Hilfreiche Ratschläge

Holen Sie sich eine Hypothek mit Bad Credit: Eine Liste der Banken

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Bonität eines jeden potenziellen Kreditnehmers wird zum Gegenstand der Aufmerksamkeit der Bankangestellten. Die Praxis zeigt, dass der Prozentsatz der Kreditausfälle recht hoch ist und die Banken ihre Risiken minimieren müssen. Daher werden viele Menschen, die überfällige Zahlungen oder ausstehende Kredite haben, abgelehnt.

So erhalten Sie eine Hypothek mit einer schlechten Bonität, wenn der Zugang zu Bankkrediten erschwert wird und eine Person keine andere Möglichkeit hat, die Lebensqualität zu verbessern. Immerhin ist die überwiegende Mehrheit der Russen nicht in der Lage, den für den Kauf einer Wohnung notwendigen Geldbetrag anzusammeln.

Was macht eine Kredit-Geschichte "schlecht"

Für die Bank ist es wichtig, dass der Kreditnehmer zuvor keine Probleme mit Zahlungen hatte, und selbst die vorzeitige Rückzahlung von Krediten wird als negativer Faktor angesehen.

Es sollte keine anderen Umstände geben, die die Bonität negativ machen:

  • überfälliges offenes darlehen,
  • die Verspätung ist länger als 120 Tage,
  • jüngstes Insolvenzverfahren,
  • Schulden bei Vollstreckung (von den Websites des Gerichtsvollziehers),
  • Mehrere kleine Verzögerungen (weniger als 30 Tage) während des Jahres, 2 Verzögerungen in 60 Tagen oder mehr als 1 in 90 Tagen.

In der Praxis nehmen viele Kreditnehmer Kreditverläufe leicht. Die Informationen zu jedem Darlehen fallen jedoch in ein spezielles Dossier. Zu den Aufgaben einer Bank gehört die Übermittlung solcher Informationen an die BKI.

Das Dossier ist für die meisten Banken zugänglich und spielt eine wichtige Rolle bei der Kreditvergabe.

Es enthält Informationen über:

  • zuvor aufgenommene Kredite, auch mit Ausfällen und Rückständen, Angabe ihrer Daten und Größen,
  • Alle Anträge an alle Banken:
  • Bürgschaften für Darlehensverträge anderer Personen,
  • Banken, die dieses Dossier beantragt haben.

Jedes Kreditinstitut hat seine eigenen Bewertungskriterien. Für einige Banken ist eine Verzögerung von ein paar Wochen kein Grund, die Ausgabe einer Hypothek zu verweigern, aber eine Verzögerung des offenen Kredits zum Zeitpunkt der Beantragung bei der Bank ist ein Hindernis für die Erlangung eines Kredits.

Aus diesem Grund wird empfohlen, sich im Voraus an das BCI (Bureau of Credit Histories) zu wenden, um einen Auszug aus Ihrem Dossier zu erhalten. Wenn Sie innerhalb von 12 Monaten zum ersten Mal Kontakt aufnehmen, müssen Sie nicht bezahlen. Alle folgenden Anfragen werden bezahlt.

Nur wenige Menschen wissen, wo sie Informationen aus ihren Akten beziehen können. Ein gewöhnlicher Kreditnehmer muss sich daher auf der Website der Zentralbank an ein einzelnes Büro des CCCH wenden, den Speicherort seiner Geschichte ermitteln und eine Anfrage stellen. Vergessen Sie nicht, Ihre Schulden gleichzeitig beim Gerichtsvollzieher zu überprüfen.

In Russland gibt es drei BKI:

  1. OKB. Der Hauptpartner der Sberbank.
  2. NBCH. Verbunden mit allen Kreditinstituten.
  3. Equifax Es enthält alle Daten zu Warenkrediten und Informationen von MFIs.

Ist es möglich, die Bonität zu verbessern?

Eine Person kann einige Schritte unternehmen, um die Möglichkeit zu bekommen, einen Kredit aufzunehmen. Um Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern, können Sie mehrere Mikrokredite aufnehmen und diese pünktlich zurückzahlen. Es wird angenommen, dass eine Person mindestens 8 solcher Mikrokredite aufnehmen muss, um das Ansehen der Kredite wiederherzustellen.

Darüber hinaus müssen Sie alle bestehenden Schulden abbezahlen. Es wird auch empfohlen, ein Warendarlehen aufzunehmen und es pünktlich zu bezahlen.

Einige Banken bieten spezielle Programme an, um die Kreditwürdigkeit nachlässiger Zahler zu verbessern. Beispielsweise führt die Sovcombank das Credit Doctor-Programm durch. Der Kunde nimmt mehrere Kredite auf, deren Höhe sich jedes Mal erhöht und deren Zinssatz sinkt.

