Hilfreiche Ratschläge

Oreo-Torte: Was passiert und wie wird gekocht?

Pin
Send
Share
Send
Send


  • Teile dies
  • Wie 0
Oreo Kekse - 40 Stück ungesalzene Butter - 50 Gramm Puderzucker - 50 Gramm Creme - 200 ml Vanilleextrakt - 1 Gramm

Oreo-Plätzchennachtisch mit Buttercreme. Ohne Backen zubereitet.

    1 Stunde Portion 4 Nicht schwer

Originelle Kekse aus einfachen und erschwinglichen Zutaten in nur wenigen Minuten auf Ihrem Tisch. Bitte machen Sie sich heute mit diesem Originalrezept.

Schritt für Schritt Rezept

1. Mahlen Sie 30 Stück Oreo-Kekse mit einem Mähdrescher.

2. Mischen Sie die Krümel mit der halbdurchtränkten Butter. Masse gleichmäßig verteilen. Kühle es auf einen elastischen Zustand.

3. In einem separaten Behälter den Puderzucker mit Sahne, Vanille und dem restlichen Öl mischen. Mit einem Mixer drei Minuten lang schlagen. Fügen Sie ein wenig zerdrückte Kekse hinzu, mischen Sie.

4. Geben Sie die vorbereitete Sahne auf die Keksschicht.

5. Den Kuchen an den Rändern mit Sahne dekorieren, die restlichen zehn Kekse in große Stücke schneiden und das Dessert dekorieren.

Was sind Kuchen mit berühmten Keksen

Es gibt viele Rezepte, nach denen Sie den Stil und den Geschmack von Oreo in der Torte reproduzieren können, und es gibt solche, bei denen die ursprünglichen Kekse zugrunde gelegt werden.

Der Ursprung des Namens "Oreo" ist unbekannt, aber es gibt verschiedene Theorien, einschließlich der Bildung des französischen Wortes "Gold" ("oder"), da die Kekse ursprünglich ein goldenes Päckchen hatten, oder des griechischen Wortes "Oreo", was "schön" bedeutet.

Zu den beliebtesten Optionen für Kuchen zählen:

  • Oreo-Torte ohne Backen. Ein sehr interessantes Rezept, bei dem kein Ofen verwendet wird und das Oreo-Kekse als eine der Hauptkomponenten enthält. Dies ist besonders im Sommer wichtig, wenn Sie den Backofen nicht einschalten möchten.

Oreo Kuchen Rezept ohne Backen ist für Liebhaber von Käse und Keksen geeignet

Das Dekorieren eines Kuchens mit Keksen hängt nur von der Vorstellungskraft des Konditoren ab

Oreo-Kuchen in Form von Keksen wird die Gäste nicht nur mit Geschmack, sondern auch mit Aussehen überraschen

Die meisten Rezepte sind extrem einfach auszuführen, aber es gibt ziemlich komplexe Variationen mit vielen Zutaten und notwendigen Werkzeugen. Hier finden Sie die günstigsten Kuchenrezepte, die auch für junge Hausfrauen nicht schwer zuzubereiten sind.

Schokoladenkuchen heben sich vor dem Hintergrund von heller Sahne ab - der Kuchen "Oreo" ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch sehr schön

Traditionelle Oreo-Kekse bestehen aus zwei Schokoladenscheiben und einer Schicht dazwischen. Im Laufe der Produktionsgeschichte wurden jedoch viele andere Sorten hergestellt.

Oreo Kuchenrezept ohne Backen

Das einfachste und interessanteste Kuchenrezept, das keine besonderen Anstrengungen erfordert, aber eine hervorragende Ästhetik und einen hervorragenden Geschmack aufweist. Um es vorzubereiten, benötigen Sie ein Minimum an Geräten:

Zutaten für Cake Base:

  • Oreo Kekse - 300 g,
  • geschmolzene Butter - 100 g.

  • Creme (mit mindestens 35% Fettgehalt) - 200 ml,
  • dunkle Schokolade Nestle Desserts - 200 g,
  • Butter - 50 g,
  • Kondensmilch - 70 g.

So dekorieren Sie den Kuchen:

  • Hälften von 5 Stück Oreo Keksen,
  • ein paar tropfen schokolade für einen farbtupfer.

Wenn der Boden des Kuchens knusprig sein soll, entfernen Sie die weiße Creme von den Keksen

Nachdem Sie alle notwendigen Zutaten und Geräte gesammelt haben, können Sie direkt mit der Zubereitung des Oreo-Kuchens fortfahren. Ein schrittweises Rezept lautet wie folgt:

  1. Für die Basis des Kuchens die Kekse zerdrücken. Sie können dies mit einem Mixer tun.
  2. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und mit den zerkleinerten Keksen mischen, bis die Paste homogen ist.
  3. Legen Sie am unteren Rand des Formulars ein Blatt Pergament und verteilen Sie die entstandene Masse gleichmäßig darauf. Dann sollte das Formular über Nacht gekühlt werden.

