Hilfreiche Ratschläge

10 effektive Möglichkeiten, um Ihr Leben zu organisieren

Pin
Send
Share
Send
Send


Ich habe kürzlich 20 kg alte Bücher gespendet, die ich seit vielen Jahren nicht mehr benutzt habe. Ehrlich gesagt ist es sehr schwierig, Bücher loszuwerden. Sie sind wertvolle Objekte, die wir mit Wissen, Erleuchtung und bestimmten Erinnerungen verbinden. Fakt ist aber, dass sie nicht zum Wissenserwerb in Ihren Regalen beitragen. Wenn Sie aus dem einen oder anderen Grund Dutzende von Bänden angehäuft haben, aber letztes Jahr keines gelesen haben, werden Sie sich wahrscheinlich in den folgenden Jahren nicht mit ihnen befassen. Das Beste, was Sie tun können, ist, die Bücher in die Bibliothek zu geben, wo sie einem Dutzend anderer Leute nützlich sein werden. Und Sie schaffen Platz!

2. Ersetzen Sie den Stapel Papierbücher durch elektronische Bücher

Dies ist ein weiterer Punkt über Bücher, da sie eine wichtige Rolle im Leben der meisten von uns spielen. Erstens erhöhen E-Books die Zeit, die Sie mit Lesen verbringen. Zweitens können Sie in Ihrer Freizeit überall und jederzeit lesen. Drittens stehen nicht mehr viele Bände in den Regalen, da auf einer Speicherkarte Tausende Ihrer Lieblingswerke gespeichert werden können. Zu guter Letzt müssen Sie für ein E-Book kein teures Papier mehr kaufen. Jede letzte literarische Neuheit ist für Sie kostenlos und erscheint viel schneller als in den Regalen der Buchhandlungen.

3. Beseitigen Sie Ihre CD-Sammlung

In Zeiten solch radikaler technologischer Fortschritte verloren CDs schnell an Relevanz. Viele Leute halten sie jedoch immer noch in ihren Regalen. Es ist traurig, sich dessen bewusst zu sein, aber Filme, Musik oder Videospiele, die in einer Plastikbox versteckt sind, haben keinen Wert. All dies kann im Internet gefunden werden, was ökologischer ist. Durch den Wechsel zu digitalen Versionen erhalten Sie nicht nur die Umgebung, sondern benötigen auch keinen zusätzlichen Speicherplatz für Ihre Sammlung. Töte zwei Fliegen mit einer Klappe!

Sie können zusätzliches Geld verdienen, indem Sie Ihre Discs verkaufen. Es gibt viele ernsthafte Sammler, die bereit sind, Sie für diese Schätze zu bezahlen.

4. Geben oder werfen Sie Kleidung weg, die Sie in den letzten 3 Monaten nicht benutzt haben

Diese Regel gilt natürlich nicht für Winterkleidung in der Sommersaison und umgekehrt. Aber wir alle neigen dazu, Dinge zu sammeln und aufzubewahren, die wir nicht tragen. Zu diesem Preis benötigen wir möglicherweise einen weiteren Schrank. Wenden Sie etwas Zeit auf das Räumen des Mülls auf, anstatt Ihre „Kleidersammlung“ wachsen zu lassen.

Sie können Ihre Kleidung verkaufen, verschenken oder einfach wegwerfen, je nach Qualität. Das Schlimmste, was Sie tun können, ist, sich selbst davon zu überzeugen, dass Sie dieses Gerät möglicherweise in Zukunft benötigen, auch wenn Sie es jahrelang nicht benutzt haben. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nichts wegwerfen möchten, wissen Sie, dass dies das größte Zeichen von oben ist, dass Sie es loswerden müssen.

5. Identifizieren Sie Dinge, die viel Platz beanspruchen, Ihnen aber nicht mehr dienen

Je mehr Möbel, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie mit nutzlosen Dingen gefüllt werden. Möbel beanspruchen oft viel Platz, sodass Sie mehr Zeit für den Umzug und die Reinigung aufwenden müssen. Und die bittere Wahrheit - Sie benutzen sie nicht! Fast alle bis auf seriöse Minimalisten füllen das Haus mit überflüssigen Einrichtungselementen.

