Hilfreiche Ratschläge

Wie man eine Ledertasche zu Hause putzt

Pin
Send
Share
Send
Send


  • - rohe Kartoffeln,
  • - Flüssigseife
  • - Ammoniak
  • - ein Mittel zum Reinigen von Lackleder,
  • - Rizinusöl,
  • - Lumpen
  • - Backpulver
  • - Milch
  • - Verbeugung
  • - ein Ei
  • - Zitronensaft
  • - Glycerin oder Vaseline
  • "Eine kurze Enzyklopädie des Kürschners", M. Pyltsin, Prof-Press, 2006
  • Wiederbelebung eines verdorbenen Patentbeutels
  • So reinigen Sie einen lackierten Beutel

Erster Schritt: Futter

Vor dem Reinigen des Beutels muss der gesamte Inhalt entleert, die Innen- und Außentaschen sorgfältig überprüft, das Futter herausgeschraubt und kleine Rückstände entfernt werden.

Sie können das Futter in der Spüle waschen. Befeuchten Sie das Tuch vorsichtig, während Sie den Beutel festhalten, und waschen Sie es mit einem herkömmlichen Reinigungsmittel: Waschpulver, Flüssigseife oder Gel. Flecken mit einem Schwamm abwischen.

Wenn das Futter nicht ausgewaschen werden kann, kann es mit einem in Alkohol getauchten Wattestäbchen aufgefrischt werden.

Um die Hygiene zu gewährleisten, wischen Sie das Futter der Tasche regelmäßig mit feuchten antibakteriellen Tüchern ab.

Allgemeine Empfehlungen

Durch die richtige und regelmäßige Pflege einer Ledertasche behalten Sie lange Zeit ihr attraktives Aussehen.

Der Algorithmus zur Reinigung von Lederprodukten besteht aus mehreren Schritten:

  1. Um eine Ledertasche zu reinigen, müssen Sie zuerst Staub und Schmutzspuren entfernen: Wischen Sie die Tasche mit einem in Seifenwasser getränkten Schwamm oder Lappen ab. Um die Wirksamkeit zu erhöhen, geben Sie ein paar Tropfen Ammoniak in die Lösung. Seifenwasserreste mit einem sauberen, feuchten Tuch abspülen.
  2. Der nächste Schritt ist das Entfernen von Flecken. Verwenden Sie geeignete Produkte, abhängig von der Farbe und dem Hauttyp (wir werden weiter unten darauf eingehen). Stark verschmutzte Stellen können mit Schminkmilch oder Spülmittel abgewischt werden.
  3. Wischen Sie den Beutel am Ende der Reinigung mit einer speziellen Creme ab, um die Haut zu erweichen und Glanz zu verleihen. Sie können Creme in einer Tontüte (diese Behandlung verdeckt Kratzer, Falten und Kratzer) oder ein farbloses Universalwerkzeug verwenden. Die weichmachende Creme wird mit einem Wattestäbchen mit leichten Reibebewegungen aufgetragen. Die restliche Creme kann mit einem weichen Tuch entfernt werden.

Trocknen Sie Lederwaren nach der Reinigung bei Raumtemperatur, fern von Heizkörpern und direkter Sonneneinstrahlung. Verwenden Sie keinen Föhn, um das Trocknen zu beschleunigen.

So reinigen Sie eine dunkle Ledertasche

Sie können eine dunkle Ledertasche mit Kaffeesatz reinigen. Diese Methode eignet sich für Schwarz, Braun, Burgund und andere dunkle Töne. Vor dem Eingriff müssen Sie Flecken entfernen.

In einem Glas warmem Wasser 1 EL auflösen. l Flüssigseife und 1 TL. Ammoniak gründlich mischen und auf kontaminierte Bereiche auftragen. Mit dieser Lösung können Sie das Futter der Tasche reinigen.

