Hilfreiche Ratschläge

So tragen Sie eine Badekappe: zwei beste Möglichkeiten

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn wir zum Pool gehen, müssen wir alle einige Anforderungen erfüllen. Dazu gehören das Bestehen einer ärztlichen Untersuchung und das Einholen eines besonderen Zeugnisses sowie das Sammeln von Sachen, die für den Unterricht benötigt werden. Dies ist ein Badeanzug, ein Handtuch, Körperpflegeprodukte sowie eine Badekappe. Dies ist ein obligatorisches Attribut für Mädchen und Frauen, das gekauft werden muss, da sonst der Zugang zum Pool gesperrt wird. Heute sprechen wir darüber, wie man eine Badekappe trägt.

Wichtige Regel

Lassen Sie uns zuerst herausfinden, wozu dieses Attribut dient. Erstens wird eine solche Anforderung von der Verwaltung der Pools vorgebracht, da die während des Badens ausfallenden Haare in das Filtersystem gelangen und dieses verderben können. Einige Sportanlagen erlauben heute das Schwimmen ohne Kopfbedeckung, was durch die Perfektion moderner Behandlungssysteme erklärt wird.

Aber zu wissen, wie man eine Badekappe trägt, ist immer noch notwendig. Insbesondere, weil es nicht mehr für den Pool notwendig ist, sondern für Sie.

  • Wasser wird normalerweise mit Chlor desinfiziert. Daher ist es für jeden Haartyp sehr schädlich. Wenn Sie ohne Kappe schwimmen, lässt die Frisur sehr bald zu wünschen übrig, die Haare beginnen auszufallen.
  • Die Kappe hält das Haar relativ trocken. Normalerweise werden sie nur entlang der Kontur nass, und es ist nicht schwierig, sie zu trocknen.
  • Dank der Kappe frieren Sie nicht ein. Die Wassertemperatur im Pool ist normalerweise nicht zu hoch und durch nasses Haar geht die Hitze viel schneller.
  • Die Kappe macht die Körperkontur schlanker. Dies wirkt sich beim Schwimmen für eine Weile aus und ermöglicht ein schnelles Erreichen der Ziellinie.
  • Wenn Sie eine Schwimmbrille verwenden, können sich diese in Haaren verfangen, die nicht mit einem Hut bedeckt sind.
  • Am häufigsten benutzen Frauen dieses Accessoire. Daher stellen die Hersteller Sets mit Badebekleidung und Hüten her. Das heißt, Sie haben die Möglichkeit, im Pool modisch und stilvoll auszusehen. Es gibt also einen direkten Grund zu lernen, wie man eine Badekappe trägt.

Wo vorne und wo ist der Hintern?

  • SilikonhutIn der Regel gibt es keine Vorder- und Rückseite - egal auf welcher Seite. Sie müssen nur sicherstellen, dass die Naht (Kante) von der Stirn zum Hinterkopf und nicht quer verläuft.
  • In Lappen und Kombihüten Die Nähte verlaufen auch von der Stirn bis zum Hinterkopf, unterscheiden sich jedoch gleichzeitig zwischen Vorder- und Rückseite. Sie erkennen dies daran, dass das Etikett normalerweise auf der Rückseite aufgenäht ist.

Option 1. Ein Haufen

  1. Haare in ein Bündel legen (Wenn die durchschnittliche Länge - Sie können Schwanz).
  2. Setz einen Hut auf, aber zuerst zurück und dann vorwärts (obwohl Sie können und umgekehrt - als bequem).
  3. Dann Überstehende Haarspitzen entfernen (falls vorhanden) unter dem Hut.

Demonstration dieser Methode:

Option 2. Ohne Balken

  1. Haare nach hinten kämmen (aber lass es locker).
  2. Setz einen Hut auf eine der oben genannten Methoden.
  3. Ziehen Sie die Haare von einer Seite nach hinten und dann von der anderen Seite nach hinten.
  4. Hinter all den Haaren unter dem Hut.

Dies wird in diesem Video deutlich gezeigt:

Wie trägt man eine Gummimütze bei einem Kind?

Sie kleidet sich bei Kindern genauso wie bei Erwachsenen. bevorzugter Verfahren Nr. 1 von oben.

Wie das geht, sehen Sie auch am Anfang dieses Videos:

Wenn Sie gerade einen neuen Silikon- oder Latexhut gekauft haben, können Sie fügen Sie etwas Talkumpuder hinzu und trocknen lassen. So wird es einfacher, sich anzuziehen.

Punkte: oben oder unten?

Profis tragen eine Brille unter dem Hut, da dies die Straffung des Kopfes erhöht und zusätzliche Sekundenbruchteile gewinnt, die bei Wettbewerben wichtig sind.