Video zum Thema „Kreditarzt über die Sovcombank“

Wie man eine negative Gutschrifthypothek erhält

Experten raten Ihnen, sich an die Bank zu wenden, bei der Sie eine Lohnkarte haben. Solche Kunden werden besonders behandelt und erhalten die optimalsten Angebote. Darüber hinaus müssen Sie sich bei der Bank bewerben, mit der Sie positive Erfahrungen in der Zusammenarbeit gemacht haben.

Eine Bank lehnt normalerweise Kunden mit einer schlechten Vorgeschichte nicht ab, wenn Sicherheiten angeboten werden. Dies minimiert Risiken.

Wenn es eine schlechte Vorgeschichte gibt, vergibt die Bank häufig eine Hypothek mit strengeren Bedingungen:

  • zu einem höheren Prozentsatz,
  • mit einer größeren Anzahlung (manchmal bis zu 60-70% der Kreditkosten),
  • mit einer spürbaren Verkürzung der Vertragslaufzeit (10-15 Jahre statt 20-30 Jahre),
  • mit dem obligatorischen Abschluss eines Vollkaskoversicherungsvertrages.

Es wird auch empfohlen, eine kleine oder junge Bank zu kontaktieren. In der Regel haben solche Organisationen einen kleinen Kundenstamm und schätzen jeden neuen Kreditnehmer. Sie zielen nicht auf Portfolioqualität ab, sondern auf die Ausweitung der Kreditvergabe. Daher ist es wahrscheinlich, dass sie die Bonitätshistorie nicht studieren werden.

Oft hilft es, einen Kreditvermittler zu kontaktieren. Er kennt sich in diesem System besser aus und wird in der Lage sein, mehrere Banken abzuholen, bei denen sie eine Hypothek mit schlechtem KI mit den entsprechenden Angeboten abgeben. Denken Sie jedoch daran, dass der Broker einen Prozentsatz des Transaktionsbetrags bezahlen muss.

Probleme bei der Gewährung eines Hypothekendarlehens können auch bei Vorhandensein von Mutterkapital auftreten. Nach dem Gesetz wird eine Hypothek unter Beteiligung beider Ehepartner erstellt. Wenn der Eigentümer des Kapitals jedoch über ein ausreichendes Einkommen verfügt, um eine Hypothek zu erhalten, können Sie laut Gesetz nur für einen Ehepartner einen Kredit aufnehmen, und das Einkommen des zweiten Ehepartners (mit einer schlechten Vorgeschichte) wird nicht berücksichtigt.

Eine Hypothek unter dem Mutterschaftskapital legt nahe, dass diese Mittel zur Verbesserung der Lebensbedingungen der gesamten Familie, einschließlich der Kinder, verwendet werden. In den meisten Fällen müssen Sie daher eine Ehevereinbarung abschließen.

Der Pensionskasse wird ein notariell beglaubigtes Dokument übersandt, in dem der Kapitaleigentümer sich verpflichtet, die erhaltene Wohnung spätestens 6 Monate nach Tilgung der Bankschuld an alle Familienmitglieder auszugeben.

Video zum Thema „Bad credit history. Kann ich eine Hypothek aufnehmen?

Übersicht der Bankangebote

Die loyalste Haltung gegenüber Kreditnehmern mit schlechter Bonität in den folgenden Banken:

  1. Akbars. Funktioniert mit NBCH und Equifax. Die Tiefe der Analyse der Kreditgeschichte überschreitet nicht 3 Jahre. Loyalität für Verspätungen von weniger als 90 Tagen. Zinssatz - 13,25% pa für Wohnungen in Neubauten und Fertighäusern. Einige Kredite (zum Beispiel Kredite bei der Sberbank) sieht er nicht. Der Mitleihende ist willkommen.
  2. Metallinvestbank. Funktioniert mit NBCH, sieht keine anderen Kredite, die Tiefe der CI-Analyse beträgt 1 Jahr. Es ist sehr loyal gegenüber dem Staat CI, berücksichtigt 2 Verspätungen von mehr als 60 Tagen, Verspätungen von weniger als 30 Tagen werden nicht berücksichtigt. Die Rate beträgt 12,25%. Um sicher zu gehen, dass Sie eine Hypothek erhalten, können Sie bei dieser Bank im Voraus einen Auszug aus Ihrem Kreditinstitut bestellen (1000 Rubel).
  3. Uralsib. Funktioniert mit NBCH und Equifax, sieht Darlehen nur für 1 Jahr. Der durchschnittliche Zinssatz beträgt 10,8%. Ermöglicht mehrere Verzögerungen von nicht mehr als 60 Tagen. Das Vorhandensein von Sicherheiten, Vermögenswerten und einigen anderen Faktoren wird berücksichtigt.

