Hilfreiche Ratschläge

Wie man in der High School populär wird

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Mädchen wollen bei Klassenkameraden, Freunden und Schulkindern beliebt werden. Wenn Sie unter ihnen sind, wissen Sie, dass jeder das Ziel erreichen kann. Sie müssen nur wissen, wie Sie in Schule und Klasse am beliebtesten werden.

Wenn Sie sich nicht mit Schönheit, Entspannung, Charme oder Intelligenz rühmen können, ist es real, das Epizentrum der Anziehung zu werden. Glaube an dich und folge ein paar einfachen Regeln.

Bevor ich Ihnen erkläre, wie Sie Erfolg haben und in der Schule populär werden, sage ich Ihnen, was Sie nicht tun sollten. Falsche Aktionen, anstatt das Ergebnis zu erhalten, werden die Bemühungen und Versuche, populär zu werden, zum Scheitern verurteilen.

  1. Suchen Sie nicht mit Hilfe von Schmeichelei nach Mitschülern und Freunden.
  2. Auch wenn die Freundschaft mit einem bestimmten Mädchen oder einer Gruppe von Schulkindern von Vorteil ist, sollten Sie nicht gedemütigt werden, um Freundschaften zu schließen.
  3. Das Verhalten populärer Mädchen zu kopieren und Manieren zu imitieren, wird zu nichts Gutem führen.
  4. Treffen Sie sich nicht mit Jungen, um eine Aufmerksamkeit und eine interessante Persönlichkeit zu bekommen.

Schulkinder, die sehen, dass Sie gerne ihren Wünschen nachkommen und die Gelegenheit nutzen, werden kommunizieren, aber eine solche Freundschaft kann nicht als aufrichtig bezeichnet werden. Vergessen Sie nicht, dass es Ihnen nicht gelingt, Stolz und Würde zu opfern und in der Schule oder in der Klasse echte Popularität zu erlangen.

Schritt-für-Schritt-Aktionsplan

  1. Kommunizieren Sie mit all Ihren Kollegen und versuchen Sie nicht, einer bestimmten Gruppe beizutreten. Sie werden an Popularität gewinnen, wenn der Kommunikationskreis unbegrenzt ist. Sprechen Sie mit allen und vernachlässigen Sie niemanden.
  2. Denken Sie daran, der Schlüssel zur Popularität ist der gute Wille. Mit Hilfe von Aggression und Wut wird das Erreichen des Ziels nicht funktionieren. Wenn der Charakter komplex ist, versuchen Sie, freundlicher zu werden und sich auf angenehme Kommunikation und aufrichtige Freundschaft zu konzentrieren.
  3. Behalten Sie eine gute Laune bei. Ein Lächeln wird dazu beitragen, die Aufmerksamkeit der Schulkinder auf sich zu ziehen und sie zur Kommunikation anzuregen. Geh in der richtigen Stimmung studieren.
  4. Es wird das Wachstum von Popularität und Attraktivität unterstützen. In den Schuljahren kämpfen Jungen um die Aufmerksamkeit der schönen Mädchen. Achten Sie auf Ihre Haut, Nägel und Haare. Wählen Sie stilvolle, schöne und saubere Kleidung.
  5. Treffen Sie ältere Schulkinder. Freundschaft mit Schülern wird von Gleichaltrigen als Indikator für Coolness wahrgenommen. Wenn Sie ihnen vertrauen, werden Sie den richtigen Weg zum Höhepunkt der Popularität einschlagen.
  6. Beteiligen Sie sich an einer lustigen und interessanten Angelegenheit. Mit Hilfe eines ungewöhnlichen Hobbys Aufmerksamkeit erregen und Interesse wecken. Versuchen Sie, Erfolg zu haben, wenn Sie einen interessanten Beruf gewählt haben, sei es Tanzen oder Ringen. Infolgedessen besteht ein Anreiz, Erfolge mit Gleichaltrigen zu teilen.