Nachdem Sie sich mit den Flecken befasst haben, fahren Sie mit der Verarbeitung des Kaffeesatzes fort. Brühen Sie gemahlenen Kaffee mit etwas Wasser, um eine sehr dicke Mischung zu erhalten. Geben Sie die Kaffeemasse auf den Beutel und reiben Sie die gesamte Oberfläche des Produkts vorsichtig mit leichten Reibbewegungen ab. Verwenden Sie zum Auftragen ein weiches Tuch. Entfernen Sie am Ende des Vorgangs den Rest des Kaffees mit einem sauberen feuchten Tuch und trocknen Sie den Beutel auf natürliche Weise.

Achten Sie beim Reinigen der Tasche auf die Gurte, Griffe, Taschen, Streifen und anderen dekorativen Elemente.

So reinigen Sie eine leichte Ledertasche

Es ist nicht einfach, helle Haut zu reinigen: Die Hauptschwierigkeit besteht darin, die Verschmutzung zu beseitigen, ohne Material und Farbe zu beschädigen.

Eine Ledertasche in hellen Tönen zu reinigen hilft warme Milch. Fettfreie Milch auf 30-40 ° C erhitzen, ein Wattestäbchen darin einweichen und den Beutel abwischen. Um den Effekt zu verstärken, können Sie rohes Eiweiß hinzufügen: schlagen Sie es, verdünnen Sie es mit einer kleinen Menge Milch, mischen Sie es und fahren Sie mit der Reinigung fort. Eine solche Lösung entfernt Schmutz und macht die Haut weich. Es ist sanft genug und für jede Haut geeignet, auch zum Patentieren.

Denken Sie daran: Verunreinigungen müssen im frischen Zustand entfernt werden. Alter Schmutz dringt tief in die Struktur des Materials ein, und es ist sehr schwierig, ihn zu entfernen.

Eine Ledertasche zu Hause zu reinigen hilft Fensterputzer: Auf kontaminierte Bereiche auftragen, mit einem Wattepad abwischen und Rückstände mit einem sauberen, feuchten Tuch entfernen.

Mit Flecken gut umgehen Alkohol. Zunächst müssen Sie jedoch die Reaktion der Farbe auf einer unauffälligen Stelle der Haut testen. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit Alkohol und wischen Sie die schmutzigen Stellen vorsichtig ab: alte vergilbte Stellen, Falten und schwarze Streifen. Watte wechseln, wenn es schmutzig wird. Wenn sich die Flecken auflösen und verschwinden, wischen Sie den Beutel mit einem sauberen, feuchten Tuch ab, um den restlichen Alkohol zu entfernen.

Cope gut Bleaching Zahnpasta: Tragen Sie es auf die Flecken auf, reiben Sie es vorsichtig mit einem Pinsel ab und entfernen Sie die Rückstände mit einem feuchten Tuch.

Gut zu reinigen Zwiebeln: Schneiden Sie die Zwiebel in zwei Hälften und wischen Sie den Schmutz auf der Schnittseite ab.

So reinigen Sie eine Lacktasche

Für die Pflege von Lackleder können Sie spezielle Schutzprodukte auf Wasserbasis verwenden, die in Schuhabteilungen erhältlich sind. Normale Creme für Lederprodukte oder ölige Handcreme funktioniert in diesem Fall nicht.

Am besten reinigen Sie die Lackoberflächen mit einer Scheibe Zwiebel oder rohen Kartoffeln und reiben Sie sie anschließend mit einem weichen, samtigen Tuch ab.

Eine Lacktasche sollte nicht bei Temperaturen unter -15 ° C und über +25 ° C getragen werden.

Sie können Lackleder reinigen und seinen Glanz mit improvisierten Mitteln wiederherstellen:

