Hilfreiche Ratschläge

Wie und wie man Flöhe aus einer Wohnung und einem Haus holt

Pin
Send
Share
Send
Send


Heutzutage gibt es viele Methoden zur Bekämpfung von Flöhen. Wie kann man verstehen, welche davon am effektivsten sind? Erfahrungsgemäß gehören dazu:

  • Pflanzen (zB Floh oder Ombalo - Flohminze),
  • Antiseptika
  • Aromen
  • Haushalts-Chemikalien,
  • Temperaturmethoden.

Sie können sich zu Hause ein Flohmittel zubereiten.

Es ist am besten, eine Flohmischung im Haus zuzubereiten, die für eine einmalige Verarbeitung des Raumes ausreicht, da diese Art von Lösung Pflanzen oder Produkte enthält, kann man nicht zulassen, dass sich das Produkt während der Lagerung zersetzt. Volksheilmittel gegen Flöhe in der Wohnung ist einfach zu bedienen und sicher. In der Regel gehört es zu einer von zwei Kategorien: Parasiten beseitigen oder abstoßen.

Pyrethrum Pflanze

Solches Gras wird oft als persische Kamille bezeichnet. Dies ist ein traditionelles Mittel gegen Flöhe im Haus. Der Geruch dieser Pflanze ist für die Bewohner der Wohnung und ihre Haustiere absolut unbedenklich, für Flöhe jedoch immer noch reizend.

Mit einem solchen Gras können Sie in der Regel blutsaugende Insekten bekämpfen. Hierzu sind zwei trockene Blütenstände einer Pflanze sinnvoll. Sie werden mit kochendem Wasser gegossen und die resultierende Mischung wird an einem dunklen Ort belassen, bis sie vollständig abgekühlt ist. Wie benutzt man eine fertige Brühe? Bei einer solchen Lösung ist es notwendig, die im Boden gebildeten Sockelleisten und Risse zu schmieren. Wenn Sie mit dieser Mischung nicht nur den Raum behandeln, sondern auch den Hund vor lästigen Parasiten heilen möchten, baden Sie Ihr Haustier in der Brühe - und Sie erzielen das gewünschte Ergebnis.

Teerseife

Teerseife gegen Flöhe ist eine gute Alternative zu allen Arten von Abkochungen. Es gibt keine speziellen Technologien für die Verwendung, sondern Sie schäumen es nur mit Ihrem Haustier ein und waschen den Schaum nach 10 Minuten ab. Warten Sie als nächstes, bis das Fell des Haustieres vollständig getrocknet ist. Dann können Sie anfangen, Flöhe zu kämmen.


Verwenden Sie einen Kamm mit kleinen Zähnen - und Sie können nicht nur die Flöhe entfernen, sondern auch die Eier, die sie auf das Haar des Mustachio-Caudate legen konnten. Gleiches gilt für die Raumbearbeitung. Seife muss nur in Wasser verdünnt werden. Die entstehende Flüssigkeit ist ein ideales Werkzeug zur Beseitigung von Insekten in Innenräumen. Waschen Sie die Wohnung mit einer Lösung und bewerten Sie das Ergebnis.

Borsäure

Wie kann die vollständige Entfernung von Flöhen mit improvisierten Mitteln sichergestellt werden? Sicherlich gibt es in Ihren Stammbeständen Borsäure. Wenn nicht, wird es nicht schwierig sein, es in der nächsten Apotheke zu kaufen. Dies ist ein kristallines Pulver, das ein gutes Antiseptikum ist. Es ist nicht notwendig, es mit Wasser zu verdünnen: Ein solches Pulver wird in der Regel unter der Matratze und auf dem Teppich verstreut.

Wie genau funktioniert Borsäure? Flöhe sterben nicht sofort nach dem Kontakt ab, aber wenn das Pulver nach einiger Zeit versehentlich in ihre Gliedmaßen eindringt, werden sie mit Sicherheit beseitigt. Sie brauchen sich keine Sorgen um Ihre Haustiere zu machen: Borsäure stellt für sie keine Gefahr dar. Auch wenn Ihr Welpe dieses Pulver ein wenig verschluckt, beeinträchtigt es in keiner Weise seine Gesundheit.

