Hilfreiche Ratschläge

Röteln Schildkröten

Pin
Send
Share
Send
Send


Junge Schildkröten sind entzückend, sie sind eine gute Wahl als Haustier. Aber wissen Sie, wie und wie Sie sie füttern sollen? Trockenfutter aus der Zoohandlung ist praktisch, aber mit allem ausgestattet, was Sie brauchen?

Schildkröten in der Natur

In freier Wildbahn kann die Schildkröte sowohl im Wasser als auch an Land eine relativ große Anzahl von verschiedenen Nahrungsmitteln finden. Schildkröten sind Allesfresser, daher umfasst die ideale ausgewogene Ernährung mageres rohes Fleisch, Gras, Gemüse und manchmal Obst.

Was essen junge Schildkröten?

Die Grundlage der Ernährung Ihrer kleinen Schildkröte sollten Granulate oder Kapseln des fertigen Futters sein, die in jeder Zoohandlung leicht zu finden sind. Lesen Sie das Etikett sorgfältig durch und vergewissern Sie sich, dass die Zusammensetzung des Futters der Art der Schildkröte entspricht, zu der Ihr Haustier gehört. Die Ernährung von Schildkröten kann je nach Art des Reptils stark variieren.

Hier ist ein Beispiellayout eines ausgewogenen Fertigfutters für Schildkröten:

  • Rohprotein - mindestens 40%
  • Fette - mindestens 10%
  • Grobe Faser - nicht weniger als 5%
  • Asche - nicht mehr als 9%
  • Vitamin E - mindestens 320 Einheiten pro kg Futter

Wenn Sie die Zusammensetzung von Trockenfutter für Schildkröten untersuchen, werden Sie höchstwahrscheinlich die folgenden Zutaten finden:

  • Fisch
  • Getreide
  • Geflügelfleisch
  • Fischöl
  • Fleisch
  • Bierhefe
  • Vitamin C
  • Vitamin A
  • Vitamin E
  • Salz
  • Zinkoxid
  • Zinksulfat.

Nahrungsergänzungsmittel für gesunde Schildkröten

Sie können die junge Schildkröte mit Trockenfutter füttern, aber eine abwechslungsreiche Ernährung ist viel besser und hilft Ihrem Haustier, ein langes und glückliches Leben zu führen. Ziehen Sie Futterzusätze in Betracht, die der jungen Schildkröte helfen, schneller zu wachsen und wachsamer zu sein.

Empfohlenes Lebendfutter:

Sie können in der Zoohandlung herausfinden, ob sie Lebendfutter für Reptilien haben. Normalerweise bieten sie eine Auswahl an Würmern, Käfern und Heuschrecken, die Sie der Schildkröte geben können.

Wie man eine Schildkröte füttert

Wenn Sie der Schildkröte Trockenfutter geben, geschieht dies einmal täglich. Legen Sie es auf die Wasseroberfläche des Aquariums. Berechnen Sie die Futtermenge, die die Schildkröte in 15 bis 20 Minuten fressen kann. Die zerkleinerten Futterzusätze können auf eine kleine Untertasse oder direkt auf einen Stein gegeben werden.

Die richtige Ernährung ist wichtig

Es ist wichtig, die richtige Ernährung Ihres Haustieres zu überwachen. Eine Babyschildkröte überlebt natürlich mit Trockenfutter, aber wenn Sie möchten, dass sich Ihr Haustier wohlfühlt, sollten Sie ihm eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung geben, die je nach Jahreszeit variiert.

Pin
Send
Share
Send
Send