Hilfreiche Ratschläge

So aktivieren Sie den iPod Touch

Pin
Send
Share
Send
Send


Apple-Produkte sind auf der ganzen Welt seit langem für ihre Geräte bekannt, die sich durch hohe Zuverlässigkeit und Arbeitsqualität auszeichnen.

Aber bei iPod-Geräten kommt es, wie bei allen anderen modernen Geräten auch dieses Herstellers, manchmal zu der einen oder anderen Fehlfunktion. Eines der häufigsten Probleme tritt auf, wenn sich der iPod Nano einer Generation nicht einschalten lässt.

In den meisten Fällen kann ein ähnliches Problem unabhängig gelöst werden, ohne dass qualifizierte Mitarbeiter von Service-Centern hinzugezogen werden müssen.

Mehrere Gründe und Methoden zu ihrer Beseitigung

Es gibt viele Gründe, warum der Player möglicherweise nicht startet.

Die häufigsten davon sind:

IPod 5 oder ein anderes Modell des Gadgets wird entladen, wodurch es nicht eingeschaltet wird. Die Behebung eines solchen Problems ist sehr einfach: Laden Sie das Gerät auf.

Der Netzschalter ist defekt. Dies zu überprüfen ist sehr einfach. Wenn die Ladeanzeige beim Anschließen des Ladegeräts auf dem Bildschirm angezeigt wird, die Taste zum Starten des Geräts jedoch immer noch nicht auf Drücken reagiert, ist eine Reparatur erforderlich. Dies kann von Mastern in spezialisierten Service-Centern durchgeführt werden,

In das Gerät ist Feuchtigkeit eingedrungen, die die Mikrochips und Kontakte beschädigen kann. Infolgedessen schaltet sich das Gadget nicht ein und lädt nicht auf. Es gibt nur einen Ausweg - den Spieler zum Service-Center zu bringen, da wir selbst nichts tun können.

Wenn das Gerät herunterfällt, kann dies zu einer Unterbrechung der Schleife, der Kontakte oder anderer Elemente führen. In diesem Fall ist wie im vorherigen Fall eine fachgerechte Reparatur erforderlich.

Schalten Sie den Sperrschalter aus

Ein weiterer häufiger Grund, warum sich das Gadget möglicherweise nicht einschalten lässt, ist der Sperrschalter.

Dieser Schalter befindet sich unten oder oben am iPod Shuffle oder auf einem Gerät eines anderen Modells oder einer anderen Generation von Apple.

Wenn es eingeschaltet ist, wird ein orangefarbener Balken daneben angezeigt. In diesem Fall funktioniert keine Taste am Körper des Gadgets, und die Ein- / Aus-Taste ist keine Ausnahme.

Um die Sperre aufzuheben, muss der Schalter so bewegt werden, dass der orangefarbene Streifen vollständig verschwindet. Danach können Sie versuchen, den Player erneut einzuschalten.

Überprüfen Sie, ob der Akku aufgeladen ist

Der Grund dafür, dass sich der iPod Nano 6 wie andere Modelle nicht einschalten lässt, ist der entladene Akku.

Um dies zu überprüfen, sollten Sie beim Einschalten des Geräts auf den Bildschirm achten: Wenn der Akku entladen ist, wird 3 Sekunden lang ein Bildschirm angezeigt, der anzeigt, dass der Akku aufgeladen werden muss.

Um das Gadget aufzuladen, müssen Sie es mit Folgendem verbinden:

Hochleistungs-USB-Anschluss

Netzteil von einem normalen Apple Power Adapter,

6-poliger FireWire-Anschluss.

Es ist anzumerken, dass Shuffle 4 und andere Generationen nur einen Hochleistungs-USB-Anschluss zum Laden benötigen. iPod nano und iPods der 5. Generation können über FireWire oder USB aufgeladen werden.

Darüber hinaus müssen Sie beachten, dass beim Laden eines vollständig entladenen Akkus über den USB-Anschluss die Verzögerung vor dem Einschalten bis zu einer halben Stunde betragen kann. Wenn Sie diese Art des Ladens verwenden, können Sie versuchen, den Player frühestens nach 30 Minuten einzuschalten.