Die Masse muss gut auf dem Boden und den Seiten der Form verteilt sein und mit einem Löffel zusammengedrückt werden

Nachdem alle Zutaten für die Creme gemischt wurden, wird sie homogen

Nachdem Sie die Creme auf die Oberfläche des Kuchens gestrichen haben, muss dieser sorgfältig eingeebnet werden.

Es ist ratsam, den fertigen Kuchen über Nacht im Kühlschrank zu lassen

Kuchen Oreo, Rezept mit Foto Schritt für Schritt

1. Der Teig wird so einfach und schnell wie möglich geknetet. Mehl, Backpulver, Backpulver und Kakao in einer Tasse mischen, wo der Teig geknetet wird.

2. Fügen Sie dann Zucker zu dieser gesiebten Mischung hinzu und mischen Sie.

3. Fügen Sie dann die Butter und Milch und das Ei hinzu.

4. Und nochmals mischen. Dies ist mit einem Mischer möglich, jedoch nur mit der niedrigsten Geschwindigkeit. Schlagen ist nicht erforderlich, Sie müssen nur die Masse glatt rühren.

5. Und der letzte Schritt. Fügen Sie dem Teig kochendes Wasser hinzu. Mischen Sie schnell und effizient (Sie können alles mit dem gleichen Mixer erledigen) und gießen Sie den Teig sofort in eine Form (20-21 cm), die mit Pergament bedeckt ist. Teslo hat sich als ziemlich flüssig herausgestellt, stellen Sie also sicher, dass es keine Leckage gibt.

6. Backen Sie einen Keks in kochendem Wasser in einem auf 175 Grad vorgeheizten Ofen in etwa 35 Minuten.

7. Du bekommst einen ziemlich gleichmäßigen Kekskuchen drauf. Es ist wünschenswert, den Keks auf dem Gitterrost in einer umgekehrten Position zu kühlen. Dann mit einem ähnlichen Satz von Produkten einen zweiten Keks kneten und backen.

8. Für vollständig abgekühlte Kekse die abgerundeten Spitzen abschneiden und entlangschneiden, wodurch vier Keksschichten erhalten werden.

Wie man einen Oreo-Kuchen dekoriert

9. Geben Sie die weiche Butter in eine Tasse, fügen Sie Puderzucker hinzu und schlagen Sie, bis die Buttermasse weiß und üppig wird. Dies dauert ca. 4-5 Minuten.

10. Beginnen Sie dann, ohne den Mixer zu entfernen, in kleinen Teilen, um den gut gekühlten Frischkäse in die cremige Masse einzuführen. Sie erhalten eine cremeweiße und sehr schonende Cremestruktur.

11. Geben Sie den vierten Teil der Creme in eine separate Tasse. Dann den Keks mit einem Messer hacken und die resultierenden Stücke zur Hauptcrememasse geben. Shuffle.

12. Die erste Keksschicht nehmen, 1/3 der Sahne mit Keksen bestreichen, planieren und mit dem nächsten Kuchen bedecken. Und so sammeln Sie alle Kuchen.

13. Den letzten (vierten) Kuchen und die Seiten mit der Hälfte der Creme ohne Kekse einfetten. Und die zweite Hälfte wird in einen Spritzbeutel mit einer gemusterten Düse gelegt.

14. Mit Kekskrümeln die Seiten des Kuchens dekorieren. Dazu ca. 5-7 Stück schleifen.

15. Und die Oberseite ist mit Crememustern bemalt, die in einen Spritzbeutel mit einer Düse gegeben wurden. Das Verzieren von Kuchen mit Oreo-Keksen ist der letzte Schliff. Es zeigt sich ein eleganter und wahrhaft festlicher Look.

16. Lassen Sie den Oreo-Kuchen einweichen und servieren. Der sanfte und zugleich reichhaltige Geschmack dieses Kuchens lässt niemanden gleichgültig.

Backrezept

Ein weiteres einfaches und erschwingliches Oreo-Kuchenrezept mit einem originellen, delikaten Geschmack.

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  • Mixer
  • Keramikgeschirr
  • Backformen gleichen Durchmessers (ca. 20 cm).

