Hilfreiche Ratschläge

So aktivieren Sie eine SIM-Karte

Pin
Send
Share
Send
Send


IPhone Aktivierung - Dies ist ein unvermeidlicher Vorgang, wenn das Telefon zum ersten Mal in Betrieb genommen wird. Dabei werden Informationen übertragen, die mit iTunes von der SIM-Karte des offiziellen Betreibers auf den Apple-Server gelesen werden.

Auf diesem Server wird das Bestehen eines Vertrages für die installierte SIM-Karte geprüft. Stimmen die Informationen überein, wird ein individueller Code an das Telefon gesendet, mit dem der aktive Status des Moduls festgelegt werden kann lockdownd.

Beachten Sie, dass Sie zum Entsperren oder Aktivieren des Telefons über eine SIM-Karte des Betreibers verfügen müssen, an den das Telefon angeschlossen ist. Ein Telefon, das offiziell entsperrt ist (Niemals aufschließen), kann mit der SIM-Karte eines beliebigen Betreibers aktiviert werden.

Hacktivation Rufen Sie die Gelegenheit auf, bei der Sie die Aktivierung vermeiden können, die nach dem Jailbreak-Prozess auftritt. Sie öffnet auch den Zugang zu lockdowndindem Sie es in den entsprechenden Status ändern. Nach diesem Vorgang können Sie den Zugriff auf öffnen Sprungbrett - der sogenannte Desktop Ihres iPhones.

So aktivieren Sie eine Telefonnummer

Wenn Sie eine SIM-Karte in Ihrem Telefon aktivieren, können Sie alle Mobilfunkdienste des ausgewählten Betreibers ohne Einschränkungen nutzen. Heutzutage müssen die Mobilfunkbetreiber MTS, Beeline, MegaFon sowie Neueinsteiger auf dem Tele2- und Yota-Markt keine komplexen Aktionen ausführen, um eine neue SIM-Karte im Telefon zu aktivieren.


In der Regel reicht es aus, die SIM-Karte in Ihr Telefon einzulegen und den PIN-Code einzugeben, der sich auf der Kunststoffbasis der Karte befindet. Warten Sie, bis der Betreiber eine Verbindung zum Netzwerk hergestellt hat. Nachdem die SIM-Nummer im Netzwerk registriert wurde, kann sie verwendet werden.

Es gibt jedoch Situationen, in denen eine SIM-Karte ein Netzwerk abfängt, eingehende Nachrichten jedoch nicht ankommen. Dies kann mit jeder SIM-Karte eines Betreibers passieren. In diesem Fall müssen Sie zum Aktivieren der SIM-Karte ausgehende Anrufe tätigen, einschließlich eines kostenlosen Anrufs beim Support-Service (MTS-0890, MegaFon-0500, Beeline-0611, Tele2-611), oder den Kontostand der Nummer mit einem kurzen Befehl überprüfen.

Das zweite Problem, das für Teilnehmer auftritt, besteht darin, dass sie eine SIM-Karte aktiviert haben, aber kein Netzwerk vorhanden ist. In diesem Fall müssen Sie überprüfen, ob die SIM-Karte richtig im Telefon installiert ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, überprüfen Sie es auf einem anderen Telefon oder einer anderen SIM-Karte in diesem Gerät.

Wenn Sie die SIM-Karte nicht aktivieren konnten, liegt das Problem höchstwahrscheinlich darin. In diesem Fall müssen Sie sich mit einem Reisepass an das Büro Ihres Mobilfunkanbieters wenden.

Wir empfehlen Ihnen auch, die SIM-Karte direkt beim Kauf zu aktivieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Starterkit nicht im offiziellen Geschäft des Betreibers oder bei Händlern gekauft wird, sondern auf einer Straße.

