Hilfreiche Ratschläge

Kim Kardashian: Foto des Stars und die Geheimnisse ihrer Popularität

Pin
Send
Share
Send
Send


Es kommt oft vor, dass schöne und berühmte Menschen unterschiedliche Charaktere sind. Wer aber auch nur ein bisschen Ruhm gekostet hat, will mehr aus dem Leben herausholen, und das Aussehen ist weit entfernt vom letzten Punkt auf der Wunschliste.

Glücklicherweise können die gegenwärtigen Möglichkeiten der Medizin jede Laune erfüllen, wie sie sagen, "für Ihr Geld". In der Tat: Es gäbe Mittel und alle Körperteile können vergrößert, verkleinert, genäht, neu angefertigt und vielleicht sogar abgeschnitten werden.

Kim Kardashian ist weder eine Sängerin noch eine sehr erfolgreiche Schauspielerin. Ihr Ruhm beruht auf ihrer Teilnahme an einer ziemlich populären Reality-Show über das Leben einer einfachen, wohlhabenden Familie. In der Zwischenzeit blitzt das Mädchen ständig in Hochglanzmagazinen auf. Sie interessieren sich für ihre Persönlichkeit, und nicht zuletzt, weil Kim Anlass gibt, über sich selbst zu sprechen. Die Leute besprechen ihre Aktivitäten, Beziehungen und natürlich ihr Aussehen. Gab es Plastik in Kims Leben? Was genau hat sie an sich verändert, um so auszusehen, wie sie heute aussieht? Warum reden sie über Kardashian, obwohl sie "nichts dergleichen tut"? Lassen Sie uns darüber in unserem Artikel sprechen.

Auftritt Kim Kardashian

Wie sieht Kim aus? Wenn sie ein typisches langbeiniges schlankes Mädchen wäre, wäre es unwahrscheinlich, dass ihr Name so oft in Zeitschriften auftaucht. Es sieht jedoch ganz anders aus. Erstens kann das Wachstum von 158 cm nicht als Modell bezeichnet werden. Aber das ist nicht alles, was Kardashian von den Reichen und Berühmten unterscheidet. Kims Formen sind sehr köstlich: Eine große Brust und ein voluminöser Hintern machten das Mädchen sehr erkennbar. Und die Leidenschaft für das Aufdecken von Outfits unterstreicht die Merkmale der Figur. Kim ist überhaupt nicht in Verlegenheit von ihrem Aussehen. Im Gegenteil, sie wählt enge Röcke und Hosen, um die Weiblichkeit der Figur zu betonen. Ein weiterer Trick von Kardashian ist der Ausschnitt, der meist tief und offen ist.

Wie sah der junge Kim Kardashian aus?

Fotos vor der plastischen Chirurgie zeigen nicht das "hässliche Entlein", ein Mädchen aus der Kindheit war sehr attraktiv.

Durch die Erbschaft bekam sie ein strahlendes Aussehen von ihrem armenischen Vater, das mit dem Alter immer ausdrucksvoller wurde. Hier stellt sich die Frage: "Sind die Veränderungen auf die Natur oder das Skalpell des Meisters zurückzuführen?" Mädchen auf der ganzen Welt interessieren sich für Kim, weil sie nicht trivial ist und nicht den ausgetretenen Pfaden moderner Stars folgt, die sich oft ähneln. Muss ich mich operieren lassen, um so zu werden wie sie?

Gab es Plastik?

"Gab es einen Jungen?" Prominente sprechen nicht gern über ihre Reisen zu Chirurgen. Aus irgendeinem Grund wird es als beschämend angesehen, zuzugeben, dass sie dank eines Skalpells eine gerade Nase oder eine perfekte Taille haben und nicht der Natur zu verdanken sind. Plastik Kim Kardashian ist keine Ausnahme. Sie gibt gerne zu, dass sie Botox-Injektionen verwendet, um Falten zu verhindern, aber was ist mit einer Operation? Wir werden eine "Untersuchung" durchführen.

Wie sah Kim Kardashian vorher aus? Fotos vor dem Plastik, wenn sie jung ist, ermöglichen es Ihnen, ihr Gesicht und ihre Formen mit modernen zu vergleichen und Schlussfolgerungen über chirurgische Eingriffe zu ziehen.

Obwohl sie sagen, dass Sie kein Wasser aus Ihrem Gesicht trinken können, achten wir sofort auf ihn und untersuchen eine Person. Um genau herauszufinden, was Kim an ihrem Erscheinungsbild korrigierte, befragte das britische Portal Daily Mail Experten auf dem Gebiet der Chirurgie.