Ein Keller, ein Balkon oder eine Garage ist oft ein Ort, um längst vergessenen Müll aufzubewahren, der keinen wirklichen Wert hat, den wir aber aus irgendeinem Grund noch aufbewahren. Wenn es darum geht, Müll zu räumen, müssen Sie rücksichtslos sein und das Gefühl der Bindung an Eigentum ignorieren, was in den meisten Fällen keinen Nutzen bringt.

6. Werde den Müll auf deinem Schreibtisch los

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass nichts so ärgerlich ist wie der tägliche Versuch, Büromaterial, Dokumente, Papiere, Bücher oder Geschirr an ihren Platz zu stellen.

Ein unorganisierter Arbeitsplatz ist ein echter Killer. Wenn Sie dazu neigen, Ihre Zeit vor einem Computer zu verbringen, bin ich mir ziemlich sicher, dass Ihr Schreibtisch bittet, ihn zu säubern. Es gibt verschiedene Regeln, die Ihnen dabei helfen können, Ihren Tisch sauber und ordentlich zu halten. Stellen Sie Ihre Sachen an den richtigen Stellen auf und lassen Sie das Geschirr nicht zu einem festen Bestandteil Ihres Arbeitsplatzes werden. Wenn nur wenige Elemente vorhanden sind (in meinem Fall eine Tastatur, eine Maus, ein Bildschirm und ein Notizbuch mit einem Stift), dauert das Organisieren des Platzes und das Reinigen weniger als eine Minute!

7. Überprüfen Sie Ihre Ausgaben und monatlichen Rechnungen

Das Nachverfolgen von Ausgaben ist eine der besten finanziellen Gewohnheiten, die Sie sich aneignen können. Und wenn Sie dies noch nicht getan haben, müssen Ihre Ausgaben ernsthaft geklärt werden.

Bestimmen Sie zunächst den Betrag, den Sie jeden Monat für verschiedene Dinge ausgeben. Machen Sie eine Liste Ihrer Einkäufe und heben Sie hervor, worauf Sie verzichten könnten. Suchen Sie auch nach Diensten und Abonnements, die Sie nicht mehr nutzen, sondern regelmäßig bezahlen. Zum Beispiel Abonnements, Zahlung für die Bedienung einer Bankkarte, Internet oder Kabelfernsehen.

Sie werden überrascht sein, wie viel mehr Geld Sie jeden Monat sparen können, wenn Sie Ihre Ausgaben sorgfältig analysieren.

8. Hören Sie auf, Souvenirs aus verschiedenen Orten und Städten mitzubringen

Persönlich hatte ich eine Menge Souvenirs von Reisen zum Meer und Auslandsreisen. Infolgedessen gelang es mir, eine riesige Sammlung von Staubsammlern zu schaffen, die wertvolle Erinnerungen zu enthalten schienen. Ich verlegte sie während der Ernte weiter systematisch von Ort zu Ort, bis mir klar wurde, dass die Erinnerungen in unseren Köpfen leben. Und ich habe diese sinnlose Angewohnheit, bei jeder Gelegenheit Souvenirs zu besorgen, aufgegeben.

Haben Sie unzählige kleine Souvenirs, die Ihre Regale, Fensterbänke und Regale überladen? Wie viele von ihnen holst du ab, um deine Erinnerungen zurückzubringen? Behalten Sie nur die Dinge, die Sie regelmäßig verwenden. Der Rest muss geopfert werden, um Speicherplatz freizugeben.

9. Kaufen Sie hochwertige Artikel

Anstatt Ihr Haus mit billigen Produkten von geringer Qualität zu füllen, die nicht lange halten, geben Sie Geld für ein Produkt von hoher Qualität aus. Wenn Sie preiswerte Ersatzprodukte kaufen, müssen Sie häufig zweimal zahlen. Ich fordere Sie nicht auf, sich nur teure Marken anzusehen. Bezahlen Sie jedoch bei Elektronik, Schuhen, Ausrüstung usw. für Qualität, um langfristig Geld zu sparen.

10. Unbrauchbare Verpflichtungen ablehnen

Der beste Weg, dies zu tun, ist herauszufinden, dass es viele Dinge gibt, zu denen Sie nicht Ja sagen müssen. "Nein", sagte zur richtigen Zeit, wird dazu beitragen, Ihren psychischen Zustand zu rationalisieren. Oft beschränken wir uns durch übermäßige Verpflichtungen, Pflichten und Versprechen.

