Hilfreiche Ratschläge

Wie kann man sich einem neuen Team anschließen und mit Kollegen auskommen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Sobald wir im neuen Team sind, fühlen wir uns zunächst alle verlegen. Wir wissen nicht, wie wir Beziehungen zu noch unbekannten Menschen aufbauen sollen, und haben Angst, einen Fehler zu machen, der sich dann negativ auf unsere Beziehungen zu Kollegen auswirkt. Ja, und nachdem wir eine gewisse Zeit in unserer Position gearbeitet haben, fühlen wir uns oft weiterhin wohl, da der Moment des Kontaktaufbaus mit Kollegen lange vergangen ist.

Es wird niemals überflüssig sein, sich einige Tipps anzuhören, die das gegenseitige Verständnis im Team erleichtern und vereinfachen können. Lassen Sie uns versuchen, Freunde mit Kollegen bei der Arbeit zu finden, wie genau, lesen Sie in diesem Artikel.

Inhalt:

Warum sollte es Freunde bei der Arbeit geben

Kollegen loben Bei der Arbeit verbringen die meisten von uns den größten Teil ihres Tages. Oft müssen wir noch öfter mit Kollegen kommunizieren als mit einigen Familienmitgliedern. Deshalb ist es so wichtig, entsprechende Beziehungen zu ihnen aufzubauen. Selbst der dickhäutigste von uns wird sich sicherlich unwohl fühlen, wenn es am Nebentisch von 9.00 bis 18.00 Uhr jemanden gibt, mit dem er keinen Kontakt aufnehmen kann.

Wenn Sie jeden Tag gut gelaunt zur Arbeit gehen möchten, bemühen Sie sich, dass die Beziehungen zu den Kollegen zumindest neutral sind. Wenn Sie es schaffen, echte Freunde bei der Arbeit zu finden, werden Sie überrascht sein, um wie viel mehr positive Emotionen die tägliche Erfüllung Ihrer beruflichen Pflichten Ihnen bringen wird.

Darüber hinaus ist es nicht so schwierig, mit Kollegen in Kontakt zu treten. Manchmal müssen Sie dazu nur einige einfache Regeln der Geschäftsetikette befolgen.

7 Tipps, um Freunde bei der Arbeit zu finden

Es spielt keine Rolle, ob Sie zu einem neuen Job gewechselt sind oder ob Sie sich entschlossen haben, Ihre Beziehung zu Ihren vorherigen Kollegen zu verbessern. In beiden Fällen sollten Sie bei der Kommunikation mit ihnen dieselben Regeln befolgen.

  1. Sei freundlich bei der Arbeit Sei nett. Lächle alle an, die du im Korridor passierst. Versuchen Sie, sich die Namen aller Personen zu merken, mit denen Sie sich während des Arbeitstages in Verbindung setzen müssen. Vergessen Sie nicht, "Danke" und "Bitte" zu sagen.
  2. Bilden Sie sich eine Meinung über Ihre Kollegen. Sie müssen herausfinden, welcher von ihnen der Anführer im Team ist, dessen Meinungen respektiert und respektiert werden. Diejenigen Mitarbeiter, die den größten Einfluss auf den Workflow haben, werden ebenfalls nicht ignoriert. Auch wenn Sie sich mit diesen Menschen nicht anfreunden können, versuchen Sie, immer in guten Beziehungen zu ihnen zu bleiben.
  3. Kommunizieren Sie mit verschiedenen Mitarbeitern. Auch wenn Sie es geschafft haben, einen Freund im Team zu finden, beschränken Sie Ihre Kommunikation mit anderen Kollegen nicht. Wenn Sie sich vom allgemeinen Team entfernen, werden Sie sofort aus dem öffentlichen Leben ausgeschlossen. Versuchen Sie, eine enge Kommunikation mit einem Freund und eine regelmäßige, herzliche Kommunikation mit anderen Menschen zu verbinden.
  4. Kennen Sie Ihren Wert, aber übertreiben Sie es nicht. Wir alle wissen, dass andere uns genauso respektieren wie wir selbst bereit sind, uns selbst zu respektieren. Aber wenn Sie sich über die anderen erheben, werden sie sich einfach von Ihnen abwenden.
  5. Spaß am Arbeitsplatz Passen Sie den gesamten Stil. Und das ist nicht nur relevant, wenn das Unternehmen eine strenge Kleiderordnung hat. Wenn alle Mitglieder des weiblichen Teams in Kleidern und High Heels zur Arbeit gehen, werden sie das Mädchen in Turnschuhen und abgenutzten Jeans zumindest verwirrt ansehen. Und egal wie wertvoll eine Mitarbeiterin ist. Und umgekehrt - ein junger Mann in einem strengen Anzug passt wahrscheinlich nicht in ein Team, in dem es üblich ist, sich frei und kreativ zu kleiden.
  6. Sei pünktlich. Wenn Sie regelmäßig zu spät kommen, wird dies früher oder später nicht nur die Chefs, sondern auch Ihre Kollegen irritieren. Die Pünktlichkeit zeugt von Ihnen als einer Person, auf die Sie sich verlassen können.
  7. Bücken Sie sich nicht, um zu klatschen. Versuchen Sie, sie zu unterlassen, auch wenn alle anderen Mitglieder Ihres Teams gerne klatschen. Es besteht immer die Gefahr, dass voreilige Worte Ihre Beziehung zu anderen ruinieren und Sie sich darüber hinaus einen Ruf als eine Person erwerben, der man nicht trauen kann.