Ändern Sie den Haaransatz

Ein erfahrener Arzt, Azim Shahmalah, behauptet, dass er auf dem Foto deutlich eine Veränderung des Haaransatzes auf dem Kopf des Mädchens sieht. Er selbst befasst sich mit Haartransplantationen und ist bekannt dafür, dass er als erster Wimpern transplantiert. Nachdem Azim das Foto von Kim Kardashian vor und nach der plastischen Chirurgie untersucht hatte, sagte er, dass es einige Spuren davon gibt: Das Mädchen entfernte die Flusen von ihrer Stirn, drückte ihr Haar weiter und machte ihr Gesicht offener und ihre Stirn höher. Eine solche Operation ist unpopulär, wenn Mädchen häufiger aufgefordert werden, ihre Antennen zu entfernen. In der Zwischenzeit hat ein so kleiner Eingriff die Gesichtszüge ausdrucksvoller gemacht.

Tony Yong, ein Experte für plastische Chirurgie aus China, glaubt, dass es Veränderungen in Bezug auf die Größe und Form der Brust gegeben hat. Nachdem er das Foto von Kim Kardashian vor und nach einer plastischen Operation untersucht hat, ist er zuversichtlich, dass ihre Brüste nach 2006 runder und voluminöser geworden sind. Der Arzt ist sich jedoch nicht hundertprozentig sicher, dass ein chirurgischer Eingriff stattgefunden hat. Die Brust könnte auch nach der Geburt ihre Form ändern - das ist vielen Mädchen bekannt, deren Figur sich nach der Schwangerschaft erheblich verändert hat.

Darüber hinaus stellte der Arzt fest, dass es eine Nasenkorrektur im Gesicht von Kim Kardashian gab. Fotos vor dem Plastik vom Anfang des zweitausendsten zeigen eine etwas längere Nase. Jetzt ist das Mädchen kleiner geworden und die Form hat Raffinesse erlangt. Zwar glaubt Tony, dass nur ein hochrangiger Spezialist eine solche Operation durchführen kann - er sieht Veränderungen nur aufgrund seiner beruflichen Ausbildung. Die übrigen Befragten des Portals glauben, dass keine Operation stattgefunden hat - die Nase sieht auf verschiedenen Fotos je nach Beleuchtung unterschiedlich aus.

Was hält Kims Familie von Plastik?

Es sollte beachtet werden, dass Kim, wenn sie sich für Operationen entschieden hätte, da sie die Frau von Kanye West ist, auf Ablehnung gestoßen wäre. Tatsache ist, dass Kanyes Mutter genau an den Folgen von Komplikationen nach der Operation gestorben ist. Bisher war bekannt, dass Kim ihrem Mann in allem zuhörte, egal ob es sich um Mode oder Lifestyle handelt. Kims Verwandte, insbesondere ihre Mutter und ihre Schwestern, missachten das Eingreifen von Chirurgen überhaupt nicht. Aber was und wie sie sich in ihrem Aussehen verändert haben, ist ein Geheimnis hinter sieben Siegeln.

Gesäß Kardashian

Wenn heute jemand von einer Operation am Körper eines Stars spricht, dann bezieht er sich wahrscheinlich auf die berühmte "hintere" Kim Kardashian, deren Plastik am Gesäß für ihre Fans von Interesse ist. Sie müssen kein Arzt sein, um die dramatische Veränderung zu markieren, die Kims „fünfter Punkt“ in den letzten Jahren bewirkt hat.

Ihr Arsch vergrößerte sich signifikant und die Taille und andere Volumen des Mädchens änderten sich nicht. Vergleichen Sie die Fotos von Kim Kardashian vor und nach der „Gesäßplastik“. Die Zuschauer sind sich sicher, dass die Schuld bei allen Implantaten XXL liegt. Eine andere Version ist, dass Kim gerade auf die beliebte brasilianische Fettabsaugung zurückgegriffen hat. Ihre Essenz liegt in der Tatsache, dass Fettablagerungen von den Hüften auf das Gesäß "gepumpt" werden, ihre Größe erhöhen und ihnen eine appetitliche Form verleihen.