Die restlichen Banken sind nicht so loyal, aber eine negative Kredithypothek ist auch verfügbar in:

  1. Sberbank. Die Quote liegt zwischen 12,5% und 30 Jahren. Menge von 450 Tausend Rubel.
  2. Gazprombank. Bei einer Quote von 12,25% bis zu 30 Jahren beträgt der Betrag bis zu 4,5 Millionen.
  3. UniCredit Bank. Betrag bis zu 3 Millionen für einen Zeitraum von 1 bis 30 Jahren mit einer Rate von 12,5%.
  4. Bank von Moskau. Der Betrag ist von 490 Tausend Rubel, der Satz beträgt 12,45%, von 3 bis 30 Jahren.

Laut Bankangestellten hat eine Person immer die Chance, eine Hypothek mit einer schlechten Bonität zu erhalten. Daraufhin werden dem Kreditnehmer jedoch weniger günstige Konditionen angeboten.

Mit solchen Maßnahmen versuchen die Banken, ihre Risiken zu minimieren. Nach einigen Anstrengungen kann jeder seine Kreditgeschichte korrigieren, eine Bank mit loyalen Kreditbedingungen finden oder seine Freunde und Verwandten als Mitkreditnehmer oder Bürgen gewinnen.

So überzeugen Sie eine Bank von der Ausgabe einer Hypothek

Die Hypothekengenehmigung hängt von der Bank- und Bonitätshistorie ab. Selbst wenn Sie ihn überreden, Ihnen eine Hypothek zu geben, wird die Organisation die Immobilie im Nachhinein beschlagnahmen und verkaufen, um ihre Verluste zu decken.

Um sicherzustellen, dass die finanziellen Verpflichtungen rechtzeitig erfüllt werden, haben Banken mit schlechter Bonität zusätzliche Bedingungen aufgestellt. Sie sind versicherungspflichtig, stellen einen geringeren Betrag aus, begrenzen die Laufzeit der Hypothek, erhöhen den Jahreszinssatz.

Manchmal ist es erforderlich, Bürgen zu finden - solvente Personen mit einer positiven Bonität.

  • Die Bank kann den Betrag der Anzahlung erhöhen.
  • Wenn der Kunde mehr als die Hälfte der Wohnkosten hat, erhöhen sich die Chancen, eine Hypothek zu genehmigen, erheblich.

Wenn Sie mit Bankangestellten sprechen, erklären Sie ihnen ehrlich Ihre Situation und die Gründe, warum Sie eine schlechte Bonitätshistorie haben.

Banken schätzen die Ehrlichkeit potenzieller Kreditnehmer.

Liegen Belege vor (eine Bescheinigung des Krankenhauses, Belege über rechtzeitige Zahlungen usw.), sind diese dem Arbeitnehmer vorzulegen.

Bankliste

Jede Bank betrachtet ihre Kunden individuell, so dass die Möglichkeit besteht, eine Hypothek in einer von ihnen aufzunehmen. Ein Antrag wird mit einer beschädigten Bonitätshistorie geprüft, die eine Reihe von Anforderungen enthält.

Banken stellen Sonderkonditionen für Kreditnehmer auf, deren Bonität geschädigt ist:

  • das Vorhandensein eines solventen und vertrauenswürdigen Bürgen mit einem stabilen Gehalt,
  • Festanstellung, hohes Gehalt (Zukünftige Hypothekenzahlungen sollten 50% des Einkommens nicht überschreiten),
  • Bereitschaft, eine Hypothek zu einem erhöhten Jahreszins zu bezahlen,
  • das Vorhandensein von Immobilien, die der Kreditnehmer als Sicherheit bereit ist,
  • verkürzte Hypothekenzahlungsfrist.

Es gibt eine Liste von Banken, die Kreditnehmern mit fehlerhafter Bonität Hypotheken anbieten.

  • Anmeldungen und Unterlagen online einreichen
  • Anwendungsüberprüfung - 1-3 Tage
  • Darlehenslaufzeit - von 3 bis 30 Jahren
  • Anzahlung - ab 15%
  • Kreditbetrag - von 600 Tausend bis 50 Millionen Rubel
  • Zinssatz - ab 9,79%
  • Verlust- oder Schadensversicherung für erworbenes Eigentum

Was ist eine Bonitätshistorie?

Credit History (CI) enthält Informationen darüber, welche Darlehen der Darlehensnehmer zuvor aufgenommen und wie er die Darlehensschuld getilgt hat.

Darin montiert vollständige Informationen zu allen Darlehen: Verbraucher, Banken, Kreditkarten, Mikrofinanzorganisationen.

Auch in KI erscheinen Daten zu allen eingereichten Kreditanträgen (genehmigt und abgelehnt), Anwesenheit oder Abwesenheit verspätete Zahlungenüber die Teilnahme an Kreditverträge anderer Leute usw.

Mit einem Wort, KI enthält Informationen über alle Beziehungen einer Person zu einem Finanzinstitut, das Kredite vergibt.

In Russland gibt es kein einheitliches System der Kreditgeschichte. Total Es gibt mehrere OrganisationenSammeln solcher Informationen. Solche Institutionen werden genannt Kreditbüro (BKI).