Salz

Ein guter Ersatz für schädliche Chemikalien im Haushalt ist gewöhnliches Salz. Es kann überall eingesetzt werden. Sorgen Sie sich außerdem nicht darüber, dass das Pulver in den Körper Ihres Haustieres gelangt. Dies ist der Hauptvorteil: Wenn die Chemikalien im Haus ein gewisses Risiko darstellen, denn es geht nicht nur um die Gesundheit von Haustieren, sondern auch von kleinen Kindern, sollte ein sicheres Werkzeug, beispielsweise Salz, bevorzugt werden. Sie sollte Teppiche und Wege ins Haus streuen. Wie schädlich ist Salz für Flöhe? Die Sache ist, dass seine Kristalle Insektenkörper schädigen und an diesen sterben.

Baby Seife

Wie Flöhe Volksheilmittel loswerden? Ein gewöhnlicher Assistent bei der Entfernung von Insekten aus Ihrem Zuhause wird gewöhnliche Babyseife sein. Ein Riegel muss gerieben und mit Wasser verrührt werden. Dann wird die resultierende Lösung bei schwacher Hitze erhitzt. Eine weitere Schlüsselkomponente dieser Mischung ist geriebene Zwiebel. Der von Ihnen zubereitete Brei eignet sich nicht nur zur Behandlung der Hauptoberflächen in Ihrem Haushalt, sondern auch zur Behandlung von Haustieren (die Mischung wird während des Badens auf das Fell des Haustiers aufgetragen). Mit dieser Lösung können Sie den Raum von blutsaugenden Schädlingen reinigen.

Backpulver

Wie Flöhe im Haus loswerden, ist es mit Volksheilmitteln möglich? Ja Darüber hinaus ist das Ergebnis nicht schlechter als bei der Verwendung von Chemikalien und weitaus weniger schädlich. Die beste Option ist eine Mischung aus Salz und Soda. Das Pulver muss gleichmäßig auf der Oberfläche eines Hauses oder einer Wohnung verteilt werden.

Nach einiger Zeit sterben Insekten ab, da bei Kontakt mit einem Soda-Produkt die Unversehrtheit ihrer Haut beeinträchtigt wird. Etwa 10 Stunden nach Durchführung dieser Art von Verfahren müssen Sie mit einem Staubsauger gründlich durch den Raum gehen, um die Reste von Insekten zu sammeln. Gegebenenfalls Behandlung wiederholen, um die Wirkung zu verstärken.

Unter den wirksamen Kontrollmethoden kann man die einfachste herausgreifen - das Kühlen. Tatsache ist, dass Flöhe, wie die meisten Insekten, wärmeliebenden Wesen gehören.

Wenn Sie daher nicht auf die Verwendung von Mischungen zurückgreifen möchten, die schwierig zuzubereiten sind, verwenden Sie die banalste, aber todsichere Methode - kalt. Diese Art von Kampf ist besonders effektiv im Winter.

Dazu genügt es, die Fenster in der Wohnung oder im Privathaus mehrere Stunden offen zu lassen. Niedrige Temperaturen können sowohl Erwachsene als auch deren Eier töten.

Aromatische Volksheilmittel

Ein gut gewähltes „Aroma“ ist ein flohwirksames Rezept. Es gibt eine Menge Gerüche (Kräuter- oder Lebensmittelgerüche), die die blutsaugenden Insekten von zu Hause aus zumindest abschrecken können, wenn sie nicht beseitigt werden. Dazu gehören:

  • ätherische Öle
  • kiefernsägemehl,
  • Kräuter
  • Bierhefe
  • Zitrusfrüchte
  • Ammoniak
  • Kerosin
  • eine Mischung aus Kampfer und Essig.

Aromastoffe sind eine hervorragende Hilfe im Kampf gegen Flöhe.

Ätherisches Öl

Solche Mittel können zu einem angemessenen Preis sowohl in einer Apotheke als auch in einem Kosmetikgeschäft gekauft werden. Als besonders wirksam gelten ätherische Öle aus Nelken, Eukalyptus, Anis und Pfefferminze. Sie können eine aromatische Zusammensetzung auftragen oder Ihre Aufmerksamkeit auf ein bestimmtes Produkt lenken (z. B. Flohminze).