Sie müssen verstehen, dass Ihre Zeit teuer ist und nur Sie der Besitzer sind. Sobald Sie die volle Verantwortung für Ihre Zeit übernommen haben, werden Sie sich nach Ihrer Ablehnung nicht mehr um die Unzufriedenheit der Menschen kümmern. Sie können Ihre Freizeit mit den für Sie relevantesten und wichtigsten Ereignissen füllen.

Natürlich sollten Sie andere nicht schlecht behandeln. Sie sollten jedoch darauf achten, wofür Sie Ihre Zeit verwenden. Lohnt es sich, für Aktivitäten aufzuwenden, die für SIE keinen Wert haben?

Planen Sie ein paar Tage im Monat ein, die Sie vollständig für die Erfüllung von Verpflichtungen einsetzen können, wenn Sie den Bedürftigen Ihre Zeit anbieten möchten, aber von der Anzahl der Personen, die Sie um Hilfe bitten, schockiert sind. Auf diese Weise helfen Sie den Menschen, werden aber nicht von übermäßiger Arbeit überfordert.

11. Hören Sie auf, zu viele Ziele gleichzeitig zu verfolgen

Zu viele Ziele können Ihre Fähigkeit, hartnäckig zu sein und sich zu konzentrieren, zerstören. Ehrgeiz, der Wunsch, sich ständig weiterzuentwickeln und zu viele Dinge gleichzeitig zu tun, töten Ihren Fortschritt. Wenn Sie versuchen, alles zu erreichen, werden Sie nichts erreichen, da Sie keinem der Ziele genügend Kraft widmen.

Ein guter Anfang ist, sich eine einfache Frage zu stellen, bevor Sie Maßnahmen ergreifen: Werden Sie sich freuen, wenn Sie morgen genau diese erhalten? Wenn ja, dann ist dies Ihr vorrangiges Ziel. Denken Sie daran, dass Sie am häufigsten durch viele kleine Hindernisse vom Endziel getrennt sind, über die Sie nicht springen können. Lernen Sie daher, sich nicht nur Ziele zu setzen, sondern Pyramiden zu bauen, um diese zu erreichen.

12. Optimieren Sie Ihre digitale Welt

In der modernen Welt sollte man nicht vergessen, digitalen Müll zu beseitigen. Wenn Sie diesen Rat ignorieren, werden Sie abgelenkt, wenn Sie die Online-Welt betreten.
Halten Sie Ihren Desktop zuallererst sauber. Es ist nicht erforderlich, unzählige Symbole und Ordner zu erstellen, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn Sie sich an einen Computer setzen.

Setzen Sie nicht für jede Website ein Lesezeichen, die interessant erscheint. Am Ende haben Sie keine Zeit, die meisten von ihnen zu lesen, und es ist eine große Lüge, „für später“ zu bleiben, da „später“ nie kommt.

Installieren Sie nicht alle von Ihren Freunden empfohlenen Anwendungen (auf dem Telefon oder Tablet). Dies verlangsamt nicht nur Ihr Gadget, sondern lenkt Sie auch jedes Mal ab, wenn Sie es einschalten, um die Uhrzeit zu überprüfen oder einen Freund anzurufen.


Berücksichtigen Sie zumindest einige dieser Tipps und Sie werden sehen, wie ordentlich Ihr Leben geworden ist!

1) Beginnen Sie mit einer allgemeinen Reinigung

Die ConMari-Methode der Japanerin Marie Kondo kann Ihnen dabei helfen. Grundprinzipien: zerbrochene, zerbrochene, verdorbene, abgelaufene Dinge aus dem Haus werfen, Müll loswerden, der keine Freude macht. Legen Sie buchstäblich alle Kleidungsstücke auf einen Haufen, nehmen Sie jedes auf und fragen Sie sich: "Macht es mich wirklich glücklich?" Vielleicht ist das Kleid noch in Mode und es ist schade, es wegzuwerfen, aber Sie haben das Interview darin nicht bestanden, und jedes Mal, wenn Sie damit interagieren, verspüren Sie ein Gefühl der Enttäuschung und der allgemeinen Trauer. Ja, es wird nicht einfach, aber wenn Sie nur das Alte loswerden, schaffen Sie Platz für das Neue.