Einstellungen zurücksetzen

Wenn der Player nach alledem immer noch nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, seine Einstellungen zurückzusetzen. Kein Grund zur Sorge: Alle Benutzerdateien werden gespeichert.

Hier sind jedoch einige Parameter aufgeführt, die möglicherweise verloren gehen. Die Rückgabe ist jedoch nicht schwierig.

iPod nano (7. Generation)

Befolgen Sie diese Anleitung, um Tinkturen auf dem iPod Nano 7 zurückzusetzen:

Halten Sie die Taste gedrückt, mit der das Gadget in den Energiesparmodus versetzt wird - Energiesparmodus -, bis der Bildschirm dunkel wird.

Wenn Sie die Taste loslassen, sollte das Firmenlogo auf dem Nano-Display erscheinen.

kurz darauf erscheint der Startbildschirm - der Reset ist abgeschlossen.

Wenn dies nicht hilft, können Sie auf die letzte Chance zurückgreifen - die Wiederherstellung der Werkseinstellungen. Es sollte beachtet werden, dass dies alle Benutzerdateien löscht, aber es ist möglich, dass ein solches Verfahren alle Probleme beseitigt.

Wenn dies auch nicht hilft, müssen Sie nur noch das Service-Center um Hilfe bitten. Dort wird Nano 7 definitiv wiederhergestellt.

iPod nano (6. Generation)

Um die Einstellungen eines solchen Gadgets der sechsten Generation zurückzusetzen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

Halten Sie die Sleep-Taste gedrückt und reduzieren Sie gleichzeitig den Ton für 8-10 Sekunden. Diese Aktion muss möglicherweise wiederholt werden. Danach sollte das Apple-Logo erscheinen

Es kommt vor, dass solche Aktionen kein Ergebnis liefern. In diesem Fall muss alles wiederholt werden, nachdem der Player zuvor mit dem Netzwerk oder Computer verbunden wurde.

Selbst wenn sich die Hintergrundbeleuchtung nicht einschaltet, ist der Akku möglicherweise fast leer. Um diese Möglichkeit auszuschließen, sollten Sie den Player etwa 30 Minuten lang an den Computer angeschlossen lassen und dann alle oben genannten Schritte wiederholen.

Wenn dies nicht hilft, müssen nur noch alle Parameter auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt oder Nano 6 sofort zu einem Servicecenter gebracht werden, wo die Ursache der Probleme genau behoben wird.

iPod mit Einstellrad

Wenn sich der iPod 1-5 nicht einschalten lässt, dessen Hauptfunktion das Einstellrad ist, gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellungen zurückzusetzen:

Schalten Sie das Gerät mit dem Schalter am Gehäuse aus und sofort wieder aus, nachdem Sie es einmal ausgeführt haben.

Die Auswahltasten und die Menütaste werden gleichzeitig geklemmt und 7-10 Sekunden lang gedrückt. Wenn das Zurücksetzen erfolgreich war, wird das Herstellerlogo auf dem Bildschirm angezeigt.

Andernfalls muss das Gerät vom Hersteller oder von der professionellen Hilfe eines Service-Centers vollständig wiederhergestellt werden.

iPod (mit Scrollrad), iPod (mit Touch Wheel) und iPod (mit Dock)

Um Ihren iPod mit einem Touch Wheel, Scroll Wheel oder Dock zurückzusetzen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

Schalten Sie das Schloss sofort mit dem entsprechenden Schalter am Gehäuse des Geräts ein und aus.

Halten Sie gleichzeitig die Tasten „Menu“ und „Play / Pause“ ca. 8 Sekunden lang gedrückt. Möglicherweise müssen Sie die Aktion wiederholen. Infolgedessen sollte das Herstellerlogo auf dem Bildschirm erscheinen.

Wenn dies zu keinem Ergebnis führt, wiederholen Sie die Aktion mit dem an den Computer, den Netzwerkadapter oder das Netzwerk angeschlossenen Gerät.

Wenn in diesem Fall nichts passiert, besteht die letzte Möglichkeit darin, gleichzeitig die Tasten "Menu" und "Select" zu drücken.

iPod shuffle

So setzen Sie den iPod Shuffle zurück:

Trennen Sie den Player von iTunes, wenn er nicht getrennt ist.

entfernen Sie es aus dem USB-Anschluss,

Der Schalter auf der Rückseite des Geräts befindet sich in der Aus-Position.