Wie benutzt man das Tool? Es sollte an der Außenseite des Hauses angewendet werden. Wofür diese Methode gut ist, ist absolute Sicherheit für die menschliche Gesundheit. Ein solches Verfahren kann zu präventiven Zwecken durchgeführt werden. Verwenden Sie ätherische Öle trotzdem vorsichtig, wenn sich Personen im Haus befinden, die anfällig für Allergien sind. Andernfalls kann ein zu starkes Aroma eine schwere allergische Reaktion hervorrufen.

Kiefernsägemehl

Hilft als Flohvertreiber und zur Vorbeugung. Mit Kiefernsägemehl können Sie Fußböden in einem Privathaus oder einer Wohnung verlegen. Erhöhen Sie den Effekt, wenn Sie sie mit der Bettwäsche Ihres Haustieres füllen. Der Geruch von Kiefernsägemehl ist für Parasiten unerträglich, so dass ein 100% iges Ergebnis gewährleistet ist.

Kräuterpflanzen weisen auch Flöhe ab. Sie können Zweige von Rainfarn oder Wermut sowie eine Mischung aus Feldkräutern verwenden. Außerdem reicht es aus, die Kräuter auf dem Boden im Haus zu verteilen. Wenn gewünscht, baden Sie Ihr Haustier in einem Sud aus Wermut (eine Handvoll trockener Pflanzen / ein Glas kochendes Wasser).

Bierhefe

Wenn Sie keine Angst vor den eigentümlichen Aromen im Haus haben und Ihr einziges Ziel darin besteht, Schädlinge schnell loszuwerden, verwenden Sie eine Mischung aus Bierhefe und Knoblauch. Wie Flöhe im Haus Volksheilmittel loswerden? Welche von ihnen bevorzugen?

Bei Bierhefe und Knoblauch haben diese Komponenten wiederholt eine hohe Effizienz bei der Vernichtung von Insekten in einem Privathaus gezeigt. Teppiche, Möbel, Fußböden - all dies kann mit dieser Mischung behandelt werden.

Zitrusfrüchte

Das Fruchtfleisch für eine Person, schält - von Flöhen. Zitrusfrüchte sind nützlich im Kampf gegen blutsaugende Insekten. Verteilen Sie Zitrusschalen an verschiedenen unzugänglichen Stellen (Spalten, Ecken, Sockelleisten usw.). Ihr Aroma vertreibt erfolgreich Schädlinge aus einer Wohnung oder einem Privathaus. Und das Zimmer wird angenehm riechen.

Ammoniak

Zwei Gläser Wasser benötigen nur ein paar Tropfen Ammoniak. Bei dieser Lösung ist es notwendig, die Bodenbeläge im Raum zu verarbeiten.

Wenn Sie Ihr Haustier mit der Mischung heilen möchten, baden Sie es, indem Sie dem Wasser ein paar Tropfen Ammoniak hinzufügen. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, die Einstreu im gleichen Wasser zu waschen, mit dem das Tier ständig in Kontakt ist.

Die Reinigung der Böden mit Petroleum ist nur als letztes Mittel erforderlich. Wenn er jedoch angekommen ist, lohnt es sich, nach etwas Effektiverem als dieser Flüssigkeit zu suchen. Seien Sie dabei jedoch äußerst vorsichtig. Rauchen oder entzünden Sie nichts im Raum, während Sie ihn mit Petroleum behandeln. Es ist voller Feuer.

Nach dem Eingriff muss ein Tag vergehen, bevor eine Nassreinigung erforderlich ist. Bereiten Sie sich dennoch darauf vor, dass der anhaltende Kerosingeruch für eine Weile zu Ihrem Begleiter im Haus wird.

Eine Mischung aus Kampfer und Essig

Dazu noch ein paar Tropfen einer Blume Köln - und das Ergebnis wird Sie mit Sicherheit befriedigen. Die resultierende Mischung kann in den Raum gesprüht werden. Es ist auch hilfreich, die Lösung während des Badens auf das Fell des Haustiers aufzutragen. Bei blutsaugenden Schädlingen wirkt dieses Mittel recht stark.