Es ist in ihrer Datenbank, dass Banken und andere Organisationen Kredite übertragen vollständige Informationen über Kreditnehmer. Darüber hinaus liegt eine solche Übertragung in der Verantwortung von Banken und anderen Kreditinstituten.

Jedes neue Darlehen, das von einer Person aufgenommen wird, wird dieser Datenbank hinzugefügt. Jeder Bürger, der in seinem Leben jemals einen Kredit aufgenommen hat, erscheint in der einen oder anderen Datenbank mit Kreditdaten. Informationen zu Interaktionen einer Person mit Kreditinstituten 15 Jahre im BCI aufbewahrt werden.

Bei der Beantragung eines Hypothekendarlehens Die Bank sendet eine Anfrage an das Büro um Informationen über einen potenziellen Kreditnehmer zu erhalten.

Bad KI ist ein Grund, einen Kredit abzulehnen, ein positiver fügt Vorteile hinzu und regt den Abschluss eines Kreditvertrages an.

Woran erkennt man sie?

Es ist ratsam, vor Kontaktaufnahme mit der Bank den Status einer persönlichen Bonitätshistorie zu erfragen.

Oft gibt es Situationen, in denen Die Bonität einer Person hat sich aufgrund eines Fehlers verschlechtertBeispielsweise wurden keine Informationen zur Rückzahlung eines Kredits erhalten.

Oder der potenzielle Kreditnehmer bleibt nur ein paar Cent auf dem Kredit geschuldet - eine Kleinigkeit, weshalb der Kreditgeber den Kunden jedoch nicht sucht Diese Informationen werden in der Bonitätshistorie angezeigt.

Aufgrund solcher Situationen kann die Bank die Ausgabe einer Hypothek verweigern, und eine solche Verweigerung wird die Kredithistorie weiter verschlechtern.

Insgesamt gibt es mehrere Möglichkeiten, den Inhalt Ihres persönlichen CI abzurufen:

  • Vermittler kontaktierendie für wenig Geld CI-Auszüge anbieten,
  • Die zweite Methode erfordert unabhängige Aktionen, aber es ist kostenlos. Gehen Sie dazu auf das offizielle Portal der Zentralbank und geben Sie einen persönlichen persönlichen Code ein, unter dem Sie das Kreditsystem kennt. Sie finden es in jedem alten Darlehensvertrag. Es ist auch erforderlich, Passdaten einzugeben. Anschließend wird eine Liste der Kreditbüros bereitgestellt, in denen das persönliche CI gespeichert ist.

Laut Gesetz kann jeder einmal im Jahr kostenlos einen Auszug aus seiner Bonitätshistorie erhalten.

Es bleibt nur zu einem bestimmten Büro mit einem Pass und zu kommen ein Zertifikat beantragen. Nachträgliche Abrechnungen innerhalb eines Jahres müssen bezahlt werden,

  • Alternativ können Sie sich an den Central Catalogue of Credit Histories wenden und klären, in welchem ​​bestimmten BCR er gespeichert ist. Dann beantragen Sie die Ausstellung von CI bei diesem Kreditbüro.
  • Antragsformular für die Erlangung einer Bonität.

    In einer großen Bank

    Die Situation auf dem Kreditmarkt ist so, dass Selbst große Banken sind am meisten an Kunden interessiert, einschließlich solcher mit schlechter Bonität.

    Um sich solche potenziellen Kreditnehmer zu sichern, bieten große Banken jedoch die Emission an Gutschrift mit zusätzlichen Konditionen.

    Dazu gehören:

    1. Erhöhung des Zinses für die Verwendung von Krediten,
    2. Verringerung des Betrags oder der Laufzeit des Darlehens,
    3. Anziehung von Zahlungsgaranten,
    4. Erhöhung des persönlichen Beitrags des Kreditnehmers,
    5. die Verwendung zusätzlicher Versicherungsprodukte (umfassende Versicherungsprogramme),
    6. Verpfändung des bereits vom Kreditnehmer gehaltenen Eigentums.

    In vielen Fällen bieten Großbanken diese Problemlösungen jedoch nicht an, da die Risiken eines Finanzinstituts recht groß sind.

    In einer solchen Situation können Sie versuchen Sie, eine kleine Bank zu kontaktieren.

    In einer kleinen Bank

    Kleine Kreditinstitute werden nicht von Kunden verwöhnt, zumal sie als Hypothekendarlehensnehmer über viele Jahre profitabel bleiben.

    Deshalb Kleine und Anfängerbanken können ein Hypothekenprodukt mit oder ohne CI genehmigen.

    Ein weiteres Plus der Kontaktaufnahme mit einer kleinen Bank ist das Sie kooperieren nicht mit allen BKI, so dass Informationen über Kundenprobleme mit früheren Krediten möglicherweise solche Kreditorganisationen einfach nicht erreichen.