So werden Sie in der Schule beliebt. Gehen Sie auf das Ziel zu, verhalten Sie sich nicht extrem trotzig, erzwingen Sie sich nicht und vergessen Sie die Zwänge. Ansonsten wirst du anstelle von Popularität einen Ruf als leichtfertiges Schulmädchen erlangen, das nur an sich selbst denkt.

Seien Sie eine entspannte und natürliche Person. Infolgedessen betrachten Gleichaltrige Sie als eine interessante Person, ein Zeitvertreib, der sehr angenehm ist. Kopieren Sie keinen vorhandenen Schulstern.

Von minus bis plus

Die Frage der Popularität stellt sich bei einem Kind, beginnend mit der dritten Klasse. Zu diesem Zeitpunkt sind die Kinder bereits gut bekannt und erkennen sich gegenseitig, so dass sie versuchen, den Respekt von Klassenkameraden zu gewinnen.

Leider kann Popularität entweder mit einem Pluszeichen oder mit einem Minuszeichen sein. Die wirklich positive Popularität und der Respekt werden von den Leuten erreicht, die entweder gut studieren oder Führungsqualitäten haben und andere auf ihre Seite ziehen können.

Solche Jugendlichen nehmen an außerschulischen Aktivitäten teil, werden zur Seele des Unternehmens, treten vor Lehrern für Klassenkameraden ein, schützen Mädchen und Jungen. In den Augen ihrer Mitmenschen sind sie echte Ritter ohne Angst und Vorwurf.

Aber es gibt eine negative Seite der Medaille, wenn Ruhm durch böswillige Streiche erlangt wird, die Demütigung einiger Klassenkameraden vor anderen. Die Frage, wer beliebt ist, entscheidet die Gesellschaft. Viel hängt von seinen Neigungen ab.

Wenn sich Kinder aus dysfunktionalen Familien, die nach „Abenteuern“ suchen, im Klassenzimmer versammelt haben, wählen sie mit größerer Wahrscheinlichkeit ein Kleid für die Bande. Um das Baby zu schützen, müssen Sie ihm die Gefahren der Beliebtheit mit einem Minuszeichen deutlich machen. Lassen Sie ihn verstehen, wozu negative Handlungen führen werden.

In einer Klasse mit einem positiven Ruf ist es schwieriger, Anerkennung zu erhalten, aber es wird wohlverdiente und respektable Popularität haben. Man kann gut studieren, singen und an Schulferien teilnehmen, an Sportwettkämpfen teilnehmen, einfach die Seele des Unternehmens sein ...

Es gibt viele Möglichkeiten. Das Wichtigste, worauf Eltern achten sollten, ist, das Kind zu überzeugen: Ruhm sollte mit einem Pluszeichen versehen sein.

Die Fähigkeit, nein zu sagen

Eine starke Persönlichkeit zeichnet sich durch ihre eigene Meinung aus. Wenn Ihrem Kind die Teilnahme an einem Unternehmen angeboten wird, ist es nicht erforderlich, immer zuzustimmen. Wenn die Idee fehl am Platz ist oder das Lernen stört, müssen Sie in der Lage sein, Nein zu sagen.

Und lassen Sie das Baby keine Angst haben, dass es das nächste Mal nicht eingeladen wird. Im Gegenteil, sie werden eine starke Persönlichkeit und Respekt für seine Person empfinden.

Gute Studie

Dies ist ein weiterer Grund, aufzufallen, jedoch können solche Ergebnisse nicht immer eindeutig ausgewertet werden. Ihr Baby wird möglicherweise gebeten, seine Hausaufgaben abzuschreiben und bei der Kontrolle zu helfen, aber es wird nicht in die Firma aufgenommen.

Erklären Sie dem Kind, dass eine solche Beziehung nicht als Freundschaft bezeichnet werden kann und dass es nicht notwendig ist, sorglosen Schülern zu helfen. Dies wird der Popularität nicht schaden.