Das Mädchen behauptet das Gegenteil: Ihre Figur hat sich nach der Geburt auf diese Weise verändert. In einer Live-Sendung von Keeping Up with the Kardashians zeigte Kim der Welt, dass all ihre Reize von der Natur stammen. Vor nicht allzu langer Zeit hat Kim eine Smartphone-Anwendung herausgebracht, die Belfi zu etwas ganz Besonderem macht. Was bedeutet das? Jeder, der einen Wunsch hat, wird in der Lage sein, virtuelles Gesäß wie Kim zu erreichen. Mit einfachen Fingerbewegungen kann jedes Mädchen sehen, wie es aussehen würde, wenn ihr Arsch so köstlich wäre wie der von Kardashian.

Ich habe vor nichts Angst

Hast du irgendwelche Ängste? Es spielt keine Rolle, ob Sie Angst vor Spinnen oder der Dunkelheit haben, höchstwahrscheinlich haben Sie einen bösen Traum gesehen, in dem Sie im Kostüm von Adam oder Eva durch die Menge gehen. Die Angst, unter Menschen nackt zu sein, ist sehr groß, auch wenn wir mit unserem Körper zufrieden sind.

Trotz zahlreicher Vorwürfe über angeblich unverhältnismäßige Formen hat Kardashian vor nicht allzu langer Zeit an einem Fotoshooting für das Paper Magazine teilgenommen. Die Bilder wurden unter dem Namen "Kim wird das Internet zerreißen" veröffentlicht und es ist kein Zufall, dass die Zuschauer ein nacktes Mädchen sehen konnten! Zuerst drehte Kim der Kamera den Rücken zu und demonstrierte das „Heck“. Diese kühne Einstellung hat wirklich großes Interesse geweckt, wie Kim Kardashian vor und nach einer Schönheitsoperation am Gesäß aussah.

Es stimmt, nicht alle Bewertungen waren begeistert. Der Arsch des Mädchens wurde mit Pfirsich, Brötchen, Puppenformen verglichen und war auch in Photoshop raffiniert. Ein bestimmter Benutzer befestigte sogar einen Pferdetorso an Kims Körper und verwandelte Kardashian in einen Zentaur. Diese Einstellung ist noch beliebter als das Foto von Kim. Es scheint, als gäbe es hier nichts Gutes, aber bevor sich die Leidenschaft gelegt hatte, erschien genau dort eine Fortsetzung. Das Mädchen wandte sich lächelnd der Kamera zu und demonstrierte ihren Körper. Kims Figur erwies sich als sehr weiblich und weckte nicht einmal den Wunsch zu sagen, dass es zu viel gab.

Fassen Sie zusammen

Wie würde ein Mädchen aussehen, wenn sie nicht die Gelegenheit gehabt hätte, sich an Spezialisten zu wenden? Wir sind sicher von einer Sache überzeugt - sie wäre eine Schönheit. Dennoch sind sich die meisten ihrer Fans sicher, dass das heutige Auftreten des Stars nicht nur ein Geschenk der Natur ist, sondern auch ein „Geschenk“ der Ärzte Kim Kardashian. Die Fotos nach der plastischen Chirurgie ab 2006 zeigen Veränderungen in der Form der Nase (sie ist kürzer und eleganter geworden), ein ausdrucksvolleres Oval des Gesichts, runde und große Brüste sowie ein deutlich vergrößertes Gesäß. Nach einer „Untersuchung“ stellten wir fest, dass einige der Meisteroperationen mit der Meinung der Menschen übereinstimmen: Es gab Operationen. Wie dem auch sei, das Mädchen ist ein würdiges Vorbild.

Kim Kardashian: Was ist beliebt und warum magst du es?

Die meisten Leute denken, dass Kim Kardashian nach einer Reality-Show, die ihrer Familie gewidmet ist, berühmt geworden ist. Gar nicht! Zum ersten Mal wurde das Mädchen in der säkularen Welt als Begleiterin von Paris Hilton geschätzt, die Kim als Kontrast zu ihrer eigenen Schönheit verwendete. Später, als die Damen sich stritten, erschien eine andere Kim der Öffentlichkeit - ein Star, eine Schauspielerin, eine Designerin, ein Model, eine Mutter, eine Frau und ein Objekt zur genauen Untersuchung eines strahlenden Aussehens!

Wenn Sie ein wenig in die bewegte Biographie des Mädchens eintauchen, wird bekannt, dass:

  1. Kim Kardashians Vater ist Anwalt und seine Mutter ist eine
  2. ein Stern wurde 1980 am 21. Oktober geboren,
  3. aufgewachsen und aufgewachsen in einer modischen Gegend - Beverly Hills,
  4. Kim Kardashians Ehemann ist nicht der erste, sie hatte bereits drei Ehen, von denen eine nur 72 Tage dauerte,
  5. Kim Kardashian hat zwei Kinder, North und Saint, und der jüngste wurde vor kurzem geboren - 12/05/15.