Stufe Eins - Vorbereitung

Eine Infektion mit Flöhen bedroht nicht nur Katzen und Hunde. Diese Parasiten können von Hauskaninchen, Ratten und Meerschweinchen leben. Die Behandlung besteht in der Behandlung der Wolle mit insektiziden Lösungen. Keine Sorge, diese Medikamente sind für Hausbewohner nicht giftig. Die zerstörerische Wirkung betrifft ausschließlich Flöhe.

Unter den vielen modernen Insektiziden finden Sie leicht ein wirksames Mittel. Die Produktpalette wächst stetig und wird immer effektiver. Unter den gebräuchlichen Lösungen werden die wichtigsten normalerweise:

  • Tropfen von Flöhen
  • Anti-Floh-Halsbänder,
  • flüssige Shampoos
  • spezielle Sprays.

Um herauszufinden, welches Mittel für Ihr Haustier am besten geeignet ist, sollten Sie näher darauf eingehen.

Flohtropfen

Sie werden aufgrund ihrer einfachen Handhabung und ihrer relativ kostengünstigen Kosten bevorzugt verwendet. Bei richtiger Anwendung haben sie die höchste Wirkung, aber viele Nebenwirkungen. Nachdem Sie die Anweisungen sorgfältig gelesen haben, können Sie alle Schutzmaßnahmen einhalten und das Problem sicher lösen.

Unter den gebräuchlichen Namen sind:

Anti Flohhalsbänder

Sie sind nicht weniger effizient als Tropfenlösungen. Aber das Haustier trägt sie ständig, was bedeutet, dass es garantiert vor dem Auftauchen neuer Personen geschützt ist.

Einige effektive Marken:

Flohshampoos

Wenn Ihr Haustier nicht oft nach draußen geht, ist Shampoo eine großartige Lösung. Alle Insekten werden für ein einziges Bad ausgerottet. Das Tool hat eine verlängerte Wirkung, was bedeutet, dass die Aktion von bis zu mehreren Monaten dauert. Bewahren Sie ein ähnliches Werkzeug auf.

Hochwirksame moderne Shampoos:

Gett's Droge

Haushaltswerkzeug. Leider kann man jetzt viele seiner Fälschungen treffen. Derzeit weit verbreitet als Master 250 bekannt.

Für einen kleinen Raum werden 2-3 Flaschen verbraucht. Der Preis für das Produkt liegt innerhalb von 800 Rubel pro Flasche.

Dies ist ein professionelles Werkzeug. Es basiert auf Chlorpyrifos, das für Flöhe besonders giftig ist. Es hat einen ziemlich scharfen Geruch, ist aber im Kampf gegen Flöhe und alle anderen Insekten aktiv. Es wird in hochkonzentrierter Form verkauft und muss gemäß den Anweisungen verdünnt werden.

Bei der Verwendung ist Schutzausrüstung erforderlich. Sinuzan gibt keinen freien Zugang zum Kauf frei und hat einen hohen Preis. Mit ihm arbeiten die Sanitärdienste.

Pulverentsorgung - langlebig, aber einfach!

Aerosole werden Flöhe schneller los, aber es ist einfacher, Pulver zu verwenden. Obwohl länger. Es ist nur erforderlich, die erforderliche Pulverdosis an den Stellen der Versetzung von Insekten und ihren Eiern (Ecken, Fußleisten, staubige Stellen) einzufüllen.

Diese Mittel zerstören Insekten nicht nur beim direkten Kontakt, sondern auch beim geringsten Kontakt mit ihrem Körper. Es sollte sich auf die beliebtesten Pulver konzentrieren:

  • Pyrethrum ist ein Naturheilmittel. Mit einer harmlosen Zusammensetzung ist es sehr destruktiv,
  • Clean House - wirkt sich katastrophal auf alle kriechenden Insektenparasiten aus. Aufgrund seiner hohen Toxizität wird empfohlen, die Anweisungen vor der Verwendung sorgfältig zu lesen.
  • Phenaxin ist auch bemerkenswert, weil es auch Fliegen lindert.

Pulver und Stäube sind Aerosolen in Bezug auf die Beliebtheit immer noch unterlegen.

Einfrieren und Erwärmen - ein bewährtes Werkzeug

Die Anfälligkeit von Insekten liegt in ihrer hohen Temperaturanfälligkeit. Sie existieren nur in einem bestimmten Modus, daher verwenden sie zur Zerstörung häufig Folgendes:

  1. Einfrieren. Bei Temperaturen unter 20 Grad werden alle Türen und Fenster geöffnet und Insekten warten auf den Tod.
  2. Erhitzen über 50 Grad. Ein sicherer Kommunikationsprozess im Haus, der sich im Alltag nur schwer umsetzen lässt.