Die andere Seite der Medaille - ein Kind kann als Nerd bezeichnet werden. Wer ist ein Nerd, ich denke, jeder weiß, und mindestens einmal in seinem Leben mit einer solchen Person getroffen. Dies ist ein sehr kluger, aber langweiliger und uninteressanter Schüler, der nur auf Schulfächer fixiert ist. Seine Popularität im Unterricht ist offensichtlich, aber nicht jeder wird mit ihm außerhalb der Schule kommunizieren wollen.

Helfen Sie Ihrem Baby, kein Nerd zu werden. Um dies zu tun, diversifizieren Sie sein Leben und seine Interessen: Schreiben Sie in Sport- oder Kunstabteilungen, vorzugsweise mit einer großen Anzahl von Teilnehmern, wo er außerhalb der Schule kommunizieren kann.

Durch fremde Kommunikation wird es interessanter und lebendiger, was den Klassenkameraden auf jeden Fall gefallen wird. Und Popularität in der Schule wird kein vorrangiges Problem mehr sein, weil er einen eigenen Freundeskreis haben wird.

Die Grundregeln für die Zubereitung von Smoothies zu Hause, damit sie schmackhafter sind als in einem Café

Grüße, liebe Leser! Viele von Ihnen lieben Smoothies - ein köstliches Fruchtgetränk mit frischen Obst- und Gemüsescheiben. Der Name selbst, übersetzt aus dem Englischen, bedeutet "weich, homogen". Die Idee für dieses Gericht wurde in heißen lateinamerikanischen Ländern geboren und erschien dann in Kalifornien.

Das Medikament Nasonex für Kinder: Anweisungen, Behandlungsschemata

Grüße, liebe Leser! Heute ist das Gesprächsthema ein ernstes hormonelles Medikament, Nazonex: Gebrauchsanweisung für Kinder. Ärzte verschreiben es oft für allergische Rhinitis, und HNO-Ärzte behandeln auch gerne Adenoid. Sicherlich ist dies die Droge, die nicht ohne selbst verwendet werden sollte

Dieser Blog wird von 10875 Müttern gelesen, während
mit ihren Kindern spielen.

Was ist Popularität?

Popularität ist zuallererst, wie oft sich jemand erinnert, zum Unternehmen gerufen und mit seiner Meinung gerechnet wird. Haben Sie bemerkt, wie ein beliebtes Mädchen einen neuen Rock kauft und am nächsten Tag kommt die Hälfte der Klasse genau gleich rein? Trendsetter zu sein und Menschen zu führen, ist nur ein kleiner Teil aller Vorteile der Popularität.

Wenn Sie sie auflisten, wird es zu lang ausfallen. Deshalb gleich zu den wichtigsten:

  1. Sie führen Menschen mit und können sie kontrollieren. Deshalb verwöhnt mich Wanja heute mit Eis, und morgen lässt mich Katja die ganze Kontrolle abschreiben.
  2. In den meisten Fällen ist es Ihre Meinung, dass dies die wichtigste sein wird. Das heißt, wenn wir das neue Fasten und das Wütende sehen wollen und den Rest ... Welchen Unterschied macht es, wenn der Rest schauen will, dann werden wir schnell und wütend sein.
  3. Die Lehrer lieben dich. Wahrscheinlich. Und sie geben dir gute Noten. Dafür müssen Sie natürlich arbeiten, aber wenn Sie beliebt sind, wird Sie niemand als Crammer bezeichnen.
  4. Übrigens über Steigeisen. Sie müssen noch weniger lernen, weil die Lehrer Sie lieben und ... siehe Punkt 3.
  5. Sie werden immer zur Rettung kommen. Nastya wird Ihnen etwas über Mathematik erzählen und Kolya wird ihn in seine Hände zum Erste-Hilfe-Posten bringen.

Wie man ein Mädchen wird, das in der Schule beliebt ist

Wenn Sie ein Mädchen sind, sind Sie in dieser Angelegenheit glücklicher. Mädchen konkurrieren weniger, was weniger Konkurrenten bedeutet. Um anzufangen, musst du dich gut anziehen. Gut heißt nicht teuer. Es ist gerade genug Kleidung für eine Figur, die deine Großmutter in ihren Schuljahren nicht getragen hat. Obwohl es auch ein Meer von Fallstricken gibt, kehrt der „Retro“ -Stil wieder auf die Podien zurück. Und entwickeln Sie auch einen Geschmack für Kleidung! So können Sie sich auch aus zweiter Hand für 5+ kleiden.

