Hilfreiche Ratschläge

Kekse - Lebkuchenmänner

Pin
Send
Share
Send
Send


Für jemanden Lebkuchenmänner sind ein kulinarisches Symbol der katholischen WeihnachtJemand kennt diese Figur aus dem Cartoon "Shrek", der sogar mit Weihnachtsbäumen geschmückt ist, und sogar im Guinness-Buch der Rekorde haben die Lebkuchenmänner ihre Spuren hinterlassen. Und auch ein Lebkuchenmann ist ein Bruder von Kolobok, der uns näher steht. Lebkuchenmänner sind lecker, lustig, interessant. Sie können gegessen, aber als Andenken aufbewahrt werden. Sie werden niemanden gleichgültig lassen, und deshalb lohnt es sich, sie vorzubereiten, was wir heute tun werden!

Lebkuchenmann Zutaten

  1. 2 Eier
  2. Flüssiger Honig (Melasse) 1 Tasse
  3. Mehl (Weizen, Pfannkuchen) 5 Tassen
  4. Butter (Margarine backen) 1 Tasse
  5. Zucker 1 Tasse
  6. Kakao (Instantkaffee) 1 Tisch. ein Löffel
  7. Salz 0,5 Teelöffel Löffel
  8. Backpulver 3 Tee Löffel
  9. Gemahlener Ingwer 2 Teelöffel. Löffel
  10. Gemahlener Zimt 2 Teelöffel. Löffel
  11. Nelke (Pulver) 1 Teelöffel ein Löffel

Schokoladenwaffeln

Lebkuchenplätzchen in Männerform sind eine sehr beliebte essbare Dekoration für Weihnachtsbäume in den USA. Diese Lebkuchen sehen sehr elegant, festlich und vor allem - die Kinder sind einfach begeistert von ihnen (und nicht nur).
**************************************************************************************************
Das Rezept für Lebkuchenmänner ähnelt in der Tat der Zubereitung von Shortbread-Lebkuchen, solche Süßigkeiten sind unglaublich lecker, anscheinend aufgrund einer ziemlich großen Menge Honig.
Ich habe dieses Rezept auf der Miracle Cook-Website gefunden.

Die Zutaten

für Lebkuchenteig
* Bechergröße 250 ml
Weizenmehl 2,5 Tassen
Pflanzenöl 0,5 Tasse
Zucker - Sand 0,5 Tasse
Honig oder Melasse 0,5 Tasse
löslicher Kaffee 0,5 EL
Hühnerei 1 Stck
Salz 0,25 TL
Backpulver 1,5 TL
gemahlener Ingwer 1 TL
Zimt 1 TL
Nelke (Pulver) 0,5 TL
Lebkuchenmann Zuckerguss Rezept
Eiweiß - Stk., 1/2 Stck
Zitronensaft - 1 Esslöffel , 1 EL
Puderzucker 125 g
Diese Menge an Glasur wird mehr als genug sein

Schritt für Schritt Rezept mit Foto

1. Öl, Salz, Soda, Ingwer, Zimt und Nelken mischen.

2. Zuckergranulat und Honig einfüllen und verquirlen.

3. Das abgekühlte Ei in 2 Esslöffel kochendem Wasser Kaffee (ich habe Kaffee durch ein Getränk von Echinacea ersetzt), 1,5-2 Tassen Mehl hinzufügen und weiter schlagen.

4. Gießen Sie das restliche Mehl ein und kneten Sie den Teig mit den Händen (es stellt sich heraus, dass er fest ist).

5. In Frischhaltefolie einwickeln und einige Stunden oder nachts in den Kühlschrank stellen (ich habe es über Nacht stehen lassen).

6. Den Teig auf einem bemehlten Brett ausrollen.

Schneiden Sie große oder kleine Lebkuchenmänner mit Ausstechformen oder Pappschablonen. Ich habe keine solche Pause. Meine Tochter hat eine Schablone aus Pappe gemacht, die ich benutzt habe

Aus dieser Menge Teig habe ich 27 Männer, 2 Sterne und eine Kugel

7. Wir wechseln zu einem Backblech. 15 Minuten bei 160 ° C backen.

8. Nehmen Sie die fertigen Kekse heraus, legen Sie sie auf den Tisch und lassen Sie sie abkühlen.

9. Für die Glasur Wir schlagen Protein in starkem Schaum.

10. Fügen Sie dann das Pulver hinzu und schlagen Sie weiter, bis eine homogene Creme entsteht.

11. Danach den Zitronensaft einfüllen und gut mischen.

12. Mit einem Spritzbeutel (ich habe einen engen Beutel) oder einer Spritze Glasur auftragen (die kleinen Männer dekorieren): Münder, Nasen, Höschen usw. zeichnen.