Um den Raum in diesem Fall zu erwärmen, rufen Sie die Brigade mit speziellen Heißluftgebläsen an. Sie garantieren ein qualitativ hochwertiges Ergebnis.

Die Hilfe von Fachleuten ist ein zuverlässiger und sicherer Weg

Die zuständigen Dienststellen werden sich vor der Abreise mit den Einzelheiten befassen und den Infektionsgrad und die erforderlichen Kontrollmittel genau bestimmen.

Es wird notwendig sein, die Wohnung im Voraus vorzubereiten, zumal es nicht schwierig ist:

  • isolieren sie menschen und tiere,
  • freie Wände von Möbeln
  • Bettwäsche und Kleidung ausziehen,

Nach Abschluss der Bearbeitung werden Sie von Fachleuten über das weitere Vorgehen informiert. Dies ist eine kostenintensive Methode, aber die effektivste. Darüber hinaus erfordert es einen minimalen Aufwand für den Hausbesitzer.

Letzte Etappe

So ist die Wohnung komplett von Flöhen befreit. Jetzt ist es Zeit, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Folgende Empfehlungen sind hierfür hilfreich:

  1. Gründliche Nassreinigung mindestens einmal pro Woche
  2. Pet Walking ausschließlich in Anti-Floh-Halsbändern
  3. Lüftung und Türrahmen sind mit insektiziden Stiften beschichtet.

Diese einfachen Empfehlungen helfen Ihnen, Flöhe und Schlaftiere und deren Besitzer zu vergessen.

Arten von Flöhen, die im Haus leben

Meistens fallen Käfer, Kakerlaken und Flöhe in die Wohnung. Die letztere Spezies verursacht eine Menge Unannehmlichkeiten sowohl für Menschen als auch für Haustiere.

Flöhe gehören zu den blutsaugenden Parasiten, die sich sehr schnell vermehren und sich aufgrund ihrer Fähigkeit, weit zu springen, sofort im gesamten Bereich des Hauses ausbreiten. Flöhe treten in der Regel in Wohnungen auf, die sich am Boden befinden, und in Wohnungen im Erdgeschoss mehrstöckiger Gebäude.

In einer menschlichen Wohnung können verschiedene Arten von Flöhen vorkommen:

Nachdem Parasiten den Besitzer ausgewählt haben, ernähren sie sich von seinem Blut und legen Eier in die Haare oder Haare.
Aber am häufigsten lassen sich Insekten in Teppichen, Decken und Polstermöbeln nieder. Diese Art wird als sexuell bezeichnet und es ist am schwierigsten, sie loszuwerden. Die Länge des Parasiten überschreitet nicht 2 mm und ist schwer zu erkennen.

Leinen- oder Bettflöhe, die oft mit Läusen verwechselt werden, können sich im Haus festsetzen.

Wie Flöhe in Wohnräume gelangen

  1. Die Träger von Insekten sind Haustiere: Hunde, Katzen und andere.
  2. Flöhe können vom Eingang in die Wohnung gelangen und sich an Oberbekleidung oder Schuhen festhalten.
  3. Die häufigsten Insektenvernichter sind Ratten und andere Nagetiere, die in Kellern und Dachböden von privaten Gebäuden und Hochhäusern leben.

Es ist ziemlich schwierig, Parasiten, die in das Haus gelangt sind, loszuwerden. Sie leben überall: auf dem Boden, in Betten, Stofftieren. Die aufgeführten Artikel sollten einer gründlicheren Bearbeitung unterzogen werden. Der maximale Lebensraum für Flöhe liegt 1,5 Meter über dem Boden. Dieser Indikator muss bei der Reinigung des Raumes berücksichtigt werden.

Vor der Verwendung von Flohbekämpfungsmitteln sollten Gewebe- und Schäfchenoberflächen abgesaugt werden, um Parasiteneier zu sammeln. Der Staubsauger muss nach dem Reinigen gründlich behandelt werden.