Das Leben des TV-Moderators ist sehr aktiv: Entweder wird es entfernt oder Geschäfte eröffnet, oder es wird wegen des skandalösen Homevideos verklagt oder in neuen Outfits zur Schau gestellt. Aber das alles wird nur von Fans genau studiert, nur Neugierige und Interessierte neigen eher zu Fragen der Perfektion des Aussehens und der Figur eines beliebten Stars. Die Fragen „Warum hat Kim Kardashian eine solche Figur?“, „Hat der Star Schönheitsoperationen durchgeführt?“ Und „Wie kümmert sie sich um sich selbst?“ Sind für die Massen am heikelsten und interessantesten.

Kim Kardashian: Fotos zum Vergleich, Bewundern und Inspirieren

Eine Untersuchung der Rahmen und Bilder verschiedener Jahre bestätigt, dass es deutliche Unterschiede gibt, wo sich Kim Kardashian vor und nach Kunststoffen befindet. Diese Tatsache aktiv in Abrede zu stellen, unterstreicht den Wunsch, den natürlichen Charme so lange wie möglich zu bewahren.

Und hier werden plastische Chirurgen in den Dialog einbezogen, die alle Daten - Fotos, Informationen, Kims Lebensstil - sorgfältig analysieren und sagen, dass es eine Korrektur gab und nicht einmal eine:

  1. Fettabsaugung Kim Kardashian hat eine Figur, die für ihr herausragendes und wunderschönes Gesäß bekannt ist. Sie sind höchstwahrscheinlich von Natur aus gegeben und haben keine Implantate, aber im Gegensatz zur Taille wurde ein Teil der Fettschicht fast genau entfernt. Vielleicht wurden die Hüften gezwickt.
  2. Nasenkorrektur Es war eindeutig und kam dem Stern zugute, da eine leichte Nasenkorrektur dem Gesicht ein Ideal verlieh. Sogar Kim Kardashians Make-up wurde nach der Operation effektiver.
  3. Brustvergrößerung. Das umstrittenste Thema, zu dessen Widerlegung Kim sogar Kinderfotos verwendet. Die Brust ist höchstwahrscheinlich ihre eigene, zumal alle mit Kim Kardashian durchgeführten Fotosessions diesbezüglich keine äußeren Veränderungen aufweisen.

Es stellt sich heraus, dass wenn Kim etwas in Bezug auf das Aussehen versteckt, dann nur ein bisschen. Es ist entschuldbar - schließlich kann eine Frau nicht alle ihre Geheimnisse preisgeben!

Generell können wir sagen, dass Kim Kardashian eine sehr herausragende Person ist. Und der Punkt ist nicht einmal, wie sie aussieht, sondern in ihrem Wunsch, alles zu verwalten. Nur wenige können sich einer solchen Bandbreite von Interessen rühmen. Und sie kann!

Und Frauen aus der ganzen Welt diskutieren mit Beklemmung und Bewunderung zuerst Kim Kardashians Kleider unter den Überschriften. "die aufschlussreichsten Outfits der Stars"Und" die schicksten Bögen ", ihre Karriere und ihre Ambitionen. Später kommt das Studium von Kim Kardashian ohne Make-up und damit Fragen zu Plastik und Pflege und vielem mehr.

Und Kim selbst spielt weiter, versucht sich in der Entwicklung von Designlinien, nimmt teil und startet Programme und Shows, sei einfach eine Frau!

Eine kleine Biografie

Vollständiger Name: Kimberly Kardashian West.

Medienperson, TV-Star, Blogger, Model, Unternehmer.

Geburtsjahr und -ort: 1980, Los Angeles (Kalifornien, USA).

Kims Vorfahren sind Deutsche, Armenier und Briten. Eltern - Fernsehproduzent Chris Houghton (Jenner) und Anwalt Robert Kardashian. Neben Kimberly wurden in der Familie ein Sohn und zwei weitere Töchter geboren. Nach einer Scheidung von Kardashian wurde Chris die Frau des Athleten Bruce Jenner. Dank der zweiten Ehe ihrer Mutter hatte Kim zwei jüngere Halbschwestern.

Kardashian studierte an einer katholischen Eliteschule für Mädchen mit einer katholischen Vorliebe.

Die Öffentlichkeit erfuhr in den frühen 2000er Jahren von Kim. Sie trat in der Hollywood-Reality-Show "Simple Life" als Freundin der wohlhabenden Erbin Paris Hilton auf.