    Wenn Sie also bei einer großen Bank keine Hypothek aufnehmen können, können Sie einen Antrag bei einer unbekannten Bank stellen. Natürlich sind Hypothekenkonditionen bei großen Banken rentabler. Bei einem schlechten CI gefährden diese günstigen Bedingungen den Klienten jedoch in der Regel nicht.

    Eine Hypothek bei einer kleinen Bank kann also noch rentabler sein.

    Informationen darüber, welche Banken einen Kredit auch mit einer schlechten Bonität genehmigen, finden Sie im Video:

    Hypothek vom Entwickler

    Eine andere Möglichkeit, einen Hypothekendarlehen zu erhalten, ist zu versuchen Beantragen Sie eine Hypothek direkt beim Bauträger.

    In der Regel bedeutet dies, dass Hypotheken bei der Partnerbank des Bauträgers aufgenommen werden. Einige Unternehmen können jedoch unabhängig voneinander einen Kredit für den Kauf einer Wohnung gewähren.

    Aber in diesem Fall hat der Käufer auch es gibt risiken: Während der Bauphase wird eine Hypothek ausgestellt, daher kann nicht zu 100% garantiert werden, dass das Gebäude fertiggestellt und geleast wird.

    Unter anderem Nachteile können festgestellt werden: kurzfristig (in der Regel bis zu 12 Monaten, selten 2-3 Jahre) und daher eine große Anzahlung.

    Das Plus ist, dass Baufirmen überhaupt nicht an der Bonität interessiert sind, da sie keinen Zugang dazu haben.

    Kreditnehmeranforderungen

    Eine schlechte Bonität bedeutet nicht, dass die Bank eine Hypothek ablehnt.

    Dies ist ein deutliches Minus, das Sie ausprobieren können andere Kundenmerkmale auszugleichenDies macht es für die Bank als Kreditnehmer vorzuziehen.

    Zuerst müssen Sie also die "Fehler der Vergangenheit" beheben Rückzahlung der Kredite, aufgrund derer sich CI verschlechterte. Auch wenn die Schulden mehrere Kopeken sind, ist es notwendig, sie zu schließen.

    Andere Merkmale eines Kunden mit einer schlechten Bonität unterscheiden sich nicht von einem regulären Kreditantragsteller.

    Die Hypothek wird der Person gegeben:

    • dokumentiert ein stabiles hohes Einkommen
    • mit einer ununterbrochenen Berufserfahrung von sechs Monaten und insgesamt mindestens einem Jahr,
    • mit ständiger Registrierung im Land,
    • von 22 (25) bis 50 Jahren,
    • im Besitz liquider Mittel, wie ein Auto,
    • einen solventen Bürgen haben,
    • am liebsten verheiratet.

    Wenn Sie eine schlechte Kredit-Geschichte haben, wird es nicht überflüssig sein, bereitzustellen Bestätigung der Schwere der Gründe, aus denen Zahlungsverzögerungen aufgetreten sind vorheriges Darlehen. Beispielsweise mildern schwerwiegende Erkrankungen oder Entlassungen von der Arbeit die Folgen.

    Es ist auch ratsam, die Bank über die Maßnahmen zu informieren, die der Kreditnehmer in dieser Situation ergriffen hat. Zum Beispiel Umstrukturierung oder Refinanzierung eines Darlehens beantragen Zeigen Sie der Bank, dass der Kreditnehmer versucht hat, sein Problem zu lösen, aber nicht umgangen hat.

    Lesen Sie auch den Artikel, in dem Kunden russischer Banken eine Hypothek genehmigen.

    Militärhypothek

    Eine Militärhypothek wird für aktives Militärpersonal mit einem stabilen Gehalt ausgestellt, und der Staat tritt als Bürge auf.

    Dennoch Finanzmittel, die von gewöhnlichen Geschäftsbanken bereitgestellt werden.

    Die Auszahlung der monatlichen Zahlungen erfolgt zwar auf Kosten des Bundeshaushalts, der Soldat selbst ist jedoch weiterhin der Angeklagte.

    Die Laufzeit der Hypothek ist lang genug, sodass die Bank nicht garantiert, dass der Soldat den Militärdienst nicht beendet. Und in diesem Fall wird der Kreditnehmer Rückzahlung eines Darlehens mit Ihrem persönlichen Geld.

    Deshalb Ein Kreditantrag eines Servicetechnikers wird zu allgemeinen Bedingungen berücksichtigt.

    Ein Darlehen an einen Militärangehörigen kann daher aufgrund negativer Informationen in seiner Bonitätshistorie abgelehnt werden.

    Wie man eine Gutschriftgeschichte regelt?

    Eine weitere Option in dieser Situation ist Korrigieren Sie Ihre Kredit-Historie bevor Sie sich an die Bank wenden.

    Mittlerweile gibt es viele Unternehmen, die Geld anbieten, um die Bonität zu verbessern.