  • Tintenflecken beseitigen Zitronensaft. Tragen Sie es auf den Schmutz auf und reiben Sie es mit einem weichen Tuch ab.
  • Um Flecken zu entfernen, wischen Sie den Beutel mit einem in Milch getauchten Wattestäbchen ab und schneiden Sie dann die Zwiebeln ab.
  • Kartoffelstärke färbt Lackleder gut. Die Stärke mit Wasser verdünnen, bis eine dicke Aufschlämmung entsteht, auf einen weichen Schwamm auftragen und Flecken behandeln. Entfernen Sie den Rest mit einem feuchten Tuch und reiben Sie den Beutel mit einem samtigen Tuch ab.
  • verdünnen in 0,5 l Wasser 1,5 EL. l Soda und 1 EL. l Ammoniak, gründlich mischen und die Flecken mit einer Lösung abwischen,
  • Risse und Kratzer können mit Bienenwachs oder Paraffinwachs wiederbelebt werden. Das vorbereitete Produkt erwärmen, auf Risse auftragen und mit einem weichen Tuch abreiben. Alternativ können Sie Vaseline verwenden - tragen Sie sie auf den Beutel auf, reiben Sie die Oberfläche vorsichtig mit einem Tuch ab und entfernen Sie die Rückstände mit einem trockenen, samtigen Material.
  • Rizinusöl oder Glycerin helfen dabei, den Glanz eines Patentbeutels wiederherzustellen. Legen Sie das Produkt auf das Produkt, lassen Sie es 20 Minuten einwirken, reiben Sie es dann mit einem weichen Tuch ab und entfernen Sie die Rückstände mit einem trockenen Tuch.

Flecken auf Taschen sind leider keine Seltenheit. Schauen wir uns einige weitere Methoden an, mit denen sich verschiedene Verunreinigungen von Lederprodukten entfernen lassen.

Verwenden Sie kein Aceton, Verdünner, Benzin oder andere aggressive Mittel zur Reinigung Ihrer Haut. Sie werden das Produkt hoffnungslos ruinieren.

Mit feuchten antibakteriellen Tüchern können Farbspuren und Farbflecken von der Kleidung entfernt werden.

In keinem Fall darf eine Ledertasche eingeweicht, von Hand oder in der Waschmaschine gewaschen werden.

Sie können die Ledertasche von hartnäckigem Schmutz mit verdünntem Alkohol, Zitronensaft oder Geschirrspülmittel reinigen. Überprüfen Sie vorher die Farbreaktion auf das ausgewählte Produkt, da Sie sonst das Produkt verderben könnten. Denken Sie daran, dass solche aggressiven Produkte die Haut austrocknen. Vorsicht: Tragen Sie das Produkt mit einem Wattestäbchen oder einer Scheibe auf und reinigen Sie die Stellen von den Rändern bis zur Mitte. Vergessen Sie nach der Reinigung nicht, die Produktreste zu entfernen und die Haut zu erweichen.

Um Falten und Fältchen auf der Haut zu entfernen, hilft dünnes Schleifpapier („nulevka“).

Mit einer Lösung aus Milch und Backpulver (1 TL Soda pro 1 Tasse warmer Milch) können Sie fettigen Glanz von der Oberfläche der matten Haut entfernen.

Universelle Produkte zur Reinigung von weißem, farbigem und Lackleder: antibakterielle Tücher, Make-up-Entferner, rohe Zwiebeln und Waschmittel.

Denken Sie daran, dass die rechtzeitige Entfernung von Verunreinigungen und die regelmäßige Reinigung nicht nur das Erscheinungsbild von Lederprodukten bewahrt, sondern auch deren Lebensdauer über viele Jahre verlängert. Jetzt wissen Sie, wie man eine Ledertasche säubert, und teilen die Ergebnisse in den Kommentaren mit.

Video von YouTube zum Thema des Artikels:

Sie absolvierte die physische und mathematische Lyzeum- und Kunstschule des Autors. Sie erhielt eine höhere wirtschaftliche Ausbildung in Richtung "innovatives Management". Freiberufler. Verheiratet, reist aktiv. Er interessiert sich für buddhistische Philosophie, liebt Transfers und die mediterrane Küche.

Fehler gefunden? Markieren Sie den Text mit der Maus und drücken Sie:

Spanndecken aus PVC-Folie können 70 bis 120 Liter Wasser pro 1 m 2 Fläche aushalten (abhängig von der Deckengröße, dem Spannungsgrad und der Qualität der Folie). Sie haben also keine Angst vor Lecks von Nachbarn von oben.