So pflegen Sie ein positives Image bei Kollegen

Freunde dich mit Kollegen an Manchmal ist es nicht genug, andere für sich zu gewinnen, es ist auch notwendig, dieses Arrangement beizubehalten. Wenn es Ihnen gelingt, gute Beziehungen zu Mitarbeitern aufzubauen, bemühen Sie sich weiterhin, dass Ihre Kommunikation mit ihnen weiterhin warm und freundlich ist. Was wird dafür benötigt?

  • Sei neutral bei Müll und Konflikten. Nehmen Sie nach Möglichkeit keine Partei, auch wenn Sie diesbezüglich eine klare Position haben.
  • Erinnere dich an Geburtstage und andere wichtige Termine Ihrer Kollegen. Selbst eine bescheidene Gratulation kann Ihren Kollegen den ganzen Tag aufheitern. Ganz zu schweigen von einem aufrichtigen Toast am festlichen Tisch während der Firmenfeier.
  • Kümmere dich um deine beruflichen Pflichten. Egal wie gut und reaktionsschnell Sie sind, es ist unwahrscheinlich, dass regelmäßige Fehler bei der Arbeit Ihnen einen guten Dienst leisten können. Seien Sie vorsichtig in Ihrer Position, und Sie müssen Ihren Kollegen nicht die eine oder andere Unzulänglichkeit vorwerfen.

Auf diese Weise kann jeder von uns auf Wunsch problemlos gute Beziehungen zu seinen Mitarbeitern aufbauen. Alles, was dazu erforderlich ist, ist nur der Wunsch und ein wenig Mühe, sich richtig zu beweisen.

Interessante Freunde bei der Arbeit und gute Laune!

Kompetente Beratung, wie Sie einem neuen Team beitreten können

Jedes einzelne Arbeitsteam hat immer seine eigenen Traditionen und Regeln. Und der neu angekommene Mitarbeiter muss sie mit gebührendem Respekt behandeln. Versuchen Sie, die ungeschriebenen Gesetze des Teams einzuhalten, damit die Zeit, die Sie bei der Arbeit verbringen, nicht zu einer echten Qual wird.

Wie kann ich mich dem neuen Team sicher anschließen? Lernen Sie zunächst, Emotionen einzudämmen. Jeder von uns hat Erfolge und Misserfolge. Dies ist jedoch kein Grund, die Gefühle der Kollegen auszudrücken. Denken Sie daran, dass nicht jeder daran interessiert ist, auf die Details Ihres persönlichen Lebens zu hören. Missbrauchen Sie also nicht die Aufmerksamkeit anderer.

In allen Situationen wissen, wie man scharfe Ecken glättet. In Konfliktsituationen gestatten wir uns manchmal Härte und Grobheit. Wenn die Situation außer Kontrolle geraten ist und Ihnen dies passiert ist, tun Sie nicht so, als gäbe es nichts. Es ist besser, sich bei der Person zu entschuldigen, die Sie beleidigt haben, indem Sie ruhig den Grund für Ihr Verhalten erläutern.

Was sollte man nicht tun, wenn man in ein neues Team einsteigt?

Lerne deinen Standpunkt zu verteidigen. Sie können nicht nur mit Kollegen, sondern auch mit dem Chef streiten. Die Hauptsache ist, es ruhig und vernünftig zu machen.

Wenn Sie während eines Streits das Gefühl haben, einer Person gegenüber unhöflich zu sein, halten Sie inne und bitten Sie, das Gespräch auf eine andere Zeit zu verschieben.

Versuchen Sie, Ihre Neidgefühle zu unterdrücken. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie sehen, wie sich ein Kollege im Service erfolgreich weiterentwickelt und Sie der Meinung sind, dass Sie nicht schlechter arbeiten. Die Zeit wird kommen und Sie werden sicherlich geschätzt, aber finden Sie vorerst herzliche Worte, um Ihrem Kollegen zu gratulieren.

Machen Sie keine Intrigen am Arbeitsplatz. Wenn der Koch Sie plötzlich auffordert, belastende Beweise gegen jemanden zu sammeln, lehnen Sie dies sofort ab. Früher oder später wird das Team den „Informanten“ finden und es wird absolut unmöglich sein zu arbeiten. Stellen Sie sicher, dass der Chef in dieser Situation Ihnen auch den Rücken kehren wird.

Ein gutes Verhältnis zu Arbeitskollegen ist der Traum eines jeden Mitarbeiters. Es kommt vor, dass Geschäftsbeziehungen freundlicher werden, aber Sie müssen nicht zu viel Werbung am Arbeitsplatz schalten und jemanden vom Team trennen. Es ist besser, Freunde außerhalb der Bürowände zu finden und bei der Arbeit die Neutralität mit allen Kollegen zu wahren.

Sie können gerne einen Kollegen um Hilfe bitten. Daran ist nichts auszusetzen. Wenn Sie sich an einen Kollegen wenden, um Hilfe zu erhalten, erhalten Sie nicht nur das, was Sie möchten, sondern geben einer anderen Person auch die Möglichkeit, eines Tages auf Ihre Hilfe zurückzugreifen, ohne dass Unannehmlichkeiten auftreten. Seien Sie sicher, der Person zu danken, die Ihnen sogar einen geringfügigen Service zur Verfügung stellte.

Selbst das einigste Team ist nicht immun gegen Konfliktsituationen. Es kann jedoch alles gelöst werden, und dies muss untersucht werden, einschließlich der Frage, wie Sie dem neuen Team beitreten können.

Pin
Send
Share
Send
Send