    In den allermeisten Fällen jedoch Diese Angebote sind nicht vertrauenswürdig oder ein potenzieller Kreditnehmer ist in der Lage, dies selbst zu tun.

    In diesem Fall gibt es mehrere Handlungsoptionen, die in vielerlei Hinsicht von der jeweiligen Situation abhängen:

    1. Wenn der Kreditnehmer versehentlich auf die schwarze Liste gesetzt wurde, dann ist es sinnvoll, es zu beheben. Ein versehentlicher Einstieg in die Liste der schlechten Kreditnehmer ist keine so seltene Geschichte. In diesem Fall sollten Sie sich an die BKI-Abteilung wenden, um den Nachweis der Integrität des Kreditnehmers zu erbringen.
    2. Helfen Sie auch dabei, Ihren Ruf zu verbessern. Erstellung einer Kreditkarte bei der Gehaltsbank des Kreditnehmers. Solche Kreditinstitute sind in der Regel bereit, bei der Ausstellung einer Debit-Gehaltskarte eine Kreditkarte anzubieten, auch wenn der Kunde eine schlechte Bonität aufweist. Um die Geschichte zu verbessern, ist es natürlich notwendig, aktiv eine Kreditkarte zu benutzen und die aufgelaufenen Zinsen abzuzahlen.
    3. Die letzte Möglichkeit besteht darin, den Status Ihrer persönlichen Bonität zu verbessern, bis Sie sich an die Bank wenden. Der einfachste Weg ist Nehmen Sie einen kleinen Verbraucherkredit und tilgen Sie ihn zurück. Auf diese Weise kann der Kreditnehmer seine Disziplin und Zuverlässigkeit unter Beweis stellen, die sich in der Kreditgeschichte widerspiegeln und die Chancen auf eine Hypothek erhöhen.

      Es wird noch einfacher sein, die Bonitätshistorie durch Ausgabe zu korrigieren Darlehen für Mikrofinanzorganisationen. Trotz des hohen Interesses für die Nutzung eines Kredits ist die kurzfristige Laufzeit, für die ein Kredit vergeben wird, in diesem Fall rentabler, da Sie so den CI so schnell wie möglich verbessern können.

    Lombardkredit

    Dies ist ein Darlehen, das durch von MFIs angebotene Immobilien besichert ist. Es gelten hohe Zinssätze.

    Auch wenn Sie ein Problem mit der Kreditwürdigkeit haben, können Sie eine Hypothek beantragen. Wenden Sie sich an die Banken, die diesen Kreditnehmern treu ergeben, suchen Sie Garanten, sparen Sie bei der Anzahlung und korrigieren Sie Ihre Kreditwürdigkeit. Jede Option hat Vor- und Nachteile.

    Wenn Sie eine Hypothek besitzen und keine monatlichen Zahlungen leisten konnten, wenden Sie sich an die Bank. Sie werden mögliche Lösungen für das Problem anbieten - Kreditrestrukturierung, Kreditferien.

    Details zur Bonität

    Credits erleichtern das Leben und sind deshalb in allen Städten gefragt. Jeder Vertrag für seine Ausführung enthält eine Zeile, die den Kreditnehmer darüber informiert, dass das Finanzinstitut dem Bureau of Credit Histories Daten über ihn sendet. Kreditnehmer müssen diese Zeile überprüfen, da sie ihm sonst keinen Kredit gewähren.

    BKI - Bureau of Credit Histories.

    Die Informationen werden an das Büro übermittelt und dort 15 Jahre lang gespeichert.

    In der Bonitätshistorie werden Informationen zu Kreditrückzahlungen, Zahlungsrückständen und vorzeitiger Rückzahlung von Verpflichtungen angegeben. Die Bank prüft den Kunden und stellt eine Anfrage an das Präsidium.

    Es gibt 3 BCIs:

    • OKB, mit der die Sberbank zusammenarbeitet,
    • Die übrigen Banken kooperieren mit dem NBKI,
    • Equifax enthält Informationen über geliehene Warenkredite und Kredite von MFIs.