Frische Zitrone eignet sich nicht nur für Tee: Entfernen Sie den Schmutz von der Oberfläche des Acrylbades, indem Sie mit einer halben geschnittenen Zitrone reiben, oder waschen Sie die Mikrowelle schnell aus, indem Sie einen Behälter mit Wasser und Zitronenscheiben für 8-10 Minuten bei maximaler Leistung hineinlegen. Erweichte Verschmutzungen werden einfach mit einem Schwamm abgewischt.

Bevor Sie verschiedene Flecken von der Kleidung entfernen, müssen Sie herausfinden, wie sicher das gewählte Lösungsmittel für den Stoff selbst ist. Es wird in einer kleinen Menge für 5-10 Minuten von innen auf einen unauffälligen Teil der Sache aufgetragen. Wenn das Material seine Struktur und Farbe behält, können Sie zu den Punkten gehen.

Wenn die ersten Anzeichen eines Lagers in Form von unordentlichen Spulen auf Ihren Lieblingssachen auftraten, können Sie sie mit Hilfe einer speziellen Maschine - einem Rasierer - beseitigen. Es rasiert schnell und effizient die Fasern des Gewebes, die sich in Klumpen angesammelt haben, und verleiht den Dingen ein würdevolles Aussehen.

Kalk und Kohlenstoff lassen sich am einfachsten mit Kochsalz von der Eisensohle entfernen. Gießen Sie eine dicke Schicht Salz auf das Papier, erhitzen Sie das Bügeleisen maximal und schieben Sie das Bügeleisen mehrmals mit leichtem Druck über die Salzstreu.

Die Gewohnheit, "sparsam" mit der Waschmaschine umzugehen, kann zu einem unangenehmen Geruch führen. Beim Waschen bei Temperaturen unter 60 ° C und kurzen Spülgängen bleiben Pilze und Bakterien von schmutziger Kleidung auf den Innenflächen zurück und vermehren sich aktiv.

Die Fäden aus Gold und Silber, die in der Antike Kleidung bestickten, werden als Cantle bezeichnet. Um sie zu erhalten, wurde der Metalldraht lange Zeit mit Zecken in den Zustand der erforderlichen Subtilität gezogen. Von hier kam der Ausdruck "ziehen Sie die Kehle" - "um lange, eintönige Arbeit zu leisten" oder "um die Vollendung eines Geschäfts zu verzögern".

In der Spülmaschine werden nicht nur Teller und Tassen gut gewaschen. Sie können Plastikspielzeug, Glasschirme und sogar schmutziges Gemüse wie Kartoffeln einlegen, jedoch ohne Reinigungsmittel.

Es gibt spezielle Fallen zur Bekämpfung von Motten. Pheromone von Frauen, die Männer anziehen, werden zu der klebrigen Schicht hinzugefügt, mit der sie beschichtet sind. Wenn sie sich an die Falle halten, fallen sie aus dem Brutprozess heraus, was zu einem Rückgang der Mottenpopulation führt.

Artikelinhalt

Denken Sie beim Reinigen eines Beutels aus leichtem Echtleder daran, dass solche Produkte keine übermäßige Feuchtigkeit und die Verwendung von konzentrierten Reinigungsmitteln vertragen. Um den Beutel von Schmutz zu befreien, um ihm Frische und Attraktivität mit Hilfe von zu Hause hergestellten, zarten Kompositionen zu verleihen.

Bio-Reinigung

Kleine Unreinheiten auf heller Haut werden mit einem in warme Kuhmilch getauchten Wattestäbchen entfernt. Um die Reinigungseffizienz zu erhöhen, wird Milch manchmal gut geschlagenes Eiweiß zugesetzt. Die Mischung wird gründlich gemischt, auf eine kontaminierte Oberfläche aufgetragen, wobei versucht wird, eine Überfeuchtung der Haut zu vermeiden, und einige Zeit zum Aussetzen belassen. Danach wird der Rest der Mischung vorsichtig mit einem trockenen Tuch gewaschen, eine Schutzcreme oder Wachs aufgetragen.

Eine kleine Zwiebel, geschält und halbiert, entfernt mäßige Verschmutzungen. Reiben Sie dazu die Ledertasche intensiv mit Zwiebeln, bis die schmutzigen Flecken und Flecken verschwunden sind, und schneiden Sie die Zwiebelschichten nach Bedarf ab. Sie können den stechenden Geruch neutralisieren, indem Sie den Beutel vorsichtig mit einem in einer schwachen Essiglösung angefeuchteten Tuch abwischen.