Zutaten für einen Biquit (zwei werden insgesamt gebacken):

  • Mehl - 110 g
  • ein Ei
  • Zucker - 120 g
  • Kakao - 30 g
  • Milch - 85 ml
  • raffiniertes Öl - 45 ml,
  • kochendes Wasser - 85 ml,
  • Soda - 1 TL. (am Rande)
  • Backpulver - 1 TL. (am Rande).

Zutaten für Sahne:

  • weiche Butter - 200 g,
  • Puderzucker - 130 g,
  • Frischkäse - 550 g,
  • Oreo Kekse - 6–7 Stück (+ 12-14 Stk. Zum Dekorieren der Oberseite und zum Besprühen der Seiten).

Eines der Geheimnisse für den Kuchenerfolg sind hochwertige Zutaten und deren Proportionen.

    Mehl, Backpulver, Backpulver und Kakao mischen und sieben.

Die Zutaten in eine Tasse sieben, in der der Teig geknetet wird

Beim Mischen ist Vorsicht geboten.

Gründlich mischen, damit sich keine Klumpen im Teig befinden

Sie müssen nicht schlagen, Sie müssen nur die Masse glatt rühren

Der Teig fällt ziemlich flüssig aus, man muss darauf achten, dass es keine Undichtigkeiten gibt

Es ist ratsam, den Keks auf dem Rost in umgekehrter Position abzukühlen

Mit einem ähnlichen Satz von Produkten einen zweiten Keks kneten und backen

Sollte vier Keksschichten bekommen

Schlagen Sie die Creme für 4-5 Minuten

Es wird eine schneeweiße und sehr zarte cremige Creme erhalten

Rühren Sie die Creme an dieser Stelle gründlich um.

Also sammle alle Kuchen

Und die zweite Hälfte der Sahne in einen Spritzbeutel mit einer gemusterten Düse geben

Auf die Dekoration der Seiten des Kuchens nehmen Sie ca. 5-7 Stk. Kekse

Das Verzieren des Kuchens mit Oreo-Keksen ist der letzte Schliff, es ergibt einen eleganten und wirklich festlichen Look

Der delikate und gleichzeitig reichhaltige Geschmack dieses Kuchens lässt niemanden gleichgültig

Die Zutaten

Die Menge der Zutaten wird auf einer Form mit einem Durchmesser von 18 cm berechnet.

  • Eier - 3 Stk.
  • Zucker - 150 gr.
  • Mehl - 150 gr.
  • Kakao - 15 gr.
  • Vanillezucker - 15 g.
  • Milch - 120 gr.
  • Butter - 60 gr.
  • Salz - eine Prise
  • Backpulver - 1 TL

  • Kekse - 12 Stück
  • Creme (33%) - 300 gr.
  • Gelatine (Blatt) - 10 gr.
  • Zucker - 150 gr.
  • Vanilleextrakt - 10 gr.
  • Hüttenkäse und Frischkäse - 440 gr.

Fotos von fertigen Kuchen

Weltweit ist der Kuchen mit Oreo-Keksen unglaublich beliebt. Konditoren verwenden es nicht nur als Dekoration, sondern auch als Basis für einen Keks. Es gibt viele Möglichkeiten für Rezepte und originelle Designs.

Einer davon ist der schneeweiße Oreo-Luftkuchen mit einer Vielzahl von Milchzutaten.

Für den Oreo White Cake werden Milchprodukte wie Milch, Schlagsahne, Butter und Frischkäse benötigt

Die dunkle Farbe des Schokoladenkuchens mit Keksen und die helle Farbe der Frischkäsecreme stehen im perfekten Kontrast zueinander und ermöglichen es den Meistern, echte Meisterwerke der Kochkunst zuzubereiten.

Eine der Hauptzutaten des Oreo-Kuchens in verschiedenen Rezepten ist Frischkäse

Zum Dekorieren des Kuchens können Sie Schokoladenflecken aus Glasur oder Ganache herstellen.

Sie können Schokoladenflecken mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel herstellen

Und natürlich versuchen viele Meister, die Form und das Aussehen der berühmten Kekse bei der Zubereitung des Kuchens zu übertreffen. Eine der originellen Dessertideen ist die Präsentation von Keksen, die aus der Verpackung auf den Kuchen sprudeln.

Solch ein ungewöhnlicher Kuchen wird sicherlich die Gäste des Urlaubs anfeuern

Oder ist es ein Kuchen aus Keksen ... oder ein Keks aus Keksen?

Ein solcher Kuchen kann in einer kleinen Größe hergestellt werden - aus einer oder zwei Schichten

Und dieser Kuchen wird zur Hauptdekoration von Halloween und wird den Kindern eine Menge freudiger Emotionen schenken.