Warten Sie 5 Sekunden und der Schalter kehrt auf „On“ zurück.

iPod touch

Touch 5 reagiert nicht und lässt sich nicht einschalten - was soll ich tun? Sie können versuchen, einen Neustart zu erzwingen, wodurch auch die Geräteeinstellungen zurückgesetzt werden.

Um dies zu tun:

Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Home" und "Sleep / Wake".

Halten Sie sie für 10-15 Sekunden,

Nach einem erfolgreichen Neustart und dem Abschluss des Zurücksetzens wird ein Logo auf dem Touchscreen angezeigt.

Machen Sie eine schwache Batterie

Manchmal befindet sich der Player in einem Zustand, in dem das Zurücksetzen der Einstellungen kein Ergebnis liefert. Warum so? Dies liegt an den Funktionen des Geräts. In diesem Fall ist eine vorläufige vollständige Entladung des Akkus erforderlich.

Wenn sich der Player nach einem Reset nicht einschalten lässt, müssen Sie Folgendes tun:

Trennen Sie den Player für einen Tag von allen Stromquellen.

Schließen Sie es an das Netzteil oder den Computer an und wiederholen Sie alle Reset-Vorgänge erneut.

Windows Update

Um den Player von einem Computer aus zu aktualisieren, auf dem Windows ausgeführt wird, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

Verbinden Sie das Gadget über ein USB-Kabel mit dem Computer und starten Sie die iTunes-Anwendung.

Formatieren Sie den iPod auf dem PC, von dem aus das Update durchgeführt werden soll.

Die Online-Anwendung findet automatisch die neue Version der Software und bietet den Download an. Wenn die Software früher heruntergeladen wurde, bietet das Programm die Installation an.

Je nach Modell des Players bietet die Anwendung an, ihn beim Aktualisieren mit dem Computer verbunden zu lassen oder ihn mit dem Netzteil zu verbinden.

Wenn alles richtig gemacht wurde, werden das Firmenlogo und der Fortschritt des Vorgangs auf dem Bildschirm angezeigt.

Wenn der Prozess die 100-Prozent-Marke erreicht, ist das Gerät betriebsbereit.

Von einem Macintosh

Wenn Sie Ihre iPod-Software von einem Macintosh-Computer aktualisieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schließen Sie es mit einem USB-Kabel an den PC an und starten Sie die proprietäre iTunes-Anwendung.

Vor dem Starten des Updates muss der Player von einem Macintosh-PC formatiert werden, da sonst keine neue Version der Software installiert werden kann.

iTunes erkennt automatisch eine neue Version der Software im Netzwerk und fordert den Benutzer auf, sie herunterzuladen. Wenn die Updates bereits heruntergeladen wurden, werden sie zur Installation angeboten.

Je nachdem, wie der Player an den Computer und sein Modell angeschlossen ist, müssen Sie das Gerät möglicherweise an ein Netzteil anschließen oder an einen PC anschließen.

Danach wird auf dem iPod-Bildschirm ein Fortschrittsbalken mit dem Apple-Logo angezeigt. Wenn die Anzeige 100% erreicht, ist der Player betriebsbereit.

Wenn der beliebte iPod einer Generation nicht mehr funktioniert oder sich nicht mehr einschaltet, ist dies kein Grund zur Panik.

Es gibt viele Möglichkeiten, es unabhängig wieder zum Leben zu erwecken, von denen die meisten oben beschrieben wurden.

Wenn auch nach dem Testen nichts funktioniert und der Player nicht eingeschaltet wurde, bleibt die Ausgabe bestehen. Sie können sich jederzeit an das Servicecenter wenden, um Hilfe zu erhalten.

Mitarbeiter solcher Dienste werden Ihnen immer mitteilen, welche Art von Reparatur das Gadget benötigt, damit der Besitzer es nach wie vor nutzen kann.

Sehen Sie sich das Video an: Apple iPod touch 4G - Erster Start & Aktivierung RE-UPLOAD (November 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send