2007 brach ein Skandal aus, der Kardashian wirklich berühmt machte. Ein intimes Video von Kim und ihrem Freund, dem Musiker Ray J, wurde veröffentlicht. Zunächst lehnte Kardashian die Beteiligung an dem Film ab und leitete dann eine Klage gegen Verleiher von Videoprodukten ein.

Am Ende erhielt Kim eine Entschädigung in Höhe von mehreren Millionen Dollar und zog die Klage zurück. Tatsächlich wurde ihre Teilnahme an der Filmkategorie 18+ anerkannt.

Der Sexskandal zog die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf die Reality-Show "Kardashian Family". Es begann im Jahr 2007 und sprach über den Alltag von Kim Kardashian und den zahlreichen Kardashian-Jenner-Clan. Der Transfer war ein großer Erfolg und brachte allen Familienmitgliedern ein solides Einkommen und Popularität.

Kim und die Schwestern gründeten eine Boutique mit Damenbekleidung und Accessoires. Kardashian trat in Folgen von Filmen und Sitcoms auf, nahm an der amerikanischen Version von „Dancing with the Stars“ teil und machte ehrliche Fotoshootings für Männerzeitschriften. Kardashian nahm eine musikalische Single auf und veröffentlichte eine DVD mit einem Fitnesstraining.

Im Jahr 2014 veröffentlichte Kim ein Online-Star-Spiel in Los Angeles und eine iPhone-App, die Kims exklusiven Inhalt freischaltete. Der Umsatz von Kardashian mit Online-Produkten überstieg in der ersten Umsatzwoche 1 Million USD.

Kimberly wurde wiederholt beschuldigt, von Selfies abhängig zu sein. Zahlreiche Selbstporträts von Kardashian auf Instagram sind zu ihrem Markenzeichen geworden. Im Jahr 2015 veröffentlichte Kim ihr eigenes Fotoalbum namens Selfish.

Kim zog die Aufmerksamkeit führender Modedesigner auf sich. Seit den 2010er Jahren ist sie regelmäßiger Gast von Modeschauen in New York und Paris. Kardashian nahm an Werbekampagnen für die Marken Balmain und Calvin Klein teil. Für gesellschaftliche Veranstaltungen wählt der Star die führenden Marken von Toiletten. Zu ihren Favoriten zählen Versace und Givenchy.

Im Frühjahr 2017 gründete Kim ihre eigene Kosmetikmarke - KKW Beauty. Kim bietet den Kauf eines kompletten Satzes von Konturierungsprodukten an - modelliertes Gesichts- und Körperschminken mit modellierendem Effekt. Er kam dank Kardashian selbst in Mode. In dem 1-jährigen Bestehen der Marke überstieg der Gewinn von KKW Beauty 100 Millionen US-Dollar.

Kim war dreimal verheiratet. Der heutige Star-Begleiter ist der Rap-Künstler Kanye West. Das Paar zusammen seit 2012. Die Hochzeit fand 2014 statt.

In der Familie Kardashian West wurden drei Kinder geboren. Kim selbst ertrug und gebar zwei ältere Kinder und griff bei der Geburt ihrer dritten Tochter auf die Dienste einer Leihmutter zurück.

Formoptionen

Angaben erfolgen nach den für 2018 relevanten Angaben der Massenmedien. Daten sind in Zentimetern.

WachstumGewichtBrustumfangTaillenumfangHüften
159559266101

Aussehen vor Plastik

Kim Kardashian hatte vor und nach der plastischen Chirurgie ein auffälliges Aussehen und hervorragende Formen, gemessen an den frühen Fotos des Stars. Die Operationen perfektionierten nur Kims Gesicht und Körper.

Ihre natürlichen Eigenschaften:

  • Eine prächtige Figur.
  • Dünne Taille.
  • Große ausdrucksstarke Funktionen.

Heute ist Kim stolz auf sein ausdrucksstarkes Auftreten, was aber nicht immer der Fall war. Als Teenager litt Kardashian an einer großen Brust und großen Hüften. Mit 14 Jahren hatte der Körper des zukünftigen Instagram-Stars erwachsene weibliche Konturen angenommen und das Mädchen unwohl gefühlt.

Kim erbte die üppige Verfassung ihrer Mutter und kam dank ihr mit den Komplexen klar. Chris hat Kimberly anhand ihres eigenen Beispiels bewiesen, dass die von der Natur verliehenen charakteristischen Formen die Grundlage für Stolz und nicht für Verzweiflung sein sollten.