Spinnenkekse - das ist nur eine interessante Idee, wie viele mehr kann sich jemand einfallen lassen, der sich entscheidet, einen Oreo-Kuchen zuzubereiten

So einfach und schnell können Sie den Oreo-Kuchen herstellen, der im allgemeinen Stil gestaltet ist und sowohl optisch als auch geschmacklich sehr attraktiv ist. Guten Appetit!

Kochmethode

Wir fangen an, die Eier mit einer Prise Salz mit einem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit zu schlagen. Wenn der Schaum erscheint, fügen Sie Zucker in einem Esslöffel Vanillezucker hinzu. Danach erhöhen Sie die Geschwindigkeit und schlagen bis sehr großartig (ungefähr 7 Minuten).

Der Schlüssel zu einem hohen Keks sind gut geschlagene Eier. Vergeuden Sie keine Zeit für diesen Prozess.

Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Sieben und in Teilen zur Eimasse geben.

Vorsichtig mit einem Spatel mischen.

Wir mischen Milch und Butter und erhitzen uns bei mittlerer Hitze. Wir brauchen das Öl, um uns vollständig aufzulösen.

Gießen Sie die entstandene Mischung unter leichtem Rühren ein wenig in den Teig.

Gießen Sie es in eine Auflaufform und geben Sie es in den auf 170 Grad vorgeheizten Backofen. Holzspieß zur Bereitschaftskontrolle. Im Durchschnitt dauert der Backvorgang ca. 40 Minuten.

Den fertigen Kuchen auf dem Grill abkühlen lassen. Nach dem vollständigen Abkühlen mit Frischhaltefolie umwickeln und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren (mindestens 5 Stunden). Diese Technik hilft der Feuchtigkeit, sich gut zu verteilen, und der Keks wird noch saftiger.

Wir gehen zur Füllung! Blattgelatine muss in kaltem Wasser eingeweicht werden.

Zucker und 50 gr. Kombinieren Sie die Creme in einem Topf oder Topf. Wir setzen auf mittlere Hitze. Unsere Aufgabe ist es, Zucker aufzulösen.

In einem separaten Behälter 250 g schlagen. kalte Sahne mit Vanilleextrakt.

Die Sahne wird in einem hohen Glas schneller geschlagen!

In der Zwischenzeit sollte Zucker bereits vollständig aufgelöst sein. Den Sirup vom Herd nehmen und die gepresste Gelatine hinzufügen. Rühren.

Wir verteilen den Frischkäse in einem tiefen Behälter, fügen die Zucker-Gelatine-Masse hinzu und schlagen mit einem Mixer glatt.

Wir hacken die Kekse mit einem Messer in mittlere Stücke und schicken sie zur Quarkmasse.

Gut kneten. Als nächstes senden wir Schlagsahne. Wir bekommen hier eine so gleichmäßige, luftige Füllung!

Wir gehen zur Montage über. Dafür brauchen wir einen Spaltring.

Den Keks in 2 Teile schneiden. Legen Sie eine unten in die Form.

Wir verteilen die Füllung und gleichen sie aus.

Mit einem zweiten Kuchen bedecken.

In dieser Form schicken wir den Schokoladenkuchen mit Oreo für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank. Am Ende der Zeit können Sie sicher mit der Entwurfsphase fortfahren. Dabei können Sie Ihrer Vorstellungskraft und Ihrem kreativen Impuls voll und ganz vertrauen.

Ich habe die Creme mit cremiger Creme geglättet und einen subtilen Schokoladenfleck gemacht.
Hier ist ein Kuchen von Oreo, dessen Rezept ich hoffe, dass es Ihnen gefällt, es ist mir gelungen!

Wenn Sie nicht genug Zeit haben, können Sie die Aufgabe sogar vereinfachen, indem Sie den Keks aus dem Oreo-Kuchenrezept nehmen. In diesem Fall ist es notwendig, die Kekse in Krümel zu zerdrücken, die Füllung zu entfernen (12-14 Stk.) Und mit Sahne (40 gr.) Zu mischen, bis eine dicke Aufschlämmung erhalten wird (wie Plastilin). Wir schieben die Masse in eine Auflaufform, rammen sie gut ein und stellen sie 30 Minuten in den Kühlschrank. Von oben legen wir einfach die Füllung aus und wieder in die Kälte. Hier ist eine Variation eines Kuchens ohne Backen mit Oreo-Keksen.

Das Dessert verdient wirklich Aufmerksamkeit. Zu schmecken ist es sehr sanft und mäßig süß. Also, wir empfehlen es auf jeden Fall!

Sehen Sie sich das Video an: OREO Torte - MILEY und MAMA backen einen Kuchen. CuteBabyMiley Kanal für Kinder (Dezember 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send