13. Als nächstes lege sie auf ein Backblech und trockne die Glasur leicht ab (backe nicht!) In einem heißen Ofen. Meine Glasur gefror selbst.

In den nach diesem Rezept zubereiteten Lebkuchenmännern können Sie oben Löcher machen, um helle Fäden in sie einzufädeln, sie an einen Weihnachtsbaum zu hängen oder sie einfach zusammen mit anderen Süßigkeiten - Süßigkeiten, Kuchen, süßen Kuchen usw. - in einem großen Tablett ausbreiten.

Guten Appetit an alle.
Und schöne Ferien.

Rezept-Tipps:

- - Sie können einige Zutaten ändern, zum Beispiel Butter für Gemüse, Backpulver für Backpulver. Aber die Hauptzutat - Ingwer - muss in jedem Rezept vorhanden sein, es ist ihm zu verdanken, dass dieser Keks einen so beliebten Geschmack hat.

- - Anstelle einer Cookie-Vorlage können Sie auch normale Ausstechformen verwenden.

- - Wenn Sie keine Süßwarenspritze haben, können Sie diese durch eine normale Tüte ersetzen. Schneiden Sie eine Ecke an einer sauberen Plastiktüte ab und drücken Sie die Zuckerglasur damit heraus.

- - Farbige Lasuren können mit Farbstoffen erhalten werden. Wenn sich herausstellt, dass die Cookies groß sind, können die farbigen Schaltflächen mit M & Ms dargestellt werden.

ZUTATEN

  • Butter 100 Gramm
  • Zucker 100 Gramm
  • Honig 170 Gramm
  • Ei 1 Stück
  • Zimt 1 Teelöffel
  • Gemahlener Ingwer 1 Teelöffel
  • Muskatnuss 0,5 Teelöffel
  • Mehl 290 Gramm
  • Backpulver 1,5 Teelöffel

1. Mischen Sie die zerkleinerte Butter mit einem Mixer mit Zucker. Flüssigen Honig hinzufügen, mit einem Schneebesen mischen.

2. Fügen Sie ein Ei hinzu und mischen Sie es mit einem Schneebesen. Fügen Sie Zimt, Kakao, gemahlene Muskatnuss und gemahlenen Ingwer hinzu. Alles glatt mischen.

3. Das gesiebte Mehl hinzufügen und den Teig kneten. Vergessen Sie nicht, Backpulver hinzuzufügen. Der Teig sollte bröckelig sein und nicht an den Händen kleben. Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und kühlen Sie ihn mindestens 30 Minuten lang.

4. Den gekühlten Teig sofort auf bemehltem Pergamentpapier ausrollen. Eine gleichmäßige Teigschicht von etwa einem halben Zentimeter Dicke vorsichtig ausrollen. Schneiden Sie mit Hilfe von speziellen Formen die Männlein.

5. Überschüssigen Teig vorsichtig entfernen. Verwenden Sie einen Stock, um Augen auf Kekse zu machen. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten auf 180 Grad backen.

9. Malen Sie die kleinen Leute mit Zuckerglasur. Ich habe diese speziellen Zuckerstifte, die Sie im Supermarkt kaufen können. Guten Appetit!

Lebkuchenmann: Arten von Teig und die Geheimnisse der Schaffung einer Form

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Lebkuchenmann zu machen. Der Teig kann entweder klassischer Ingwer oder Honig, Minze, Pudding und sogar mager sein. Sie können das Rezept für Lebkuchenmänner verwenden, in denen neben Ingwer auch Schokolade oder Schokoladenstückchen vorkommen. Sie können sich auch von den Kanonen entfernen und Ihren Keksen getrocknete Früchte, Zimt und andere Zutaten hinzufügen.