    Ursachen für schlechte Bonität

    1. Die Möglichkeit, den Kredit zurückzuzahlen, verschwand. Wenn Sie ein ausstehendes Darlehen haben, verringert dies die Wahrscheinlichkeit einer Hypothekengenehmigung erheblich. Bevor Sie sich an die Bank wenden, müssen Sie die vorherigen Kreditverpflichtungen aufheben.
    2. Verzögerung von 30 Tagen oder mehr. Wenn der Kreditnehmer die Schulden nach dem im Vertrag angegebenen Datum zurückzahlt, betrachtet die Bank sie nicht als vertrauenswürdigen Kunden. Es spielt für die Organisation keine Rolle, warum die Schulden nicht rechtzeitig geschlossen wurden (verspätetes Gehalt, schwere Krankheit). In diesem Fall müssen Sie im Voraus Nachweise erbringen.
    3. Eine kleine Verzögerung für eine kleine Menge. Manchmal vergessen Kunden, am gewünschten Tag zu bezahlen. Banken beachten dies bei der Registrierung einer Hypothek, obwohl eine solche Verzögerung ein leichtfertiger Grund für die Ablehnung einer Hypothek zu sein scheint.
    4. Banken begrüßen auch keine vorzeitige Rückzahlung von Krediten, da diese ihnen den Gewinn nehmen. Einige sehen eine Verpflichtung zur Zahlung von Provisionen für die vorzeitige Rückzahlung vor. Solche Zahlungen beeinträchtigen die Kreditvergabe nicht. Die Banken sind jedoch nicht bereit, Kredite an solche Kreditnehmer zu vergeben.
    5. Beim Übertragen von Daten an das Büro ist ein Fehler aufgetreten. Der Kunde konnte pünktlich bezahlen, die Zahlung wurde jedoch nach einigen Tagen gutgeschrieben, was zu einer Verzögerung führte. In diesem Fall müssen Sie Schecks mit den Zahlungsdaten bereitstellen.
    6. Manchmal täuschen sich Mitarbeiter bei der Eingabe von Daten, indem sie Informationen über den Kunden an das BCI übermitteln.

    Wie man eine Hypothek mit einer beschädigten Gutschriftgeschichte erhält

    1. Nehmen Sie 1-2 mittelgroße Kredite und zahlen Sie diese pünktlich. Dies erhöht die Chancen auf eine Hypothek. Die Option ist geeignet, wenn Zeit zur Verfügung steht.
    2. Wenden Sie sich an Ihren Kreditvermittler. Vorteile der Methode - Der Broker findet eine Bank, die die Bonitätshistorie nicht berücksichtigt, und erleichtert die Genehmigung des Antrags. Weniger - Sie müssen für seine Dienste bezahlen. Es gibt auch ein Problem, über Betrüger zu stolpern. Kredite auf diese Weise erfordern keine Zertifikate und Garantien, der jährliche Zinssatz - ab 20%. Die Laufzeit der Hypothek beträgt maximal 5 Jahre. Der auszugebende Betrag übersteigt nicht 3 Millionen Rubel.
    3. Holen Sie sich eine Hypothek vom Entwickler. Bauunternehmen arrangieren solche Kredite häufig nach einem vereinfachten Schema, da es zwei Vertragsparteien gibt. Vorteile der Methode: Provisions- und Versicherungsmangel, schneller Ablauf, vereinfachte Abwicklung. Nachteile: kurze Laufzeit der Hypothek (bis zu 10 Jahre), erhebliche Anzahlung (mindestens 20%).
    4. Finden Sie eine Bank, die Hypotheken an Kreditnehmer mit schlechter Bonität vergibt - zum Beispiel eine kleine Regionalbank. Eine Einigung mit der BKI ist unwahrscheinlich. Wenn ein Finanzinstitut gerade erst mit der Arbeit begonnen hat, wird es die Bonität nicht berücksichtigen und eine Hypothek zu Standardbedingungen ausstellen.
    5. Bestellen Sie eine Kreditkarte bei Ihrer Lohn- und Gehaltsabrechnung und nutzen Sie diese. Stellen Sie nach sechs Monaten eine Anfrage an die BKI - möglicherweise ändert sich die Situation zum Besseren. Wenn Kunden aktiv Bankkarten verwenden, stellen Unternehmen mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Hypothek aus.
    6. Holen Sie sich ein Warendarlehen - für Möbel, Haushaltsgeräte. Zahlen Sie Ihre Schulden pünktlich, aber nicht vorzeitig ab, wodurch Ihre Bonität wiederhergestellt wird.
    7. Nehmen Sie ein Darlehen bei der MFI auf und zahlen Sie es pünktlich. Nehmen Sie nicht den Betrag über 15 Tausend Rubel und berücksichtigen Sie hohe Wechselkurse. Zahlen Sie das Darlehen innerhalb von sechs Monaten.
    8. Verwenden Sie das von der Sovcombank entwickelte Programm „Credit Doctor“. Etwa ein Jahr später können Sie ein Darlehen von 100 Tausend Rubel aufnehmen. Das Programm läuft in drei Phasen ab: die erste - ein Darlehen von 4999 Rubel (für 90 Tage), die zweite - eine Karte von 10 Tausend Rubel, die dritte - ein Darlehen von 30 Tausend Rubel (Laufzeit - sechs Monate). Sie korrigieren Ihre Bonität und werden von anderen Banken loyaler behandelt.
    9. Senden Sie eine Bewerbung an das BCI, damit die Mitarbeiter Ihre Bonitätshistorie löschen. Die Bank behandelt solche Kreditnehmer jedoch genauso misstrauisch wie diejenigen, deren Bonität geschädigt ist.