Wenn Sie eine SIM-Karte kaufen, die nicht bei einem autorisierten Händler erhältlich ist, müssen Sie das gültige Aktivierungsdatum überprüfen. Es ist auf der Verpackung des Starterkits angegeben. Es ist zu beachten, dass eine SIM-Karte, die Sie lange Zeit nach dem Kauf nicht aktiviert haben, möglicherweise nicht mehr verwendet werden kann und die Nummer möglicherweise vom Betreiber neu vergeben wird. Dies geschieht je nach Betreiber in der Regel zwischen drei Monaten und einem Jahr. Aktivieren Sie eine solche alte Sim wird nicht funktionieren. Dies gilt für bereits früher verwendete SIM-Karten.

Um eine Unternehmens-SIM-Karte zu aktivieren, müssen Sie möglicherweise das Contact Center des Betreibers anrufen. In der Regel werden SIM-Karten jedoch bereits im aktivierten Zustand an den Mitarbeiter übertragen.

SIM-Aktivierung in Modem und Tablet

Im Gegensatz zu einer SIM-Karte für ein Smartphone, die die meisten Benutzer nach dem Kauf sofort auf ihrem Telefon installieren, bevorzugen viele Benutzer die Aktivierung einer SIM-Karte auf einem Tablet oder Modem, das bereits zu Hause ist.


Auch bei Tablets sollten sich keine Schwierigkeiten ergeben, da die Aktivierung der SIM-Karte einem Smartphone ähnelt. Es reicht aus, es korrekt im Gerät zu installieren, auf die Registrierung im Netzwerk zu warten und, falls erforderlich, den Kontostand zu überprüfen und auf eine Website eines Drittanbieters zuzugreifen (mit Ausnahme der Betreiberressourcen).

Wenn die SIM-Karte auf dem iPad verwendet wird, müssen Sie die Einstellungen eingeben und im Menü „My Beeline“ im Abschnitt „Other Services“ die Option „SIM Card Activation“ auswählen.

Um die Nummern im Modem zu aktivieren, sind ebenfalls keine aufwendigen Aktionen erforderlich. Es reicht aus, die SIM-Karte im Gerät zu installieren und die entsprechende Software auf Ihrem Computer auszuführen, die nach dem Anschließen des Geräts an den PC aktiviert wird.

In einigen Fällen kann es erforderlich sein, das Startguthaben über die SIM-Kartennummer zu aktivieren. Eine Aufforderung dazu erfolgt auch automatisch, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal anschließen. Wenn Sie dieses Element verpasst und den Kontostand nicht aktiviert haben, können Sie dies in den Einstellungen des Internetverbindungsprogramms tun, indem Sie zum Abschnitt Kontoverwaltung gehen.

Wenn Sie eine neue SIM-Karte aktivieren, können Sie Ihre neue Nummer verwenden - unabhängig vom verwendeten Gerät. In den meisten Fällen genügt es, nach der Registrierung im Netzwerk mit einer neuen SIM-Karte Aktivitäten durchzuführen - einen Anruf tätigen, den Kontostand überprüfen und das Internet nutzen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die gekaufte Nummer zu aktivieren, müssen Sie sich an den Berater des Betreibers oder an das Büro wenden.

Achten Sie beim Kauf einer neuen Karte auf die maximal zulässige Aktivierungsdauer. Nach Ablauf der vom Betreiber für den Beginn der Nutzung der Nummer festgelegten Zeit kann diese nicht mehr aktiviert werden. Dies gilt auch für alte Sims, die lange nicht mehr benutzt wurden.

Wenn Sie die SIM-Karte nicht selbst aktivieren können, müssen Sie sie in einem anderen Gerät einchecken. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie den Betreiber unter einer anderen Telefonnummer kontaktieren. Wenn die SIM-Karte ausgetauscht werden muss, müssen Sie sich mit dem Abonnentenpass, auf dem die Nummer beim Kauf ausgestellt wurde, an das Büro des Betreibers wenden.

Sehen Sie sich das Video an: Vodafone SIM-Karte AktivierenFreischalten Vertrag & CallYa (Dezember 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send