Es gibt keine Probleme damit, einen Keksteig zuzubereiten. Für viele ist es jedoch am unverständlichsten, wie man Lebkuchenmänner auf Rezept herstellt. Nur wenige Menschen wissen, wie man der Leber die richtige Form gibt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen. Die erste besteht darin, Vorlagen aus dem Web zu verwenden und diese auf einfachen Formularblättern beliebiger Größe zu drucken. Dann müssen sie geschnitten und auf die Teigplatte aufgetragen werden. Dann mit einem Messer einen „Mann“ aus dem Teig formen. Der zweite Weg ist einfacher. Es reicht aus, einen Lebkuchenmann in einem Geschäft zu kaufen. Dann wird es keine Probleme geben, wie man eine Weihnachtskarotte herstellt.

Lebkuchenmann Rezept: Ingwertig

  • Mehl - vier Gläser.
  • Öl 73% Fett - dreihundert Gramm.
  • Eier sind zwei.
  • Cognac - sechs Esslöffel.
  • Pulverisierter Ingwer - zwei Teelöffel.
  • Honig - vierhundert Gramm.
  • Backpulver - zwei Teelöffel.
  • Zucker - eineinhalb Tassen.

Lebkuchen machen

Für die Zubereitung des Lebkuchens verwenden wir das bewährte Rezept für Lebkuchen-Lebkuchenmänner. Zuerst Honig und Butter in einem Wasserbad schmelzen. Geben Sie dann Kristallzucker hinzu und rühren Sie um, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Die resultierende Mischung muss zum Abkühlen beiseite gestellt werden.

Wenn die Mischung abgekühlt ist, können Sie trockenen Ingwer, zwei Eier und Brandy hinzufügen und alles erneut mischen. Die nächste Zutat, die zu der Mischung hinzugefügt werden muss, ist gesiebtes Weizenmehl von guter Qualität. Mehl in kleine Portionen gießen und umrühren. Nachdem alles Mehl hinzugefügt wurde, müssen Sie den Teig gründlich kneten und in eine Plastikfolie einwickeln.

Den Teig in den Kühlschrank stellen und dort etwa fünf Stunden ruhen lassen. Den gekühlten Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Legen Sie es auf die Arbeitsfläche des Tisches und rollen Sie es zu einer Schicht mit einer Dicke von nicht mehr als fünf Millimetern. Aus dem Teig mit den Messern Figuren von Lebkuchenmännern ausschneiden. Das Backblech mit Backpapier abdecken und die geschnittenen Figuren darauf auslegen. Schicken Sie sie in den auf einhundertsiebzig Grad vorgeheizten Ofen. Backen Sie maximal zehn bis zwanzig Minuten. Fertige Kekse, nach dem klassischen Rezept für einen Lebkuchenmann zubereitet, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit Glasur dekorieren.

Lebkuchen-Honig-Teig

  • Mehl - sechs Gläser.
  • Honig - vierhundert Gramm.
  • Wasser - zwei Gläser.
  • Zucker - einhundertfünfzig Gramm.
  • Eier - acht Stück.
  • Soda - zwanzig Gramm.

Kochen von Honey Men

Die Dekoration eines jeden Weihnachtstisches wird ein Honig-Lebkuchenmann sein. Das Teigrezept in der klassischen Version enthält Ingwer. Aber Sie können traditionelles Gebäck mit verschiedenen Zutaten, wie Honig, abwechslungsreich machen. Zuerst müssen Sie Honig in eine kleine Schüssel geben, heißes abgekochtes Wasser hinzufügen und umrühren.

In einer separaten tiefen Schüssel zwei Eichhörnchen mit zwei Prisen Salz schlagen. Wenn sich Schaum bildet, Zucker hinzufügen und dick rühren. Dann acht Eigelb dazugeben und die Masse weitere fünf Minuten schlagen. Gießen Sie den verdünnten Honig in diese Masse und rühren Sie um. Außerdem müssen Sie nach und nach unter ständigem Rühren gesiebtes Weizenmehl hinzufügen. Wenn alles Mehl hinzugefügt wurde, kneten Sie den ungekochten Teig.