Sich gut anziehen - sieht gut aus. Natürlichkeit ist wunderbar, aber es gibt eine Grenze für alles. Für den Anfang sind eine saubere Maniküre, ein Deodorant und eine saubere Haut ausreichend. Keine Notwendigkeit, mit Foundation zu schmieren und alles mit einer dicken Schicht Puder zu beenden - Mascara reicht mit dem Kopf aus.

Und auch - sei freundlich und lächle. Jeder liebt süße Mädchen. Jungen, Großeltern, Ladenbesitzer, Lehrer und andere Mädchen.

Wie werde ich ein Junge in der Schule?

Wenn ein Mädchen hübsch und süß sein muss, wie kann ein Junge in der Schule beliebt werden, auch wenn er vorher ruhig war? Ja, so einfach wie Birnen schälen!

    Mach erstmal Sport. Ja, es scheint schwer zu sein. Und zunächst kann gar nichts klappen. Aber wenn die erste Schwelle überschritten ist, wird eine Lawine von sportlichen Errungenschaften über Sie hereinbrechen.

  • Zweitens muss man in allem immer der Erste sein. In Studien, in technischen Nachrichten, im Sport und so weiter. Also sind die Jungs verabredet - wer zuerst aufgestanden ist, der und die Pantoffeln.
  • Wie Mädchen werden Jungen das Thema Aussehen nicht umgehen können. Vergessen Sie Sandalen mit Socken! Und überhaupt besser mit Sandalen. Vergessen Sie Shorts, es sei denn, sie sind Hawaiianer oder Strand. Verbrenne und wirf deine T-Shirts mit unbeholfenen verschwommenen Farben und unverständlichen Größen weg - Sumpf, Beige, Burgunder, verblasstes Blau.
  • Trotz der Tatsache, dass Jungen normalerweise kurze Haare haben, kann man sie pro Kilometer sehen, wenn sie schmutzig sind. Wasche deine Haare öfter. Und waschen Sie sich gut - entzündete Haut wird Ihnen weder Popularität noch Selbstvertrauen geben.
  • Sei tapfer. Junge Frauen werden es zu schätzen wissen, und der Erfolg mit dem anderen Geschlecht wird Ihre Popularität auf ein unerreichbares Maß steigern.
  • Wie man in der Schule zum beliebtesten wird

    Um am beliebtesten zu werden, sollten Sie einige Regeln beachten:

    1. Sei du selbst. Haben Sie Ihre eigene Meinung, Ihren Stil und Ihre Hobbys. Eine außergewöhnliche Person wird sicherlich die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich ziehen, und Kopien sind für niemanden von Interesse.
    2. Nehmen Sie an beliebten Schulveranstaltungen teil: Brain Rings oder Wettbewerbe. Dies ist Ihre Chance, ein Star zu werden.
    3. Streite nicht zu viel. Zuweilen körperliche Zurückhaltung - dies ist überhaupt kein Indikator für Schwäche, sondern im Gegenteil ein ziemlich erwachsenes Verhalten.
    4. Rede nicht schlecht über jemanden. Auch wenn Petrov in die Hölle wütend macht und Maryivanna einen Deuce setzt. Klatscher mögen nicht.

    Oder wollen Sie alles auf einmal? Sie fragen sich, wie Sie an einem Tag in der Schule populär werden können?

    Erinnern Sie sich an die Nachrichten im Fernsehen. Dann müssen Sie eine Leistung vollbringen - ohne dies in irgendeiner Weise. Entfernen Sie die Maryrivanna-Katze vom Baum, bereiten Sie Spickzettel für die ganze Klasse vor, melden Sie sich für Freiwillige im Zoo an und erzählen Sie allen, wie gut es ist.