Wie man Flöhe in einem Haus oder einer Wohnung loswird

Es gibt mehrere Stufen der unabhängigen Reinigung des Raums von Parasiten:

  • Haustierverarbeitung
  • Wohnungsreinigung
  • Oberflächenbehandlung mit Insektizid,
  • Wiederverwendung von Chemikalien.

Jeder Schritt des Verfahrens sollte genauer untersucht werden, um besser zu verstehen, wie Flöhe in einem Privathaus allein beseitigt werden können, ohne dass Spezialisten hinzugezogen werden müssen.

Pet Verarbeitung

Flöhe stoßen bei Straßenwanderungen auf Hunde und Katzen. Die Verwendung von speziellen Tropfen, Halsbändern und Shampoos für Tiere ist eine hervorragende Möglichkeit, das Heim vor dem Eindringen von Parasiten zu schützen.

Wenn Sie Medikamente für Haustiere kaufen, sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen, da die Mittel in der Regel für einen bestimmten Tiertyp sowie für Alter und Gewicht bestimmt sind.

Besonderes Augenmerk wird bei der Verarbeitung auf Ohren, Widerrist und Schwanz gelegt.

Während der Desinsektion eines Hauses oder einer Wohnung (und in den folgenden Tagen) ist es besser, ein spezielles Halsband am Tier zu tragen, das es vor Parasitenbefall schützt.

Zimmerreinigung

In allen Räumen des Hauses oder der Wohnung ist eine Nassreinigung erforderlich: Staub entfernen und den Boden wischen. Продукты питания должны быть убраны в холодильник или в герметичные емкости (пакеты).Wenn das Haus ein Aquarium mit Fischen hat, sollte es geschlossen und der Kompressor ausgeschaltet werden.

Welche Tätigkeiten sollten während der Reinigung durchgeführt werden?

  1. Waschen Sie alles, was mit Wasser und Reinigungsmitteln behandelt werden kann (Kleidung, Hausschuhe, Stofftiere, Vorhänge, Vorhänge, Möbelbezüge, Decken, Kissen).
  2. Schlagen Sie Matratzen, Federkissen, Bettdecken, Teppiche und Sofakissen aus. Es ist ratsam, alles in der Sonne zu erwärmen.
  3. Möbel und Fußböden sollten mit einem leistungsstarken Staubsauger gereinigt werden. Die Technik nach dem Eingriff muss gereinigt werden.
  4. Tragen Sie ein Desinfektionsmittel auf den Lappen auf und wischen Sie alle zugänglichen Oberflächen (einschließlich der Fußleiste) ab.
  5. Nach allen Eingriffen muss der Raum belüftet werden.

Wir dürfen die Sicherheitsmaßnahmen beim Umgang mit Desinfektionsmitteln nicht vergessen. Eine Person, die eine Wohnung oder ein Haus putzt, muss einen Mullverband und Gummihandschuhe tragen.

Chemische Aufbereitung des Raumes

Der Einsatz von Insektiziden ist das wichtigste Stadium im Kampf gegen Flöhe. Das Werkzeug sollte nach Rücksprache mit einem Fachmann sehr sorgfältig ausgewählt werden.

Die folgenden Insektizide gelten als die wirksamsten:

  • Spray "Raptor", dessen Zusammensetzung für den Menschen völlig ungefährlich ist. Einfache Bedienung durch unauffälligen Geruch. Beim Versprühen eines Insektizids ist besonders auf Risse im Boden, Fußleisten und Spalten zu achten, die sich an der Verbindungsstelle zwischen Fußleiste und Wand bilden.
  • Gett-Formulierungen und ihre deutschen Kollegen, Master 250 und Empire 20, haben keinen Geschmack. Das Produkt ist für den Menschen unbedenklich und beeinträchtigt die glänzende Oberfläche von Möbeln nicht.
  • Chlorpimirac ist ein Mittel zur Bekämpfung der Kartoffelkäfer im Garten. Aber das Insektizid ist sehr wirksam bei der Zerstörung von Haushaltsflöhen. Chlorpimirac wird mit einem Spray oder Lappen auf alle Oberflächen aufgetragen. Nach 2-3 Stunden muss das Produkt von Möbeln abgewaschen werden, insbesondere lackiert, damit keine weißen Flecken entstehen.