Wickeln Sie den Teig in eine Lebensmittelfolie und legen Sie ihn sechs Stunden lang beiseite. Nehmen Sie den Teig nach Ablauf der erforderlichen Zeit von der Folie, kneten Sie ihn erneut gut und rollen Sie ihn zu einer Schicht mit einer Dicke von nicht mehr als fünf Millimetern auf. Schneiden Sie die Figuren in Männerform mit speziellen Formen. Legen Sie sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

Danach müssen Sie die Pfanne in den auf einhundertsiebzig Grad vorgeheizten Ofen geben und zehn bis zwanzig Minuten backen, bis sie weich ist. Nehmen Sie ein Backblech mit vorgefertigten Lebkuchenmännern heraus, warten Sie, bis sie abgekühlt sind, und dekorieren Sie den Lebkuchen dann mit Zuckerguss oder anderen Dekorationen nach Ihrem Geschmack.

Schokoladen-Lebkuchen-Männer

  • Mehl - vierhundert Gramm.
  • Schokolade - hundert Gramm.
  • Öl - zweihundertfünfzig Gramm.
  • Kakao - fünf Teelöffel.
  • Eier sind zwei.
  • Zucker - einhundertfünfzig Gramm.
  • Getrockneter Ingwer - zwei Teelöffel.
  • Backpulver - zwei Teelöffel.

Schokoladenmänner machen

Für dieses Weihnachtsdessert verwenden wir ein anderes Rezept. Kekse "Lebkuchenmann" wird so zubereitet. Gießen Sie stark erweichte Butter, Eier, Kristallzucker und schwarze Schokolade in eine kleine Schüssel einer Küchenmaschine und rühren Sie alles glatt.

Trockene Zutaten in eine separate tiefe Schüssel geben: gesiebtes Weizenmehl, Kakaopulver, Backpulver, getrockneter Ingwer. Mischen Sie sie gut zusammen. Gießen Sie die resultierende trockene Mischung in eine Schüssel einer Küchenmaschine und mischen Sie für fünf bis acht Minuten. Der Teig in der Schüssel besteht aus ziemlich großen Stücken, die nicht an Ihren Händen haften.

Legen Sie diese Stücke auf eine bemehlte Arbeitsfläche und kneten Sie den Teig. Gegebenenfalls Mehl hinzufügen. Bilden Sie eine Kugel aus dem Teig und wickeln Sie sie mit einer Folie für Lebensmittel ein. Lassen Sie den Teig zwei Stunden im Kühlschrank abkühlen. Dann sieben bis acht Millimeter dick ausrollen und Männerfiguren ausschneiden.

Die geschnitzten Lebkuchenmänner auf einem mit Pergament bedeckten Backblech auslegen und in den Ofen stellen. Die Temperatur des Ofens sollte 180 Grad betragen, und die Backzeit sollte zwischen fünfzehn und zwanzig Minuten liegen. Die fertigen Kekse aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann muss es mit Glasur geschmückt und bemalt werden.

Magere Lebkuchenmänner

  • Mehl - achthundert Gramm.
  • Sonnenblumenöl - zweihundert Milliliter.
  • Orangenschale - fünf Teelöffel.
  • Süßer Sirup - 150 Milliliter.
  • Backpulver - zwei Teelöffel.
  • Getrockneter Ingwer - drei Teelöffel.
  • Zucker - einhundertfünfzig Gramm.

Kochen

Zunächst müssen Sie Sirup für Kekse aus Kristallzucker, Sirup und Gewürzen herstellen, die im Rezept enthalten sind. Alle diese Zutaten in eine Pfanne mit dickem Boden geben, anzünden und kochen. Weizenmehl mit Backpulver und frisch geriebener Orangenschale mischen. Nachdem der Sirup abgekühlt ist, gießen Sie Mehl in einen kleinen Topf in einem Topf, gießen Sie Öl.

Umrühren und auf eine mit Mehl bestreute Fläche geben. Kneten Sie den mageren Teig, bis er nicht mehr an Ihren Händen klebt. Bei Bedarf können Sie etwas Mehl hinzufügen. Den fertigen Teig zu einer Schicht von fünf bis sechs Millimetern ausrollen und Männerfiguren daraus ausschneiden. Legen Sie sie auf ein Backblech, das mit Pergament bedeckt ist, und legen Sie sie bei einer Temperatur von 180 Grad in den Ofen. Produkte sollten etwa fünfzehn Minuten lang gebacken werden. Nach dem Abkühlen müssen die Kekse dekoriert werden.

Pin
Send
Share
Send
Send