, Lethargie, Fieber) sollte dringend eine Kontaktaufnahme mit der Klinik erfolgen.

Kaninchenfutter sollte Gemüse, Getreide, frisches Gras und Heu enthalten. Die meisten Schafe lieben Karotten, Kohl, Brokkoli, Kartoffeln. Naja, wenn in der warmen Jahreszeit die Möglichkeit besteht, dem Kaninchen täglich frisch geschnittenes Wiesengras anzubieten. Besonders nützlich für das Tier ist Löwenzahn, Kochbanane, Brennnessel. Von den Kulturen sind Hafer und Weizen am meisten bevorzugt.

Achtung! Lebensmittel wie Tomaten, Weißkohl und Rüben sollten in begrenzten Mengen in die Nahrung aufgenommen werden.

Kaninchenrassen mit Hängeohren sind sehr vielseitig und können zur Aufzucht und Gewinnung von wertvollem Fleisch und Fell sowie von Haustieren verwendet werden. Trotz der guten Natur sind diese Tiere sehr freiheitsliebend, daher ist es inakzeptabel, sie mit Gewalt zu zähmen. Sie können die Position eines pelzigen Freundes nur mit einer netten Haltung, guten Sachen und gemeinsamen Spielen verdienen.

Hauptrassen

Heute gibt es verschiedene Sorten dieser Tiere. Besonders beliebt bei ihnen sind Faltböcke. Die durchschnittliche Lebenserwartung von Vertretern dieser Rasse beträgt 5-7 Jahre. Wie jedes andere Miniaturkaninchen zeichnet sich auch ein dekorativer Faltohrwidder durch ein sehr schönes Erscheinungsbild aus. Optisch sieht es eher aus wie ein schönes Stofftier als wie ein Lebewesen. Das Gewicht eines erwachsenen Tieres variiert zwischen anderthalb und drei Kilogramm. Der Miniaturkörper dieser Kreaturen ist mit flauschigem, dickem Fell bedeckt, das in einer Farbe bemalt ist. Auf dem Haupthintergrund sind jedoch oft kleine Flecken in einem anderen Farbton zu sehen. Diese Farbe gilt nicht als Ehe.

In der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts wurde der Öffentlichkeit eine weitere interessante Rasse vorgestellt - das holländische Hasen mit Hängeohren. Im Aussehen sieht es aus wie das oben beschriebene Schaf. Aber im Gegensatz zu ihm hat er eine ziemlich breite Palette akzeptabler Farben.

Inhaltsmerkmale

Damit sich das Hängeohr-Zwergkaninchen wohlfühlt, muss es die entsprechenden Bedingungen schaffen. Zuallererst solltest du ihm einen praktischen Käfig kaufen. Die minimal zulässigen Abmessungen eines solchen Hauses betragen 70 x 40 Zentimeter. Es wird empfohlen, einen solchen Käfig nicht in der Nähe von Zugluft und Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit zu installieren. Es wird auch nicht empfohlen, das Gerät an Orten aufzustellen, an denen direktes Sonnenlicht einfällt. In dem Raum, in dem sich das Haus befinden wird, lag die Lufttemperatur vorzugsweise im Bereich von 18 bis 20 Grad.

Um die Reinigung des Käfigs, in dem sich das Kaninchen (dekorativer Widder mit Hängeohren oder sein niederländischer Kongener) befindet, zu vereinfachen, müssen Sie Produkte mit einer ausziehbaren Kunststoffschale auswählen. Es ist unbedingt erforderlich, dass der Boden fest und nicht lattenförmig ist. Andernfalls kann das Tier verletzt werden. Im Käfig muss neben Spielzeug auch ein Tablett, eine Zuführung und ein Trinker installiert werden.

Pflegetipps

Es ist zu beachten, dass das Hasenohr (dekorativ) recht unprätentiös ist. Es ist perfekt auf den Mobilfunkinhalt abgestimmt. Aber manchmal muss er noch freigelassen werden, um durch den Raum zu rennen.

Für die Pflege eines flauschigen Haustieres sind keine Wasservorgänge erforderlich. Diese niedlichen Tierchen überwachen selbständig den Zustand ihres eigenen Fells und säubern es gegebenenfalls. Gleichzeitig müssen sie regelmäßig gekämmt und die Krallen abgeschnitten werden. Der Besitzer muss auch die Länge der Zähne seines Tieres überwachen. Nicht alle Hasen mit Hängeohren können sie selbst zermahlen. Daher ist es möglich, dass Sie ihnen in dieser Angelegenheit regelmäßig helfen müssen.

Die Feinheiten der Fütterung

Die Ernährung wird als einer der wichtigsten Aspekte bei der Haltung von Kaninchen angesehen. Es ist es, das die Gesundheit und Langlebigkeit von Kleintieren garantiert. Es ist wichtig, dass das Hängeohr-Zwergkaninchen regelmäßig eine ausgewogene Vollnahrung erhält.