  • Ein ausgezeichnetes Werkzeug, das Flöhe sofort zerstört, ist Sinuzan. Bei der Verwendung ist jedoch besondere Vorsicht geboten. „Sinuzan“ kann nicht ohne Atemschutzmaske und Handschuhe verarbeitet werden, da es einen sehr stechenden unangenehmen Geruch hat. Das Medikament ist sehr schwer zu kaufen. Hilfe erhalten Sie von den Mitarbeitern der sanitär-epidemiologischen Stationen.
  • Das professionelle Insektizid Biorin vernichtet nicht nur Flöhe. Daran sterben die meisten Parasiten, die im Haus oder in der Wohnung leben. Das Produkt ist gefährlich in der Anwendung und schwer zu kaufen.

Nachdem Sie eines dieser Mittel verwendet haben, muss der Raum für mehrere Stunden verlassen werden. Weitere Informationen zu Sicherheitsmaßnahmen finden Sie in den Anweisungen, die jedem Medikament beigefügt sind. Nach der Rückkehr sollten Hausbesitzer den Raum gut lüften und die Möbel mit einem trockenen Lappen von weißer Plakette wischen. Erst danach können Sie das Aquarium öffnen, essen und mehr.

Nassreinigung, nach der Verarbeitung kann für mehrere Tage nicht durchgeführt werden.

Warum die Räumlichkeiten neu bearbeiten?

Die Nachbehandlung erfolgt 7-10 Tage nach der ersten Reinigung. Wirksame Werkzeuge helfen beim ersten Mal, Parasiten zu zerstören. Eine neue Generation von Insekten, die in wenigen Tagen aufgetaucht ist, wird auch an einer Insektizidschicht sterben, die nicht von den Oberflächen von Wänden und Möbeln abgewaschen wird.

Aber junge Flöhe haben Zeit, Eier zu legen, was sich in 2-4 Wochen bemerkbar macht. Um dies zu verhindern, wird in einer Woche eine zweite Behandlung durchgeführt.

Soll ich Spezialisten anrufen

Es ist die vernünftigste Lösung, Spezialisten zu Rate zu ziehen, um heimische Parasiten zu vernichten. Die Meister verwenden bei der Arbeit neue hochwertige importierte und einheimische Produkte, die in der Regel für Mensch und Tier unbedenklich sind, aber sofort Flöhe und andere parasitäre Insekten befallen.

Der Vorteil der Verwendung solcher Produkte besteht darin, dass sie nicht von Oberflächen gespült werden müssen und in Gegenwart von Menschen gesprüht werden können. Die Medikamente, mit denen Spezialisten arbeiten, sind fast unmöglich zu kaufen, sie sind geruchsneutral und verursachen keine allergischen Reaktionen.

Der Hauptvorteil des Anrufens von Spezialisten besteht darin, dass keine Aufbereitung der Räumlichkeiten erforderlich ist, da die Möglichkeit des Auftretens neuer Personen ausgeschlossen ist.

Ist es möglich, Ihr Zuhause vor dem Auftreten von Flöhen zu schützen?

Prävention ist immer der beste Weg, um Parasiten zu bekämpfen. Was ist zu tun, um Flöhe am Betreten des Hauses zu hindern?

  • Es ist notwendig, die Risse in den Tür- und Fensteröffnungen rechtzeitig zu schließen sowie die Risse im Boden, in den Fußleisten, an den Wänden und in den Möbeln zu füllen
  • Vermeiden Sie es, in das Haus fremder Haustiere zu gelangen. Und wenn dies passiert, müssen Sie sofort Ihr eigenes Haustier bearbeiten.
  • Verhindert das Eindringen von Parasiten, indem einfache Hygiene- und Sauberkeitsregeln eingehalten werden. Alle sechs Monate sollte eine Nassreinigung mit einer Wermutlösung durchgeführt werden. Dieses Kraut gilt seit langem als das beste Heilmittel für Parasiten.
  • Der Keller eines mehrstöckigen Gebäudes, in dem häufig Ratten und Mäuse leben, sollte mit chemischen Mitteln behandelt werden. Rufen Sie dazu ein Team von Desinfektionsspezialisten an.