In der Highschool schätzte Kardashian die Einzigartigkeit ihres Körpers. Es unterschied Kim von der Masse der fragilen Klassenkameraden und machte das Mädchen später weltweit bekannt.

Das Image von Kim hat sich im Laufe der Jahre verändert. Die natürlichen Daten von Kardashian wurden durch plastische Chirurgen und Kosmetiker verbessert.

Transformation: Liste der Operationen

In den Jahren 2000-2010 wurden Gesicht und Körper von Kardashian zum Arbeitsgegenstand von Chirurgen und Kosmetologen.

Experten bezeichnen eine Reihe von Operationen, deren Spuren sich im heutigen Erscheinungsbild von Kim bemerkbar machen.

OperationsobjektVorgehensweise
Stirn und NackenLaser-Haarentfernung
BauchBauchstraffung und Fettabsaugung
GesäßGluteoplastik
BrustMammoplastik
NaseNasenkorrektur der Spitze und Nase
LippenFüllstoffeinspritzung
AusschnittLaserbehandlung
GesichtshautОмолаживающие процедуры: плазмолифтинг и инъекции ботокса

Ринопластика

Ким Кардашьян фото до и после операции на носу не скрывает. В сети без труда можно найти ранние снимки звезды. Фотографии, сделанные в начале 2000-х, и снимки 2010-х позволяют увидеть преображение носа Ким.

Kim Kardashian Fotos vor und nach der Nasenkorrektur. Septal Septal Chirurgie

Veränderungen betrafen den Nasenrücken und die Nasenspitze von Kardashian. Der Buckel ist verschwunden, die Nase des Sterns ist kürzer geworden und seine Spitze ist klar geworden. Die Nasenkorrektur wurde 2008 von Kim durchgeführt. Die Operation erlaubte es, die Defekte der Nase zu beseitigen, verletzte jedoch nicht die allgemeine Harmonie von Kardashians Gesichtszügen.

Kimberly bestreitet Nasenkorrektur. Heute erklärt Kardashian die Verbesserung seiner Nasenform mit professionellem skulpturalem Make-up.

Mammoplastik

Kim Kardashian Foto vor und nach der Brustoperation können Sie vergleichen. Einmal hat sie mit 14 Jahren auf Instagram ihr Bild gepostet. Darauf zeigt Kim im Badeanzug eine Büste in 3 Größen. So versuchte der Stern zu beweisen, dass sie keine chirurgische Brustvergrößerung benötigte.

Der Verdacht auf Kardashians Bruststraffung beruht nicht auf der Größe, sondern auf der Form ihrer Brust. Laut Experten ist bei einer voluminösen Brust ein frühes Absacken charakteristisch. Bei der 38-jährigen Kim ist die Büste für ihr Alter und ihre Größe unnatürlich belastbar.

Experten weisen auf zwei mögliche Kardashian-Operationen hin - Implantatinsertion und Bruststraffung. Die Kardashian-Brustoperation wurde angeblich nach der Geburt ihres zweiten Kindes im Jahr 2015 durchgeführt.

In ihrer Jugend sprach Kim über Pläne für eine Mammoplastik nach dem Aufkommen der Kinder. Ob die Operation durchgeführt wurde, ist unbekannt.

Bauchstraffung und Fettabsaugung

Kim Kardashian zeichnete sich seit jeher durch eine ausdrucksstarke Figur mit einer Sanduhr-Silhouette aus. Dies wird durch die in den frühen 2000er Jahren aufgenommenen Starfotos bestätigt.

Heute ist der Kontrast zwischen ihrer dünnen Taille und den schweren Hüften stärker geworden und wirkt unnatürlich.

Der erkennbare "Kardashian-Effekt" konnte in zwei Operationen erzielt werden:

  • Fettabsaugung - Entfernung von überschüssigem Fett aus der Taille.
  • Bauchstraffung - Modellierung einer attraktiven Bauchlinie mit flacher Kontur.

Kim Kardashian bespricht das Foto nicht vor und nach der Operation, um die Taille zu korrigieren. Ihr zufolge ist die Schlankheit der Figur das Ergebnis intensiver Arbeit an sich selbst im Fitnessstudio.

Gesäßvergrößerung

Gesäß Kardashian - das Hauptaugenmerk in ihrem Aussehen und das Objekt der erhöhten Aufmerksamkeit für das Publikum. Kims beeindruckende Rundheit hat im Laufe der Jahre zugenommen und sieht heute unverhältnismäßig groß aus.

Der Star wandte sich zweimal an plastische Chirurgen, um das Gesäß zu vergrößern - im Alter von 26 und 31 Jahren.