    Diese Popularität ist zwar flüchtig, kann aber ein hervorragender erster Schritt auf dem Weg zur Popularität in der Schule sein.

    Wie man zum beliebtesten in der Klasse wird

    Alle Mädchen träumen davon, bei Klassenkameraden beliebt zu werden. Trotzdem werden einige Mädchen in die Feiertage eingeladen und beschenken, während andere ignoriert werden.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass die Beliebtheit unter Gleichaltrigen minimal ist, versuchen Sie, die Situation mithilfe von schrittweisen Anweisungen zu korrigieren. Befolgen Sie die Empfehlungen, um das Ziel zu erreichen und an die Spitze der Popularität zu gelangen, die sogar über die Klasse hinausgehen kann.

    • Kümmere dich um dein Aussehen. Auch wenn Sie nicht außergewöhnlich schön strahlen, schenken Sie dem Bild so viel Aufmerksamkeit wie möglich. Halten Sie Ihre Nägel und Haare sauber, tragen Sie saubere Kleidung und sorgen Sie für frischen Atem. Einverstanden, fettiges Haar und zerrissene Strumpfhosen schieben Klassenkameraden.
    • Finde deinen Stil. Es ist nicht notwendig, extreme Maßnahmen zu ergreifen, bei denen der Pony mit einer großen Anzahl von Kosmetika und Accessoires grün gefärbt wird. Besser richtig anziehen. Nur richtig ausgewählte Gizmos helfen, die Fehler der Figur zu verbergen, und ein modischer Haarschnitt wird die Schönheit des Gesichts betonen.
    • Aktiv am Klassenleben teilnehmen.. Optional können Sie eine Schulzeitung herausgeben, an außerschulischen Aktivitäten teilnehmen, ein Tagebuch führen, Skizzen und Quiz erstellen. Wenn die Schauspielerei nicht glänzt, versuchen Sie, Schulleiter zu werden.
    • Talent einsetzen. Wenn Sie wissen, wie man stickt, singt, tanzt oder zeichnet, sollten Sie Talente einsetzen, um Klassenkameraden zu arrangieren. Laden Sie sie zum nächsten Konzert oder Wettbewerb ein, an dem Sie teilnehmen möchten. Dadurch können Klassenkameraden etwas Neues über Sie lernen. Keine der Schulolympiaden, Ausstellungen oder Konzertprogramme sollte ohne Ihre Teilnahme abgehalten werden.
    • Interessieren Sie sich für die Geschichte und die Welt. Es wird möglich sein, Popularität unter Klassenkameraden zu gewinnen, wenn Sie sie interessieren können. Kenntnisse über Sport, Musik, Modetrends oder Filmnachrichten helfen dabei. Erzählen Sie Ihren Klassenkameraden von interessanten Dingen und versuchen Sie, die Konversation nicht zu einem Einwegvortrag zu machen.
    • Gastfreundschaft und Großzügigkeit. Wenn ein Klassenkamerad nach einem Buch oder einer CD mit einem Lehrvideo fragt, sei nicht gierig. Lade deine Klassenkameraden ein, sie zu besuchen, zu unterhalten und zu behandeln. Wenn Sie Geburtstag haben, backen Sie selbst einen Kuchen und behandeln Sie die ganze Klasse. Kochkünste unter Beweis stellen und Aufmerksamkeit erregen.
    • Definieren Sie Ihren Standpunkt. In Bezug auf Ereignisse, die im Klassenzimmer oder in der Schule stattfinden, sollten Sie Ihren eigenen Standpunkt vertreten. Drücken Sie es mit Vernunft aus. Respektiere die Meinungen anderer.
    • Achten Sie besonders darauf, einen Sinn für Humor zu entwickeln.. Ein Mädchen, das ständig ernst und düster ist, kann weder in der Schule noch im Unterricht gesehen werden. Übertreibe es einfach nicht, sonst wirst du anstelle eines Schulstars ein Spaßvogel. Humor zu entwickeln hilft dabei, humorvolle Fernsehsendungen zu sehen, Witze und Witze zu lesen.
    • Unerwartete Handlung. Sie können mit einer unerwarteten Handlung einen großen Eindruck auf Ihre Schulkollegen hinterlassen. Bitten Sie beispielsweise einen gutaussehenden Bekannten, Sie nach der Schule zu treffen, oder fahren Sie auf dem Seitensitz eines guten Autos zur Haustür der Schule. Mit Zigaretten, Spirituosen oder psychotropen Substanzen zu beeindrucken, lohnt sich nicht. Sie werden nur Berühmtheit bringen.