Wenn Sie für sich selbst üben und nicht an Wettbewerben teilnehmen, ist es die klassische, bequemere Option, eine Brille auf den Hut zu setzen. Trotzdem steht der „professionellen“ Variante nichts mehr im Wege, wenn sie auch für Sie bequem und komfortabel ist.

Abschließend möchte ich Sie auf eine andere Weise darauf aufmerksam machen.

Er ist komisch, eher eine Reihe von Tricks, aber jemand mag vielleicht:

Abschließend empfehle ich, dass Sie auch den Artikel über die Auswahl der besten Kappe für das Schwimmen im Pool lesen.

Ich empfehle auch Artikel über die richtige Schwimmtechnik:

Vorteile des Tragens einer Badekappe

Häufig glauben schwimmbegeisterte, dass das Tragen von Hüten völlig freigestellt ist, aber solche Leute haben definitiv nicht Recht. Die Kappe hat eine Schutzfunktion, die das Haar vor Nässe schützt, obwohl keine von ihnen absolut trockenes Haar liefert, wenn eine Person mit dem Kopf in Wasser getaucht ist. Es verhindert auch die schädlichen Wirkungen von chlorgesättigtem Wasser auf den menschlichen Körper, hilft dem Körper, keine Wärme zu verlieren, da es den Körper hauptsächlich über den Kopf verlässt.

Erwachsene sollten berücksichtigen, dass eine Schwimmkappe für Kinder die Ohren des Kindes vor Wasser schützt und den Widerstand von Wassermassen, denen jeder Schwimmer unweigerlich begegnet, geringfügig verringert. Passend zum vorhandenen Badeanzug sieht eine Badekappe für jeden Badebesucher unabhängig von Geschlecht und Alter gut aus und unterstreicht seine individuellen äußeren Vorteile.

Sorten von Badekappen

Badekappen können heute aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, die ihre Vor- und Nachteile haben. Es gibt Latexkappen, aber wegen ihrer offensichtlichen Nachteile haben die Leute sie lange als veraltet eingestuft. Sie zeichnen sich durch subtile, unbedeutende Festigkeit aus, sie sind schnell und leicht zu zerreißen, die Dauer ihres Einsatzes in Aktion ist unerheblich. Es ist schwer, sie auszuziehen und anzuziehen, sie verursachen ab und zu unangenehme Empfindungen, wenn sie am Haar haften bleiben. Kappen aus Latex dürfen nur von Personen mit dem kürzestmöglichen Haarschnitt verwendet werden, nach jedem Badebesuch sollte eine solche Kappe mit Talkum bestreut werden, da sie sonst zusammenkleben kann. Unter den Vorteilen eines Latexhutes kann man nur einen relativ geringen Preis nennen.

Die derzeit beliebteste Variante sind Schwimmkappen aus Silikon, die eng an jedem Kopf anliegen und sich bei Bedarf mehr als zweimal dehnen können. Silikonhüte sind sehr haltbar, können jedoch durch Haarnadeln beschädigt und durchbohrt werden. Es ist am besten, wenn eine Frau oder ein Mädchen lange Haare mit Gummibändern fixiert, wenn sie einen solchen Hut aufsetzen. Es gibt verschiedene Farben mit interessanten Mustern. Mit dieser Auswahl kann jeder Käufer einen Hut finden, der ihm wirklich gefällt.

Ein zu enger Sitz am Kopf einer Silikonkappe kann jedoch manchmal zu Kopfschmerzen führen. In solchen Fällen ist es besser, textile Badekappen zu verwenden. Sie werden normalerweise aus Stoffen hergestellt, die zum Nähen von Badebekleidung verwendet werden. Eine solche Kappe übt keinen Druck auf den Kopf aus, und der Erwachsene und das Kind können sie schnell aufsetzen und abnehmen, außerdem kann ihr Preis nicht als besonders hoch bezeichnet werden. Sein Nachteil ist die Wasserdurchlässigkeit, so dass es ideal für Wassergymnastik ist, aber das Schwimmen in einer solchen Kappe wird für eine lange Zeit nicht empfohlen.

Es gibt auch kombinierte Optionen für Hüte für den Pool, für deren Herstellung zwei verschiedene Materialien verwendet werden. Die innere Komponente besteht aus Stoff und die äußere aus Silikon. Sie zeichnen sich durch idealen Komfort aus, es ist sehr bequem, regelmäßig im Pool zu üben. Sie kosten viel mehr als Silikon, aber die Vorteile der vollständigen Verwendung zahlen sich für den Preis aus.

Der richtige Vorgang zum Aufsetzen einer Badekappe

Vor dem Schwimmen stellt sich meist die Frage, wie man eine Badekappe trägt. Für Kinder und sogar für Erwachsene ist dieser Prozess oft sehr schmerzhaft und langwierig, und die Stimmung einer Person verschlechtert sich vor dem Training im Pool. Probleme können jedoch nur bei Latexkappen auftreten, bei Silikon sollte es keine Schwierigkeiten geben, wenn Sie einige einfache Regeln befolgen.