2) geistige Reinigung

Unser Gehirn ist wie ein Computer, und wenn Sie beschließen, etwas zu erreichen / zu vervollständigen / zu bekommen / zu tun, öffnen Sie die nächste Registerkarte im Kopf. Und nicht alles schließen. Aufgewickelt, vergessen, Routine, brennendes Geschäft - alles passiert. Listen von Zusagen, Versprechungen und Vereinbarungen häufen sich und überlasten Ihren „Verarbeiter“. Die Lösung ist einfach: Schreiben Sie alles auf, was Sie gerade in Ihrem Kopf haben, einschließlich der „Hänge“, die Ihre Existenz seit vielen Jahren vergiften. Teilen Sie sie in drei Kategorien ein: Was ich gerade tun kann (es dauert bis zu 10 Minuten), was ich delegieren kann, was nicht mehr relevant ist, und Sie können es einfach löschen. Große Aufgaben müssen in Unterpunkte unterteilt und erneut bewertet werden. Voila, bereite einen Aktionsplan vor, leg los.

3) Digitale Entgiftung

Löschen Sie die Mail und bringen Sie die Anzahl der eingehenden Mails auf die begehrte „0“. Öffnen Sie alle ungelesenen SMS im Telefon und in den Messenger-Nachrichten und überwachen Sie dann alle Korrespondenz, Gruppen und Chats. Dies sind Aufmerksamkeits- und Zeitfresser. Hier helfen Ihnen die Schaltflächen "Löschen" und "Chat in den stillen Modus versetzen".

Überprüfen Sie sorgfältig den gesamten Informationsfluss in Ihren sozialen Netzwerken und melden Sie sich von irrelevanten und ärgerlichen Themen, Blogs, Personen, Nachrichtenkanälen und Newslettern ab. Kunstflug - hör auf fernzusehen.

Liste der Dinge, an denen gearbeitet werden muss:

  • Verwalte deine Zeit. Tagebuch, Planung, Zeitfresser, Geschäftsprioritäten - die einfachsten und weltlichsten.
  • Alltag, Ernährung, Lifestyle - das Fundament, ohne das nirgendwo.
  • Es ist wahrscheinlich am schwierigsten, die Dinge für Ihre Ziele und Wünsche in Ordnung zu bringen und zu entscheiden, wohin Sie sich in diesem Leben bewegen
  • Den Geist kontrollieren. Ihn zu beruhigen und zu lernen, mit ihm zu leben, damit er dein Leben nicht in die Hölle verwandelt, ist eine sehr schwierige Aufgabe.
  • Zu klären. Geistig, körperlich. Es wird keine Klarheit in einem schmutzigen Körper und in dunklen Gedanken geben.
  • Erkennen Sie, dass der Grund für den Wunsch, das Leben zu rationalisieren, der Wunsch ist, glücklich zu werden, was bedeutet, dass Sie Ihren Fokus in diese Richtung lenken.

5) Planen Sie Ihren Zeitplan klar

Hier hilft der vorherige Absatz. Die Ersten, die auf der To-Do-Liste stehen, sind diejenigen, die zur Erfüllung Ihrer Wünsche führen. Audit-Pläne und -Dokumente mit einer klaren Frage: Warum brauche ich das? Ist diese Aktion für mich nützlich? Führen Sie abends eine Analyse durch - wie viel Zeit des gesamten Arrays wurde sinnvoll eingesetzt und was ist das Ergebnis? Und wie viel "gesenkt" für gedankenloses Surfen im Internet.

Beginnen wir mit einer einfachen: Ordnung in Angelegenheiten und Aufgaben

Um die Dinge in Ordnung zu bringen, müssen sie berücksichtigt und analysiert werden. Normalerweise versuchen sie, Dinge im Auge zu behalten, aus denen sie regelmäßig aussteigen, und es gibt keine Zeit oder Energie für Analysen.

Alles beginnt mit einem banalen Tagebuch, das hilft, Dinge über ein Zeitintervall zu verteilen, zu sehen, wie viele reale Fälle Sie in Ihr Leben einbringen können, und es ermöglicht, jeden Tag die von Ihnen geplanten Aufgaben zu analysieren und zu priorisieren.

Solch ein rein logisches, etwas trockenes Thema. Sehen Sie sich das folgende Video an, in dem alles im Detail beschrieben wird.