    Stimmen Sie zu, die Schritte, die ich vorschlage, um das Ziel zu erreichen, sind so einfach und verständlich wie möglich. Gleichzeitig sind sie sehr effektiv und haben in der Praxis wiederholt Wirksamkeit gezeigt.

    Alle Kinder in den Schuljahren versuchen, bei Gleichaltrigen an Beliebtheit zu gewinnen. Besonders in der High School, wenn sie anfangen, sich schnell körperlich und geistig zu entwickeln. Bei dem Versuch, den gewünschten Status zu erhalten, geht es vor allem darum, einen schwerwiegenden Fehler zu vermeiden. Wenn Sie nach Popularität streben, können Sie unbesonnene und schlecht durchdachte Handlungen ausführen, die später beschämt werden müssen.

    Was ist und warum wird Popularität benötigt?

    Während des Schulunterrichts lernen die Kinder täglich verschiedene Disziplinen, um sich Wissen anzueignen. Sie versuchen ständig, unter Klassenkameraden und Freunden einen Status zu erlangen. Es ist nichts falsch, wenn ein Mädchen Popularität gewinnen will. Jeder Mensch muss sich zum Zweck des Austauschs von Meinungen und nützlichen Daten kennenlernen, was sich positiv auf die Entwicklung der Geselligkeit auswirkt, die sicherlich im Erwachsenenalter nützlich ist.

    Geselligkeit - die Fähigkeit, ohne zu zögern mit verschiedenen Menschen zu sprechen. Während einer solchen Kommunikation lernt eine Person, Psychologie zu verstehen, was beim Lernen, bei der Arbeit und sogar beim Aufbau von Beziehungen hilft.

    In dem Artikel habe ich die Methoden beschrieben, mit denen man in der Schule und in der Klasse Popularität erlangt, die von Mädchen im Teenageralter weit verbreitet sind. Sicherlich haben Sie in der Schule gesehen, wie Freundinnen schlechte Gewohnheiten pflegen, um an Popularität zu gewinnen und Aufmerksamkeit zu erregen. Denken Sie daran, für Jugendliche sind Alkohol und Zigaretten verbotene Dinge, die in keiner Weise mit wirklicher Beliebtheit zu tun haben.

    Überlegen Sie sich, bevor Sie beginnen, ob Sie viel Popularität brauchen. Ermitteln Sie die Gründe, warum Sie immer noch unbeliebt sind. Es kann sich herausstellen, dass Popularität nicht benötigt wird, es gibt ein paar gute Freunde im Überfluss.

    Versuchen Sie nicht, sich für Gleichaltrige zu ändern. Sie werden Erfolg haben, wenn Sie in Harmonie mit sich selbst leben können. Die Zeit wird vergehen, die Umgebung wird sich ändern, aber du musst du selbst bleiben. Mit jeder neuen Änderung werden Sie besser und natürlicher.

    Bitten Sie um Rat, wenn Sie sich dem Ziel nähern. Vielleicht klingt das banal, aber von der Seite ist es viel sichtbarer. Wenden Sie sich alternativ an Ihre Mutter oder Schwester, deren Meinung Sie zu schätzen wissen. Ignorieren Sie nicht die Aussagen von engen Männern. Nur ein Bruder oder Vater weiß genau, wer ein so beliebtes Mädchen ist.

    Die Empfehlungen, die ich geteilt habe, sind bedingt. Принесут эффект они в том случае, если использовать их все. Уверенно идите к цели, не торопитесь, и все получится!

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send