Es gibt zwei Versionen der Technik, die Kardashian beim Modellieren der Silhouette geholfen haben:

  • Installation von Implantaten im Gesäßbereich. Diese Version basiert auf Informationen eines anonymen Informanten aus der Umgebung eines Stars. 2016 verkaufte er Informationen an die amerikanischen Boulevardzeitungen über den Bruch eines der Implantate im kardashianischen Gesäß. Kim bestreitet die Operation. Als Beweis zitiert sie eine Röntgenaufnahme, die das Fehlen synthetischer Elemente in ihrem Körper zeigt.
  • Gluteoplastik mit patienteneigenem Fettgewebe im Gesäß. Natürliches Implantationsmaterial kann durch Röntgenstrahlen unbemerkt bleiben. Der Promi bestätigt diesen Vorgang auch nicht.

Für die zweite Version sind Kims Fotos im März 2017 erschienen. Auf ihnen zeigt Kardashian im Badeanzug Hüften mit unebener Hautoberfläche. Experten zufolge sind die Tuberkeln an der Lendenpartie von Kims Körper eine Nebenwirkung ihres Missbrauchs der Gluteoplastik.

Beauty-Behandlungen

Kim Kardashian wandte sich den neuesten Methoden zur Verjüngung und Verbesserung des Hautzustands zu. Die Eingriffe wurden vor dem Publikum der Familie Kardashian durchgeführt und wurden zur Werbung für Zentren der ästhetischen Medizin. Sie brachten Kim Einkommen und trugen zum Image eines Reality-TV-Stars bei.

Von Kim Kardashian getestete Verfahren:

  • Botox- und Hyaluronsäure-Injektionen. Die Technik führt zur Blockierung der für ihre Beweglichkeit verantwortlichen Gesichtsmuskeln. Die Wirkung der Prozeduren macht sich im Video bemerkbar: Kims Stirn bleibt immer regungslos. In den letzten Jahren hat Kardashian den gleichen Gesichtsausdruck ohne Anzeichen von Emotionen bewahrt.
  • Plasmolifting - ein Injektionsverfahren unter Verwendung von Plasma aus dem Blut des Patienten selbst. Die Substanz wird in den Gesichtsbereich eingebracht und startet den Prozess der Hauterneuerung. Fotos von Kim mit einem blutigen Gesicht haben einen Platz auf Instagram Diva eingenommen.
  • Laserbehandlung - Eine Technik zur Beseitigung von Hautfehlern. Im Jahr 2014 entfernte Kim beim Schleifen Dehnungsstreifen am Ausschnitt.

Genesung nach der Geburt

Kimberlys zwei ältere Kinder, geboren und geboren auf natürliche Weise, wurden 2013 und 2015 geboren. Beide Schwangerschaften hatten schwerwiegende Auswirkungen auf die Silhouette von Kardashian. Einmal nahm sie 22 kg zu, zweimal - ungefähr 30 kg.

Nach einer Geburt war Kims Gewichtsverlust-Technik traditionell: Sie wechselte zur richtigen Ernährung und begann mit aktivem Training im Fitnesscenter. Die Wiederherstellung der Form von Kardashian dauerte etwa sechs Monate. Nachdem sie im Juni geboren wurde, trat sie Mitte Herbst bei gesellschaftlichen Veranstaltungen in eng anliegenden Outfits in neutralen Farben auf.

Während ihrer zweiten Schwangerschaft teilte Kim ihre Pläne zur Gewichtsreduktion nach der Entbindung mit, die Fettabsaugung, Ernährung und verbesserte Sportarten beinhalteten. Nach der Entbindung bestätigte Kardashian keine Fettabsaugung, sondern wählte eng anliegende Overalls zur Veröffentlichung aus.

Sie sahen aus wie Kompressionsanzüge für die Rehabilitation nach chirurgischen Eingriffen. Kims Kleidung sprach für die Tatsache, dass die Operation zur Entfernung von überschüssigem Fett stattfand.

Wie viel hat die Operation gekostet?

Die Tabelle enthält eine vollständige Liste der realen und angeblichen ästhetischen Operationen von Kim Kardashian. Die Durchschnittspreise der Moskauer Zentren für ästhetische Medizin sind angegeben. Die Kosten sind in russischen Rubeln angegeben.