Bei sehr trockenen und sauberen, elektrisierenden Haaren ist es empfehlenswert, diese mit etwas Wasser vorzufeuchten. Lange Haare müssen in einem Brötchen gesammelt werden, während es besser ist, Gummibänder zu verwenden, können Haarspangen Löcher in das Material bohren.

Dann werden zwei Handflächen gleichzeitig in die Kappe gedrückt, diese wird gedehnt und die Person steckt ihren Kopf zwischen die Handflächen. Die Kappe gleitet über den Kopf, während die Handflächen nach unten gleiten und so die Ohren nach und nach auf die zugedeckten drehen. Danach richtet sich die tragende Badekappe sauber in alle Richtungen auf und die Person prüft, ob Haarsträhnen herausgefallen sind. Wenn vorhanden, passen sie auch unter den Hut, dann glättet der Schwimmer ihn einfach für ein paar Sekunden und erreicht so das Gefühl von maximalem Komfort.

Eltern, die ihren Kindern einen ständigen Unterricht im Becken ermöglichen möchten, sollten unbedingt darauf achten, dass Kinderschwimmkappen dem Kind während des Trainings maximalen Schutz vor Unterkühlung und Erkältung bieten. Erwachsene sollten überprüfen, ob der Junge oder das Mädchen sicher ist, immer einen Hut aufgesetzt zu haben, bevor sie ins Wasser gehen, ob die Kinder ihn richtig auf ihren Köpfen ziehen können.

Schöne und helle Hüte zum Schwimmen helfen dem Kind, sich sicherer im Training zu fühlen, und er wird eher bereit sein, den Pool zu besuchen. Es ist ratsam, dass der kleine Schwimmer selbst einen Hut für sich auswählt, dessen Aussehen ihm gefällt.

Wie man die richtige Wahl trifft

Zuallererst müssen Sie einen Hut kaufen, der bequem zu bedienen ist und Ihr Haar zuverlässig vor chloriertem Wasser schützt. Danach kann überlegt werden, wie man eine Badekappe richtig trägt. Wenn Sie ohne Hut ins Sportzentrum kommen, wird Ihnen höchstwahrscheinlich der einmalige Kauf angeboten. Und das ist eine Plastikkuppel mit einem Gummiband, was nicht sehr praktisch ist.

Außerdem werden folgende Sorten gefunden:

  1. Starten. Entwickelt für professionelle Schwimmer, hat es eine unterschiedliche Dicke an einzelnen Teilen des Kopfes.
  2. Wasserball. Entwickelt für Wasserball. Es ist mit speziellen Kunststoffeinsätzen ausgestattet, die die Ohren vor dem fliegenden Ball und anderen Schlägen schützen.
  3. Für die schöne Hälfte der Menschheit. Die schwierigste Frage ist, wie man eine Badekappe auf langes Haar setzt. Er steht besonders scharf auf, wenn Sie ein Mädchen zum Training schicken, und sie muss sich in der Umkleidekabine selbst um ihren Anzug kümmern. Es gibt Sondermodelle, die aus einem Stoffbandana und einer Außenkappe bestehen. Dies erleichtert das Anziehen.
  4. Latex-Modelle. Sie sind die billigsten, aber Leckwasser. Der Preis ist der einzige Vorteil. Sie dehnen sich sehr schlecht, es ist schwierig, sie auf den Kopf zu legen, und der Entfernungsprozess ist überhaupt sehr schmerzhaft: Das Material haftet am Haar. Diese Muster brechen leicht und können Allergien auslösen. Es ist ziemlich schwierig, sie zu pflegen, weil Sie jedes Mal Talkumpuder einfüllen müssen.
  5. Silikonmodelle. Wenn Sie nicht wissen, wie man eine Badekappe trägt, müssen Sie auf diese Option achten. Sie kosten nicht mehr als Latex, aber es ist viel funktioneller. Sie sind leicht zu entfernen, leicht anzuziehen und leicht zu reinigen. Nach dem Besuch des Pools reicht es aus, die Kappe mit Wasser abzuspülen und zu trocknen. Sie sind vernäht und nahtlos. Für Kinder besteht die Möglichkeit, ein spezielles Modell mit einem hellen Aufdruck zu wählen.
  6. Stoffmuster. Sie sind hell und weich, leicht an- und auszuziehen. Aber ganz nass werden. Sie erlauben keine Kontamination des Pools mit Haaren, aber dies ist die einzige Funktion, die sie gut ausführen.