    Senden Sie vor Beantragung einer Hypothek eine Anfrage an BKI, um den Status Ihrer Bonität zu erfahren. Informationen sind alle 12 Monate kostenlos erhältlich. So finden Sie Probleme im Voraus und können sie beheben, um die Chancen für die Genehmigung eines Hypothekendarlehens zu erhöhen.

    Wenn der Zahlungsverzug auf ein Verschulden der Bank zurückzuführen ist, wenden Sie sich an diese und reichen Sie einen Antrag auf Berichtigung der Informationen bei der BKI ein. Wenn sich die Organisation weigert, den Fehler zu beheben, schreiben Sie eine Beschwerde an Rospotrebnadzor.

    Möglichkeiten, eine schlechte Kredithypothek zu bekommen

    Potenzielle Kreditnehmer fragen sich, ob sie eine Hypothek geben werden, wenn die schlechte Bonitätshistorie noch nicht geklärt ist. Um das gewünschte Ziel zu erreichen, gehen Sie gleichzeitig in mehrere Richtungen vor:

    • gelten für große, zuverlässige Banken,
    • versuchen Sie Ihr Glück in kleinen Anfängerbanken
    • Raten vom Entwickler erhalten,
    • die Dienste von Finanzberatern in Anspruch nehmen,
    • Korrigieren Sie das CI.

    Bedingungen für den Erhalt eines Hypothekendarlehens bei einer großen Bank

    Unter modernen Bedingungen werden große Banken nicht von Kunden verstreut, daher sollten Sie wissen, wie Sie eine Hypothek mit einer schlechten Bonität erhalten. Häufig werden diesen Personen besondere Kooperationsbedingungen angeboten:

    • erhöhter Zinssatz
    • reduzierte Zahlungsbedingungen für Verpflichtungen,
    • Verfügbarkeit zuverlässiger Bürgen,
    • beeindruckende Anzahlungspflicht,
    • hohes offizielles Einkommen, stabile Arbeit,
    • Sicherheiten in Form von Immobilien gekauft.

    Hypothekendarlehen gehören zu den teuersten, aber die Risiken der Bank werden minimiert. Kommt der Kunde der Verpflichtung nicht nach, so geht die gekaufte Immobilie in das Eigentum der Bank über. Ein weiteres Problem ist, dass dieser Vermögenswert nicht über die höchste Liquidität verfügt, sodass Finanzinstitute versuchen, ihre Aktivitäten auf andere Weise abzusichern.

    Um die Erfolgschancen zu erhöhen, beantragen Sie Hypotheken gleichzeitig bei mehreren Banken. Warten Sie nicht und überlegen Sie, ob Ihr Antrag genehmigt wird, sondern wenden Sie sich an die Kreditinstitute. Einzelne Banken kooperieren mit verschiedenen CBIs und verfügen daher über unterschiedliche Informationen zum Grad der Kundenzuverlässigkeit. Eine Organisation wird Sie ablehnen und eine andere wird Ihnen einen langfristigen Kredit gewähren.

    Hypotheken in kleinen Banken

    Wenn die Kontaktaufnahme mit einer bekannten, zuverlässigen Organisation nicht zu den richtigen Ergebnissen führte, versuchen Sie sich bei unerfahrenen Banken. Solche Unternehmen streben eine Ausweitung ihres Einflussbereichs auf dem Markt an und sind daher bereit, mit Kunden zusammenzuarbeiten. Hier sind die Erfolgschancen stark erhöht. Kleine Banken kooperieren mit einem begrenzten Kreis von CBIs, so dass Informationen über alte Probleme bei der Rückzahlung von Verpflichtungen sie nicht erreichen.

    Stellen Sie eine Liste der Banken auf, die eine Hypothek ausstellen, und lassen Sie sich von jeder von ihnen helfen, indem Sie Belege für ihre Zuverlässigkeit, aktuelle Zahlungsfähigkeit und finanzielle Stabilität vorlegen.

    Hypothek von Entwicklern

    Wenn Sie eine Immobilie in einem neuen Gebäude kaufen, können Sie mit Raten des Bauherren rechnen. Große Bauunternehmen sind daran interessiert, Investoren anzuziehen, und sind daher bereit, mit Käufern zusammenzuarbeiten, ohne ihren CI zu überprüfen. Merkmale der Hypothek vom Entwickler:

    • Ratenplan wird für einen kurzen Zeitraum zur Verfügung gestellt,
    • Eine Anzahlung ist erforderlich
    • Der Kauf erfolgt in der Bauphase.

    In diesem Fall geht der Käufer Risiken ein, weil er in ein im Bau befindliches Gebäude investiert. Wenden Sie sich an zuverlässige Entwickler, nachdem Sie die Verfügbarkeit der Baugenehmigungen überprüft haben. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Bau fristgerecht abgeschlossen und die Anlage sofort in Betrieb genommen wird, steigt.

    Sehen Sie sich das Video an: Housing equity loans. Housing. Finance & Capital Markets. Khan Academy (Dezember 2022).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send