Es reinigt die Haut gut und verleiht ihr zusätzlichen Glanz Zitrone. Schmutz auf einer leichten Ledertasche kann mit einem in Zitronensaft getauchten Tupfer entfernt werden. Nach der Saftbehandlung wird die Haut trocken gewischt und mit einer Zitronenschale poliert - die darin enthaltenen ätherischen Öle erweichen die Haut, verleihen ihr Glanz und beseitigen unangenehme Gerüche.

Haushaltsprodukte

Es ist möglich, sehr weiche natürliche Haut mit improvisierten Mitteln zu reinigen: gleiche Teile warmes Wasser, weiche Flüssigseife und Ammoniak bilden eine Zusammensetzung, die Straßenschmutz und einfache Flecken gut entfernt. Bei der Verarbeitung mit einer solchen Mischung ist es wichtig, ein Überfeuchten der Haut zu vermeiden, den Beutel nach der Reinigung gründlich zu trocknen und mit einer weichmachenden und schützenden Creme zu schmieren.

Für eine härtere Art von echtem Leder ist eine Mischung aus einem Glas warmem Wasser, einem Esslöffel Ammoniak und einer Prise Soda geeignet. Soda wirkt als sanftes Schleifmittel, entfernt sowohl Straßenschmutz als auch Flecken unterschiedlicher Herkunft und erfrischt die Farbe. Für Lackleder kann eine solche Zusammensetzung jedoch aufgrund der Unverträglichkeit der Haut gegenüber Wasser und der Wahrscheinlichkeit kleiner Kratzer nicht verwendet werden.

Komplexe Fettflecken auf heller Haut werden mit Benzin und Magnesia-Pulver entfernt. Vor der Verwendung wird empfohlen, die Zusammensetzung an einem subtilen Fragment des Beutels zu testen. Die Mischung wird auf den Fleck aufgetragen, trocknen gelassen, dann mit einem weichen Tuch abgewischt und der Beutel mit Glycerin, Vaseline oder einer gewöhnlichen Babycreme eingefettet. Sie können den Benzingeruch mit einer Zitrone beseitigen, indem Sie die gesamte Oberfläche des Beutels mit einer Zitronenschale abwischen.

Besonders empfindliche und empfindliche Hauttypen werden mit einem in Kosmetikmilch oder Make-up-Entferner getauchten Wattestäbchen von Schmutz befreit. Es ist darauf zu achten, dass die Zusammensetzung des kosmetischen Mittels keinen Alkohol enthält.

Die Haut des Spezialverbandes ist krokodilartig, Schlangenhaut verträgt keine Feuchtigkeit und sollte nur mit Spezialwerkzeugen oder mit Hilfe von chemischen Reinigungsmitteln für empfindliche Materialien gereinigt werden.

Merkmale der Lackbeutelpflege

  • Auf keinen Fall sollten Sie den Lackbeutel mit einer Bürste abreiben, besonders steif. Diese Methode kann Kratzer auf einer glänzenden Oberfläche hinterlassen und ihren Glanz verlieren. Um die Lackhaut abzuwischen, müssen Sie nur ein weiches Tuch verwenden.
  • Schuhcreme kann nicht zum Reinigen der Lackoberfläche verwendet werden, da der Beutel sonst verblasst und seine Leuchtkraft verliert und außerdem anfälliger für Schmutz ist.
  • Für die Pflege von Lacklederprodukten empfiehlt es sich, spezielle Cremes und Sprays zu verwenden. Ideal, wenn sie Glycerin oder Vaseline enthalten. Dies verhindert Austrocknen und Rissbildung.
  • Vermeiden Sie den Kontakt des Beutels mit aggressiven Chemikalien wie Säuren, Laugen, Lösungsmitteln, Erdölprodukten usw. Sie können die Unversehrtheit der oberen Schicht aus Lackleder verletzen.