Volksheilmittel gegen Flöhe

Die beste Option zur Bekämpfung der im Haus lebenden Parasiten ist die Verwendung alternativer Rezepte, die in der Regel aus sicheren Produkten bestehen. Die beliebtesten insektenabweisenden Inhaltsstoffe:

  • Kräutermischungen: Wermut, Distel, Klette, Vogelkirsche usw.
  • Bierhefe
  • Kiefernsägemehl oder Späne,
  • Backpulver,
  • Knoblauch
  • Kochsalz
  • Zitrusfrüchte.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass alle diese Komponenten einen starken, stabilen Geruch haben. Er ist dann der Hauptwirkstoff der Volksrezepte.

Das Gras muss mit kochendem Wasser gebraut werden, darauf bestehen, filtern. Nach 12 Stunden sollte die Zusammensetzung alle Oberflächen im Haus abwischen. Viele Hausbesitzer sprühen das Produkt mit einer Spritzpistole ein, wobei sie besonders auf Textil- und Flauschprodukte achten.

Eine solche Behandlung, die alle 4 bis 6 Monate durchgeführt wird, lässt nicht einmal Parasiten im Haus auftauchen.

In einem Privathaus trocken Wermut kann in Trauben im Untergrund, Keller und Dachboden verstreut werden. Das Gras ist nicht nur wirksam, um Insekten, sondern auch Nagetiere loszuwerden.

In Kamille enthält eine Substanz - Pyrethrin, die Flöhe tötet. Als Desinfektionsmittel werden Blätter und Stiele verwendet. Aber Kamille ist nur frisch. Sie ist über den gesamten Raum verteilt und wechselt alle 2-3 Wochen das Gras.

Salz und Backpulver , in bestimmten Anteilen gemischt, gelten als wirksames Mittel zur Bekämpfung von Flöhen. Das resultierende Pulver wird mit Fußböden, Möbeln und Stofftieren bestreut. Dann muss das Pulver ein wenig in die Oberfläche der flauschigen Gegenstände eingerieben werden. Nach 10-12 Stunden müssen die Artikel abgesaugt oder gewaschen werden. Wiederholte Bearbeitung ist möglich.

Knoblauch und Bierhefe - berühmte Volksheilmittel zur Bekämpfung fast aller bekannten Parasiten. Der Vorteil des Rezepts ist seine Sicherheit, sowohl für Menschen als auch für Haustiere. Bierhefe wird mit Knoblauch gemischt. Die Mischung verarbeitet alle Oberflächen. Nach 10-12 Stunden wird die Zusammensetzung mit einem Staubsauger und einem feuchten Tuch entfernt. Das Minus des Rezepts ist ein starker Geruch, den die Bewohner der Wohnung möglicherweise nicht mögen.

Pfefferminze entlastet die Flöhe des Hauses und füllt es mit einem frischen, angenehmen Aroma. Auf dem Boden liegt eine Pflanze, die in Stücken oder mit einem Messer gehackt wird. Besonderes Augenmerk sollte auf den Raum unter den Möbeln gelegt werden. Der Pflanzenwechsel erfolgt 1 Mal in 2-3 Tagen.

So wie Minze wirkt Zitrusfrüchte . Es reicht aus, die Kruste aus Grapefruit, Zitrone, Orange und Mandarine auf dem Boden zu verteilen, und Sie können die Existenz des Blocks vergessen. Gleichzeitig werden Zitrusfrüchte oft gestapelt:

  • in den Abluftöffnungen
  • in den Spalten
  • in Schubladen für Leinen,
  • unter den Matratzen.

Mit Hilfe von Minze und Zitrusfrüchten haben die Menschen lange nicht nur mit Flöhen, sondern auch mit Motten gekämpft.
Aber Volksrezepte müssen ständig angewendet werden. Ein oder zwei Behandlungen befreien das Haus nur vorübergehend von Insekten. Die Verwendung von Pflanzen, Soda, Salz wird am besten mit dem Versprühen von Dichlorvos und der Verwendung anderer Chemikalien abgewechselt.

Die Aufrechterhaltung der Sauberkeit im Haus, die Einhaltung der Hygienevorschriften und die rechtzeitige Verarbeitung von Haustieren stellen die beste Vorbeugung gegen Flöhe dar, deren Auftreten die Stimmung aller Bewohner des Hauses beeinträchtigen kann.

Pin
Send
Share
Send
Send