Details im Video:

Das nächste, was Sie erkennen müssen, ist der Tagesablauf, die Ernährung und der Lebensstil

Wie ich bereits sagte, ist das Ordnen der Dinge erst der Anfang der Reise. Damit das Leben wirklich ordentlich wird und Klarheit in meinem Kopf auftaucht, reicht ein Tagebuch nicht aus. Sie können Dinge klären, Zeitfresser entfernen, lernen, Nein zu Dingen zu sagen, die Sie in Ihrem Leben nicht sehen möchten, und Aufgaben identifizieren, die die niedrigste Priorität haben und die rücksichtslos aus dem Leben geworfen werden sollten ... Dies ist nicht genug.

Es gibt ein Problem. Leidenschaft Aufgrund der Tatsache, dass wir zu sehr in die Routine, Sorgen, Aufgaben und materiellen Aufgaben eingetaucht sind, beginnen wir auf der Ebene des Körpers zu leben. Die spirituelle Ebene ist ausgeschaltet, und doch sind wir nicht nur ein Körper, der leckeres Essen zu sich nehmen will, ein süßer Schlaf, nicht nur ein Mensch, der anderen beweisen will, dass es etwas wert ist, der unbedingt ein neues iPhone oder ein neues fremdes Auto kaufen möchte ... Wir sind auch die Seele. Wir haben andere Bedürfnisse. Wenn wir nicht wie eine Seele leben, sondern nur die Bedürfnisse des Körpers befriedigen, wird es im Leben kein Gefühl der Harmonie geben. Es wird immer noch etwas falsch sein ...

Über die Bedeutung des heutigen Regimes, darüber, wie man früh aufsteht, habe ich bereits in den Artikeln geschrieben:

Ich werde mich nicht wiederholen, aber glauben Sie mir: Dies muss ausgearbeitet werden, um das Problem zu lösen, das wir in diesem Artikel diskutieren.

Für die Ernährung empfehle ich meinen Artikel „Vegetarismus: Nutzen oder Schaden“ oder einen Artikel von Vadim, einem Teilnehmer an einem Viehprojekt, der sehr gut darüber sprach, wie man ein gesunder Mensch wird.

Das Schlüsselwort hier ist Sauberkeit. Ein sauberer Lebensstil (Ernährung, Art und Weise, Aktivität) gibt klares Denken, klare Gedanken, reinigt das Herz. Störung ist nicht mit rein assoziiert.

Der nächste Schritt ist, die Ordnung in dir wiederherzustellen

Auf keinen Fall ohne diesen Artikel. es wird für Sie einfacher, wenn Sie mit dem Tagebuch und dem Modus umgehen, noch viel einfacher, aber das ist noch nicht alles. Damit das Leben durch Empfindungen und nicht nur durch Tagebucheinträge geordnet wird, muss bestimmt werden, in welche Richtung Ihr Lebensschiff fährt.

Was ist für Sie von wahrem Wert, was möchten Sie werden? Auf die eine oder andere Weise stellt sich die Frage nach dem Zweck. Über die Mission von Mann und Frau, Persönlichkeit und Seele. Die Frage ist, ein Bild von der Welt zu wählen. Ich schrieb darüber in dem entsprechenden Artikel "How to Change Your Life".

Dies ist eine ziemlich geräumige Bühne. Wenn du die Ordnung in dir wiederherstellst, so dass Angst, Unruhe, Gefühle und Groll verschwunden sind, musst du alles Dunkle beseitigen, Licht und Gutes hinterlassen. Dann wird Klarheit kommen.

Wenn Sie Ihr Leben rationalisieren wollen, möchten Sie höchstwahrscheinlich die Rasse des Lebens, der Unsicherheit und der Disharmonie loswerden. Dieses Problem wird umfassend angegangen. Im Internet wird diese Anfrage bei Plastikartikeln (Artikel, die dumm sind, Verkehr zu sammeln, mit banalen Empfehlungen ohne Seele) am häufigsten in Form von trockenen Tipps über den Tagesplaner, die Reihenfolge in Dingen, in der Küche usw. beantwortet, aber ich wiederhole: dies wird das Problem nicht vollständig lösen.

Ich selbst ging durch die Phase, in der die Dinge in Ordnung waren, aber im Inneren herrscht Unsicherheit, Angst, Nebel ... Als ich an meinem inneren Zustand arbeitete, an der Organisation meines Lebens, fand ich mich wieder, und Klarheit erschien in meinem Kopf, in meinem Herzen, was bedeutet und im Geschäft.