VorgehensweiseKosten
Laser-Haarentfernung1500
Bauchfettabsaugung95000
Bauchstraffung360000
Gluteoplastik120000
Mammoplastik150000
Nasenkorrektur150000
Lippenfüller-Injektionen40000
Ausschnitt mit Lasererneuerung15000
Plasmolifting8000
Botox-Injektionen60000
Gesamt:Über 999500

Operationsergebnisse und Star Opinion

Heute ähnelt Kim Kardashians Erscheinungsbild einem Foto, das von Bildbearbeitern bearbeitet wurde. Chirurgie und Kosmetologie bewahrten das Aussehen des Sterns vor Fehlern und erzeugten das perfekte glänzende Bild des Sterns.

Die skulpturalen Formen von Kim mit dünner Taille und voluminösem Gesäß sind weit entfernt von einer natürlichen Silhouette. Sie sind das Markenzeichen von Kardashian und ein wesentlicher Bestandteil seines kommerziell erfolgreichen Images.

Kardashians Gesicht behielt erkennbare Merkmale. Kim hat ihren perfekten Look gefunden und unterstützt ihn durch ein charakteristisches Schmink-Make-up. Anti-Aging-Injektionen halten Kims Haut perfekt glatt, beschränken jedoch ihren Gesichtsausdruck und verwandeln ihr Gesicht in eine schöne, aber bewegungslose Maske.

Kim erkennt die Fakten ihres Anti-Aging-Verfahrens an, bestreitet jedoch weiterhin die chirurgische Korrektur ihres Gesichts und Körpers. Kardashian betrachtet Fitnesskurse als das Hauptgeheimnis der Harmonie. Der Star schließt die Attraktivität für Schönheitschirurgen in Zukunft nicht aus und verspricht den Fans, das Ergebnis der plastischen Chirurgie mit ihnen zu teilen.

Die Meinung von Experten und einfachen Leuten

Aussehen Kim Kardashian verdient unterschiedliche Bewertungen vom Publikum. Die Anzahl der Abonnenten ihres Instagram - 114 Millionen Nutzer - zeigt die Popularität der Medienperson. Jede Kardashian-Veröffentlichung sammelt Hunderte begeisterte Kommentare.

Die „Kardashian-artige“ Konturierung ist zum Modetrend geworden und hat zu einer hohen Nachfrage nach KKW Beauty-Produkten geführt. Kim-Fans versuchen, ihren Auftritt mit dekorativen Kosmetika oder plastischen Operationen nachzubilden.

Kims Gegner werfen ihr Lüge und den Wunsch nach Bereicherung vor: Der kommerzielle Charakter vieler Veröffentlichungen auf Instagram Kim ist kein Geheimnis für die Öffentlichkeit. Hasser betrachten das Aussehen des Sterns als "plastisch". Die Bilder der figürlichen Kim in engen Outfits werden von einigen Internetnutzern als vulgär empfunden.

Experten der ästhetischen Medizin sind sich einig, dass Kims Erscheinungsbild das Ergebnis eines Komplexes plastischer Operationen ist. Experten stellen fest, dass bei Kardashian die Arbeit der Chirurgen auf einem hohen professionellen Niveau durchgeführt wurde und das Ergebnis ästhetisch ansprechend aussieht.

Kim Kardashian heute

Kim hat einen guten Ruf als lebendige Medienperson. Im Mai 2018 gewann Kardashian den Mode-Oscar, eine Auszeichnung des Council of Fashion Designers of America. Kritiker haben ihre Auswirkungen auf das zeitgenössische öffentliche Bewusstsein bemerkt.

In dem Film „Ocean's 8 Friends“, der im Frühsommer 2018 veröffentlicht wurde, war Kardashian als sie selbst zu Gast beim Ball des Costume Institute in New York. Diese hochkarätige Veranstaltung sammelt jährlich die Cremes der globalen Mode-Community.

Kim Kardashian verbreitet seinen Einfluss über das Mode- und Showgeschäft hinaus. Im Mai dieses Jahres traf sie sich mit US-Präsident Trump und sicherte sich die Freilassung von Alice Mary Johnson, einer Frau, die wegen Teilnahme am Drogenhandel zu einer Haftstrafe verurteilt wurde. Ein Schuss mit dem Präsidenten erschien auf Kims Instagram.

Das Bild von Kim Kardashian ist das Ergebnis mehrerer chirurgischer und kosmetischer Eingriffe. Fotos von Kim vor und nach der plastischen Chirurgie zeigen das erkennbare Aussehen des Sterns. Kardashian behielt ein individuelles Bild bei, aber ihr Aussehen verlor seine Natürlichkeit.

Gepostet von Fursova Anna

Artikel Design: Mila Friedan

Pin
Send
Share
Send
Send