Oft machen die Leute einen typischen Fehler. Sie kaufen einen Standardhut für das Kind oder stecken den Hut, den sie verwenden, in den Hut. Infolgedessen kommt er mit nassem Kopf aus dem Wasser. Und wenn es sich um ein Mädchen handelt, muss sie ihre Zöpfe entwirren und lange trocknen. Es reicht nicht aus, zu wissen, wie man eine Badekappe für ein Kind trägt. Sie müssen ihm auch ein passendes Modell kaufen.

Grundsätzlich sind sie Standard. Aber wenn Sie in einem Fachgeschäft einkaufen, bieten sie mit Sicherheit eine Option für Kinder und Erwachsene. Das erste ist kleiner, was bedeutet, dass es Ihren Kopf optimal umschließt. Kappen verschiedener Hersteller können jedoch abweichen. Daher ist es am besten, mit Ihrem Kind in den Laden zu kommen, wenn der Kauf für ihn bestimmt ist. In diesem Fall ist es möglich, es vor Ort zu versuchen.

Prozessmerkmale

In Fachgeschäften arbeitet in der Regel ein Berater, der Ihnen das Tragen einer Badekappe erklärt. Das Foto auf der Verpackung gibt manchmal nur eine ferne Vorstellung, aber nach dem Training wissen Sie genau, was zu tun ist.

Die Hauptsache ist, die unangenehmen Empfindungen zu minimieren, die normalerweise mit dem Anziehen dieses Zubehörs einhergehen. Für viele Kinder ist dies ein echtes Problem, und nur wenige Menschen mögen diesen Prozess. Im Gegensatz zum Schwimmen im Pool.

Wichtige Empfehlungen

Sprechen wir jetzt direkt darüber, wie man eine Badekappe trägt und wo die Naht sein sollte. Wenn Sie lange Haare haben, müssen Sie sie zuerst in einem Brötchen sammeln oder ein Geflecht höher flechten. Hauptsache der Hals ist offen. Verwenden Sie zur Befestigung ein einfaches Gummiband ohne Verzierungen. Stecken Sie keine Haarnadeln in die Haare und verwenden Sie keine Haarnadeln mit scharfen Kanten.

Anfänger fragen sich oft, wie die Naht von Ohr zu Ohr oder von Stirn zu Hals verlaufen soll. Am häufigsten wird die Kappe auf die zweite Weise platziert. Es gibt aber keinen grundsätzlichen Unterschied, dies beeinträchtigt den Schwimmprozess nicht.

Um einen Hut aufzusetzen, müssen Sie beide Hände hineinlegen, sodass der Handrücken den Hut berührt. Jetzt ziehen Sie es vorsichtig von der Oberseite des Kopfes. Ausgeschlagenes Haar kann sanft nach innen gesteckt werden.

Es gibt keine Probleme. Wenn Sie lernen, wie man eine Badekappe im Pool trägt, erscheint diese Prozedur sehr einfach. Und sich um sie zu kümmern ist noch einfacher. Nach dem Unterricht kann der Hut mit einem nassen Badeanzug in eine Tasche gefaltet werden. Vergessen Sie bei der Ankunft zu Hause nicht, es sofort zu holen, mit Wasser abzuspülen und zum Trocknen zu bringen. Sie können hierfür keinen Akku verwenden. Legen Sie ihn einfach auf ein Trockenbrett. Nach einer Stunde wird es möglich sein, es in eine Tasche zu packen, wo sie auf den nächsten Besuch im Pool wartet. Schützen Sie das Produkt vor direkter Sonneneinstrahlung und trocknen Sie nicht in der Nähe von Heizgeräten.

Ein moderner Hut kann als dekoratives Accessoire dienen. Es gibt Modelle im Retro-Stil mit einem Riemen unter dem Kinn. Sie sind gut befestigt. Es gibt helle Hüte mit voluminösem Muster. Modelle für Mädchen und Frauen sind in leuchtenden Farben gehalten. Es werden auch interessante Modelle für Mädchen mit langen Haaren hergestellt. Sie haben einen ausgeprägten Kamm, um darin gekräuselte Zöpfe zu verstecken. In diesem Fall verstecken sie zuerst die Frisur in den Hüten und ziehen sie dann am Kopf.

Anstelle einer Schlussfolgerung

Dies sind fast alle notwendigen Informationen zum Thema Erlernen des Tragens einer Badekappe. In jedem Fall ist es mehr als genug für Sie, um diese Aufgabe zu bewältigen. Wenn die Mütze für ein Kind gedacht ist, das alleine trainiert, sollten Sie auf jeden Fall zu Hause üben, noch bevor es eins zu eins mit seinen Badutensilien in der Umkleidekabine bleibt. Und natürlich müssen Sie das Modell auswählen, das Sie gerade mögen. Dies ist eine Garantie dafür, dass ein Poolbesuch jedes Mal mit positiven Emotionen gefüllt wird.

Pin
Send
Share
Send
Send