Wenn es Angst gibt und der Geist nicht unter Kontrolle ist, ist es sehr leicht, in Chaos zu geraten. Ordnen Sie einfach die Dinge, während der Geist neue Ideen und Dinge aufwirft - und Sie nehmen wieder am Rennen teil, weil Sie Angst haben, Chancen zu verpassen ... Und wieder ist das Leben voller Angelegenheiten und Aufgaben. Es ist nicht genug Zeit wieder, wieder ist es alarmierend, dass Sie überall sind, aber nirgendwo ...

8) Verstehe, wohin deine Energie geht

In der positiven Psychotherapie gibt es das Konzept eines „ausgeglichenen Modells“. Dies bedeutet, dass eine Person 100% der Zeit (Energie / Aufmerksamkeit) hat, die sie vier Bereichen widmet. Diese Bereiche sind wie folgt: 1) Körper: Sport, Gesundheit, Ernährung, Schlaf, 2) Aktivitäten: Wissenschaft, Arbeit, Training, Karriere, 3) Kontakte - Kommunikation mit Verwandten, Kollegen, Freunden, 4) Zukunft (Bedeutung) - Intuition, Selbstentwicklung Pläne für die Zukunft, Glauben, Werte. Нормальным считается равномерное разделение — 25 % на каждую из сфер,иначе сфера, которой уделяется недостаточно внимания, напомнит о себе в виде возникшей проблемы. Проанализируйте свою жизнь, чтобы понять, где вас слишком много, а где вас и вовсе нет.

Переходите с количества на качество. Прокачивайте мастерство.

В жизни можно добиваться результатов за счет количества или качества. In einem ungeordneten Leben liegt der Schwerpunkt auf Quantität: mehr Zeit, mehr Kraft, mehr Emotionen, Stress, alles in den Griff bekommen ... In einem geordneten Leben, in dem der Geist ruhig ist und man sich selbst versteht, liegt der Schwerpunkt auf Qualität. Der Schwerpunkt liegt auf einer bestimmten Richtung, eine Person investiert nur in effektive Aufgaben.

In meinem Leben sah es so aus. Während ich versuchte, ALLE MÖGLICHKEITEN zu nutzen, die mir nur in den Weg kamen, war mein Leben völlig chaotisch. Das Tagebuch war voller Fälle, die von Minute zu Minute ordentlich eingeplant wurden ... Die Position war, dass Sie alles und überall tun müssen ... Infolgedessen sind Sie nirgendwo ...

Jetzt habe ich nur zwei Tätigkeitsbereiche, innerhalb dieser Bereiche wähle ich nur effektive Werkzeuge, ich greife nicht alles. Infolgedessen sind die Anstrengungen präzise, ​​kraftvoll und zielgerichtet, und das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten.

Der Meister wird nicht gesprüht. Der Assistent verwendet die umweltfreundlichsten und effizientesten Methoden. Der Meister ist nicht besorgt - er bewegt sich zuversichtlich auf sein Ziel zu. Werde ein Meister in deinem Leben! Ordnung schaffen und Ergebnisse erzielen!

Ordnung und Harmonie für Sie! Überlegen Sie, worauf Sie sich konzentrieren würden, wenn Sie nur eine Richtung wählen könnten. Versuchen Sie, mindestens eine Woche lang mit einem solchen Aufmerksamkeitsfokus zu leben, werfen Sie den Überschuss weg, legen Sie ihn für später beiseite und sagen Sie Nein zur Routine. Nur eine Richtung, nur ein Ziel, eine Aufgabe. Es kann sich herausstellen, dass Sie in dieser Woche mehr als in den letzten Monaten tun werden, da Energie effizient eingesetzt wird, nicht für Stress, nicht für Versuche, das Chaos um Sie herum oder die Erfahrung, dass Sie keine Zeit haben, zu rationalisieren.

10) Gib dein Bestes

Tun Sie alles, was von Ihnen abhängt, zu 100%. Und über Dinge, die nicht betroffen sind (Wetter, Politik, Wirtschaft, andere Menschen an Ihre Maßstäbe anpassen), sollten Sie sich keine Sorgen machen. Es wird sowieso keinen Sinn geben und Zeit vergebens verbringen.

Seien Sie glücklich und harmonisch und denken Sie daran - wenn Sie eine helfende Hand brauchen, denken Sie daran, dass Sie bereits zwei Hände haben.

Gepostet von Maria Rud (Praktizierende Psychologin) für Violife

Pin
Send
Share
Send
Send