Da der Magen dieser Tiere auf besondere Art und Weise angeordnet ist, kann die Anzahl der Mahlzeiten, die sie zu sich nehmen, bis zu dreißig Mal am Tag betragen. Die Grundlage ihrer Ernährung sollte frisches, leicht getrocknetes Heu sein. Diese Pflanzenfresser weigern sich nicht von der Baumrinde. Daher können sie regelmäßig mit Ebereschen-, Apfel-, Birken- und Lindenzweigen behandelt werden.

Inländische Hasen mit Hängeohren können Maiskolben, Kohl, Karotten und Kartoffeln essen. Gelegentlich sollte er Äpfel und rote Beete bekommen. Darüber hinaus sollten Vertreter aller Zwergrassen regelmäßig Mineralienzusätze wie Knochenmehl, Kreide oder Salzsteine ​​erhalten. In der Frühlings- und Sommerperiode ist es wünschenswert, zusätzlich Wiesenkräuter in die Nahrung des Tieres einzubringen, mit Ausnahme von Bleichmitteln, Butterblumen, Maiglöckchen und Wolfsmilch.

Häufige Fehler

Leider ernähren sich viele Menschen, in deren Häusern Hasen leben, von ihrem Tisch. Dies grundsätzlich zu tun ist unmöglich, da diese Tiere einen sehr empfindlichen Magen-Darm-Trakt haben. Menschliche Nahrung verursacht häufig schwere Störungen und manchmal den Tod eines Tieres.

Außerdem geben unerfahrene Besitzer ihren flauschigen Haustieren Tomaten, Auberginen und Trauben. Die ersten beiden Gemüsesorten führen zu einer Solaninvergiftung. Und Trauben können im Magen gären. Daher sollten diese Produkte vollständig aus dem Kaninchenmenü ausgeschlossen werden.

Mögliche gesundheitliche Probleme

Hängeohren sind wie jedes Lebewesen anfällig für verschiedene Krankheiten. Myxomatose gilt als eine der häufigsten Erkrankungen. Es wird von externen Parasiten übertragen und nicht behandelt. Das infizierte Tier weigert sich zu fressen, seine Augenlider schwellen an und sein Körper ist mit schmerzhaften Blasen übersät. Eine Woche später stirbt das Tier.

Kokzidiose ist eine weitere häufige Krankheit, für die dekorative Kaninchen anfällig sind. Die Infektion erfolgt durch Parasiten, die über den Kot übertragen werden. Die Krankheit geht mit Nahrungsverweigerung, Schwäche und Völlegefühl einher. Die Behandlung sollte unmittelbar nach dem Auftreten der ersten Symptome begonnen werden. Ansonsten steigt das Infektionsrisiko anderer innerer Organe deutlich an.

Dekorative Kaninchen sind auch anfällig für Harnhautentzündungen, die durch Entzündungen und Hautrötungen gekennzeichnet sind. Diese Krankheit führt zu Haarausfall an den Hinterbeinen und in der Leistengegend. В качестве лечения обычно используются стероидные препараты.

Одной из самых опасных проблем со здоровьем является вирусное геморрагическое заболевание, приводящее к летальному исходу. Bei einem infizierten Tier färben sich die Lippen blau, die Körpertemperatur steigt, die Atmung verlangsamt sich und Blutungen aus der Nasen- und Mundhöhle beginnen.

Impfung

Auch wenn Ihr Hasen mit Hängeohren (dekorativ) die Wohnung nicht verlässt, müssen Sie es regelmäßig impfen. Unbedingt erhält er einen Impfstoff gegen virale hämorrhagische Erkrankungen und gegen Myxomatose. Eine Tollwutimpfung sollte nur in solchen Fällen durchgeführt werden, wenn Sie Ihr Haustier ins Ausland mitnehmen möchten.

Die erste Impfung wird frühestens im Alter von eineinhalb Monaten und erst dann durchgeführt, wenn das Gewicht des Tieres 1,5 kg erreicht. In der Regel wird das Tier gegen zwei Krankheiten gleichzeitig umfassend geimpft. Ansonsten wird das Medikament gegen Myxomatose erstmals verabreicht und nach eineinhalb Wochen - von der viralen hämorrhagischen Erkrankung. Die nächste Impfung erfolgt nach drei Monaten. In Zukunft wird die Routineimpfung alle sechs Monate durchgeführt.

Besitzer Bewertungen

Die meisten Zwergkaninchen sind mit ihrer Wahl zufrieden. Dies sind sehr interessante Tiere, die keiner besonderen Pflege bedürfen. Erfahrene Besitzer warnen, dass diese Pelztiere manchmal aggressiv sein können.

Um dies zu verhindern, müssen Sie Ihrem Haustier einen ausreichend geräumigen Käfig zur Verfügung stellen, damit es sein persönliches Territorium nicht schützen muss. Wenn ein süßes und freundliches Haustier plötzlich zu beißen beginnt, müssen Sie es unbedingt dem Tierarzt zeigen. Es ist möglich, dass sein Augenlicht gesunken ist und er fälschlicherweise die Hand oder den Fuß des Besitzers für ein gefährliches Objekt gehalten hat.

Pin
Send
Share
Send
Send