So reinigen Sie einen Lackbeutel zu Hause

  1. Wenn Sie komplexe Flecken von der Oberfläche des Beutels entfernen müssen, verwenden Sie Kartoffelstärke, die mit kaltem Wasser auf die Konsistenz von dicker Sauerrahm verdünnt werden muss. Verwenden Sie dann einen weichen Schwamm und die resultierende Lösung, um den Fleck zu entfernen. Es war keine Stärke zur Hand? Es spielt keine Rolle. Wischen Sie den Fleck mit einer Scheibe roher Kartoffel ab.
  2. Zitronensaft kann Spuren von Tinte aus Lackleder entfernen. Nehmen Sie dazu ein weiches Tuch (Sie können Samt verwenden), tauchen Sie es in Zitronensaft und wischen Sie den kontaminierten Bereich ab.
  3. Wenn der Beutel einschließlich der Auskleidung vollständig gereinigt werden muss, wischen Sie zuerst die Lackoberfläche mit einem feuchten Tuch ab, um Staub und feinen Schmutz zu entfernen. Dann müssen Sie das Futter abschrauben und waschen, damit das Reinigungsmittel nicht auf den Lack gelangt. Der Beutel kann nur auf natürliche Weise getrocknet werden, ohne dass Heizungen verwendet werden.
  4. Die folgende Methode hilft auch beim Entfernen von Verunreinigungen. 1,5 Esslöffel Soda und 1 Esslöffel Ammoniak mischen, dann 500 ml Wasser mit Raumtemperatur gießen und mischen, bis sich alles aufgelöst hat. Reinigen Sie den Schmutz mit einem weichen Tuch, das mit der entstandenen Lösung angefeuchtet ist.
  5. Mischen Sie einen Esslöffel Alkohol, Wasser und Flüssigseife. Legen Sie die resultierende Lösung auf ein Wattepad und wischen Sie den Beutel ab.

Wie man einem Lackbeutel mit improvisierten Werkzeugen Glanz verleiht

Es kommt oft vor, dass der Beutel nach dem Reinigen seinen Glanz verliert. Es gibt mehrere einfache Möglichkeiten, um es wiederherzustellen.

  • Methodennummer 1. Behandeln Sie den Lackbeutel mit einem in Milch getauchten Wattepad oder einem weichen Tuch. Nachdem die Milch getrocknet ist, wiederholen Sie den Vorgang. Verwenden Sie statt eines Wattebauschs mit Milch eine halbierte Zwiebel. Zum Schluss wischen Sie die Tasche mit einem feuchten Tuch ab.
  • Methodennummer 2. Tragen Sie Rizinusöl auf die Oberfläche des Beutels auf. Verfolgen Sie 15-20 Minuten. Reiben Sie den Beutel nach der angegebenen Zeit glänzend ein. Ölreste mit einem trockenen Tuch aufwischen.
  • Methodennummer 3. Tragen Sie mit einem weichen Tuch oder Wattepad eine dünne Schicht Eiweiß auf den Beutel auf.
  • Methodennummer 4. Wischen Sie die angelaufene Oberfläche des Lackbeutels mit einer frischen Orangenschale ab.

Если кроме загрязнений у лаковой сумки появился неприятный запах, можно воспользоваться одним из двух действенных способов избавления от него.

  • Первый способ подойдет для сумок темного цвета. Он заключается в том, чтобы положить на сумку немного натурального кофе и оставить его на сутки.
  • Второй способ более трудоемкий. Sie müssen den Beutel in Wasser ausspülen, in dem der Reis gewaschen wurde, und dann in einer schwachen Essiglösung ausspülen.

Es wird empfohlen, den Lackbeutel in einer Schachtel oder in einer Stoffhülle aufzubewahren. Es wird empfohlen, die Innenseite mit Papier oder Stoff zu füllen, damit das Zubehör seine ursprüngliche Form beibehält.

Wie Sie sehen, ist die Reinigung eines Lackbeutels zu Hause nicht so schwierig. Die richtige Pflege macht es möglich, die Nutzung so lange wie möglich zu genießen!

Sehen Sie sich das Video an: Ledertasche Reinigen und Pflegen Leder säubern (Dezember 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send